Tippinsider: Vorteile der Tipps für Sportwetten

Zuletzt aktualisiert: 08.08.2019

Sportwetten haben in den letzten Jahren einen Boom erlebt. Bekannte Gesichter aus der Sportwelt, welche für einige der bekannten Buchmacher werben, haben sicher Anteil an dieser Entwicklung. Und in der Bandenwerbung im Stadion tauchen verschiedene Sportwettenanbieter immer wieder auf. Wer erfolgreich mit seinen Tipps sein will, überlasst nichts dem Zufall.

Soll heißen: Es braucht sehr viel Erfahrung und Wissen rund um den Sport, um beste Chancen einschätzen zu können. Know-how, das nicht jeder hat. Besonders Beginner werden Lehrgeld bezahlen. Und sind deshalb glücklich, wenn Experten ihnen ein paar Tipps geben.

Im Fahrwasser des Sportwetten-Booms ist eine ungewöhnliche Entwicklung zu beobachten. Es entstehen Webseiten, die mit Profi-Tipps werben und Gewinne versprechen. Tippinsider gehört auf den ersten Blick in diese Gruppe. Aber: Es lohnt sich, hier eine differenzierte Sichtweise zu entwickeln. Denn Tippinsider unterscheidet sich von einem Teil des Angebots.

 
Jetzt zu Tippinsider und wertvolle Wett-Tipps erhalten!

Für Sportwetten-Tipps Geld verlangen – nicht bei Tippinsider!

Wie seriös können Seiten sein, die Tipps auf Sportereignisse versprechen – und damit den Eindruck erwecken, den großen Reibach machen zu können? Sobald Gewinne versprochen oder garantiert werden, müssen Alarmglocken läuten. Gleiches gilt für Angebote, welche zuerst die Zahlung einer Gebühr verlangen oder wo es den Abschluss eines Abos geht.

Hier besteht das Risiko, am Ende doppelt zur Kasse gebeten werden. Garantierte Gewinne gibt es bei Sportwetten einfach nicht – egal, um welche Sportart es am Ende geht. Tippinsider will diesen Eindruck gar nicht erst erwecken. Im Gegenteil: Die Macher hinter der Website stellen klar, dass auch deren Einschätzungen nicht zutreffen müssen.

Tippinsider StartseiteAuch wenn Experten Partien analysieren und bewerten – es kann immer ein Underdog gegen den Favoriten gewinnen. Welche Vorteile hat dann Tippinsider?

Wetten mit Tippinsider: 80 Prozent Trefferquote

Welche Vorteile hat Tippinsider für Sportwetten? Das Angebot hebt sich im Sportwetten Vergleich an mehreren Stellen heraus. Auf der einen Seite ist das Angebot kostenlos. Sprich: Interessenten müssen weder ein Abo abschließen, das Monat für Monat teuer bezahlt wird, noch eine Gebühr je ausgeliefertem Tipp bezahlen. Wie finanziert sich das Ganze dann? Dazu kommen wir später.

Fakt ist: Die Anmeldung bei Tippinsider.com und die Nutzung des Angebots sind für Sportwettenfans kostenlos. Selbst wer sich für den VIP-Service entscheidet, muss keinen Cent an die Experten hinter dem Angebot überweisen.

Ein Service, der nichts kostet – klingt doch gut. Aber: Wenn keine der Einschätzungen zutrifft, wird das Angebot trotzdem teuer. Wetteinsätze kosten schließlich Geld. Hat Tippinsider sein Wissen überhaupt schon mal unter Beweis gestellt? Die Expertenanalysen kommen auf eine Trefferquote von 80 Prozent.

Ein durchaus beachtlicher Wert. Klar, 100 Prozent wären immer besser. Aber kein Wettexperten hat zu Hause eine Glaskugel stehen. Die hohe Quote kann Tippinsider nur durch umfangreiche Auswertungen von Teamstatistiken, Formkurven und Ergebnistabellen erreichen. Und damit ist ein gewisser Aufwand verbunden – was zu einem kleinen „Wermutstropfen“ führt. Die Wett Tipps von Tippinsider gibt es nur für Fußball und auch hier nur für die größeren Events/First-Class-Ligen.

Tippinsider bietet des weiteren viele Möglichkeiten, sich mit der Wettszene auseinander zu setzen. So finden Sie berichte zu Bonus Angeboten und Zahlungemethoden. So finden Sie beispielsweise Bericht zum Einzahlen mit PayPal auf der Seite,

 
Jetzt zu Tippinsider und wertvolle Wett-Tipps erhalten!

50 Wetttipps pro Woche

Hier mal ein Tipp, da mal ein paar Auswertungen – das Prinzip Gießkanne bringt im Hinblick auf Sportwetten niemanden weiter. Was es braucht, sind Analysen, die zuverlässig vor dem Anstoß ausgeliefert werden. Wie viele Wetttipps bekommen Nutzer? Bei Tippinsider gibt es bis zu 50 Tipps – jede Woche. Und hier ist sicher die eine oder andere Auswertung dabei, welche ins eigene Wettportfolio passt und mit der sich die Wettstrategie ein wenig aufpolieren lässt.

Eine Stäke der Analysten hinter dem Angebot sind Kombiwetten. Letztere haben in der Vergangenheit stark an Bedeutung gewonnen und werden von vielen erfahrenen Sportwetten-Fans gespielt.

Aber Achtung: Fehlt es bisher an Erfahrung mit Kombiwetten und soll zum ersten Mal Echtgeld gesetzt werden, muss eines klar sein. Es winken bei diesen Wetten hohe Quoten (die Wettquoten der Einzelwetten werden addiert) – gleichzeitig ist das Risiko nicht zu unterschätzen. Sobald auch nur ein Tipp ins Leere geht, wird der komplette Wettschein wertlos.

Tippinsider Vorteile

Vorteile von Tippinsider.com – ein Überblick:

  • Bis zu 50 Tipps/Analysen pro Woche
  • Hohe Trefferwahrscheinlichkeit von 80 Prozent
  • Mehr als 20.000 Nutzer des VIP-Service
  • Seriöser Anbieter, Gesellschaft an Börse gelistet
  • Tipps für Kombiwetten geeignet
  • Mehr als 20.000 Follower auf Facebook

Angesichts dieser Argumente ist ein genauer Blick auf Tippinsider auf jeden Fall gerechtfertigt. Dazu gehört aber nicht nur die Frage nach der Qualität der Tipps und Analysen. Sportwetten-Fans haben in den letzten Jahren zunehmend gelernt, dass auch die Seriosität eine Rolle spielt. Wie sieht das Ganze bei Tippinsider aus?

 
Jetzt zu Tippinsider und wertvolle Wett-Tipps erhalten!

Wer steckt hinter Tippinsider?

Tipps auf den Ausgang von Fußball-Events – wer hängt das Ganze auch noch kostenlos an die große Glocke? Eine durchaus berechtigte Frage. Im ersten Moment liegt der Verdacht nahe, dass es sich vielleicht um ein Angebot von Buchmachern handelt. Letztere wollen damit einfach neue Kunden ködern – und lassen deshalb die ersten Tipps im Sinn der Sportwetter enden.

Wo liegt der Denkfehler? Buchmacher beeinflussen die Spielentscheidungen nicht. Und es gibt einen zweiten wichtigen Aspekt. Hinter Tippinsider steht eine Gesellschaft, bei der einige erfahrene Sportwetter die Ohren spitzen – Catena Media PLC

Was verrät uns dieser Hinweis? Catena existiert seit 2008 und begann als Beraterunternehmen. Inzwischen betreibt Catena unter anderem die Projekte:

  • CasinoUK.com
  • JohnSlots.com

Wirklich bekannt ist Catena Media PLC aber als Unternehmen hinter AskGamblers.com. Und die Gesellschaft ist in den letzten Jahren so stark gewachsen, dass der Gang an die Börse gelungen ist. Was bedeutet dies für Wettenfans, die Interesse an Tippinsider haben?

Ganz einfach: Einem börsennotierten Unternehmen dürfte sehr daran gelegen sein, nicht mit Betrug oder Sportwetten-Scam in Verbindung gebracht zu werden. Im Firmenportfolio einer Aktiengesellschaft spielt Seriosität deshalb eine wichtige Rolle. Und von diesem Standpunkt aus betrachtet ist davon auszugehen, dass die Macher hinter Tippinsider sich Seriosität auf die Fahnen schreiben. Zumal Tippinsider nichts davon hat, Fehleinschätzungen innerhalb seines Nutzerkreises breitzutragen.

 
Jetzt zu Tippinsider und wertvolle Wett-Tipps erhalten!

Analysen & Auswertungen einsetzen

Welchen Nutzen haben Tipps auf Sportwetten, wenn diese ausschließlich auf einen Buchmacher zugeschnitten sind? Keinen! Tippinsider reicht seine Auswertungen aber gar nicht mit dem Anspruch aus, diese nur für ein oder zwei Anbieter zuzuschneiden. Grundsätzlich lassen sich die ausgelieferten Analysen flexibel für verschiedene Buchmacher nutzen.

Dieser Vorteil einer hohen Flexibilität ist sicher einer jener Gründe, welcher das starke Wachstum der Community erklärt. Tippinsider hat es geschafft, innerhalb weniger Monate zum Beispiel die Zahl der Follower auf Facebook sehr stark auszubauen. Damit hat Tippinsider Facebook als Kanal stark ausgebaut.

Tippinsider Top-Gewinner

Überhaupt setzen die Macher des Dienstes sehr stark auf Social Media und moderne Kommunikationskanäle. Auf Facebook liefert Tippinsider wichtige Infos und Fakten rund um kommende Begegnungen. Neben einer Zusammenfassung der Main Facts zum Spiel erfahren Interessenten hier das Verhältnis der Tore und letzten Begegnungen.

Tipp: Auch wer sich auf Facebook bei Tippinsider anmeldet, kann das Portemonnaie natürlich stecken lassen. Weder ein Abo noch Einmalgebühren sind für die Nutzung der Analysen fällig. Dafür erfahren Sportwetten-Fans auf der Plattform Wissenswertes rund um die verschiedenen Partien.

 
Jetzt zu Tippinsider und wertvolle Wett-Tipps erhalten!

Nachteile von Tippinsider – wir müssen reden!

Tippinsider bringt diverse Vorteile mit. Und darüber wurde bereits ausführlich gesprochen. Wer den Erfahrungsbericht bisher ausführlich gelesen hat, ist aber auch schon auf einige Punkte gestoßen, die ein gewisses Verbesserungspotenzial haben.

Dass die Tipps nicht immer zutreffen können, liegt in der Natur der Sache. Ein weiterer Aspekt betrifft die Auslieferung der Analysen. Tippinsider nutzt hierfür E-Mail oder WhatsApp. Welcher Dienst benutzt werden soll, ist bei der Anmeldung einzustellen. Zwar hält sich Tippinsider – so zumindest die Erfahrungen – an den eingestellten Tag. Die Uhrzeit funktioniert aber nicht immer. Über die Gründe lässt sich nur spekulieren, es können auch technische Ursachen hierzu führen.

Fazit: Tippinsider für Kombi- und Einzelwetten

Was ist von einem Angebot zu halten, welches garantierte Gewinne mit Sportwetten verspricht? Nichts! Tippinsider erhebt diesen Anspruch auch überhaupt nicht. Im Gegenteil: Die Macher hinter den Analysen und Auswertungen weisen sehr präzise und klar auf die Verlustrisiken mit Wetten hin. Tippinsider sticht aber noch aus anderen Gründen hervor. Statt sich Analysen von Sportwetten-Fans teuer bezahlen zu lassen, sind die Auswertungen kostenlos. Ausgeliefert auf eine angegebene E-Mail-Adresse oder an einen WhatsApp-Account, gibt es pro Woche bis zu 50 Tipps. Und diese kosten selbst im VIP-Programm keinen Cent. Ja selbst wer sich anmeldet und auch noch Tippinsider auf Facebook nutzt, muss nicht ins Portemonnaie greifen. Zu diesen Pluspunkten kommt hinzu, dass hinter Tippinsider eine renommierte Aktiengesellschaft steht. Und diese wird es ganz sicher nicht riskieren, sich mit Sportwetten-Scam so einfach die Finger zu verbrennen.

 
Jetzt zu Tippinsider und wertvolle Wett-Tipps erhalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.