Wetten auf die 1. Bundesliga

Zuletzt aktualisiert: 06.12.2018

Die 1. Bundesliga ist in Deutschland die höchste Spielklasse für professionellen Fußball. Daher ist es nicht weiter verwunderlich, dass besonders die 1. Bundesliga Woche für Woche Millionen Fußballfans in ihren Bann zieht. Durch die große Begeisterung für diese Liga ist selbstverständlich auch das Angebot an Sportwetten sehr breit aufgestellt. Dabei konnte die Bundesliga gerade in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewinnen und daher bieten die Buchmacher Wetten auf die 1. Bundesliga nicht nur in Deutschland, sondern weltweit an.

Wie ist die 1. Bundesliga aufgebaut?

Die Bundesliga in der jetzigen Form gibt es bereits seit der Saison 1963/1964. Seit diesem Zeitpunktbundesliga wird der deutsche Meister während einer Bundesligasaison ausgespielt und steht spätestens am letzten Spieltag einer Saison fest. Im Laufe der Zeit hat es in der Bundesliga einige Veränderungen gegeben, aber vom Grundsatz her sind die Regelungen innerhalb der Liga noch immer relativ gleich. In der 1. Bundesliga gibt es in jeder Saison insgesamt 18 Mannschaften, die am Spielbetrieb teilnehmen. Dabei spielt im Laufe einer Saison jedes Team zweimal gegeneinander, wobei es jeweils ein Heimspiel- und ein Auswärtsspiel gibt. Unterteilt wird die Saison in eine Hinrunde und eine Rückrunde. Die Liga startet dabei in der Regel gegen Ende des Sommers und die Hinrunde geht bis kurz vor Weihnachten. Danach folgt zunächst eine Winterpause, in der die Mannschaften meistens ein Trainingslager absolvieren, um sich auf die Rückserie vorzubereiten. Besonders in den letzten Jahren konnte die 1. Bundesliga auch bei den Transfers enorm aufholen und so sind zum Beispiel viele Topstars in die Bundesliga gewechselt. Die Bundesligisten können Transfers übrigens nur zu Beginn der Saison tätigen und zusätzlich öffnet die verantwortliche DFL das Transferfenster nochmals während der Winterpause. Innerhalb der Saison ist es nicht mehr möglich, weitere Spieler zu verpflichten.

Welche Bedeutung hat die Platzierung am Ende der Saison?

Wie bereits erwähnt, endet eine Bundesligasaison nach 34 Spieltagen. Dann entscheidet die Abschlusstabelle zum Beispiel darüber, welches Team am Ende der Saison der neue Deutsche Meister ist, denn die Mannschaft, die am letzten Tag den 1. Platz belegt, erhält die Meisterschale. Besonders in den letzten Jahren sind es in erster Linie der FC Bayern München und Borussia Dortmund, die den Kampf um die Meisterschale unter sich ausgemacht haben. Wobei man dabei zuletzt weniger von einem Kampf sprechen konnte, denn der FC Bayern München war so dominant in der Liga, dass der 1. Platz quasi bereits vor der Saison vergeben war. Zusätzlich gibt es in der 1. Bundesliga weitere Plätze, die entsprechend umkämpft sind. Denn die ersten vier Mannschaften in der Tabelle haben in der folgenden Saison die Chance in der lukrativen Champions League zu spielen und zusätzlich sind die Plätze fünf und sechs ebenfalls heiß begehrt bei den Vereinen, weil diese die Teilnahme an der Europa League bedeuten, die ebenfalls internationale Spiele und zusätzliche Einnahmen bedeuten. Für die restlichen Vereine geht es vor allen Dingen darum, einen Abstieg in die 2. Bundesliga zu vermeiden, denn die Plätze 17 und 18 am Ende einer Bundesligasaison bedeuten den automatischen Abstieg und die Mannschaft auf dem 16. Platz muss nach der eigentlichen Saison in zwei Relegationsspielen gegen den Tabellendritten versuchen, doch noch erfolgreich die Klasse zu halten.

Tipps für Wetten auf die 1. Bundesliga

Das Angebot an Wetten rund um die 1. Bundesliga ist generell bei den verschiedenen Buchmachern sehr groß und die Limitierungen bei den Wetten liegen in der Regel sehr hoch, sodass es problemlos möglich ist, auch größere Summen zu Wetten.

Wichtig ist für den Sportwettenfan auch bei Wetten auf Partien in der höchsten Spielklasse, dass man über Fachwissen und vor allem über aktuelle Informationen verfügt. Falls bei einer Mannschaft zum Beispiel besonders wichtige Spieler aufgrund von Verletzungen oder Sperren fehlen, so kann das dazu führen, dass man seinen eigenen Wetttipp wegen dieser veränderten Situation nochmals überdenken sollte. Wobei es bei den Vereinen in der Bundesliga deutlich einfacher ist, an entsprechende Informationen zu kommen, als dies beispielsweise bei Amateurvereinen der Fall ist. Grundsätzlich stehen bei den Bundesligaspielen auch die klassischen Wetten zur Verfügung bei denen man auf den Ausgang des Spiels eine Wette platziert. Dabei gilt es zu überlegen, ob es in der Partie zu einem Heimsieg, Unentschieden oder zu einem Auswärtssieg kommen wird.

Bei der Platzierung einer Wette sollte man berücksichtigen, dass es im Normalfall in der Bundesliga zu deutlich mehr Heimsiegen kommt und das ein Unentschieden ebenfalls ein nicht gerade seltenes Ergebnis ist. Dabei besteht mit einem Unentschieden als Tipp häufig die Chance, eine gute Quote für seine Wette zu erhalten. Im Normalfall war gerade in den letzten Jahren eine Partie von Bayern München und von Borussia Dortmund fast immer ein relativ sicherer Tipp. Dies gilt in der laufenden Saison jedoch nur mit Einschränkungen, denn beim FC Bayern kann man sicherlich unabhängig davon, ob es sich um ein Heimspiel oder Auswärtsspiel handelt, weiterhin sehr gut auf einen Erfolg der Bayern wetten. Dabei stellt sich lediglich die Frage, ob die Quote noch ausreichend hoch ist, damit sich ein normaler Tipp auf einen Bayernsieg noch lohnt. Bei den Spielen von Borussia Dortmund sieht die Situation derzeit anders aus, denn die Borussen haben in dieser Saison in der heimischen Liga durchaus Probleme und befinden sich daher ungewohnt weit hinten in der Tabelle. Aus diesem Grund kann man aktuell mit einem Tipp auf Dortmund auf der einen Seite durchaus interessante Quoten mitnehmen, aber auf der anderen Seite sind Wetten auf die Borussia im bisherigen Saisonverlauf deutlich unsicherer als noch in der Vergangenheit.

Es werden unzählige Spezialwetten für die 1. Bundesliga angeboten

In der Bundesliga stellen die Bookies neben den klassischen Wettangeboten auch reichlich Spezialwetten zur Verfügung. Somit hat man die Möglichkeit auf fast jedes Ereignis innerhalb eines Spieles zu Wetten. Dazu gehören zum Beispiel Wetten auf die Anzahl der Ecken oder Freistöße während einer Partie, oder man entscheidet sich beispielsweise dazu, dass man tippt, wie viele Gelbe oder Rote Karten es während eines Spiels geben wird. Das Angebot an solchen sehr unterschiedlichen Spezialwetten ist riesig groß und es gibt durchaus Sportwettenanbieter, die mehr als 60 Spezialwettmärkte pro Bundesligaspiel anbieten. Ebenfalls sehr interessant sind Wetten auf ein genaues Endergebnis oder darauf, dass ein Verein mit mehr als x Toren ein Spiel für sich entscheiden wird. Gerade bei Spielen des FC Bayern konnte man ja bereits häufiger feststellen, dass die Mannschaft sehr hohe Siege gegen andere Teams einfahren kann. Die Quoten für einen Bayernsieg sind im Normalfall so gering, dass es durchaus Sinn machen kann, beispielsweise auf einen Sieg mit mindestens 2 Toren Unterschied oder mehr zu setzen. Denn so ist es möglich, mit einem Erfolg des FC Bayern München einen ordentlichen Gewinn mitzunehmen.

Langzeitwetten sind ebenfalls sehr beliebt

10 beliebteste Fußballclubs

Gerne können Sie diese Infographik auf Ihrem Blog mit diesem Link einbinden:
<img width=“640″ height=“2817″ alt=“10 beliebteste Fußballclubs“ src=“https://www.fussballwetten.info/wp-content/uploads/2014/11/141127-fb-fussball1.jpg“>

 

Besonders beliebt sind rund um die Erste Bundesliga auch sogenannte Langzeitwetten. Dabei geht es beispielsweise darum, dass man tippt, welche Mannschaft sich am Ende der Saison den Titel sichern wird. Dabei kann man seinen Tipp sowohl vor der Spielzeit abgeben, als auch noch während der bereits laufenden Saison. Wobei die Buchmacher die Quoten natürlich je nach Verlauf der Spielzeit anpassen. Der absolute Favorit auf die Deutsche Meisterschaft ist eigentlich immer der FC Bayern. Dadurch ist ein Tipp auf den Rekordmeister ein sehr sicherer Tipp, wobei die Quote im Erfolgsfall relativ niedrig ausfällt. Neben dem Tipp auf den Deutschen Meister ist es auch möglich auf eine Trainerentlassung zu setzen, oder falls man vom Abstieg einer bestimmten Mannschaft überzeugt ist, dann kann man darauf ebenfalls eine Wette platzieren.

Buchmacher für Wetten auf die 1. Bundesliga

Wetten auf Spiele und Ereignisse innerhalb der 1. Bundesliga bieten logischerweise nahezu alle Buchmacher an. Allerdings gibt es bei der Qualität und Quantität der Angebote deutliche Unterschiede. Daher stellen wir Ihnen drei zu empfehlende Sportwettenanbieter kurz vor:

Betway

Der britische Buchmacher Betway einer der führenden Sportwettenanbieter am Markt und bietet seinen Kunden täglich weit über 30.000 Einzelwetten an. Besonders breit und tief ist das Angebot an Wetten rund um die Spiele der 1. Bundesliga, denn hier liegt neben den anderen europäischen Topligen aus England und Spanien ein absoluter Schwerpunkt. Dabei kann Betway generell durch sehr gute Wettquoten überzeugen, was man auch an dem hohen durchschnittlichen Quotenschlüssel von gut 94 Prozent erkennen kann. Absolut führend ist Betway beim Angebot der Livestreams, denn es gibt wahrscheinlich keinen anderen Anbieter, der so viele Livestreams zur Verfügung stellt, und zwar auf der normalen Internetseite und mobil.

Jetzt zu Betwayund 100% Bonus bis zu 250€ erhalten!

 

Tipico

tipico wetten in der ersten bundesligaSelbstverständlich stellt auch der Anbieter Tipico rund um die 1. Bundesliga ein sehr gutes Wettportfolio zur Verfügung. Der Buchmacher ist dabei nicht zuletzt durch seine mehr als 850 stationären Wettshops zusätzlich bekannt. Aber auch das Wettangebot im Internet ist bei Tipico sehr gut aufgestellt und speziell die Spiele in der 1. Bundesliga bieten unzählige verschiedene Wettmöglichkeiten. Schaut man sich ein wichtiges Vergleichskriterium die Auszahlungsrate an, dann stellt man fest, dass diese bei den Begegnungen in der höchsten deutschen Spielklasse nicht unter 94 Prozent sinkt und gerade bei Spitzenpartien bei Tipico teilweise noch deutlich höhere Auszahlungsraten erreicht werden. Auch werden Wetten und Ergebnisse auf 3. Bundesliga  angeboten.

Jetzt zu Tipicound 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!

 

Interwetten

interwetten - wetten auf die 1. bundesligaDer österreichische Buchmacher Interwetten ist bereits seit dem Jahr 1990 am Markt aktiv. Damals wurde das Unternehmen in der Hauptstadt Wien gegründet. Inzwischen hat das Unternehmen seinen Hauptsitz jedoch auf die Mittelmeerinsel Malta verlegt, wodurch der Anbieter über eine entsprechende EU-Lizenz des Staates Malta verfügt. Beim Thema Wettquoten für Spiele in der 1. Bundesliga bewegt sich Interwetten generell eher im Mittelfeld, wobei jedoch speziell die Quoten für Favoritensiege häufig im Vergleich zur Konkurrenz durchaus interessant sind. Besonders bekannt ist Interwetten zusätzlich für seinen sehr guten Kundensupport, der bereits mehrfach bei verschiedenen Tests ganz weit vorne lag.

Jetzt zu Interwettenund 135€ Neukundenbonus kassieren!

Bundesliga Tipps von Experten

Wenn in Deutschland auf Sportereignisse gewettet wird, dann mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die erste Bundesliga. Das runde Leder zieht Millionen von Zuschauern an. In den Stadien und an den Bildschirmen daheim, sind sie live dabei, wenn ihr Favorit versucht den Sieg zu erringen.

Nicht wenige Fans wollen am Erfolg der ausgewählten Mannschaft teilhaben. Sie durchsuchen das WWW deshalb nach Bundesliga Fussballvorhersagen. Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass alle Leser dieser Webseite häufiger gewinnen.

Am besten gelingt dies, wenn man den Bundesliga Profi Tipps folgt. Doch wer darf sich als Profi bezeichnen und ist dementsprechend kompetent genug? Niemand kann in die berühmte Glaskugel schauen. Es trifft aber am wahrscheinlichsten jene Prognose zu, welche mit den meisten Hintergrundinformationen begründet wird.

Aus unserer Sicht sind folgende Bundesliga Wett Tipps Experten am erfolgreichsten:

  • Fernsehmoderatoren welche sich ausschließlich mit Fußball und der ersten Bundesliga beschäftigen. Sie kennen die Teams im Detail und wissen um deren aktuelle Leistungsfähigkeit. Ihre Bundesliga Tipps Vorhersage kann als sehr fundiert eingeschätzt werden.
  • Bundesliga Tipps vom Profi holt man sich am besten bei ehemaligen Spitzenspielern. Viele bleiben ihrem Sport auch im Ruhestand erhalten. Sie wechseln vom Spielfeld in die Kabine der Kommentatoren. Ihre Meinung ist schon vor Spielbeginn gefragt. Wer Bundesliga Tipps heute und top aktuell beziehen möchte, sucht deren Interviews auf.
  • Seltener führen einige Buchmacher einen Blog mit Hintergrundinformationen. Dort fassen sie interessante Statistiken zusammen, gehen auf Spieler und Vereine ein usw. Das hat nichts mit Bundesliga Fussballvorhersagen zu tun. Jedoch kann sich der Nutzer somit vorteilhaftes Wissen aneignen.
  • Ferner existieren im deutsch- und englischsprachigen Raum einige Blogs sowie Internetforen, welche Profi Bundesliga Tipps verraten. Häufig von passionierten Privatpersonen geführt, kann der Wettende hier viel lernen. Einerseits für Bundesliga Tipps heute, andererseits zum grundsätzlichen Verständnis was Sportwetten anbelangt.

Profi Bundesliga Tipps: Informationen sind Trumpf!

Doch mit Bundesliga Tipps von Experten allein ist es nicht getan. Wer langfristig Gewinne mit Sportwetten erzielen will, der muss tiefer in die Materie einsteigen. Das Positive: Kein anderer Sport ist so stark in den Medien vertreten wie die erste Bundesliga des Fußballs.

Um seine eigene Bundesliga Tipps Vorhersage zu verbessern, sollten Wettende stets auf dem aktuellen Stand sein. Die Google News, Sportnachrichten und Vereinsneuigkeiten, sind aufmerksam zu lesen. Alles was Einfluss auf die kommenden Spiele nehmen könnte, muss in die Entscheidung mit einbezogen werden. Daraus lässt sich vieles schlussfolgern und erfahrene Tipper wissen, wann sie sich gegen die Favoritenwette ihres Buchmachers stellen sollten.

Im Gegensatz zu den Anbietern, kann der Wettende nämlich deutlich mehr Informationen mit einbeziehen. Gemeint sind damit unter anderem:

Verletzungen: Während des letzten Spiels oder dem Trainings hat sich ein Spieler der Erstaufstellung verletzt. Somit muss der Trainer Ersatz für ihn finden, welcher nicht immer gleichwertig sein muss. Außerdem müssen die anderen Spieler im Kader mit diesem gut zusammenarbeiten können. Sind langfristig mehrere Top-Spieler des Vereins nicht einsatzbereit, schwächt es die Performance sehr.

Trainerwechsel: Wenn es für einen Trainer Zeit ist zu gehen, ersetzt ihn der Verein. Ein neuer Fußballtrainer muss sich mit der Mannschaft anfreunden. So ein Kennenlernen und miteinander harmonieren, das nimmt Zeit in Anspruch. Auch deshalb kann die Leistungsfähigkeit des Teams unter dem normalen Niveau liegen.

Streitigkeiten: Ab und zu dringen ernsthafte Auseinandersetzungen innerhalb des Vereins nach außen. Spieler unter sich, Missverständnisse mit dem Trainer oder der Vereinsleitung. Wie in einem Unternehmen, bestimmt das Gemeinschaftsklima auch die Motivation in einem Fußball Club. Anzumerken ist dies bei plötzlich unkonzentrierten Spielern. Oder sie spielen sehr einseitig und geben den Ball nicht ab.

Spielertransfers: Bundesliga Profi Tipps beziehen sich auch auf Neuzugänge und Verkäufe innerhalb einer Mannschaft. Jede Veränderung bedarf einer Anpassung. Neue Spieler bringen sich von Beginnen an mehr oder weniger stark ein. Ein gutes Zusammenspiel mit der bestehenden Mannschaft muss erst erlernt werden. Jeder besitzt seine individuellen Stärken und Schwächen.

Änderungen in der Aufstellung: Ein heißes Eisen für Bundesliga Tipps vom Profi sind neue Aufstellungsversuche. Der Trainer entscheidet sich manchmal spontan um. Plötzlich fehlt ein Spieler bzw. die Verteilung auf dem Feld ist eine andere. Informationen die, wenn überhaupt, erst kurz vor Anpfiff preisgegeben werden. Ansonsten bleiben einem noch die Live Wetten.

Bundesliga Tipps Vorhersage: Live Wetten nutzen

Womit wir beim größten Problem der Bundesliga Fussballvorhersagen wären. Durch die zahlreichen Spieler, den Trainer und Einflussmöglichkeiten, gestalten sich Prognosen äußerst schwierig. Da helfen manchmal die besten Profi Bundesliga Tipps nichts.

Wer eine Zeit lang schon auf Sportwetten gesetzt hat, dem empfehlen wir einen Blick in die Live Wetten. Während die Partie läuft, kann der Kunde seine Einsätze platzieren. Bspw. steigt erst ab der zweiten Hälfte ein. Ganz klar: Dafür muss er geringere Quoten in Kauf nehmen, aber seine Wetten werden umso sicherer.

Dabei kann der Wettende bequem auf seiner Couch oder in einer Sportbar sitzen. Sein Smartphone zur Hand, steht es ihm jederzeit frei eine Wette abzuschließen. Live Wetten sind ungemein spannend und vielversprechend.

Die Quotenschlüssel der Live Wetten unterliegen jenen mit fester Quote vor Spielbeginn. Das gilt es für profitable Sportwetten zu berücksichtigen. Dies gleicht sich jedoch mit der aktiven Teilnahme am Geschehen aus.

Wer sowieso alle Spiele seiner Lieblingsmannschaften mit verfolgt, kann genauso gut Live Wetten platzieren.

Fazit zu den Bundesliga Wett Tipps Experten

Fußball hat sich an die Spitze der Weltsportarten gesetzt. Dort angekommen, zählen die Deutschen und ihre Bundesliga zu den größten Fans vom runden Leder. Wer sich leidenschaftlich gern mit Fußball beschäftigt und viel über das aktuelle Geschehen weiß, kann damit Geld verdienen.

Sportwetten erlauben es den Einsatz zu vervielfachen, wenn man sich mit den richtigen Strategien auskennt. Als Basis dafür dienen umfangreiche Informationen zu den Vereinen. Es ist wie mit jedem Hobby: Wer der Beste darin sein will, muss sich entsprechend spezialisieren!

Dies nimmt mehr Zeit in Anspruch, denn kaum jemand verrät seine Bundesliga Tipps Vorhersage freiwillig. Es existieren ein paar gute Blogs, YouTube-Kanäle und Internetforen. Doch mehrheitlich muss man das Hintergrundwissen selbst zusammentragen.

Mit diesen Bundesliga Tipps von Experten jedoch, erhöht der Wettende seine Chance auf profitable Einsätze. Besonders dann, wenn er nicht mit dem Strom schwimmt. Er weiß es besser und kann somit zur richtigen Zeit auf hohe Quoten setzen, von denen er sich viel verspricht.