Live Wetten Strategie – der Gewinn in Echtzeitzeit

Zuletzt aktualisiert: 11.11.2018

Die Live Wetten haben für viele Fußballfans eine besondere Faszination – dies ist unbestritten. Der eine oder andere Tipp kann das Match der eigenen Lieblingsmannschaft noch spannender machen. Selbst einige „langweilige“ Begegnungen werden mit einer Wette teilweise noch zu einer prickelnden Angelegenheit.

Richtigerweise muss jedoch angeführt werden, dass die Tipps in Echtzeit mit einem erhöhten Risiko verbunden sind. Die Wettentscheidungen müssen oft binnen weniger Sekunden getroffen werden. Eine gründliche Vorabrecherche ist in der Regel nicht möglich. Die Folge ist natürlich eine höhere Fehlerquote. Zusätzlich liegen die Quotierungen unterhalb der Pre-Match Offerten. Live Wetten sind aus meiner Sicht etwas für echte Spezis, welche die aktuelle Leistungsstärke und die besonderen Fähigkeiten der einzelnen Teams im Hinterkopf haben.

Grundsätzlich gehören die Live Wetten eher nicht in ein seriöses langfristiges Money Management der Fußball Wetten. Trotzdem möchte ich Euch nachfolgend drei Strategie vorstellen, welche live durchaus zu einem konstanten Ertrag führen können – entsprechendes Fußball Wissen natürlich vorausgesetzt.

livewetten beim Fußball aufn Handy

Was sind Live Wetten?

Der Begriff „Live Wetten“ lässt sich eigentlich schon am Name ableiten. Die Tipps werden während eines laufenden Spiels platziert. Die Wettquoten sind dynamisch und werden von den Buchmachern ständig dem aktuellen Spielverlauf angepasst. Dieser Fakt schafft Chancen und die eingangs beschriebenen Risiken gleichzeitig.

 

 

Wie verändern sich die Quoten beim Live Wetten?

Nachfolgend möchte ich einen typischen Live Wetten Verlauf anhand eines Beispiels erklären. Dazu nehme ich wahllos ein Fußball Bundesliga Match zwischen dem FC Bayern München und Hannover 96 in der Allianz Arena. Der deutsche Serienmeister geht logischerweise als haushoher Favorit in die Partie. Beim Buchmacher gibt’s auf einen Sieg der Roten vor der Begegnung eine Wettquote von 1,15. Die Offerte kann sich nun anhand des Spielverlaufes folgendermaßen ändern.

• 15. Spielminute: Die Bayern sind zwar überlegen, doch Hannover 96 hat Anfangsoffensive unbeschadet überstanden – Quote steigt auf 1,17.
• 21. Spielminute: Die Roten gehen in Führung. Der Siegkurs des FCB rutscht sofort in den Keller auf 1,05.
• 42. Spielminute: Kurz vor der Pause erhöht der Favorit sogar auf 2:0. Das Match scheint entschieden. Die Wettquote fällt auf 1,01 oder wird sogar komplett ausgesetzt. Es rechnet niemand damit, dass Hannover 96 nochmals zurückkommt.
• 49. Spielminute: Der Gastgeber ist etwas schläfrig aus der Kabine kommen, Hannover nutzt die Chance zum Anschluss. Ein Bayern-Sieg steht trotzdem weiterhin außer Frage. Die Quote springt maximal auf 1,06.
• 65. Spielminute: In der Allianz Arena passiert recht wenig. Ein Sieg der Roten wird immer wahrscheinlicher. Die Quote senkt sich langsam auf 1,04.
• 77. Spielminute: Hannover 96 gelingt der sensationelle Ausgleich. Da nur noch knapp eine Viertelstunde zu spielen ist, steigt das Angebot für einen Sieg des FC Bayern München auf 1,6.
• 85. Spielminute: Der Gastgeber müht sich zwar, zeigt jedoch recht wenig Durchschlagskraft. Vieles deutet auf ein Remis hin. Die Wettquote steigert sich langsam bis auf 1,9.
• 89. Spielminute: Die Roten erzielen ihr obligatorisches Glückstor in den letzten Sekunden des Matches. Die Wettquote sackt für die verbleibenden Spielzüge sofort auf 1,01 nach unten.

Der Verlauf der Quotierung zeigt deutlich die Abhängigkeit vom Spielverlauf. Der Kunde kann während der Begegnungen auf einen Bayern Sieg sowohl 1,01 oder 1,9 erhalten. Wichtig ist der Zeitpunkt der Wettplatzierung.

 

Auf welche Ereignisse kann ich in Echtzeit gewettet werden?

Natürlich können die Live Wetten nicht nur auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage gesetzt werden. Die besten Onlinebuchmacher bieten zahlreiche Sonderwetten an, welche das Tippen noch rasanter und abwechslungsreicher machen. Die Topwettanbieter haben in den wichtigsten Ligen oft mehr als 50 Specials am Start. Einige der bekanntesten Wettmärkte sind:

• Wer schießt das erste Tor? ( mehr unter Torwetten)
• Wer schießt das nächste Tor? (Folgewette zur ersten Option)
• Tore Über / Unter
• Wer bekommt den nächsten Eckball?
• Handicap Wetten
• Restzeitwetten (Ausgangspunkt ist immer ein 0:0)

 

Die besten Fußball Wett Strategien in Echtzeit

Drei der aus meiner Sicht besten Strategien, welche sich beim Live Wetten umsetzen lassen, möchte ich nachfolgend kurz vorstellen.

 

Das Favoriten Pushen

Das Gewinn-Risiko-Verhältnis bei den Favoritenwetten ist bis auf ganz wenige Ausnahmen äußerst unattraktiv. Es ist eine erwiesene Tatsache, dass fast täglich selbst kleinste Miniquotierungen von 1,1 oder noch darunter umfallen. Des Weiteren fahren die Wettanbieter nicht ohne Grund bei den Favoritenwetten ihren höchsten Profit ein.

Die Live Wetten eignen sich bestens, diesem Negativtrend der Buchmacher entgegenzuwirken. Direkt nach dem Anpfiff wird sich die Siegquote für das Topteam langsam nach oben bewegen. Je länger die Partie dauert, desto wird besser der Kurs. An dieser Stelle heißt es für den Kunden, dass er das notwendige Fingerspitzengefühl benötigt. Sobald die Topmannschaft in Führung geht, fällt die Wettquote tief in den Keller.

Mein Tipp: Warte in jedem Fall die erste Halbzeit ab. Schafft es die Spitzenmannschaft nicht, in den ersten 45 Minute die Führung herauszuspielen, ist dies Deine Chance. Die Quote ist zu diesem Zeitpunkt um einiges attraktiver als im Pre-Match Angebot. Führt das Topteam bereits, kannst Du in den Event abhacken. Selbstverständlich kannst Du Dir auch eine andere Zeitgrenze, beispielsweise 30 oder 60 Minuten, setzen. Für Anfänger ist die Halbzeitpause natürlich günstig, da sich die Wettquoten in dieser Zeit logischerweise nicht ändern.

 

Favoritenrückstand nutzen

Nicht selten kommen die Topmannschaften etwas schwer in den Gang oder unterschätzen einfach ihren Gegner. Geht der Underdog in Führung, ist dies der ideale Zeitpunkt für eine Contra-Wette. Nicht selten schwappen die Quoten in diesem Fall sogar über die magische 2er-Grenze.

Wichtig ist, dass der Rückstand möglichst früh eintreten muss. Der Favorit sollte noch ausreichend Zeit haben die Partie zu drehen. Markiert der Außenseiter erst in der letzten halben Stunde die Führung, sollte lieber auf den Tipp verzichtet werden, obwohl die Quoten dann natürlich besonders attraktiv sind.

Die Wettstrategie sollte bevorzugt bei Heimspielen der Spitzenteams angewandt werden. Auswärts kommt es sehr oft vor, dass die Topmannschaften selbst mit einem Unentschieden zufrieden sind und das Match nicht mehr „auf Teufel komm raus“ drehen wollen.

Restzeitwetten – Goldgrube in den letzen 15 Minuten

Die Restzeitwetten eignen sich für Fußballkenner ideal, um stabile Gewinne zu generieren. Ich will dies an einem Beispiel erklären: Der FC Bayern München führt beispielsweise gegen Hannover 96 in der 75. Minute bereits mit 4:0. Der Wettanbieter geht bei der Restzeitwette weiterhin davon aus, dass die Bayern am Drücker bleiben und vermutlich das 5:0 markieren. In der Praxis zeigt sich jedoch sehr oft, dass die Trainer zu diesem Zeitpunkt einige wichtige Akteure vom Platz nehmen und die Elf auf dem Rasen auf „Schongang“ schaltet. Darausfolgend bieten sich folgende Wettmöglichkeiten an.

1. Unentschieden: Du nimmst an, dass in der Partie nichts mehr passieren wird. Ganz nach dem Motto „die eine Mannschaft will nicht mehr und das andere Team kann nicht“ bietet sich in diesem Fall eine Unentschieden-Wette an.
2. Auswärtssieg: Du bist der Meinung, dass die Hannoveraner durchaus noch die Motivation haben, in den letzten Minuten zumindest den Ehrentreffer zu erzielen? Die Wahrscheinlichkeit ist recht hoch. Bei den Bayern ist die „Spannung“ weg und die Abwehr wird auch nicht mehr mit dem letzten Einsatz hinlangen. Der Wetttipp würde in diesem Fall Auswärtssieg lauten.
3. Doppelte Chance: Wer den Wetttipp absichern und sich zwischen den Punkten 1 und 2 nicht entscheiden kann, darf natürlich die Option doppelte Chance „X2“ wählen.

fußball wetten

 

Resümee zu den Live Wetten Strategien

Alle drei genannten Live-Wettstrategien versprechen aus meiner Sicht Erfolg. Wichtig ist, dass Du Dir beim Tippen genügend Zeit nimmst und nicht abgelenkt bist. Erfolgreiches Wetten in Echtzeit ist nur dann möglich, wenn Du wirklich vor dem Computer konzentriert „arbeitest“.

Beim Favoriten Pushen sollten ca. 70 Prozent der Wetten aufgehen, um langfristig ein Plus zu generieren. Beim Setzen auf die Rückstände der Topmannschaften und bei den Restzeitwetten sind aufgrund der höheren Quotierungen 45 bis 50 Prozent gewonnene Wettscheine vollkommen ausreichend.

 

Was bieten die besten Buchmacher im Live-Center?

Die besten Wettanbieter arbeiten mit sehr aufgeräumten, selbsterklärenden und übersichtlichen Live Plattformen. Die einzelnen Events lassen sich von den Usern meist selbst nach Wunsch über eine Favoritenliste anordnen. Dies hat den Vorteil, dass man keine Quote aus dem Auge verliert und auf die aktuellen Spielereignisse in Windeseile reagieren kann. Die Funktionalität der Live-Center ist für mich ein sehr wichtiges Qualitätsmerkmal der Bookies in Echtzeit.

Fußballtechnisch sind die besten Onlineanbieter rund um den Globus dabei. Egal ob es sich um Begegnungen in Amerika, Asien oder Europa handelt, aktuelle Echtzeitquoten gibt’s quasi auf jedes Match. Die Marktführer der Szene konzentrieren sich dabei längst nicht nur auf den Spitzenfußball. Selbst zahlreiche Nachwuchsligen können in Echtzeit gewettet werden.

 

Welcher Wettanbieter hat das beste Live Portfolio?

Der Topbuchmacher in Sachen Live-Wetten ist unbestritten Betway. Der britische Anbieter stellt die Kontrahenten in Echtzeit eindrucksvoll in den Schatten. Bei Betway kann auf jedes wichtige und unwichtige Match live gesetzt werden. Neben dem Fußball gibt’s im Betway Live-Center einen perfekten Mix aus Tennis, Basketball, Eishockey und vielen Randsportarten.

Jetzt zu Betwayund 100% Bonus bis zu 250€ erhalten!

Der Quotenschlüssel liegt in der Regel bei ca. 90 Prozent und somit für den Live-Sektor auf einem ausgesprochenen hohen Level. Das Highlight im Live-Center sind aber zweifelsohne die Streams. Betway überträgt zahlreiche Sportevents in Echtzeit, darunter auch zahlreiche Fußballspiele. Die deutsche Fußball Bundesliga wird zwar gestreamt, ist jedoch aus lizenzrechtlichen Gründen hierzulande nicht abrufbar. Die deutschen Fans kommen aber trotzdem nicht zu kurz. Begegnungen aus der spanischen Primera Division oder der italienischen Serie A haben durchaus ihren Reiz und versprechen spannendstes Live-Wettvergnügen. Die in den Strategien beschriebenen Wettmärkte hat Betway selbstverständlich im Portfolio.