Interwetten Test – Erfahrungen und Testbericht zum Buchmacher

Interwetten Test – Erfahrungen und Testbericht zum Buchmacher

Die wichtigsten Informationen zu Interwetten im Überblick:

  • Umfangreiches Wettangebot aus über 35 Sportarten
  • Flexibler 100% Bonus für Sportwetten und Casino
  • Sehr guter tadelloser Kundensupport
  • Übersichtliche Homepage und mobile Sportwetten App
  • Beste Favoritenquoten auf die Topfußballteams
 
Jetzt zu Interwetten und 135€ Neukundenonus kassieren!
Interwetten zählt zu den Buchmacher Dinos in Mitteleuropa. Der Wettanbieter ist bereits seit 1990 am Markt vertreten. Ursprünglich erfolgte der Vertrieb der Wetten übers Telefon. Doch bereits 1996 stellte der Bookie sein erstes Wettportal online. 2004 folgte die erste optimierte Webseite für mobile Endgeräte. Seither hat Interwetten seinen Ruf als technischer Vorreiter der Branche nie verloren. Natürlich hat der Buchmacher auch in anderen Bereichen einiges zu bieten. Hervorzuheben sind das sehr umfangreiche Wettangebot, der angenehme und mehrfach prämierte Kundensupport sowie die moderne, perfekt designte Webseite. Chef des Hauses ist Werner Becher. Seine rund 100 Mitarbeiter erwirtschafteten 2013 einen Jahrumsatz von über 700 Millionen Euro. Insgesamt hat Interwetten Kunden in rund 200 Staaten. Besonders stark ist der Bookie in Mittel- und in Südeuropa. Nachfolgend lesen Sie meine kompletten Interwetten Erfahrungen. Im Test wurden alle Stärken und Schwächen des Wettanbieters unter die Lupe genommen. Interwetten – Online Wetten mit Top-Quoten

Wettangebot – Wetten auf alles was das Herz begehrt

Das Wettangebot des Onlineanbieters ist überaus umfangreich und vielseitig. Die Kunden haben die Wahl aus über 30 Sportarten. Logischerweise steht bei Interwetten Fußball an erster Stelle. Der Bookie ist rund um den Globus bei allen erdenklichen Ligen und Wettbewerben dabei. Fußballfans aus Deutschland können ihre Wetten bis hin ab zur viertklassigen Regionalliga setzen. Etwas schwach auf der Brust ist der Anbieter im Bereich der Sonderwetten. Zu finden sind hier meist um die 80 bis 100 Wettoptionen. Das ist zwar okay - wirklich überragend ist die Anzahl im Vergleich mit der namhaften Konkurrenz aber nicht Hinter dem Fußball folgenden in der Sportartenrangliste die üblichen Verdächtigen wie Tennis, Basketball oder Eishockey. Eine besondere Affinität bei Interwetten ist noch immer zum Motorsport und zum Handball erkennbar. Beide Disziplinen sind bei Interwetten überdurchschnittlich vertreten. Abgerundet wird das Wettangebot von einigen absoluten Exoten wie Schach, Surfen, Segeln oder Lacrosse. Auch die eine oder andere Spezialwette auf TV-Events wie „Deutschland sucht den Superstar“ darf beim österreichischen Buchmacher nicht fehlen.

Livewetten – Schneller Tipp mit „One-Click“ Feature

Das Livewetten Angebot wird vor allem die Fußballfans zufrieden stellen. Interwetten hält für nahezu alle Begegnungen Echtzeitquoten bereit. Sehr stark vertreten im Live-Center sind des Weiteren Tennis, Eishockey und die amerikanischen Sportarten wie Baseball. Die Quantität der Live-Offerten reicht sicherlich nicht an die Marktführer in diesem Segment heran, trotzdem macht das Echtzeittippen bei den Österreichern einfach Spaß. Die Live-Plattform wirkt übersichtlich und aufgeräumt. Während andere Kontrahenten in diesem Sektor hin und wieder ein „kleines Chaos“ anrichten, geht es bei Interwetten sehr übersichtlich und einfach zu. Das Highlight ist sicherlich die „One-Click“ Funktion. Bereits mit einer Quotenberührung lässt sich die Wette platzieren, sofern der Einsatz vorher eingestellt wurde.

Livewetten können bei Interwetten auf Top-Niveau platziert werden

Wettquoten – Der unglaubliche Hang zu den Favoriten

Die Wettquoten des Onlineanbieters sind maximal mittelmäßig. Interwetten kommt kaum über einen Auszahlungsschlüssel von 91 bis 92 Prozent hinaus. Im Wettanbieter Vergleich ist der Bookie nahezu nie auf einem der Spitzenplätze zu finden – mit einer wesentlichen Ausnahme. Interwetten liebt die Favoriten. Die Quoten neigen durchweg in Richtung der Spitzenteams. Da gerade Freizeitwetter gerne „auf Nummer sicher gehen“ und Mannschaften wie den FC Bayern München, Real Madrid oder Chelsea London bevorzugen, ist Interwetten der „ideale Spielplatz“. Die haushohen Favoriten sind nahezu immer überdurchschnittlich quotiert.
 
Jetzt zu Interwetten und 135€ Neukundenonus kassieren!

Bonus – Schnelle und flexible Neukundenofferte

Der Wettbonus wird als 100%ige Einzahlungsprämie bis zu maximal 100 Euro ausgereicht, wobei die Mindesteinzahlungssumme von zehn Euro zu beachten ist. Der Bookie wirbt selbst mit dem flexibelsten Bonus aller Zeiten. So ganz Unrecht hat der Anbieter dabei nicht, denn die Neukundenofferte kann im Sportwettensektor und im Casino genutzt werden. Der Bonus wird jedoch nicht sofort gutgeschrieben, sondern muss mit dem Echtgeld innerhalb von 14 Tagen freigespielt werden. Im Wettbereich gilt, dass insgesamt ein fünfmaliger Rollover bei einer Mindestquote von 1,7 zu schaffen ist, um die gesamte Bonusgutschrift zu erhalten. Sicherlich werden einige User an dieser Stelle aufgrund der knapp bemessenen Zeit erschrecken. Interwetten hat diese Vorgabe gemildert, in dem bereits nach jeder Einsatzumrundung der Bonus anteilig zu 20 Prozent aufgebucht wird. Das erhaltene Geld geht selbst dann nicht verloren, wenn am Ende nicht der gesamte Rollover geschafft wird. Im Casino gelten abweichende Überschlagsvorgaben.
Interwetten Bonus

100 Euro Neukundenbonus stehen bei Interwetten zur Verfügung

Kundensupport – Qualitativ hochwertige 24/7 Hilfe

Der Kundensupport des Bookies ist für die User rund um die Uhr erreichbar. Der Interwetten Service ist mehrfach preisgekrönt. Die Awards, welche das Mitarbeiterteam einheimsen konnte, sprechen für einen fachlich hochwertigen und freundlichen Support. Die Emails werden bei den Österreichern in Rekordzeit superschnell, hilfreich und fachkundig beantwortet. Wer zum Telefonhörer greifen will, muss die Kosten für ein Auslandstelefonat nach Malta in Kauf nehmen. Auf eine Live-Chat verzichtet Interwetten aktuell noch. Ganz ausgereift ist die Kundenbetreuung aktuell also noch nicht. Der Spaß an den Sportwetten wird durch diesen Umstand aber keinesfalls gemindert.

Ein- und Auszahlungen – Große Auswahl ohne Gebühren

Das Zahlungsangebot ist umfangreich und kann gleichzeitig als gut bezeichnet werden. Bei den Kreditkarten von Visa, MasterCard und Diners Club berechnet Interwetten einen Mindesteinzahlungsbetrag von zehn Euro, der sicherlich für jeden Tipper niedrig genug liegen sollte. Die Einzahlungen mit Skrill by Moneybookers, ClickandBuy, Neteller und EcoPayz sind ebenfalls schon ab zehn Euro möglich. Eine echte Besonderheit stellt in diesem Zusammenhang die Einzahlung mit der Paysafecard dar, da hier nur ein Mindestbetrag von einem Euro vom Buchmacher verlangt wird. Bei den Auszahlungen ist zu beachten, dass Interwetten generell die erste Gewinnabhebung aus Sicherheitsgründen per Banküberweisung veranlasst. Erst später dürfen die Kunden die Transfermethode wählen. Diese ist dann immer genau an die Methode gebunden, die auch für die Einzahlung auf das Wettkonto verwendet wurde. Zusätzlich muss sich jeder Tipper vor seiner ersten Auszahlung mit einer Kopie des Personalausweises, Reisepasses oder anderen offiziellen Dokumenten verifizieren. Möglich sind die Auszahlungen ab einem Betrag von 30 Euro. Wichtig: Gebühren werden auf den ersten Blick nicht erhoben. Allerdings weist Interwetten darauf hin, dass möglicherweise bis zu fünf Prozent der Auszahlungssumme als Gebühr abgezogen werden.

Webseite – Reden ist Silber, Wetten ist Gelb

Die Farbe Gelb hat schon immer das Interwetten Design bestimmt. Aus meiner Sicht sind die Österreicher nicht nur mit einem funktionellen Wettportal, sondern vor allem mit einer „schönen“ Webseite am Start. Die Homepage im typischen Sportwettenlayout ist übersichtlich und selbsterklärend aufgebaut. Das Wettportal steht in elf verschieden Sprachversionen zur Verfügung.

Mobile App – Und wieder gab es einen Relaunch

Mobil zeigt Interwetten, dass man technisch noch immer einer der Vorreiter ist. 2014 wurde das Angebot für Smartphone und Tablets erneut neu gelauncht und verbessert. Das letzte große Update ist gerade einmal zwei Jahre her. Angeboten wird die Interwetten App in mehreren verschiedenen Versionen. Eine Download-Version für iOS, Android oder Windows bekommt Gesellschaft durch eine Alternative in Form einer optimierten Web-App. Die optimierte Webseite steht ebenfalls für iOS, Android und Windows bereit. Interwetten ist mit dem gesamten Wettportfolio mobil dabei und hat nahezu alle Kontoverwaltungsfunktionen in die App eingefügt. Die Bedienung ist super einfach. Selbst Handylaien werden bei den Österreichern keinerlei Probleme haben. Die Wetten sind mit wenigen Fingertipps gefunden und platziert.
 
Jetzt zu Interwetten und 135€ Neukundenonus kassieren!

Sicherheit / Lizenz – Interwetten im sicheren Hafen Malta

Interwetten hat wie viele andere Wettanbieter auch, den sicheren Hafen Malta angesteuert. Der österreichische Buchmacher ist mittlerweile auf der Mittelmeerinsel registriert und lizenziert. Der Vorteil liegt klar auf der Hand. Interwetten schafft sich und den Kunden ein geregeltes und sicheres Wettumfeld. Nicht vergessen werden dürfen die zahlreichen Sponsorenaktivitäten des Wettanbieters. Schon seit Jahren sind die Österreich vor allem im Motorsport sehr aktiv und und kooperieren beispielsweise mit dem Derendinger Racing Team. Darüber hinaus verspricht aber zum Beispiel auch die lange Geschichte des Anbieters einiges an Seriosität und Sicherheit. Ein Extralob verdient sich der Onlineanbieter aufgrund seines sozialen Engagements. Interwetten unterstützt zahlreiche karitative Einrichtungen und Organisationen mit der Heartbeat-Foundation.

Keine Frage: Interwetten ist seriös

Wettlimits – Klar auf Freizeitspieler ausgerichtet

Interwetten macht in den Geschäftsbedingungen klare Ansagen. Bei Einzelwetten beträgt der maximale Höchstgewinn 10.000 Euro, bei Systemwetten sind bis zu 30.000 Euro pro Wettschein möglich. Man möge meinen, dass sich an diesen Summen auch die Einsatzchancen berechnen. Dies ist leider nur bedingt so. Bei hohen Gewinnen ist Interwetten leider ziemlich schnell mit individuellen Spielerlimitierungen. Grundsätzlich darf jeder Kunde pro Woche 100.000 Euro einstreichen, eine Summe welche in der Praxis bei den Österreichern nur sehr schwierig erarbeitet werden kann. Eingesetzt werden muss bei den Einzelwetten ein Betrag von mindestens einem Euro. Wer auf Systemwetten zurückgreift, kann ab 0,30 Euro pro Wettreihe durchstarten.

Wettsteuer – Bruttoabzug vom Gewinn

Interwetten hat sich der größten Gruppe der Onlineanbieter angeschlossen. Die Wettsteuer wird nur bei gewonnenen Tickets durch einen fünfprozentigen Steuerabzug von der Bruttogewinnsumme berechnet. Verlorene Wetten werden nicht zusätzlich belastet. Setzt beispielsweise ein Fußballwettfreund 100 Euro auf eine Quote von 2,5 und verliert, wird er nicht gesondert zur Kasse gebeten. Im Erfolgsfall erhält er jedoch nicht 250 Euro, sondern nur 237,50 Euro ausgezahlt.

Zusatzangebote – Virtuelle Football League für Permanent-Tipper

Fußballfans, welchen die realen Begegnungen nicht genug sind, können bei Interwetten rund um die Uhr ihre Tipps auf die Virtual Football League setzen. Die Spiele dauern gerade einmal drei Minuten, so dass schnellste Gewinne möglich sind. Natürlich ist das Risiko bei den „Computer-Spielen“ recht hoch – Spaß macht es trotzdem. Ebenfalls mit im Portfolio zu finden ist zudem ein eigenes Casino. Hier haben die User die Wahl zwischen Games aus den Softwarefabriken von Net Entertainment, Yggdrasil, iSoftBet, PragmaticPlay und Microgaming. Die vielfältige Spielplatte muss sich hinter keinem klassischen Anbieter verstecken. Im Live-Casino ist Interwetten sogar mit deutschsprachigen Dealerinnen besetzt.

Fazit von Interwetten – Seriöser Wettanbieter mit vielen Vorzügen

Interwetten ist für jeden Fußballwettfreund sicherlich eine ernstzunehmende Alternative, sofern der Spaß am Tippen im Vordergrund steht. Lediglich die High Roller sind bei den Österreichern vermutlich fehl am Platz. Die Webseite und die mobile App stehen auf höchstem technischem Niveau. Das umfangreiche Wettangebot ist vorzüglich, ebenso der ausgezeichnete Kundensupport. Beim Bonus ist zwar etwas Tempo gefragt, trotzdem ist die Neukundenofferte attraktiv, nicht zuletzt aufgrund der flexiblen Einsatzmöglichkeit. Die Wettquoten bestechen ins besondere bei den Favoriten. Insgesamt ein mehr als überzeugender Eindruck der Österreicher.
 
Jetzt zu Interwetten und 135€ Neukundenonus kassieren!

Nicht der richtige Anbieter für dich?

Zur Übersicht
 
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe deinen Erfahrungsbericht zum Anbieter!
Helfe anderen Besuchern und teile deine Erfahrungen, die du mit dem Anbieter gemacht hast. Achte bitte beim Schreiben deiner Bewertung auf Inhalt und gute Lesbarkeit.

Sort by:

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben