Tipwin Erfahrungsbericht – Der Wettanbieter im Test

Tipwin Erfahrungsbericht – Der Wettanbieter im Test

Die wichtigsten Informationen zu tipwin im Überblick:

  • Neuer Buchmacher
  • kein Bonus
  • Breites Wettangebot
  • interessante mobile App
Tipwin wurde im Jahr 2010 gegründet und gehört damit noch zu den jungen Wettanbietern auf dem Markt. Vornehmlich beschäftigt sich das Angebot mit Fußballwetten. Darüber hinaus finden sich aber auch noch zahlreiche weitere Sportarten im Aufgebot des maltesischen Buchmachers. Insgesamt werden über 15 verschiedene Sportarten angeboten, wobei sich neben den beliebten Sportarten wie Tennis oder Eishockey auch zahlreiche Randsportarten im Portfolio finden. Hier wären zum Beispiel Unihockey, Cricket oder Bandy zu nennen. Bekannt geworden ist Tipwin in erster Linie durch Werbung in der Bundesliga. Exklusiver Partner des Unternehmens ist Hannover 96. Neben den Online Sportwetten bietet Tipwin auch reguläre Shops in einigen Städten an.
Tipwin gehört zu den jüngsten Buchmachern auf dem Markt

Tipwin gehört zu den jüngsten Buchmachern auf dem Markt

 

Das Wettangebot von Tipwin: Breite Auswahl

Einen durchweg positiven Eindruck hinterlässt das Wettangebot des Buchmachers. Bei Tipwin finden sich über 15 verschiedene Sportwetten im Angebot, die in ihrer Beliebtheit durchaus variieren. Neben den Dauerbrennern Fußball, Eishockey, Tennis und Basketball führt Tipwin auch zahlreiche unpopulärere Sportarten. So ist es zum Beispiel möglich auf Futsal, Bandy, Unihockey oder Cricket zu wetten. Angeboten wird neben dem regulären Wettbereich auch ein eigener Livewetten-Bereich. In diesem steht ein ähnlich breites Angebot zur Verfügung. Auch während die Veranstaltung schon läuft, können hier noch zahlreiche Wetten platziert werden. In der Regel richtet sich das Angebot auch hier nach der Beliebtheit der Veranstaltungen. Bei großen Events wie zum Beispiel der Bundesliga werden folglich vergleichsweise deutlich mehr Wetten pro Spiel angeboten. In der Tiefe hingegen könnte das Angebot noch überzeugender sein. Begrenzt sind die Abgaben derzeit auf die Profiligen. Amateur-Mannschaften können nur in Ausnahmefällen bespielt werden.  

Bonus: Fehlanzeige

Leider konnte sich Tipwin bislang noch nicht dazu durchringen, einen Bonus für seine Neukunden anzubieten. Zwar ist dies natürlich keine Pflicht, allerdings setzen fast alle Buchmacher auf einen Wettbonus für ihre Kunden. Oftmals wird nicht nur den Neukunden ein entsprechendes Angebot gemacht, sondern auch Bestandskunden können sich über Angebote freuen. Der Fantasie der Buchmacher sind hierbei fast keine Grenzen gesetzt. Manche verteilen Wettgutscheine an ihre Kunden, andere bieten CashBack-Wetten oder weitere Vergünstigungen. Tipwin verzichtet auf alle diese Möglichkeiten und verlässt sich bei der Gewinnung von Neukunden einzig und allein auf das Wettangebot. Für die Zukunft ist wünschenswert, dass sich Tipwin hier an den anderen Buchmachern orientiert. Jeder Kunde startet schließlich gerne mit einem Bonus.
Die Breite des Angebots kann sich durchaus sehen lassen

Die Breite des Angebots kann sich durchaus sehen lassen

 

Seriosität von Tipwin: Lizenziert auf Malta

Das Unternehmen Tipwin ist, wie viele andere Buchmacher auch, auf Malta lizenziert. Hier werden die Abläufe von der Malta Gaming Authority (MGA) überwacht und reguliert. Für den Kunden bedeutet dieser Fakt größtmögliche Sicherheit, denn es handelt sich hierbei um eine unabhängige Institution, die den Wettmarkt überwacht. Gerade weil sich die Rechtslage in den letzten Jahren mit vielen „schwarzen Schafen“ auf dem Markt nicht wirklich ergeben hat, sind viele Kunden immer noch vorsichtig bei der Wahl des Wettanbieters. Das ist natürlich ein logischer und löblicher Schritt, allerdings kann man sich bei Tipwin absolut sicher sein, dass hier ehrlich und vertrauensvoll gearbeitet wird. Ein weiterer Hinweis auf die seriöse Arbeit des Unternehmens bietet die Partnerschaft zu Hannover 96. Ein Bundesligaklub sucht sich seine Werbepartner in der Regel ganz genau aus und würde nicht mit unseriösen Firmen kooperieren.  

Verbesserungswürdige Zahlungsmethoden

Großer Nachholbedarf ergibt sich bei Tipwin im Bereich der Zahlungsmethoden. Für die Ein- und Auszahlung stehen den Kunden lediglich die Kreditkarten von Mastercard und Visa, sowie Skrill zur Verfügung. Vergleicht man diese Optionen mit anderen Buchmachern wie Tipico, bet365 oder Interwetten, so sieht Tipwin alt aus. Positiv ist jedoch, dass alle getätigten Einzahlungen somit umgehend auf dem eigenen Wettkonto zur Verfügung stehen. Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt bei 10 Euro, eine Einzahlungsgebühr wird nach meinen Tipwin Erfahrungen nicht fällig. Für die Auszahlung muss man als Kunde dann jeweils die Option wählen, die auch für die Einzahlung benutzt wurde. Zu empfehlen ist hierbei Skrill, denn die Auszahlung erfolgt sofort. Die Kreditkarten hingegen benötigen für die Auszahlung des Betrags einen bis zwei Werktage. Wie auch bei der Einzahlung wird auf jegliche Gebühren bei der Auszahlung verzichtet. Der größtmögliche Auszahlungsbetrag liegt bei 30.000 Euro.  

Interessante Mobile App

Neben dem regulären Angebot auf der Homepage bietet Tipwin das komplette Wettangebot auch als mobile Variante an. Hierfür ist kein Download notwendig, denn man kann die mobile Version ganz einfach über die Adresszeile des Browsers aufrufen. Das hat den Vorteil, dass die Tipwin App für jedes mobile Endgerät zur Verfügung steht. Hinsichtlich der Gestaltung ist man geneigt zu sagen, dass die App der regulären Seite teilweise sogar überlegen ist. Die Gestaltung ist intuitiv und übersichtlich und bietet innerhalb weniger Minuten eine gute Navigation. Sämtliche Funktionen sind gut beschriftet und können daher auch von absoluten Neulingen durchgeführt werden. Darüber hinaus stehen in der mobilen App auch übersichtliche Informationen zur Verfügung. So kann man zum Beispiel die meistgetippten Events abrufen, oder sich noch schnell ein paar Ergebnisse der jeweiligen Mannschaften ansehen. Optisch ist die App auf einem ansprechenden Niveau und auch technisch kann das Programm einiges vorweisen.  

Weitere Angebote von Tipwin

Neben der Abgabe von Wetten beschäftigt sich das maltesische Unternehmen auch mit der Bereitstellung von Informationen für den Kunden. Sowohl auf der regulären Homepage, als auch in der mobilen Version finden sich die Bet Statistics. Mit diesen kann jeder Kunde genau betrachten, welche Veranstaltungen von den anderen Kunden bevorzugt werden. Hier kann man sich zum Beispiel die meistgeklickten Spiele, Wettbewerbe oder Sportarten anzeigen lassen und noch den einen oder anderen Tipp mitnehmen. Darüber hinaus bietet Tipwin auch noch ausführliche Ergebnis-Informationen an. Für die abgelaufenen Spiele der letzten beiden Tage stehen interessante Details bereit. So kann man zum Beispiel beim Eishockey genau sehen, welche Mannschaft welches Drittel dominiert hat. Selbiges gilt natürlich auch für Fußball und andere Sportarten.
Tipwin bietet hilfreiche Zusatzfunktion, wie z.B. die Ergebnisse

Tipwin bietet hilfreiche Zusatzfunktion, wie z.B. die Ergebnisse

 

Kundensupport mit Luft nach oben

Etwas zurückhaltender ist Tipwin wiederum beim Angebot des Kundensupports. Während die meisten Buchmacher auf viele verschiedene Kontaktmöglichkeiten setzen, bietet Tipwin lediglich ein Kontaktformular an. Hier besteht dringender Nachholbedarf, denn zumindest zwei verschiedene Kontaktmöglichkeiten sollte es schon geben. Gerade in der heutigen Zeit könnte zum Beispiel ein Live-Chat eine wunderbare Alternative darstellen. Dieser direkte Draht zum Kundenservice bietet den Vorteil, dass Warteschlagen entfallen und die Mitarbeiter immer schnell auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen können. Alternativ ist natürlich auch eine Hotline eine gute Wahl. Der Kundensupport selber macht allerdings einen guten Eindruck. Die Mitarbeiter sind freundlich und stets bemüht, die richtige Lösung zu finden. Leider verzögert sich die Antwort meist auf mehrere Stunden. Am Wochenende sieht es mit einem Kontakt ohnehin schlecht aus, so dass Anfragen möglichst in der Woche und tagsüber gestellt werden sollten. Dann kann man innerhalb von 24 Stunden mit einer Antwort rechnen.
Das Kontaktformular ist bisher der einzige Weg zum Support

Das Kontaktformular ist bisher der einzige Weg zum Support

 

So verläuft die Anmeldung auf Tipwin

Die Eröffnung des Wettkontos verläuft bei Tipwin problemlos und kann innerhalb weniger Minuten Online erledigt werden. Für die Kontoeröffnung werden lediglich einige persönliche Daten und die Daten zum gewünschten Benutzernamen abgefragt. Darüber hinaus ist auch eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich: 1) Öffnen der Internetseite von Tipwin unter tipwin.com 2) Durch einen Klick auf Jetzt Konto eröffnen gelangt der Kunde zum Anmeldeformular 3) Im Anmeldeformular müssen persönliche und nutzerbezogene Daten angegeben werden 4) Durch einen Klick auf Konto eröffnen ist die Registrierung abgeschlossen 5) Im E-Mail-Postfach findet sich eine E-Mail mit Bestätigungslink 6) Durch klicken des Links ist das Konto aktiv und die erste Wette kann platziert werden

Die erste Wette platzieren

Nach der erfolgreichen Anmeldung kann der Kunde sofort auf das gesamte Angebot von Tipwin zugreifen. Sämtliche Sportereignisse werden schon auf der Startseite des Buchmachers aufgezeigt und können von hier aus noch genauer betrachtet werden. Durch einen Klick auf die entsprechende Quote wird der jeweilige Tipp automatisch dem Wettschein, oder auch Web-Ticket, hinzugefügt. Werden vom Spieler mehrere Quoten auf einen Wettschein gelegt, so kann er sich aussuchen, ob er diesen als Kombination spielen möchte, oder auf einen System-Tipp zurückgreift. In den entsprechenden Feldern wird jetzt nur der Einsatz festgelegt und die Wette wird mit einem Klick auf Wette abgeben abgegeben.  

Fazit: Junger Anbieter mit Verbesserungspotenzial

Tipwin ist mit seiner jungen Marktpräsenz noch einer der jüngsten Buchmacher. Dieser Fakt lässt sich allerdings momentan auch noch sehr deutlich im Angebot des Unternehmens wiederfinden. Auf einen Bonus müssen die Kunden des Buchmachers gänzlich verzichten. Heutzutage ein seltenes Phänomen. Allerdings wird dafür eine umfangreiche mobile App zur Verfügung gestellt, die in Gestaltung und Funktionsweise durchaus punkten kann. Die reguläre Internetseite hingegen hat noch Verbesserungsbedarf im Livewetten-Bereich. Dieser ist noch nicht sonderlich ausgeprägt und könnte etwas Nacharbeit vertragen. Selbiges gilt auch für den Kundensupport und die Zahlungsmöglichkeiten. Die Mitarbeiter beim Support sind zwar enorm freundlich und hilfsbereit, allerdings wird der Kontakt nur über ein Kontaktformular ermöglicht. Ein Live-Chat oder wenigstens eine Hotline würden sich hier sicherlich positiv bemerkbar machen. Die Zahlungsmethoden sind derzeit auf Skrill und die Kreditkarten begrenzt. Hier besteht ebenfalls akuter Handlungsbedarf, denn wenigstens die Paysafecard oder die normale Banküberweisung sollte sich im Repertoire finden. Um in Zukunft konkurrenzfähig aufgestellt zu sein, muss Tipwin noch die ein oder andere Hürde meistern.

Nicht der richtige Anbieter für dich?

Zur Übersicht
 
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe deinen Erfahrungsbericht zum Anbieter!
Helfe anderen Besuchern und teile deine Erfahrungen, die du mit dem Anbieter gemacht hast. Achte bitte beim Schreiben deiner Bewertung auf Inhalt und gute Lesbarkeit.

Sort by:

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben