Wettstrategien - Sportwetten & Fussballwetten mit Strategie gewinnen

Wettstrategien – Dauerhaft erfolgreich wetten

Wer sich schon seit längerem mit den Sportwetten beschäftigt, der wird vermutlich auch schon einmal eine Verlustphase miterlebt haben. Diese gehören leider unweigerlich zum Leben eines Wetters dazu und lassen sich kaum umgehen. Allerdings können diese Phasen deutlich gemindert werden, wenn die richtigen Wettstrategien verwendet werden. Deshalb beschäftigen sich viele Wettfreunde schon seit Jahren intensiv mit unterschiedlichsten Wettstrategien und Taktiken, die für einen Erfolg beim Wetten sorgen sollen. Meistens sind diese Mechanismen aber nur von kurzer Dauer, so dass nach einer etwas längeren Zeit meist kein nennenswerter Erfolg verbucht werden konnte. Ganz anders ist es hingegen, wenn sich jeder Spieler sorgfältig um eine eigene Wettstrategie bemüht, denn nur so lässt sich nach unseren Wetterfahrungen dauerhaft ein Plus einfahren.

Wettstrategien helfen jedem Tipper weiter

Erfahrene Tipper wissen meist schon längst, dass ohne eine passende Wettstrategie wenig zu holen ist. Anfänger stehen dem Ganzen häufig skeptisch gegenüber und stellen die eigenen Fähigkeiten deutlich über die Erstellung einer passenden Strategie. Bereits nach kurzer Zeit stellt sich dann aber meist die große Ernüchterung ein, da die Spiele eben doch nicht so enden, wie gewünscht. Diesen Frust, und vor allem diese Verluste, können mit passenden Wettstrategien ganz einfach eingespart werden. Wettprofis haben sich über die Jahre ihre ganz eigene Wettstrategie zurechtgelegt, mit der sie auch dauerhaft erfolgreich wetten können. Anfänger können sich teure Erfahrungen sparen, in dem sie unsere unterschiedlichen Wettstrategien unter die Lupe nehmen. Diese wurden von uns allesamt ausführlich getestet und hinsichtlich ihrer Leistungsfähigkeit überprüft. Wer sich bisher noch nicht mit möglichen Wettstrategien auseinandergesetzt hat, der wird in dieser Kategorie definitiv fündig, denn hier werden alle Stärken und Schwächen der Strategien gnadenlos aufgedeckt. Eigen Entwicklungen und eigenes Geld werden so gespart, denn so kann jeder Tipper von Anfang an die Strategie auswählen, die ihm am besten gefällt.

Die 5 beliebtesten Wettstrategien

Um einen möglichen Eindruck über die unterschiedlichen Strategien zu vermitteln, wollen wir bereits hier die fünf beliebtesten Techniken einmal vorstellen. Hierbei handelt es sich um die Strategien, die bei den Wettanbietern derzeit am häufigsten verwendet werden. Das natürlich nicht ohne Grund, denn werden diese Strategien an der richtigen Stelle mit Bedacht eingesetzt, können damit auch langfristig Erfolge mit Sportwetten erzielt werden:
  • Über/Unter-Wetten
  • Favoritenwetten
  • Außenseiterwetten
  • Wetten auf Unentschieden
  • Langzeitwetten

Über/Unter-Wetten

Die Über/Unter-Wetten sind bei einer großen Zahl von Tippern enorm beliebt. Hierbei wird festgelegt, ob in der gewählten Veranstaltung eine bestimmte Grenze von Punkten oder Toren erreicht wird. Beim Fußball liegt die Grenze meist bei 2,5 Toren pro Spiel. Das mag Anfänger auf den ersten Blick vielleicht verwirren, da schließlich keine halben Tore erzielt werden, ist beim zweiten Blick aber eigentlich ganz klar. Festgelegt wird hier schließlich ausschließlich, ob mehr oder weniger als zwei Tore erzielt werden. Falls nun aber zwei Tore fallen würden, hätte niemand gewonnen. Dieses Ergebnis umgeht man, indem die halben Tore hinzugefügt werden. In anderen Sportarten lässt sich dieses Prinzip natürlich übertragen, so dass beim Basketball zum Beispiel mehr oder weniger als 82,5 Punkte erzielt werden. Empfehlenswert ist es dabei grundsätzlich, diese Sportwetten Strategie immer bei Spielen einzusetzen, in denen besonders offensivstarke Mannschaften gegeneinander spielen. Hier ist die Chance auf viele Tore hoch, so dass auch die Gewinnchancen mit der Über/Unter-Strategie deutlich steigen.

Favoritenwetten

Noch beliebter als die Über/Unter-Wetten sind wohl nur die Favoritenwetten, da hier die meisten Tipper Erfolgschancen sehen. Betrachtet man einige Sportligen, dann scheinen die Favoritenwetten tatsächlich eine lukrative Möglichkeit zu sein, sich dauerhaft einen Gewinn zu sichern. Niederlagen von Bayern München oder dem FC Barcelona lassen sich zum Beispiel meist an einer Hand abzählen, so dass hier am Ende der Saison vermutlich ein nettes Plus herauskommt. Oftmals wird diese Strategie aber durch die Quoten der Buchmacher ausgebremst. Die wissen natürlich ganz genau, wann die Bayern oder Barcelona deutlicher Favorit sind und wann die Quoten ein wenig angepasst werden müssen. Folglich sind vor Beginn der Partie des Öfteren keine Einsätze auf die Favoriten möglich, da die Quoten einfach noch zu gering sind. Werden die Favoritenwetten allerdings zum richtigen Zeitpunkt platziert, dann stellen sie eine zuverlässige und sehr solide Einnahmequelle für alle Wettbegeisterten dar.

Außenseiterwetten

Das genaue Gegenteil der Favoritenwetten sind die Außenseiterwetten. Wie der Name schon sagt wird hierbei auf den offensichtlichen Außenseiter gesetzt. Da die Buchmacher natürlich auch weit vom Perfektionismus entfernt sind, können findige Wettfreund immer mal wieder überdurchschnittlich hohe Quoten für den Außenseiter entdecken, so dass sich in diesem Moment eine Wette auf den Außenseiter auszahlen kann. Grundsätzlich haben aber gerade die deutlichen Außenseiter meist derart verlockende Quoten, dass schon eine einzige erfolgreiche Wette in der Woche ausreichen kann, um sich auch dauerhaft ein stabiles Einkommen zu sichern. Entscheidend ist hierbei, wie so oft, der richtige Zeitpunkt. Ist der Außenseiter erst einmal in Führung gegangen, dann sind die Quoten meistens nicht mehr so attraktiv. Vor Beginn einer Veranstaltung können hier aber nicht selten zweistellige Quoten eingepackt werden. Angesichts der Tatsache, dass im Sport bekanntlich alles möglich ist und auch die vermeintlichen Favoriten immer mal wieder einen schlechten Tag erwischen, können sich diese Wetten meist richtig auszahlen. Schon mit geringen Einsätzen sind hier dank der hohen Quoten enorme Gewinne möglich.

Unentschieden

Ein weiteres Ergebnis, welches ebenfalls immer enorm erträglich quotiert wird, ist nach unseren Wettanbieter Erfahrungen das Unentschieden. Obwohl doch erstaunlich viele Spiele Unentschieden enden, wird die Chance darauf von den Bookies als verhältnismäßig klein beziffert. In einer regulären Drei-Weg-Wette, wo alle drei möglichen Ergebnisse abgedeckt werden, kann das Unentschieden daher eigentlich immer mit der höchsten Quote auffahren. Durch diese Tatsache können natürlich auch die Unentschieden-Wetten zu einer langfristigen Erfolgsmethode werden. Anfänger werden erfahrungsgemäß nur sehr selten von dieser Sportwetten Strategie angesprochen, erfahren Sportwetter greifen aber immer häufiger zu dieser Wettstrategie. Meistens lohnt sich hierbei ein genauer Blick auf die letzten Auftritte der spielenden Mannschaften. Oftmals trennen sich Mannschaften überdurchschnittlich häufig mit einer Punkteteilung, so dass die Chance auf ein Unentschieden ein klein wenig erhöht ist. Gerade Favoriten geben sich in fremden Stadien zudem gerne mal mit nur einem Punkt zufrieden. Bedenkt man hierbei die guten Quotierungen für die Unentschieden, so sollte jedem Tipper klar sein, warum sich auch mit dieser Wettstrategie dauerhaft Erfolg verbuchen lassen kann.

Langzeitwetten

Die Wettstrategien mit Langzweitwetten werden in der Regel ausschließlich von erfahrenen Tippern genutzt. Hier ist meist ein gewisses Maß an Weitsicht erforderlich, so dass wirkliche Anfänger nur in wenigen Fällen wirklich erfolgreich mit dieser Strategie fahren. Wer sich aber schon ein wenig mit den Sportwetten beschäftigt hat, der findet auch mit dieser Strategie eine gute Möglichkeit, um sich dauerhaft einen schönen Betrag mit dem Wetten zu sichern. Angeboten werden die Langzeitwetten in der Regel für alle bedeutenden Ligen und Wettbewerbe. Oftmals lohnen sich auch hier die Wetten auf die Außenseiter, die gerade in Pokalwettbewerben oder ähnlichem gerne einmal über sich hinaus wachsen. Grundsätzlich sind die Langzeitwetten aber eine der komplexeren Wettstrategien, für die ein gewisses Grundwissen und eine sorgfältige Vorarbeit erforderlich sind. Ereignisse über einen längeren Zeitraum korrekt einzuschätzen ist eine komplizierte Sache und basiert auf dem Einbezug mehrerer Faktoren. Gleichzeitig spielt aber auch der Faktor Glück eine kleine Roll, denn Verletzungen und dergleichen können niemals vorhergesehen werden. Nichtsdestotrotz bieten die Langzweitwetten natürlich auch enorme Gewinnchancen, gerade weil die Anforderungen an die Tipper für den Erfolg derart hoch gesteckt sind. Wer mit dieser Wettstrategie erfolgreich wettet, der kann sich also durchaus etwas auf seine Leistung einbilden.

Welches ist die beste Sportwetten Strategie?

Eine Sportwetten Strategie von vornerein als die beste zu deklarieren ist unmöglich. Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und so ist auch jeder Wetter Fan einer ganz eigenen Wettstrategie. Während die eine Partei eher die enormen Wettmöglichkeiten der Langzeitwetten schätzt, verlassen sich andere Wettfreunde lieber auf die Leistung der Favoriten. Heutzutage ist das Angebot der Buchmacher zum Glück so groß, dass beinahe jede Wettstrategie bei jedem Buchmacher verfolgt werden kann und die Tipper bei der Erstellung einer eigenen Strategie vollkommen uneingeschränkt zu Werke gehen können. Wer auf der Suche nach einer passenden Sportwettenstrategie ist, der sollte sich die unterschiedlichen Varianten möglichst genau anschauen und sich dabei folgende Fragen stellen:
  • Kann ich mit der Sportwettenstrategie dauerhaft Erfolg haben?
  • Habe ich trotz der Strategie Spaß am Wetten?
  • Habe ich genug Kapital für eine derartige Strategie?
Das wichtigste Kriterium bei der Wahl der Wettstrategie ist natürlich der Erfolg. Anhand diesem wird jede Strategie gemessen, denn der Erfolg ist schließlich der eigentliche Grund für die Entwicklung der passenden Sportwettenstrategien. Gleichzeitig sollte bei allem „Erfolgshunger“ aber auch der eigene Spaß nicht zu kurz kommen, denn dann kann auch die Begeisterung für Sportwetten schnell nachlassen. Eine Mischung ist hier genau richtig, wobei dem Erfolg natürlich ein größerer Anteil eingeräumt wurde. Darüber hinaus sind die unterschiedlichen Wettstrategien auch immer mit unterschiedlichen finanziellen Voraussetzungen verbunden. Wer zum Beispiel häufig auf Außenseiter setzt, muss auch damit rechnen, dass häufig Geld verloren geht. Somit sollte auch immer der eigene Kontostand im Blick behalten werden, wenn es an die Auswahl der richtigen Strategie für Sportwetten geht.

Fazit: Für den dauerhaften Erfolg unabdingbar

Die Wettstrategien bilden die Grundlage aller erfolgreichen Wett Tipps. Erfahrene Wettfreunde wissen dies meist nicht erst seit gestern und fahren folglich schon seit mehreren Jahren sehr erfolgreich mit ihrer ganz eigenen Wettstrategie. Neue Spieler müssen sich diese Taktiken meist noch erarbeiten, können mit unserer dazugehörigen Kategorie aber eine ganze Menge Zeit und Bares einsparen. Hier werden die unterschiedlichen Strategien gründlich geprüft und hinsichtlich ihrer Erfolgswahrscheinlichkeiten getestet. Wer auch dauerhaft mit den Sportwetten Gewinn erzielen möchte, kann daher auf eine Wettstrategie nicht verzichten!