Quoten Rechner » Wettsystem & Value Bet Rechner

Ein Quoten Rechner ist ein Tool, welches mit der Eingabe weniger Daten ermittelt, ob sich eine Wette lohnt. Denn hierbei gibt es unterschiedliche Faktoren zu bedenken. Sind die Quoten zu niedrig, machen bestimmte Systemwetten keinen Sinn. Dies kann ein Quotenrechner für Sportwetten offenbaren. Allerdings kommt ein ähnliches Konzept auch bei den Surebets zur Anwendung. Tatsächlich gibt es die absolut sicheren Tipps noch. Sie sind jedoch aufwändig zu suchen. Ein Quotenrechner fürs Wetten hilft dem Spieler hierbei. Bei vielen Wettarten ist es zudem hilfreich die fairen Quoten berechnen oder die Wahrscheinlichkeit ermitteln zu können. Damit haben wir das Thema unseres Ratgebers abgesteckt.

10Bet Empfehlung

Systemwetten: Mit dem Quoten Rechner zum Erfolg

Was ist eine Systemwette? Es handelt sich um eine Kombination aus Spielen, wo für einen Gewinn nicht jeder Wett-Tipp richtig sein muss. Angenommen es werden sechs Partien im Fußball ausgewählt. Jeweils soll das Heimteam gewinnen. Jetzt spielen wir das System 4 aus 6. Um eine Auszahlung zu erreichen, brauchen wir mindestens vier Begegnungen, die unserem Tipp entsprechend zu Ende gegangen sind. Weiterhin lohnt sich die Verwendung vom Quoten Rechner. Denn wenn wir die Quotierungen zu niedrig ansetzen, ist unser Einsatz im Zweifel größer, als der anschließende Gewinn ausfällt. Zu dieser Art von Wettrechner haben wir exemplarische Rechnungen vorbereitet.

  • Kleine Systeme: Haben die Chance aufzugehen und können sich lohnen
  • Mittlere Systeme: Je mehr Spiele, desto mehr Wetten und Einsatz, umso größer das Risiko
  • Große System-Tipps: Einer Sportwette wie 15 aus 16 können wir keinen Nutzen abgewinnen
Jetzt zu 10betund Einzahlungsbonus von 100€ kassieren!

Beispiel 1: Die Systeme 2 und 3 aus 4

An dieser Stelle wollen wir verdeutlichen, wie die Auswahl von Systemen und Quoten sich gegenseitig beeinflussen. Wir simulieren diesbezüglich den Quotenrechner für Sportwetten. Angenommen wir Wetten im System 2 aus 4 und haben bei jedem Spiel eine Quote von 1,50 vorliegen. Sind jetzt tatsächlich nur zwei Sportwetten richtig, so haben wir bei sechs Kombinationen und einem gesamten Einsatz von 100 Euro, nur 37,50 Euro zur Auszahlung erhalten. Es steht ein Verlust von 62,50 Euro fest. Gehen jedoch drei Tipps auf, bekommen wir 112,50 Euro.

Beide Varianten lohnen sich nicht bzw. kaum. Die Quote müsste höher sein. Alternativ müssen wir bei solch kleinen Quoten gleich ein anderes System anspielen. Wenn wir mit unseren Quotenrechner Wetten im 3 aus 4 fortfahren, so kommen wir bei drei richtigen Spielen, mit einer Auszahlung von 84,38 Euro (bei 100 Euro Einsatz), noch immer mit Verlust raus. Bei einer Quote von 1,80 wären es bei drei Richtigen immerhin 145,80 Euro und somit ein Gewinn.

Beispiel 2: Die Systeme 3 und 4 aus 5

Die Systemwette 3 aus 5 besteht aus 10 Kombinationen. Daher steigt entweder unser Gesamteinsatz oder es sinkt der Einsatz je Wette. In beiden Fällen brauchen wir definitiv höhere Quoten, damit sich ein Anspielen lohnt. Nehmen wir die Quote 2,00 als Beispiel. Sind bei 100 Euro Einsatz (10 Euro je Wette) drei von fünf Tipps richtig, so bekommen wir nur 80 Euro ausgezahlt und machen 20 Euro Verlust. Ist hingegen ein vierter Tipp korrekt, so steigert sich die Anzahl der richtigen Wetten und wir erhalten 320 Euro ausbezahlt.

10bet Livewetten

Es müssten jedoch, obwohl wir 3 aus 5 spielen, vier Sportwetten nach Wunsch zu Ende gehen. Womit wir direkt zum System 4 aus 5 kommen. Dabei spielen wir nur 5 Kombinationen. Bei einem Gesamteinsatz von 100 Euro erhöht sich der Einzeleinsatz auf 20 Euro je Wette. Damit bleiben wir bei vier korrekten Tipps bei 320 Euro Gewinn. Sind jedoch nur drei Wetten richtig, bekommen wir keine Teilrückerstattung – wie es beim System 3 aus 5 der Fall ist. Daher ist mit dem Quoten Rechner immer im Detail abzuwägen, welche Systemwette sich lohnt. Hierbei hilft auch ein Systemwetten Rechner und es kann hilfreich sein auch eine Asian Handicap Wette mit in Betracht zu ziehen.

Beispiel 3: Die Systeme 2 und 5 aus 6

Auch ohne Systemwetten Rechner App wollen wir jetzt etwas extremere Wetten ausprobieren. Beim System 2 aus 6 dürfen vier Events falsch ausgehen und doch erhalten wir eine Auszahlung. Allerdings muss die Quote entsprechend hoch sein, damit sich dies lohnt. Bei einer Quotierung von 4,00 und einem Gesamteinsatz von 100 Euro (6,67 Euro je Tipp), erhalten wir bereits 106,67 Euro zurück. Sind nun tatsächlich drei Wetten korrekt, so steigert sich die Summe auf 320 Euro.

Waren es zuvor 15 Kombinationen, sind es beim 5 aus 6 nur sechs Kombinationen. Damit steigt der Einsatz je Kombi. Da wir uns kaum Fehler leisten dürfen, reduzieren wir die Quote auf 1,60 und schauen, ob es sich bereits lohnt. Da in diesem Fall eine Fünferkombination durchgeht, beträgt die Auszahlung bereits 174,76 Euro (100 Euro gesamter Einsatz). Sollten mit Glück sogar alle Sportwetten durchgehen, so sind es 1048,58 Euro, die der Spieler bekommt. Wie wir bei der Systemwette den Gewinn berechnen, haben wir jetzt geklärt.

Jetzt zu 10betund Einzahlungsbonus von 100€ kassieren!

Kombiwetten: Ohne Quotenrechner wetten

Die zuvor genannten Beispiele als Einsatzwetten Rechner vorgestellt zu bekommen, hat hoffentlich einen guten Überblick verschafft. Wir möchten in unserem Quotenrechner nahtlos anknüpfen. Zuvor haben wir 100 Euro in eine Systemwette von 5 aus 6 gesetzt. Waren jetzt alle Tipps richtig, so erhalten wir 1048,58 Euro ausbezahlt. Setzen wir direkt eine Kombination und verzichten auf das System, so sind es jedoch 1677,72 Euro. Dafür bekommen wir nix, sollte ein Tipp verkehrt sein. Was natürlich die Frage aufwirft, wann Kombinationen laut Quoten Rechner sinnvoll sind und wann diese besser vermieden werden sollten.

  • Risiko bei Kombis: Ein Fehler ist gleichbedeutend mit keinem Gewinn
  • Kleine Kombinationen: Potenzieren ihre Quoten und können sich daher lohnen
  • Über Quoten und Einsatz: Mit der richtigen Fußballwetten Strategie zum Erfolg!

Warum eignen sich große Kombinationen nur für Glücksspiel?

Nehmen wir ein exemplarisches Beispiel. Wir haben eine Quote von 2,05 je Tipp und spielen zehn solcher Wetten in einer Kombination an. Setzen wir 10 Euro, so kämen wir auf eine Auszahlung von 13.108 Euro – wenn alle Sportwetten korrekt verlaufen. Die Quote oberhalb von 2,00 bedeutet jedoch, dass die Buchmacher eine Chance von unter 50 Prozent sehen – allein für eine Wette. Bei zehn Tipps ist der Erfolg einer solchen Kombination recht unwahrscheinlich. Es handelt sich um ein Glücksspiel. Das bringt natürlich ebenfalls Spaß.

Wer jedoch dauerhaft in der Gewinnzone bleiben will, setzt seinen Einsatz anders. Für diese zehn Tipps, wenn sie denn geschickt analysiert sind, könnten wir jeweils einen Euro im Einzelwette Rechner setzen. Gehen fünf von zehn Wetten auf, so haben wir bereits Gewinn gemacht. Uns selbst wenn nur vier Sportwetten korrekt sind, ist der Verlust überschaubar und kann mit der nächsten Rutsche an Tipps wieder ausgeglichen werden.

Quotenrechner Sportwetten: Dreier und Vierer Kombis nutzen!

Allerdings wollen wir nicht alle Kombinationen verteufeln. Vom Oddset Kombi Rechner raten wir jedoch ab. Wenngleich es möglich ist, bei der Oddset Kombi Wette den Gewinn berechnen zu lassen, so gibt es doch Buchmacher, die wesentlich höhere Quotierungen bieten und sich daher eher für Kombitipps eigenen. Bei Favoritenwetten empfehlen wir Betway oder Tipico. Für Außenseiter sind Interwetten und Unibet eine gute Wahl. Da wir an dieser Stelle Kombinationen von drei oder vier Partien empfehlen, richten wir uns nach niedrigen Quoten.

Angenommen wir setzen auf einen Sieg von Bayern München, Juventus Turin und dem FC Barcelona und erhalten jeweils eine durchschnittliche Quote von 1,30. Somit hätten wir eine Gesamtquote von knapp 2,20. Es müsste also lediglich jede zweite Kombi diese Art erfolgreich sein, um in der Gewinnzone zu bleiben. Bei einem verkehrten Tipp könnte der Einsatz verdoppelt werden. So vergrößert sich der Gewinn, sollte die Wette richtig sein. Ein Negativlauf macht sich natürlich entsprechend bemerkbar.

Mit Zweier-Kombinationen zum Erfolg

Mit Zweiter-Kombis tauschen wir das Risiko drei oder mehr Sportwetten richtig haben zu müssen, gegen eine etwas höhere Quote. Denn tatsächlich gefällt uns die Vorstellung nicht, bei einer Kombination mit einer Gesamtquote von unter 2,00 zu wetten. Überschreiten wir diese Quotierung, so muss nur jeder zweite Tipp durchgehen. Und ein erfahrener Wetter weiß, dass Sportwetten auch mit Quoten Rechner nicht immer stimmen werden. Wir erhöhen unsere Durchschnittsquote also auf 1,50.

Wenn wir zwei Wetten mit dieser Quote vereinen, kommen wir auf eine Gesamtquote von 2,25. Erneut reicht es prinzipiell aus, wenn jede zweite Sportwette richtig verläuft. Nehmen wir einmal an die erste Wette mit 10 Euro Einsatz ist verkehrt. Wir erhöhen auf 20 Euro – wieder verkehrt. Wir steigern uns auf 40 Euro und die Wette sitzt. Insgesamt haben wir 70 Euro investiert. Wir bekommen jedoch 40 * 2,25 ausbezahlt – also 90 Euro, womit noch immer 20 Euro Gewinn bleiben. Allerdings gilt es sich hierbei ein Einsatzmaximum festzulegen.

Jetzt zu 10betund Einzahlungsbonus von 100€ kassieren!

Quoten Rechner für Surebets: Die sicherste Wette der Welt

Um mit Surebets erfolgreich zu sein, braucht es mehr als einen Quoten Rechner! So ist es zwingend nötig, sich diverse Wettanbieter zuzulegen. Die Gewinnmarge wird zudem sehr niedrig sein. Trotzdem ist es möglich, ganz unabhängig vom Ergebnis der Spiele, einen Gewinn zu erzielen. Der Quotenrechner für Sportwetten kann uns zeigen, ob sich der Aufwand und Ertrag wirklich lohnt. Allerdings gibt es diesbezüglich unterschiedliche Erfahrungsberichte. Dabei klingt ein gutes Stück Anspruchsdenken mit. Die einen sehen einen kleinen, sicheren Gewinn positiv. Andere möchten für einen Gewinn von 2% nicht solch einen großen Aufwand betreiben.

  • Surebets: Sind Wetten, die eigentlich gar nicht fehlschlagen können
  • Aufwand: Es dauert bisweilen länger um eine entsprechende Wette zu finden
  • Ertrag: Der Gewinn erscheint zunächst marginal, kann sich aber lohnen
Jetzt zu 10betund Einzahlungsbonus von 100€ kassieren!

Surebets finden: So lassen sich 100% sichere Wetten aufspüren

Während wir uns bislang mit dem Quotenrechner für Wetten befasst haben, gibt es natürlich ebenso einen Surebet Rechner. Dies funktioniert folgendermaßen. Zunächst ist eine Anzahl an Wetten festzulegen. Ein einfaches Beispiel von zwei Wetten für Over 2.5 und Under 2.5 Tore bei ein und demselben Spiel. Gewähren beide Tipps eine Quote von 2,10 und wir setzen jeweils 100 Euro, so bekommen wir in jedem Fall 210 Euro ausbezahlt und haben 10 Euro Gewinn gemacht. Dies wären immerhin 5% Gewinnmarge.

Allerdings sind auch kompliziertere Surebets möglich. Mit dem Over 1.5 Tore, sowie den Ergebnissen 0:0, 1:0 und 0:1, kann ebenfalls eine absolut sichere Wette erstellt werden. Dies wäre der Fall, wenn die Quotierungen beispielsweise folgendermaßen aussehen: 1,40, 9,00, 11,00 und 14,00. In diesem Fall würden wir bei einem gesamten Einsatz von 100 Euro, jeweils 101,22 Euro herausbekommen und 1,22 Prozent Gewinn machen. Natürlich sind die Einsätze ungleichmäßig zu verteilen.

Warum trotzdem keine Sportwette absolut sicher ist

Auch in diesem Fall ist also ein Quoten Rechner zu bemühen. Quoten Fußball Wetten: Hier ist eine exakte Analyse vorzunehmen, um mit Sicherheit eine Surebet abzuschließen. Denn wer sich leicht verkalkuliert, muss mit einem sicheren Verlust leben. Dies ist jedoch nicht der einzige Grund, warum eine Surebet nicht zu 100% als sicher gilt. Es gibt zumindest ein paar Faktoren, die ein wenig Unsicherheit in das Konzept bringen.

Ist eine Quote auffällig zu hoch, zum Beispiel eine 11,00 für das Over 1.5 Tore, so ist es definitiv ein Fehler des Buchmachers. Wahrscheinlich ist das Komma verrückt. Damit lässt sich natürlich problemlos eine Surebet bauen. Allerdings ist anzunehmen, dass der Wettanbieter die Quote nachträglich storniert. Auf die anderen Wetten bleibt der Tipper sitzen. Daher sind solch offensichtliche Fehler gar nicht erst anzuspielen. Womit wir beim Thema sind. Stornierungen können uns einen Strich durch die Rechnung machen.

Aufwand und Ertrag: Lohnen sich Surebets?

Abseits vom Quoten Rechner ist diese Frage zu stellen. Die Ansichten könnten unterschiedlicher nicht sein. Angenommen wir brauchen 90 Minuten, um eine Wette zu finden, die unseren Einsatz nur um 1% steigert. Lohnt sich der Tipp? Viele sagen: Nein! Denn wer mit 10 Euro Einsatz rechnet und daraus 10,10 Euro macht, der hat keine Freude. Selbst wer mit Wettbonus spielt, wird sich zumeist ertragreichere Sportwetten suchen. Dennoch kann es sich lohnen.

Angenommen wir können unser gesamtes Wettkapital täglich um 1 Prozent steigern. Wir beginnen mit 1.000 Euro. Setzen wir an 30 Tagen in Folge immer diesen Betrag, kämen wir auf 1.300 Euro am Monatsende. Mit Zinseszins, wenn wir also den Gewinn ebenfalls setzen, wären es sogar 1.347,85 Euro. Für viele Spieler mögen 347,85 Euro im Monat dennoch nur ein nettes Taschengeld sein. Und wenn unser Kapital auf diese Art und Weise irgendwann auf 10.000 Euro anwächst? Dann könnten wir an unserem monatlichen Gewinn ebenfalls eine Null hängen: 3.478,50 Euro.

Value Bets: So wetten die Profis!

An dieser Stelle verabschieden wir uns vollkommen vom Quotenrechner für Sportwetten. Wer sich weiterhin informieren möchte, dem legen wir unseren Artikel über den Numerator nahe. Auf die vorangegangenen Surebets spezialisieren sich nur wenige Wettprofis denn es ist nicht leicht Surebets zu finden. Denn die Ungewissheit, dass ein Fehler zu einem großen Verlust führt, ist vielen Spielern ein Graus. Auch ohne Quoten Rechner können wir jedoch den Nutzen von Value Bets erklären. Es handelt sich um werthaltige Wetten, wo der Spieler sich eine größere Wahrscheinlichkeit auf Erfolg ausrechnet, als der Buchmacher. Natürlich können solche Fußballwetten mobil abgegeben werden, wenngleich die Berechnung besser am Desktop-PC stattfindet.

  • Wann hat eine Wette Value?
  • Wie lassen sie Value Bets errechnen?
  • Warum konzentrieren sich Profis auf die wertigen Wetten?

Value Bets finden: Wahrscheinlichkeit errechnen

Wann hat eine Wette Value? Um diese Frage zu beantworten hilft uns kein Quotenrechner für Wetten. Angenommen wir analysieren in der Bundesliga das Spiel vom FC Bayern München gegen Borussia Dortmund. Der FCB erhält eine Quote von 2,00 und spielt daheim. Dabei gewannen die Bayern bislang neun von zehn Heimspielen und spielten einmal Unentschieden. Dortmund hat auswärts hingegen 50% der Spiele verloren. Es ist auf den ersten Blick zu erkennen, dass diese Wette Value hat.

Wetten auf Remis

Generell geht es uns jedoch um die Errechnung einer Wahrscheinlichkeit. Wir können die Heim- und Auswärtssiege, sowie den Head2Head-Vergleich gegenüberstellen. Bayern gewann neunfach und spielte einmal Remis. Dortmund siegte drei Mal, holte zwei Unentschieden und verlor fünf Auswärtsspiele. Damit stehen die Chancen, den direkten Vergleich der Einfachheit halber ausgeklammert, auf München (14), Unentschieden und Dortmund (zusammen 6). 20 sind 100 Prozent. Somit gewinn Bayern zu 70 Prozent. Die Quote von 2,00 entspricht einer errechneten Wahrscheinlichkeit von 50 Prozent, womit unsere Wette Wert hätte.

Warum mit Value Bets ein langfristiger Erfolg möglich ist

Um dieses Konzept anwenden zu können, muss eine Quote in eine Wahrscheinlichkeit umgerechnet werden. Dazu ist folgende Formel anzuwenden: 1/Quote*100. In unserem Beispiel 1/2(*100), was 50 Prozent ergibt. Eine Quote von 1,25 hätte demzufolge eine Wahrscheinlichkeit von 80 Prozent. Errechnen wir, im Abgleich von Heim- und Auswärtsform, dem Head2Head-Vergleich und weiteren Faktoren eine höhere Prozentzahl, so können wir eine Value Bet platzieren.

Egal ob Champions League, Weltmeisterschaft oder Premier League, es finden sich immer Statistiken um auszurechnen, ob eine Wette werthaltig ist. Damit kann das Konzept übergreifend angewandt werden. Allerdings ist es durchaus ratsam, nicht mit einer zu kleinen Datenbasis heranzugehen. Die Quote muss stimmen, ebenso wie die errechnete Wahrscheinlichkeit. Für gewöhnlich haben Experten schon einen langen Weg hinter sich, bis sie mit Value Bets dauerhaft Gewinn erzielen. Zum Üben empfiehlt sich daher die Verwendung von einem Bonus.

Jetzt zu 10betund Einzahlungsbonus von 100€ kassieren!

Fazit: Wie funktioniert ein Quoten Rechner?

Warum sollte ein Quoten Rechner zur Anwendung kommen? Gerade bei Surebets oder Systemwetten ist es praktisch unerlässlich zuvor die Chancen zu kalkulieren. Dadurch steigert sich im Endeffekt die Erfolgschance einer Wette. Kombiwetten sollten hingegen nicht zu voluminös ausfallen. Profis setzen meist auf Value Bets und errechnen sich ihre eigenen Wahrscheinlichkeiten. Auch dafür lässt sich in Eigenarbeit ein Quoten Rechner anfertigen. In jedem Fall ist es ratsam, sich ausführlich mit der Materie zu beschäftigen.

10Bet Empfehlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.