Wetten auf den FC Bayern München – Bundesliga Wetten

wetten auf fc bayern munchenDer FC Bayern München ist deutscher Rekordmeister und auch Rekordsieger im DFB-Pokal sowie im DFL-Ligapokal und belegt in der 1. Bundesliga stetig die oberen Plätze. Somit handelt es sich bei dem FC Bayern München um den erfolgreichsten Verein im Profifußball. In der Saison 2012/13 gelang den Münchnern das erste Mal ein sogenannter Triple, denn sie gewannen die Champions League, die deutsche Meisterschaft und den DFB-Pokal.  

Was ist bei den Fußballwetten auf FC Bayern München zu beachten?

Die Bayern sind der erfolgreichste Fußball-Club und neben Barcelona und Benfica zugleich der Klub, der die meisten Mitglieder weltweit zählen kann. Des Weiteren sind die Münchener nicht nur in Deutschland und Europa bekannt, sondern ihr Bekanntheitsgrad geht weit über die europäischen Grenzen hinaus bis nach Asien. Die früheren Top-Spieler wie Breitner, Mueller, Rummenigge & Beckenbauer oder auch Matthäus haben den bayrischen Traditionsverein stark geprägt. Sie allesamt waren auch an den Erfolgen der deutschen Nationalmannschaft beteiligt. Nachdem 2012/13 der Triple-Erfolg unter Jupp Heynckes erzielt wurde, folgte ein weiterer großer Coup der Bayern, als der Spitzentrainer Pep Guardiola verpflichtet wurde. Seit diesem Zeitpunkt spielt das Team noch offensiver und die Folge: Der gebotene Fußball wird noch attraktiver und somit auch das Wetten auf den FC Bayern München. FC Bayern München – Wikipedia

Auf diese Besonderheiten sollte geachtet werden

Wie erwähnt, die Bayern spielen seit dem Trainerwechsel noch offensiver und so kann durchaus Verlass auf die Bayern sein, bei einem Over von 2,5 oder sogar 3,5. Denn in 80 % aller Spiele haben die Münchner mehr als 2,5 Tore erzielt und jetzt ist die Tormaschinerie voll im Gang. Das Besondere ist, der FC Bayern München kommt auch selten bei Auswärtsspielen unter die Räder und auch bei den Heimspielen haben sie in der Regel die Nase vorn. Doch die Bayern sind auch nicht kleinlich, was die Gegentreffer angeht, vor allem wenn sie in den Rückstand geraten und das ist leider auch keine Seltenheit. Doch auffallend ist, dass sie bei den Auswärtsspielen zumeist weniger Tore einheimsen, als im eigenen Stadion daheim.
 
Jetzt zu Big Bet Worldund 100% Einzahlungsbonus bis zu 100€ erhalten!

Eine Wette auf den FC Bayern ist kein Geheimtipp

Sicherlich ist es kein Geheimtipp, wenn eine Wette auf den FC Bayern platziert wird, denn der Vorteil bei einer Wette auf Sieg der Bayern liegt ganz klar in der Wahrscheinlichkeit, dass das Team das Spiel gewinnt. Teilweise beherrscht der FC Bayern München die 1. Liga ganz nach eigenem Belieben und sind auch auswärts zumeist auf der sicheren Seite. Eben aus diesem Vorteil entsteht auch direkt ein Nachteil, denn die Wettanbieter schätzen die Stärke des Rekordteams dementsprechend ein und die Folge davon sind niedrige Quoten. Daher ist es oftmals lohnenswert, nur eine Wette auf die Münchner zu platzieren, wenn sie auswärts spielen. Besonders ungeeignet sind Handicap-Wetten, auch wenn der FCB seine Gegner in der vergangenen Saison regelrecht „bluten“ lassen hat. Der Grund ist, dass die Münchner nicht bekannt sind für Kantersieger. Somit ist die Klassische 1:0 oder 2:0 Wette absolut ausreichend. Wer gern auf die Bayern eine Wette platziert, der sollte den Livewetten Bereich nutzen, denn die Quoten sind zumeist vor dem Event sehr gering. Oftmals knackt das Team die gegnerische Abwehr erst sehr spät und das bedeutet, je länger man mit der Wettabgabe wartet, desto besser fällt die Quote auf den Sieg der Bayern aus. Allerdings sollte an den richtigen Moment nicht verpassen, denn wenn die Bayern erst mal führen, dann fallen die Quoten schnell ins Bodenlose. BundesligaLogo

Die Geschichte des Clubs

Im Gasthaus „Bäckerhöfl“ fand im Februar 1900 eine Sitzung des MTV München / Fußballabteilung statt. Kurz zuvor gab es einen Streit über die Entwicklung der Fußballabteilung des Vereins, da dem MTV der Beitritt zum süddeutschen Fußball-Verband während der Generalversammlung verwehrt wurde. Noch am selben Abend gründeten 11 Männer den F. C. Bayern. Der bekannt gewordene Bildhauer Benno Elkan ist einer der Mitglieder der in der Gründungsurkunde erwähnt ist. Der erste Vorsitzende wurde Franz John und man wählte als Vereinsfarben blau-weiß und der damalige Mitgliedsbeitrag wurde auf eine Mark festgesetzt. Der erste Trainingsplatz war der Schyrenplatz, der auch noch heute existiert und der erste Gegner war der 1. Münchner FC 1896. Bayern München ging aus diesem Match mit 5:2 als Sieger hervor. Das war der Beginn des FC Bayern München. Bereits 1920 zählte der Verein über 700 Mitglieder und hole sich 1932 zum ersten Mal die Deutsche Meisterschaft, nachdem sie sich zuvor schon die süddeutsche gesichert hatten. Mit der Gründung der Bundesliga 1963 waren die Bayern allerdings erst nur Zuschauer, trotzt ihres DFB Pokals aus dem Jahr 1957, doch bereits zwei Jahre später kickten die „Roten“ unter Trainer Tschik Cajkovski im Oberhaus. Damit nahm die außergewöhnliche Erfolgsgeschichte ihren Lauf. Denn Franz Beckenbauer taucht neben dem Einstieg in die Bundesliga auf und ist der erste große Name der Vereinsgeschichte. Es sollte noch etliche Folgen. Die 1970-iger Jahre waren das „goldene“ Zeitalter des Vereins, denn der FCB spielte ab 1972 im Olympia Stadium. Auch wenn den Münchnern in diesem Jahrzehnt nur vier nationale Titel zu Teil wurden, setzte sich der Mythos FC Bayern München weiter fort. Von 1974 bis 1976 kam es zu einer wahren Siegesserie unter Udo Lattek als Trainer. Auch noch heute werden die Namen Franz Beckenbauer, Paul Breitner, Uli Hoeneß, Gerd Mueller und Karl-Heinz Rummenigge damit in Verbindung gebracht. Noch heute führt der „Bomber der Nation“ Gerd Mueller die ewige Bestenliste der Torschützen an. Nach einer langen „Durststrecke“ war es dann 2001 endlich wieder soweit: Der FC Bayern München gewann erneut die Champions League und errang zudem auch noch acht deutsche Meisterschaften, sechs DFB-Pokale und zweimal die Champions League. Seit der Saison 2005/2006 begrüßt die Mannschaft ihre Gegner in der beeindruckenden Allianz Arena, die für die Weltmeisterschaft 2006 erbaut wurde. FC Bayern München Spieler

Die aktuell besten Fußballer des Clubs

Bastian Schweinsteiger: Seit September 2014 Mannschaftskapitän und Deutschlands Fußballer des Jahres 2013: Seit 2004 steht er bei dem Bundesligisten FC Bayern München unter Vertrag und gehört zudem auch zum Kader der deutschen Fußball Nationalmannschaft. Bei Bastian Schweinsteiger handelt es sich um einen guten Techniker, der das Spiel gern von hinten dirigiert und über einen gezielten und harten Schuss verfügt. Er ist stark im Zweikampf und besitzt zudem eine gute Passquote. Der zentrale Mittelfeldspieler wechselt im 4-2-3-1 System im Laufe des Spiels mit dem zweiten defensiven Mittelfeldspieler häufig die Position. Dadurch übernimmt er die Rolle des defensiven Sechsers sowie den offensiven Achters. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus einem zentraloffensiven und einem zentralen Mittelfeldspieler und eben durch diese Vorstöße gelingt es ihm häufig, Tore zu erzielen. Thomas Müller: Bereits 2000 spielte Mueller in der D-Jugend vom FC Bayern und wurde mit der A-Jugend 2007 Süd/Südwest Meister. Daraufhin wurde er in die U-23 berufen, welche in der Regionalliga spielte. 2008/09 spielt er bereits im Kader der zweiten Mannschaft und gab sein Profi-Debüt in der dritten Liga im Jahr 2008. Zu Beginn der Saison 2009/10 unterschrieb er dann endgültig seinen Profivertrag beim FC und verlängerte diese bis 2015. Zudem spielt Mueller auch als Stammspieler in der deutschen Nationalelf mit der er 2014 die Weltmeisterschaft gewann, an der er maßgeblich mit insgesamt zehn Tore in 12 Spielen erzielt hat. Jerome Boateng: Der Innenverteidiger ist zur Saison 2011/12 im Kader des FC Bayern München vertreten und hat einen Vier-Jahres-Vertrag bis 2018 unterschrieben. Boateng gehört zu den Stammspielern und ebenso zum Kader der deutschen Nationalmannschaft. Das Besondere an Boateng ist, er spielt als Innenverteidiger und kickt den Ball sowohl mit dem linken als auch mit dem rechten Fuß. Sein Marktwert beträgt derzeit 28 Millionen Euro.

Das Umfeld des Vereines

FC Bayern München ist reichBei dem FC Bayern München handelt es sich um einen Münchner Sportverein. Seit 2002 ist die ausgegliederte Profi-Fußballabteilung eine eigene Kapitalgesellschaft und gehört neben den sportlichen Erfolgen auch zu den erfolgreichsten Vereinen weltweit aus wirtschaftlicher Sicht. Nach Beendigung der Saison 2012/2013 belegten die Bayern in der Rangliste der umsatzstärksten Clubs Platz drei. Den fünften Rang belegte der FCB im April 2013 in der Liste der wertvollsten Vereine des Forbes Magazin und Ende Mai 2013 waren die Bayern mit einem Wert von 669 Millionen Euro der wertvollste Fußballverein weltweit laut einer Studie, die vom britischen Brand Finance Institut vorgenommen wurde. Der FC Bayern München zählt mit 223.985 Vereinsmitgliedern zu den mitgliedsstärksten Vereinen weltweit und hat 3.576 offizielle Fanclubs, in denen über 262.000 Mitglieder registriert sind (Stand November 2013). 141127-fb-fussball Diese Infografik können Sie gerne auf Ihrer Webseite bzw. Blog oder auf sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter mit diesem Code teilen:

Was ist in Zukunft vom Club zu erwarten?

Es dürfte wohl auch in dieser kommenden Saison 2014/15 so sein, dass der deutsche Rekordmeister dominiert. Zwar wird immer wieder darauf hingewiesen, dass die beiden Spieler Dante und Robben erst sehr spät zur Mannschaft stoßen und Thiago noch verletzt ist, doch die Situation stellt sich bei den Borussen in Dortmund nicht anders da. Die Bayern müssen kaum neue Spieler in das Team einbinden, bis auf Lewandowski und somit werden sie wieder sehr schnell ihren Rhythmus finden. Auch der Abgang von Kroos sollte zu überwinden sein. Etwas problematischer sieht es aus, wenn Thiago öfters verletzt ist, denn Martinez, Schweinsteiger und Lahm sind kein Ersatz für Kroos. Aber es könnte durchaus sein, dass Guardiola mehr und mehr Götze in die defensivere Halbposition einbaut. Doch die Frage bleibt bestehen, ob der quirlige Edeltechniker dort seine Stärken ausspielen kann. Fakt ist also, dass ein sehr starker FC Bayern auch in der kommenden Saison zu erwarten ist. Auch ein stolpern auf der nationalen oder internationalen Ebene wird es wohl kaum geben und das bedeutet das die Bayern wohl wieder ein gewaltiges Wörtchen mitreden werden. Ob es letztendlich für den Champions League Titel reicht, das kann man nur abwarten.
 
Jetzt zu bet365 und Bonus kassieren!