Wetten.com Bonus Code: Bedingungen & Gutschein

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 30.10.2018

Der Buchmacher Wetten.com ist erst seit kurzer Zeit in der Branche tätig und hat es angesichts der enormen Konkurrenz auf dem Markt natürlich nicht ganz einfach. Grund genug also für das junge Unternehmen, direkt einmal einen großen Fokus auf das Willkommensangebot für die Neukunden zu legen. Für die Tipper bedeutet das in Zahlen, dass hier ein Wetten.com Bonus von ganzen 120 Euro einkassiert werden kann. Dabei handelt es sich jedoch im Prinzip nicht einfach nur um einen ganz regulären Bonus, sondern ein flexibles Bonus-Paket, welches aus insgesamt drei Bonuszahlungen besteht. Was das im Einzelnen ganz genau bedeutet, haben wir uns nachfolgend noch einmal genauer angesehen.

Unterschieden wird beim Willkommensbonus des Anbieters nach unseren Wetten.com Erfahrungen zwischen einem regulären Einzahlungsbonus, sowie einer Bonuszahlung von 2x 10 Euro in den aufeinanderfolgenden Monaten nach Freischaltung des Willkommensbonus. Die zusätzliche Bonuszahlung wird gewährt, wenn die Ersteinzahlung bei mindestens 5 Euro liegt.Insgesamt kommt so ein satter Bonusbetrag von 120 Euro auf den Tisch, mit dem jeder Kunde dann voll durchstarten kann. Diese Option stellt aber nur das eine Paket der beiden Varianten dar. Wer es als Neukunde ohne große Erfahrung mit einem etwas „kleineren Paket“ angehen möchte, kann sich für das Einsteiger-Paket entscheiden. Hier wird ein 100 prozentiger Einzahlungsbonus bis zu 100 Euro geboten. Die 2x zehn Euro Guthaben für eine Ersteinzahlung ab 50 Euro können direkt aktiviert werden. Abseits des Wettbonus hat der junge Buchmacher aber auch noch eine ganze Menge mehr zu bieten, wie unser Wetten.com Test noch einmal detailliert und genau zeigt.

Die wichtigsten Informationen zu wetten.com im Überblick
  • Bonussumme:
    120
  • Beispiel:
    120 Euro Bonus bei 100 Euro Einzahlung
  • Umsatz (Rollover):
    5x Einzahlung + Bonus
  • Mindestquote:
    2.0
  • min. EInzahlung:
    10
  • max. Zeitraum:
    14 Tage
  • Auszahlbar:
    Ja
Bonuscode:*****
Bonus einlösen

1.Die Wetten.com Bonus Bedingungen im Überblick

Der Wettbonus des neuen Buchmachers wird in insgesamt vier verschiedenen Teilen gezahlt. Den ersten Bonus gibt es dabei im Zuge der ersten Einzahlung auf das Wettkonto. Hierbei handelt es sich also um einen ganz klassischen Einzahlungsbonus, mit dem im Zuge der ersten Transaktion maximal ein Wetten.com Bonus in Höhe von 100 Euro eingefahren werden kann. Wie hoch der Bonus dabei genau ausfällt, ist abhängig von der Höhe der qualifizierenden Einzahlung. Diese wird vom Bookie zu 100 Prozent gewertet und damit schlicht und ergreifend verdoppelt. Gutgeschrieben wird der Betrag nach unseren Wetten.com Bonus Erfahrungen ohne vorherige Eingabe eines Bonus Codes. Wichtig ist aber wiederum, dass eine Mindesteinzahlung von zehn Euro geleistet wird. Aufgebucht wird die Bonussumme dann gemeinsam mit der qualifizierenden Einzahlung. Zu beachten ist für alle Nutzer des Profi-Pakets: Die zusätzlichen 2×10 Euro Gratis werden nur dann auf das Konto überwiesen, wenn eine Einzahlung von mindestens 100 Euro durchgeführt wird. Beim Einsteiger-Paket ist wiederum vor allem auf die Mindesteinzahlung von 20 Euro zu achten. Alle Bonusbeträge können nach der Erledigung der Wetten.com Bonus Bedingungen vom Wettkonto ausgezahlt werden. Für das Zusatzguthaben, also die 2x 10-Euro-Gutschriften, gilt ein vierfacher Umsatz der Bonussumme, der innerhalb von zehn Tagen geleistet werden muss. Freispielen können die Kunden die Summe allerdings nur dann, wenn ausschließlich Kombiwetten mit einer Quote von 2,00 oder höher platziert werden. Für die beiden unterschiedlichen Einzahlungsboni gelten ebenfalls noch einmal die gleichen Konditionen. Im Detail bedeutet das, dass Einzahlung und Bonusbetrag innerhalb von 14 Tagen vier Mal umgesetzt werden müssen. Jetzt dürfen auch Einzelwetten genutzt werden, wobei die erforderliche Mindestquote weiterhin bei 2,00 liegt.

Jetzt zu Wetten.com
Testergebnis Bonusdetails
 
10/10

2.So wird der Wetten.com Bonus eingelöst

Die unterschiedlichen Bonuszahlungen beim Anbieter werden natürlich auch auf unterschiedliche Art und Weise ausgelöst. Hier lohnt sich durchaus ein genauerer Blick, schließlich ist ein vierfacher Willkommensbonus keinesfalls eine alltägliche Angelegenheit. Los geht es dabei also mit dem regulären Einzahlungsbonus, der zusammen mit der Einzahlung auf das Konto wandert. Ein Wetten.com Bonus muss dabei nicht eingetragen werden, die Summe wandert stattdessen automatisch mit der Einzahlung zusammen auf das Wettkonto. Aber nicht nur das, denn zusätzlich erwartet die Neukunden auch noch ein Wetten.com Startguthaben im Wert von zehn Euro, welches bereits nach der Kontoeröffnung in Anspruch genommen werden kann. Auch wenn die Kunden selber also nur 100 Euro eingezahlt haben, könnten im besten Fall schon 120 Euro au dem Konto zur Verfügung stehen. Wer sich für das Einsteiger-Paket entscheidet, ist mit dem Willkommensbonus und dem kostenlose Startguthaben bereits bedient. Alle Profi-Paket-Nutzer sollten aber eine Summe von 100 Euro oder mehr auf das Konto einzahlen, um sich so die beiden weiteren Gutscheine im Wert von 2×10 Euro sichern zu können. Da das möglicherweise alles ein bisschen viele Informationen auf einmal waren, gibt es die gesamte Einlösung nachfolgend noch einmal in einer übersichtlichen Anleitung:

  1. Kostenlos bei Wetten.com registrieren
  2. Handynummer und E-Mail verifizieren
  3. 10 Euro gratis Startguthaben bekommen
  4. Erste Einzahlung durchführen
  5. Bis zu 100 Euro Einzahlungsbonus erhalten
  6. 2×10 Euro kassieren bei Einzahlung von 100 Euro oder mehr
Jetzt zu Wetten.com
Testergebnis Umsatzbedingungen
 
10/10

3.Weitere Prämienangebote bei Wetten.com

Obwohl es sich bei Wetten.com um einen enorm jungen Anbieter handelt, kann das Unternehmen mit seinem Bonusangebot bereits überzeugen. Das gilt nach meinen Wetten.com Bonus Erfahrungen aber nicht nur für den Neukundenbonus, sondern auch für die restlichen Offerten im Portfolio des Anbieters. Für ausgewählte Spiele werden zum Beispiel die „Super Quoten“ geboten, bei denen sich die Kunden auf überdurchschnittlich hohe Auszahlungsquoten freuen dürfen. Darüber hinaus stehen immer wieder Cashback-Angebote und andere Promotionen bereit, so dass hier auf keinen Fall Langeweile entstehen sollte.

Jetzt zu Wetten.com
Testergebnis Bonus Freispielen
 
8/10

4.Kurzcheck des Buchmachers: Das ist Wetten.com

Im Wettportfolio des jungen Buchmachers sind mehr als 30 verschiedene Sportarten zu finden. Damit stellt der Anbieter eindrucksvoll klar, dass nicht immer eine lange Erfahrung für ein umfangreiches Portfolio erforderlich ist. Wählen können die Tipper dabei zum Beispiel zwischen Fußball, Tennis, Basketball, Eishockey, Volleyball, Snooker, Golf, Radsport, Boxen oder Darts. Darüber hinaus stehen auch zahlreiche Spezialwetten zur Verfügung. Im Detail bietet das Wettportfolio pro Partie oftmals bis zu 80 verschiedene Wettmöglichkeiten, wobei diese Zahl natürlich immer von der jeweiligen Disziplin abhängig ist. Neben den Pre-Match-Wetten können dabei aber auch rund um die Uhr Livewetten platziert werden. Der Quotenschlüssel des Buchmachers ist nach unserer Erfahrung mit Wetten.com zwischen 92 und 93 Prozent anzusetzen. Damit erreicht der Wettanbieter einen ganz guten Wert, der sich auch im Duell mit der Konkurrenz im Wettanbieter Vergleich anständig verkaufen kann. Bei Live Wetten kann die wetten.com Cash-Out-Funktion genutzt werden. Diese Funktion kann direkt nach dem Login genutzt werden. Die aktuelle LiveWette wird umgehend beendet. Der zum Zeitpunkt der Aktivierung der Cash-out-Funktion geltende Wert der Wette wird Ihrem wetten.com Wettkonto gutgeschrieben. Die Cash-Out-Funktion kann nur für LiveWetten auf Sportwetten aus dem Bereich Fußball, Basketball, Tennis oder Eishockey genutzt werden.

Kundensupport

Wer den Kundensupport des Wettanbieters kontaktieren möchte, der kann hierfür verschiedene Wege nutzen. Zum einen steht ein Live-Chat zur Verfügung, der täglich von 10 bis 22 Uhr erreichbar ist. Diesen können die Tipper ganz bequem durch einen Klick auf den orangefarbenen Button „Live-Chat“ öffnen, der sich im unteren rechten Bereich der Homepage befindet. Darüber hinaus stellt der Anbieter außerhalb dieser Sprechzeiten aber auch eine E-Mail-Adresse zur Verfügung, durch welche rund um die Uhr der Kontakt zum Support-Team hergestellt werden kann. Kosten oder Gebühren müssen dabei in beiden Fällen natürlich nicht befürchtet werden. Angenehm ist allerdings die Tatsache, dass der Support immer auf Deutsch antwortet. Sollte es also Fragen zum Wetten.com Bonus oder anderen Bereichen des Angebots geben, können diese immer verständlich und einfach erklärt werden. Ergänzend dazu stellt der Anbieter allen Tippern auch noch einen FAQ-Bereich mit den häufigsten Fragen zur Verfügung. Hier sind verschiedene Kategorien zu finden, wobei gleichzeitig aber auch eine Suchfunktion genutzt werden kann. Wird hier zum Beispiel ein bestimmter Begriff eingetragen, zeigt der Wettanbieter in seinem Hilfe-Bereich alle dazu passenden Artikel an.

Finanzen

Obwohl der Buchmacher noch nicht lange auf dem Markt zu finden ist, stehen den Kunden bereits jetzt unterschiedliche Zahlungsmethoden zur Verfügung. Äußerst ansprechend ist dabei die Tatsache, dass neben der klassischen Banküberweisung und den Kreditkarten von Mastercard und Visa auch Skrill, Neteller, die Sofortüberweisung, die Paysafecard, Entercash oder Citadel genutzt werden können. Der erforderliche Mindesteinzahlungsbetrag liegt dabei in den meisten Fällen bei zehn Euro. Auf Einzahlungsgebühren wird in fast allen Fällen verzichtet. Die Einzahlung auf wetten.com ist übrigens auch mittels WettenPay möglich. Damit kann der Einzahlungsbetrag dem Wettkonto sofort angewiesen werden. Gebühren werden seitens wetten.com nicht erhoben. Diese Zahlungsmethode bietet maximale Freiheit und lohnt sich, wenn schnell und kostenlos Geldbeträge auf dem Wettkonto eingezahlt und verfügbar sein sollen. Auszahlungen können generell immer gebührenfrei durchgeführt werden und sind ab einer Summe von 20 Euro möglich. Nutzen können die Tipper hierfür die Kreditkarten von Mastercard und Visa, Skrill, Neteller, CItadel oder die reguläre Banküberweisung. Wichtig ist jedoch zu beachten, dass vor der ersten Auszahlung eine Kopie des Reisepasses oder Personalausweises an den Anbieter übermittelt werden muss. Gleichzeitig arbeitet Wetten.com nach dem Prinzip des geschlossenen Geldkreislaufs. Sollte also beispielsweise eine Einzahlung via Neteller erfolgt sein, muss auch die Auszahlung wieder mit Neteller durchgeführt werden.

Jetzt zu Wetten.com
Testergebnis Anbieter Check
 
10/10

Schon auf den ersten Blick lässt sich sagen, dass es die Tipper bei Wetten.com mit einem sehr interessanten und vielversprechenden Bonusangebot zu tun haben. Der Einzahlungsbonus verdoppelt die Einzahlungssumme und bietet so einen maximal möglichen Bonusbetrag von ganzen 120 Euro. Besonders stark ist dabei natürlich das kostenlose Startguthaben in Höhe von zehn Euro zu bewerten, welches schon nach der vollständigen Registrierung und Verifizierung auf dem Konto landet. Angenehm ist darüber hinaus, dass kein Bonus Code für die Aktivierung benötigt wird. Mit den fairen Umsatzbedingungen sollte nach unseren Erfahrungen ebenfalls jeder Kunde klarkommen, da für die Auszahlung vom Wetten.com Bonus immer nur ein mäßiger Umsatz der Bonussumme erforderlich wird. Alles in allem handelt es sich also um einen höchst attraktiven Starter-Bonus, den sich jeder Tipper schnellstmöglich sichern sollte.

Jetzt zu Wetten.com