Wett-Preview: Bundesliga, 23. Spieltag – Welche Bundesliga Wette?

Zuletzt aktualisiert: 05.12.2018

bundesliga - wetten tipico-screen-1

Freitag, 20:30 Uhr Bundesliga: FC Bayern München – 1. FC Köln

Der 23. Spieltag wird am Freitagabend mit dem Spiel der Bayern gegen den 1. FC Köln eröffnet. Hier spricht natürlich alles für die Münchner. Nach dem etwas holprigen Start mit einer Niederlage in Wolfsburg und dem Unentschieden gegen Schalke, ist die Maschine von Guardiolas Team angelaufen. Nach einem 8:0 gegen den HSV folgte ein 6:0 in Paderborn.
Zweitbestes Auswärts-Team der Bundesliga reist nach München
Der 1. FC Köln liegt nach 22 Spieltagen auf dem 13. Tabellenplatz. Nach dem FC Bayern sind die Kölner das zweitbeste Auswärts-Team der Liga. Trotzdem ist das Team von Trainer Peter Stöger großer Außenseiter. Dank ihrer defensiven Stärke, müsste eine knappe Niederlage schon ein Erfolg für die Kölner sein. Nur vier Mannschaften in der Bundesliga haben weniger Gegentore kassiert als der FC.

 

Mein Tipp: Die Bayern werden einen Heimsieg einfahren – wenn auch wohl mit mehr Mühe als gegen die letzten beiden Gegner. Ich wette eine 1,1 bei Tipico.

 

Tipico: 1,1 – 9,5 – 25
Betway: 1,083 – 11,00 – 34,00

Jetzt zu Tipicound 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!

Samstag, 15:30 Uhr Bundesliga: Borussia Dortmund – FC Schalke 04

Das Highlight des 23. Spieltages ist sicherlich das Revier-Derby. In diesem ewig jungen Duell geht es immer um mehr als nur drei Punkte. Seit langem steht der FC Schalke in der Tabelle deutlich vor den Borussen. Doch die Dortmunder haben ihre Krise überwunden und sich mit drei Bundesliga-Siegen in Folge etwas Luft im Abstiegskampf verschafft. Zu schaffen machen den Dortmunder aber wieder zahlreiche Ausfälle wegen Krankheit oder Verletzung.
Wer siegt im Revier-Derby?
Schalke steht nach nur einem Punkt aus den vergangenen drei Pflichtspielen etwas unter Druck. In Gelsenkirchen sind die Voraussetzungen natürlich ganz anders. Hier will man wieder die Champions League erreichen. Nach seiner Sperre kehrt der Holländer Klaas Jan Huntelaar zurück in den Kader und womöglich auch in die Startelf.

 

Mein Tipp: Dortmund trifft nach den drei Erfolgen gegen Freiburg, Mainz und Stuttgart auf den ersten richtig starken Gegner und wird seinen Lauf nicht fortsetzen können. Die Schalker widerum sind aber auch nicht stark genug für einen Auswärtssieg. Somit tippe ich auf Unentschieden zu einer Quote von 4,33 bei Betway.

 

Tipico: 1,5 – 4,3 – 6,5
Betway: 1,5 – 4,33 – 6,50

Jetzt zu Betwayund 100% Bonus bis zu 250€ erhalten!

Samstag, 15:30 Uhr Bundesliga: TSG Hoffenheim – Mainz 05

In der Wirsol Rhein Neckar Arena treffen die Kraichgauer am Samstag auf den FSV Mainz 05 mit seinem neuen Trainer Martin Schmidt. Dessen Einstand verlief mit dem Sieg über Eintracht Frankfurt am vergangenen Wochenende wie am Schnürchen.

 

Die Hoffenheimer schielen trotz einer bisher wenig erfolgreichen Rückrunde – nur ein Sieg – immer noch auf die Europa League Plätze. Wenn das klappen soll, muss ein Erfolg gegen die Mainzer her. Doch mit Mainz kommt einer der Angstgegner nach Sinsheim. Die Gesamtbilanz der Paarung lautet 1 zu 6 aus Sicht der Hoffenheimer bei einer Tordifferenz von 13 zu 19.
Hält der „Neue-Besen-Effekt“ an?
Die Mainzer stecken immer noch im Abstiegskampf. Das erste Auswärts-Spiel wird beweisen, ob der „Neue-Besen-Effekt“ noch anhält. Was für Ideen hat der als ziemlich verrückt geltende Trainer noch auf Lager.

 

Mein Tipp: Wenn alles normal läuft, sollte die TSG die drei Punkte im Kraichgau behalten. Deswegen setzte ich auf einen Heimsieg der Hoffenheimer mit einer Quote von 2,0 bei Tipico und Betway.

 

Tipico: 2,0 – 3,7 – 3,6
Betway: 2,0 – 3,6 – 3,6

Jetzt zu Betwayund 100% Bonus bis zu 250€ erhalten!

Samstag, 15:30 Uhr Bundesliga: Hertha BSC Berlin – FC Augsburg

Für die Berliner steht am Wochenende wieder ein Endspiel an. So wie es wohl jedes Spiel bis zum Saisonende werden wird. Der Effekt des Trainerwechsels ist wieder verpufft. Nach einem Sieg gegen Mainz unter Trainer Dardai folgten zuletzt zwei Niederlagen. So bleiben die Berliner tief ganz unten drin auf Platz 17. Vor allem zu Hause gibt es viel Nachholbedarf: Im Berliner Olympiastadion setzte es für die Herthaner zuletzt drei Niederlagen hintereinander, in denen man zudem kein einziges Tor erzielen konnte (0:8 Tore). Das Spiel gegen die Augsburger ist sehr wichtig: es zeigen, wo der Weg der Berliner in den nächsten Wochen hinführt.
Gibt es den ersten Bundesliga-Sieg der Berliner gegen Augsburg?
Das Überraschungs-Team der Saison ist sicher der FC Augsburg. Als Tabellenfünfter sind die Südschwaben nach wie vor auf dem besten Wege in die Europa League. Wie schwer die Augsburger zu schlagen sind, musste am vergangenen Wochenende Bayer Leverkusen erfahren. Kurz vor Schluss führe die Werkself noch mit 2:1, musste dann aber in der letzten Spielminute den Ausgleich durch den Torhüter Marwin Hitz hinnehmen. Zudem musste das Team von Roger Schmidt froh sein, dass man das Spiel dann in der Nachspielzeit nicht auch noch verlor.

 

Die Statistik spricht gegen die Berliner. In der Bundesliga trafen die Teams bisher fünf Mal aufeinander und die Hertha konnte noch keinen Sieg verbuchen. Mein Tipp: es bleibt bei dieser Serie. Die Augsburger entführen drei Punkte und Hertha bleibt im Tabellenkeller stecken. Ich tippe auf einen Auswärtssieg mit einer 2,5 bei Tipico oder Betway.

 

Tipico: 2,9 – 3,3 – 2,5
Betway: 2,8 – 3,4 – 2,5

Jetzt zu Tipicound 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!

Samstag, 15:30 Uhr Bundesliga: Bayer Leverkusen – SC Freiburg

Ebenfalls um 15:30 Uhr trifft der Champions League-Achtelfinalist Bayer Leverkusen auf den Abstiegs-Kandidaten Freiburg. Können die Leverkusener den Schwung aus dem tollen Spiel gegen Atletico Madrid mitnehmen.

 

In der Bundesliga lief es in der Rückrunde bisher noch nicht so toll für die Werkself. Das Highlight des Jahres 2015 war sicher der Heimsieg am Mittwoch im Champions League-Achtelfinale gegen den spanischen Meister Atletico Madrid. Nach zuletzt nur einem Zähler aus drei Ligapartien müssen die Leverkusener gegen Freiburg wieder gewinnen, um an den Champions League-Plätzen für die nächste Saison dran zu bleiben.
Nimmt Leverkusen den Schwung aus der Champions League mit?
Der SC Freiburg konnte die letzten beiden Spiele ohne Niederlage absolvieren und sich so auf den Relegationsplatz verbessern. Doch nun lautet der Gegner Leverkusen. Der Vorteil des SC Freiburg im Abstiegskampf liegt sicher bei der Moral und der Erfahrung. Der letzte Freiburger Auswärtssieg in der BayArena datiert aus der Spielzeit 2011/2012 (2:0).

 

Mein Tipp: Auch wenn die Freiburger für die Leverkusener ein unbequemer Gegner werden könnten, bleiben die Punkte bei der Werkself. Freiburg muss viele verletzte und gesperrte Spieler ersetzen und kann die fehlende Qualität nicht durch Kampf und Moral ausgleichen. Heimsieg mit einer 1,36 bei Betway.

 

Tipico: 1,35 – 5,0 – 9,0
Betway: 1,36 – 4,75 – 9,00

Jetzt zu Betwayund 100% Bonus bis zu 250€ erhalten!

Samstag, 15:30 Uhr Bundesliga: Hannover 96 – VfB Stuttgart

Das Topp-Krisenduell findet an diesem Spieltag in Hannover statt. Mit Hannover und dem VfB treffen die beiden schlechtesten Rückrunden-Mannschaften aufeinander. Beide Teams sind 2015 noch sieglos. Zudem stehen beide Trainer stark in der Kritik. Der Trainerstuhl des Verlierers dieses Spiels wird wohl sehr stark wackeln. Ein Unentschieden wird beiden wohl kaum helfen.
Welcher Trainer muss gehen?
Der VfB ist Tabellenletzter und hat schon fünf Punkte Rückstand auf den rettenden Platz 15. Die Hoffnung der Schwaben beruht auf ihrer Auswärtsstärke. Während man zu Hause bisher nur ein einziges Spiel gewinnen konnte, steht man in der Auswärtstabelle mit drei Siegen auf einem guten sechsten Platz.

 

Die Hannoveraner konnten von den letzten 11 Spielen nur ein einziges gewinnen. Durch diese Serie geriet das Team von Trainer Korkut in den Abstiegssog. Und auch gegen den VfB, der wohl wieder sehr defensiv stehen wird, wartet eine schwere Aufgabe auf die Niedersachsen. Mein Tipp: der VfB holt sich den ersten Dreier im Jahr 2015. Ich wette auf den Auswärtssieg mit einer 3,40 bei Betway.

 

Tipico: 2,25 – 3,4 – 3,2
Betway: 2,10 – 3,50 – 3,40

Jetzt zu Betwayund 100% Bonus bis zu 250€ erhalten!

Samstag, 18:30 Uhr Bundesliga: Eintracht Frankfurt – Hamburger SV

Die Eintracht aus Frankfurt trifft im Topspiel um 18:30 Uhr auf den HSV. Für Eintracht Trainer Thomas Schaaf zählt der HSV zu seinen Lieblingsgegnern. Um nicht in Abstiegssorgen zu geraten müssen die Frankfurter nun mal wieder gewinnen.
Schaaf trifft auf seinen Lieblingsgegner
Mein Tipp: Die Frankfurter schaffen den ersehnten Heimsieg. Den Sieg zu Hause gibt es bei Tipico mit einer 2.05.

 

Tipico: 2,05 – 3,6 – 3,5
Betway: 2,00 – 3,6 – 3,6

Jetzt zu Tipicound 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!

Sonntag, 15:30 Uhr Bundesliga: Borussia Mönchengladbach – SC Paderborn

Nach dem Aus in der Europa League kann sich die Borussia aus Mönchengladbach nun ganz auf Meisterschaft und DFB-Pokal konzentrieren. Auf dem Papier steht gegen Aufsteiger Paderborn eine leichte Aufgabe an. Auch wenn die Gladbacher in der Rückrunde oft spielerisch und kämpferisch noch nicht so überzeugen konnten, sammelten sie bisher 2015 10 Punkte.
Schon 15 Gegentreffer 2015 für Paderborn
Die Paderborner geraten immer mehr in den Abstiegsstrudel. Nachdem man die Hinrunde noch auf Platz 10 beenden konnte, belegt man in der Rückrunden-Tabelle aktuell mit nur einem Sieg Platz 15. Dabei hat man schon 15 Gegentreffer in fünf Spielen kassiert.

 

Mein Tipp: Der Abwärtstrend bei Paderborn hält an. In Gladbach gibt es die nächste Niederlage. Den Heimsieg gibt es mit einer 1,57 bei Betway.

 

Tipico: 1,55 – 4,3 – 5,7
Betway: 1,57 – 4,2 – 5,75

Jetzt zu Betwayund 100% Bonus bis zu 250€ erhalten!

Sonntag, 17:30 Uhr Bundesliga: SV Werder Bremen – VFL Wolfsburg

Für den Abschluss des 23. Spieltages sorgen am Sonntag die Teams aus Bremen und Wolfsburg. Hier treffen die beiden besten Teams der Rückrunde aufeinander. Beide sind mit 4 Siegen und 1 Unentschieden in diesem Jahr noch unbesiegt. Für wen bleibt es auch am Sonntag dabei?

 

Nachdem der SV Werder einen Großteil der Saison im Abstiegskampf feststeckte, kam man inzwischen dank dem neuen Trainer Viktor Skripnik bis auf drei Zähler an die Europa League Ränge ran. Der Nachfolger von Robin Dutt hat es geschafft, aus elf verzweifelten Einzelkämpfern wieder eine Mannschaft zu formen. Zudem hat er viele Spieler in Top-Form gebracht, die sonst eher Mitläufer waren. Bisher sind die Bremer unter Skripnik im Weserstadion noch ungeschlagen.
Bleibt Werder zu Hause unter Skripnik ungeschlagen?
Nach dem 0:0 in Lissabon haben die Wölfe als einziges deutsches Team die nächste Runde in der Europa League erreicht. Und auch in der Bundesliga läuft es bestens. Mit 47 Punkten ist man das einzige Team, welches annähernd mit den Bayern mithalten kann. In überragender Form ist Stürmer Bas Dost. Doch eventuell rotiert Trainer Dieter Hecking etwas, da am Mittwoch schon das nächste Spiel im DFB-Pokal Achtelfinale ansteht.

 

Mein Tipp: Werder bleibt zu Hause unter Skripnik unbesiegt und holt sich mindestens einen Punkt. Den gibt es für eine 3,8 bei Tipico.

 

Tipico: 3,8 – 3,8 – 1,9
Betway: 3,5 – 3,75 – 2,0

Jetzt zu Tipicound 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.