Favbet » Erfahrungen & Testbericht 2018

Zuletzt aktualisiert: 12.10.2018

Der Buchmacher Favbet zählt hierzulande zu den eher unbekannteren Buchmachern. Dabei handelt es sich speziell in der Ukraine um einen der führenden Wettanbieter des Landes, der bereits seit 1999 seine Dienste offeriert und auch deutschen Kunden eine Heimat für ihre Sportwetten bietet. Da der Anbieter mit seinen Live-TV-Übertragungen ein kleines Alleinstellungsmerkmal belegt, unterziehe ich auch diesen Anbieter nun einem umfangreichen Praxistest. Wichtiger Hinweis: Leider steht der Wettanbieter Favbet bis auf weiteres nicht mehr zur Verfügung. Sobald der Buchmacher wieder online ist, wird an dieser Stelle darüber informiert. Bis es soweit ist empfehlen wir allen Wettfans das Angebot des renommierten Buchmacher Betway. Neukunden erhalten hier einen exklusiven Betway Bonus zum Start!

Die wichtigsten Informationen zu Favbet im Überblick
  • Großes Wettportfolio
  • Keine Wettsteuerabgabe
  • Tolles Livecenter
Jetzt zu Favbet

1.Wettangebot und Anmeldung bei Favbet

Hinsichtlich seines Wettangebots setzt der Anbieter auf über 30 Wettmärkte. Um genau zu sein, pendelt sich diese zwischen 35 und 36 unterschiedlichen Wettmärkten ein. Der Fokus liegt auf der Hauptsportart Fußball, aber auch Tennis-Fans und Basketball-Fans werden mit ausreichenden Wettoptionen bedient. Zusätzlich erweiterte der Buchmacher sein Angebot um ein paar Nischensportarten wie Biathlon oder auch Wasserball und offeriert mittlerweile fünf unterschiedliche Wettmärkte aus dem Bereich eSport. Speziell bei Fußball setzt der Anbieter Maßstäbe. Das gilt insbesondere für die Spieltiefe. Hier ist es durchaus möglich, über 250 Wettoptionen pro Event auszuwählen und so auch etwas ausgeklügeltere Systeme oder exotische Wettoptionen zu spielen.

Fokus liegt auf König Fußball national & international

König Fußball deckt insgesamt über 46 unterschiedliche Länder ab, wobei für jedes Land ca. 2-3 Ligen geboten werden. Egal ob Wetten auf die Primera Division in Spanien, die österreichische Bundesliga oder den indischen Pro League Cup, hier wird jeder Fußball-Wettfan bedient. Deutsche Fußball Wettfans können bis in die Regionalliga Südwest und die dritte Liga wetten. Bei Bundesliga-Wettoptionen pendelt sich die Spieltiefe zwischen 120 und 220 Optionen ein.

Jetzt zu Favbet
Testergebnis Wettangebot und Anmeldung
 
6/10

2.Das Bonusangebot von Favbet

Das heißt, Spieler, die bei dem ukrainischen Buchmacher Wetten platzieren, sammeln für jeden Echtgeld-Einsatz Punkte. Diese Punkte können dann in Bonusguthaben umgetauscht werden. Zusätzlich steigen die Teilnehmer des Clubprogramms unterschiedliche Clubstufen auf, je nachdem wie viele Punkte diese sammeln. In jeder Clubstufe erwarten den Spieler neue Bonusangebote oder auch Sachpreise sowie ein Cashback. Bis zu 10 % Cashback bei verlorenen Wetten sind hier für Stammkunden möglich. An der Stelle muss ich den Kombiwetten-Boost des Anbieters positiv hervorheben. Erfahrene Spieler, die auf Kombiwetten setzen, haben die Möglichkeit, eine fünfprozentige Gewinnsteigerung mitzunehmen.

Stammkundenprogramm richtet sich an erfahrene Spieler

Ich persönlich bewerte das Gesamtangebot des Stammkundenprogramms so: dieses ist extrem umfangreich aufgebaut und richtet sich in erster Linie an wirklich erfahrene Spieler, die größere Beträge pro Monat bei Wetten umsetzen. Dieser Spielertyp legt im Endeffekt mehr Wert auf Cashbacks oder prozentuale Gewinnsaufschläge als auf einen einmaligen Neukundenbonus. Kurz gesagt: Dieses Clubprogramm bedient in erster Linie erfahrene Spieler. Für einen Anfänger ist es meiner Meinung nach immer wichtig, dass er sich einen Einzahlungsbonus sichern kann. Denn der Wettneuling zahlt Lehrgeld in Form von verlorenen Wetteinsätzen. Und diese lassen sich mit einem geschenkten Bonusguthaben wieder auffangen. Alternativ lassen sich die Gewinne durch das Bonusguthaben maximieren.

Jetzt zu Favbet
Testergebnis Bonusangebot
 
4/10

3.Livewetten und Streams bei Favbet

Beim Designkonzept des Livewetten-Centers, setzt dieser Buchmacher auf ein Angebot für erfahrene Spieler. Damit ist gemeint, dass es hier problemlos möglich ist, bis zu fünf Begegnungen zeitgleich live zu beobachten. Anfänger, die ausschließlich eine Wettoption beobachten wollen, werden hier aber auch nicht im Regen stehen gelassen. Im Livewetten Portal kann auf eine einfache Ein-Spiel-Anzeige umgestellt werden, in der der Anbieter dann auch eine kleine grafische Anzeige des Spielgeschehens offeriert. Bei der großen Übersicht können mehrere Wettbegegnungen zeitgleich beobachtet werden und was mir persönliche besonders gut gefällt, ist die Schnellauswahl. Dieser Buchmacher liefert auf einen Blick bis zu zehn unterschiedlichen Wettoptionen bei jedem Event. Wenn es schnell gehen muss, kann dieser Aufbau enorm helfen.

Quotenveränderungen nur mit Pfeilen ersichtlich

Wenn ich einen Kritikpunkt hinsichtlich des Livewetten-Portals loswerden muss, dann sicherlich, dass Quotenveränderungen nur mit winzigen Pfeilen angezeigt werden. Ich weiß, dass ist Klagen auf höchstem Niveau, und wer einen entsprechenden XXL-TV als Anzeige für seine Livewetten verwendet, wird diesen Punkt auch nicht störend empfinden. Ich gehe aber davon aus, dass die Mehrzahl der Spieler auf einem normal großen Monitor (bis 24 Zoll) spielt und hier favorisiere ich großflächige Veränderungen des Quotenfeldes mit grüner und roter Farbe, um auf Veränderungen der Quoten hinzuweisen.

TV-Angebot nur mit Spielguthaben verfügbar

Ein kleines Alleinstellungsmerkmal des Buchmachers ist das hauseigene TV-Angebot. Dieses wird unter anderem in den Wettbüros in der Ukraine übertragen. Auch Onlinespieler dürfen darauf zugreifen. Voraussetzung, dieses nutzen zu können, ist ein Spielguthaben von mindestens zehn Euro. Wer sich nur anmeldet und nicht einzahlt, kann auf diese Funktion nicht zurückgreifen.

Jetzt zu Favbet
Testergebnis Livewetten & Streams
 
6/10

4.Wettquoten und Limits bei Favbet

Machen wir uns nichts vor, mit den angebotenen Quoten steht und fällt ein gutes Buchmacherangebot. Daher habe ich mir jetzt mal ein paar Begegnungen der ersten Fußballbundesliga herausgesucht und die Quoten mit denen von Betway verglichen. Dabei lässt sich feststellen, dass der ukrainische Buchmacher durchaus mit dem renommierten Platzhirsch hinsichtlich der Quoten mithalten kann. Speziell bei Außenseiter und Unentschieden offeriert dieser zum Teil bessere Quoten. Außerdem variieren die Quoten bei Sieg zum Teil um 0,05 oder 0,1 Punkte.

Gehört Favbet in den Quotenvergleich?

Je nach Einsatz ist es notwendig, dass dieser Anbieter in den Quotenvergleich mitaufgenommen wird. Das liegt nicht zuletzt daran, dass der Buchmacher Betway mit relativ stabilen und guten Quoten punktet, gleichzeitig aber immer die Wettsteuer gezahlt werden muss. Das ist bei Favbet nicht der Fall. Gelegenheitsspieler und Anfänger können sich darauf verlassen, einen Buchmacher gewählt zu haben, bei dem sie ein relativ stabiles und gutes Niveau bekommen. Sie müssen sich also nicht darüber sorgen, ob sie bei Konkurrent Betway jetzt eine etwas bessere Quote erhalten hätten.

Favbet Bonus: Kein Bonus, dafür Favbet Club – reicht das?

Wohl einer der Hauptgründe, warum sich der Buchmacher bis jetzt auf dem deutschen Markt nicht so richtig durchsetzen konnte und auch nicht zu den bekannteren Anbietern gehört, ist der Verzicht auf einen Neukundenbonus. Neben dem Verzicht auf die Wettsteuer gibt es eigentlich kein besseres Werbetool, um neue Kunden vom eigenen Portal zu überzeugen. Ein gutes Beispiel wäre hier Konkurrent wetten.com. Die Verantwortlichen des neuen Buchmachers haben es mit einem extrem innovativen und kundenfreundlichen Neukundenbonus geschafft, sich binnen kürzester Zeit einen festen Platz im Herzen deutscher Wettfans zu sichern. Jetzt müssen wir natürlich das Angebot von Favbet mit so namhaften Konkurrenzangeboten wie dem von wetten.com oder betway vergleichen. Buchmacher Favbet setzt statt auf einem Neukundenbonus auf die Teilnahme an seinem Clubprogramm.

Jetzt zu Favbet
Testergebnis Quoten & Limits
 
8/10

5.Diese Zahlungsarten gibt es bei Favbet

Der Buchmacher setzt auf über 34 unterschiedliche Zahlungsmethoden. Das wäre jetzt natürlich eine echte Hausnummer, wären nicht 80 % dieser Methoden ausschließlich Zahlungsmethoden, die zum Beispiel in der Ukraine, Polen, Russland oder der Tschechei genutzt werden können. Deutsche Kunden stehen effizient eigentlich fünf sinnvolle Zahlungsmethoden zur Verfügung. Zu diesen gehören Banküberweisung (Einzahlung), die Zahlung mit GiroPay, die Zahlung mit Klarna (ehemals Sofort) oder die Zahlung via Skrill, Neteller oder Kreditkarte. Für Einzahlungen fallen keine Gebühren ein, die Mindesteinzahlung liegt bei zehn Euro.

Zahlungsportfolio zeigt internationale Ausrichtung

Da es sich um einen international aufgestellten Anbieter handelt, ist jetzt nicht so verwunderlich, dass dieser noch kein PayPal offeriert. Die Konkurrenzangebote Skrill und Neteller sind am Start

Auszahlungen sind ausschließlich auf Kreditkarte oder Wallet möglich. Bei den Kreditkarten fällt eine Gebühr an und die Transaktion kann bis zu drei Tage in Anspruch nehmen. Die Mindestauszahlung liegt bei zehn Euro. Negative hervorgehoben werden muss, dass Auszahlungen auf das eigene Bankkonto nicht unterstützt werden. Der maximale Auszahlungswert pro Auszahlung liegt bei allen Methoden bei maximal 3.000 €. Mehr kann pro Auszahlung nicht angestoßen werden.

Jetzt zu Favbet
Testergebnis Zahlungsmethoden
 
6/10

6.Mobiles Wetten bei Favbet

Ich persönlich lege sehr großen Wert darauf, dass ich bei einem Buchmacher auch unterwegs und mobil schnell eine Wette platzieren kann. Mir persönlich reicht es aus, wenn ein Buchmacher dafür eine sinnvoll gestaltete Mobile Webseitenversion offeriert. Andere Spieler bevorzugen es, eine eigenständige App verwenden können. Diese Spieler werden bei Favbet auf ganzer Linie bedient, solange sie mit einem Android-Smartphone spielen. Besitzer eines Apple iPhone oder iPad müssen auf die mobile Webseite zurückgreifen. Das Designkonzept der mobilen Webseite kann als eher puristisch beschrieben werden. Es kann von einer übersichtlichen mobilen Webseite gesprochen werden. Ein kleines Fleißkärtchen vergeben wir, weil der Anbieter auch noch eine eigene Software für Windows 7 und Windows 8 PCs anbietet.

Jetzt zu Favbet
Testergebnis Mobiles Wetten
 
4/10

7.Zusatzangebote und Extras bei Favbet

Beim Zusatzangebot müssen wir besonders positiv hervorheben, dass dieser Anbieter bei seinem Casino nicht nur auf einen Spielehersteller, sondern auf mehrere setzt. Damit ist gemeint, dass Dich hier nicht nur die Spiele des Herstellers NetEnt erwarten, sondern auch die Spielangebote von Mr.Slotty, fastbet, Endorphina oder Microgaming. Merkurspiele oder Sunmaker werden hier nicht offeriert. Kurz gesagt, beim Zusatzangebot kommen insbesondere Slot-Fans auf ihre Kosten.

Jetzt zu Favbet
Testergebnis Zusatzangebote
 
6/10

8.Wie berechnet Favbet die Wettsteuer?

Der Buchmacher übernimmt nach wie vor komplett die Wettsteuer für seine Kunden. Das ist ein echter Pluspunkt, der den Anbieter eigentlich für mich sehr interessant macht. Ich platziere gern mal eine größere Summe auf eine sichere Einzelwette. Und bei diesem Vorgehen merke ich Quotenunterschiede auch bei der zweiten Stelle hinter dem Komma sowie die fünfprozentige Wettsteuer. Wenn ein Anbieter wie dieser komplett auf die Wettsteuer verzichtet, gleichzeitig aber auch noch sehr gute Quoten offeriert, dann heißt das für erfahrene Spieler: Dieser Anbieter muss zukünftig in den Quotenvergleich mitaufgenommen werden.

Jetzt zu Favbet
Testergebnis Wettsteuer
 
4/10

9.Sicherheit und Lizenz von Favbet

Der Anbieter wird von der Glücksspielbehörde in Curacao kontrolliert und reguliert und besitzt eine gültige Lizenz der Lizenzvergabestelle vor Ort. Das alleine ist ein Pluspunkt in Sachen Seriosität und Sicherheit. Teile der Firmensitze des Anbieters liegen in der Ukraine. Allein dieser Aspekt macht es mir schwer, eine Empfehlung für den Anbieter auszusprechen. Nachdem sich das Land nach wie vor in einer nicht gerade stabilen politischen Lage befindet, weiß ich nicht, inwieweit sich politische Veränderungen auch auf das Geschäftsmodell des Buchmachers auswirken könnten. Was ich an der Stelle aber besonders negativ hervorheben muss, ist, dass es bei diesem Buchmacher in der Vergangenheit mal einen Einbruch in die IT-Infrastruktur des Anbieters gab. Angeblich wurden dabei keine Kundendaten entwendet, sondern es handele sich um einen Angriff von einem Konkurrenzanbieter. Dieser wollte mit einem DDOS- Angriff das Buchmacherportal von Favbet lahmlegen.

Tipp: Immer mit Wallet einzahlen, wenn Zweifel bei Sicherheit des Anbieters bestehen!

Nach ein paar Tagen hatten die Verantwortlichen von Favbet ihr System wieder auf die Reihe gebracht und das Portal konnte wieder genutzt werden. Seither gab es keinen weiteren Eingriff in die IT des Buchmachers, von dem Spieler erfahren hätten. An der Stelle ein kleiner Tipp von mir: Wenn Ihr im Buchmacherportal ausschließlich mit einem Wallet wie PayPal, Skrill oder Neteller einzahlt (alternativ Sofortüberweisung oder GiroPay), werden im Buchmacherportal keine persönlichen Kreditkartendaten hinterlegt. Und auf diese hätten es Einbrecher, die die IT des Buchmachers angreifen, in jedem Fall abgesehen. Daher meine Empfehlung: Wer im Netz bei Glücksspielen ausschließlich mit sicheren Zahlungsmethoden wie Wallets bezahlt, hinterlegt auch keine persönlichen Kreditkarteninformationen bei dem Anbieter. Und so können diese dann auch im Falle eines Falles nicht gestohlen werden.

Jetzt zu Favbet
Testergebnis Sicherheit & Lizenz
 
4/10

10.Der Kundensupport bei Favbet

Kontakt mit dem Buchmacher kann bequem über den Live-Chat, Mail oder Hotlineaufgenommen werden. Der Chat ist täglich besetzt. Im Praxistest war so eine Mitarbeiterin binnen 40 Sekunden erreichbar. Der Chat selbst ging ein wenig träge vonstatten. Das lag daran, dass die Live Chat-Mitarbeiterin nur Englisch gesprochen hat. Sie bot mir an, zu warten, da der deutsche Mitarbeiter gerade im Gespräch ist. Leider wurden wir nach der Wartezeit wieder an einen englischen Supportmitarbeiter weitergeleitet. Wir haben den Test dann auf Englisch durchgeführt. An den Antwortzeiten darf gerne geschraubt werden, die waren einfach zu lang (siehe Uhrzeiten im Screenshot). Die Antwort selbst war dann aber inhaltlich korrekt!

Du solltest trotzdem Englisch sprechen können

Ich will mich jetzt hier nicht in langen Erklärungen verlieren: Im Idealfall benötigst Du den Support eines Buchmachers niemals. Kommt es aber doch mal zu einem Problem, wie zum Beispiel, dass eine Auszahlung nicht auf Deinem Konto ankommt, dann bist Du froh, wenn Du einen Anbieter gewählt hast, mit dem Du das Problem in Deiner Muttersprache regeln kannst. Wer diesen Buchmacher nutzt, sollte in der Lage sein, sich auch auf Englisch ausdrücken zu können.

Jetzt zu Favbet
Testergebnis Kundensupport
 
6/10

Mir persönlich gefällt das Buchmacherportal des Anbieters auf ganzer Linie. Ich zähle mich selbst zu etwas erfahreneren Spielern, die speziell am Bundesliga Samstag meist 3-4 Begegnungen zeitgleich beobachten müssen. Dabei ist es wichtig, dass mir ein Portal dazu einen Multi-View-Ansicht offeriert. Entsprechendes finde ich hier. Gleichzeitig verzichtet der Anbieter auf die Wettsteuer und im direkten Quotenvergleich konnte er mich auch überzeugen. Kurz gesagt: das gesamte Angebot inklusive Stammkundenprogramm spricht mich als erfahrenen Spieler an. Einem Anfänger oder Wettneuling würde ich den Buchmacher jetzt nicht empfehlen, da es hier einfach an einem Einzahlungsbonus fehlt. Diesen würde ich raten, sich den Neukundenbonus bei Wetten.com zu sichern.

Wieso wir den Anbieter nur mit Einschränkung empfehlen?

Jetzt kommen wir aber zum großen „ABER“, das dafür sorgt, dass ich nicht bei diesem Buchmacher spiele. Der Aspekt, dass dieser Buchmacher schon mal Hackern zu Opfer fiel, bewegt mich persönlich. Wenn ein Anbieter bereits einmal gehackt wurde, dann erzeugt das bei mir kein so großes Sicherheitsgefühl. Auch wenn mich das restliche Portfolio und Angebot überzeugen, werde ich ein weiteres Jahr abwarten, wie sich der Anbieter entwickelt. Sollte sich weiterhin abzeichnen, dass die IT mittlerweile sicher ist, spricht dann auch nichts dagegen, bei diesem Anbieter zu spielen. Bis dahin setze ich auf Konkurrent BigBetWorld sowie wetten.com. BigBetWorld bietet mir als erfahrenen Spieler aktuell eigentlich ein ideales Zuhause für meine Systeme. Bei Einzelwetten mit XXL-Einsätzen setze ich auf Konkurrent wetten.com.