GTbets Erfahrungen und Wettanbieter Test 2017

GTbets Erfahrungen und Wettanbieter Test 2017

Die wichtigsten Informationen zu GTbets im Überblick:

  • Lizenziert und reguliert auf Curacao
  • Fokus auf US-Sportarten
  • mehrere Bonusangebote zur Wahl
  • Support rund um die Uhr erreichbar
 
Jetzt zu Gtbetsund Bonus sichern!
„It’s Game Time“ – So lautet das Motto des Buchmacher GTbets, der den meisten Wettkunden in Deutschland bislang noch kein Begriff sein dürfte. Der Wettanbieter fixiert sich hauptsächlich auf die US-Sportarten und legt hier zum Beispiel Football oder Baseball ganz oben auf die Rangliste. Gleichzeitig ist die Webseite aktuell auch noch nicht auf Deutsch verfügbar, was aber möglicherweise bald behoben wird. Anmelden können sich die deutschen Tipper aber trotzdem. Gerade deshalb, und weil hier nicht der typische Trend der Wettportfolios mitgegangen wird, haben wir uns den Wettanbieter in meinen GTbets Erfahrungen Mal genauer angesehen. GTbets Efahrungen 1

Wettangebot: Volltreffer für US-Sportfans

Wie zu Beginn bereits erwähnt, entspricht das Wettportfolio nach meinen GTbets Erfahrungen keinesfalls dem Durchschnitt des deutschen Wettmarktes. Fußball zum Beispiel spielt hier eine eher untergeordnete Rolle und steht sinnbildlich dafür an vorletzter Stelle in der Liste der verfügbaren Sportarten. Klar die Hosen an haben hier stattdessen die US-amerikanischen Sportarten wie American Football oder Baseball. Speziell in diesen beiden Bereichen ist der Wettanbieter sehr gut aufgestellt. Football-Fans können natürlich vor allem auf die NFL setzen, bekommen gleichzeitig aber auch College Football vorgesetzt. Gewettet wird dabei auf alle Veranstaltungen der Pre-Season, sowie auf alle Meisterschaftsspiele und Play-Offs. Baseball-Fans können sich in der Major League austoben und verpassen natürlich ebenfalls kein Spiel. Zusätzlich zu diesen beiden Disziplinen sind im Wettportfolio nach unseren GTbets Erfahrungen aber auch noch Aussie Rules, Basketball, kanadischer Football, Cricket, eSports, Golf, MMA, Olympische Spiele, Politikwetten, Rugby, Fußball und Tennis zu finden. Insgesamt befinden sich somit 14 verschiedene Sportarten im Angebot. Das ist nicht unbedingt ein überragender Wert, liegt aber hauptsächlich an der Spezialisierung auf die US-Sportarten. Wer hingegen ein deutlich größeres Portfolio nutzen möchte, sollte mal beim britischen Buchmacher Betway vorbeischauen. Hier stehen mehr als 40 verschiedene Sportarten zu Verfügung. GTbets Erfahrungen 2

Livewetten: Zu wenig Betrieb

Der Livewetten-Bereich ist in meinen Augen noch etwas ausbaufähig. Angeboten wird der Live-Bereich nur, wenn die Spiele in den US-Sportarten gerade laufen. Fußball oder andere Disziplinen stehen als Livewetten überhaupt nicht zur Verfügung. Generell ist das für deutsche Tipper eher problematisch, da die Spiele im Football und Baseball immer dann stattfinden, wenn es in Deutschland bereits tiefe Nacht ist. Insgesamt sollte daher an diesem Sektor noch ein wenig gebastelt werden, denn ansonsten könnte es mit der Begeisterung der deutschen Kunden schwer werden.
 
Jetzt zu Gtbetsund Bonus sichern!

Quoten: Erst verwirrend – aber okay

Wer als deutscher Tipper das erste Mal auf die Webseite des Buchmachers geht, wird sich über die Quoten möglicherweise wundern. Angegeben werden die Werte nicht als Dezimalquoten, sondern als amerikanische Quoten. Das lässt sich aber glücklicherweise mit nur einem Mausklick umstellen, so dass dann bei allen Tippern Klarheit herrschen sollte. Aufgedeckt wird so ein recht anständiges Bild, welches vor allem beim Football und Baseball starke Wettquoten hervorbringt. Hier werden Auszahlungswerte von über 95 Prozent erreicht, was sich im Vergleich mit der Konkurrenz sehen lassen kann. Allerdings müssen dabei ein paar Einschränkungen gemacht werden, denn derartig gute Auftritte legt der Bookie in den restlichen Disziplinen eher seltener hin. Insgesamt sind die Quoten so zwar nicht überragend, lassen aber auch keinen zu großen Grund zur Klage zu.

GTbets Bonus: 500 Euro oder 250 Euro stehen zur Wahl

Für neue Kunden hat der Buchmacher ein sehr interessantes Neukundenangebot im Programm. Offeriert werden hier gleich zwei verschiedene Bonusangebote, von denen jeder Spieler nach seiner Registrierung eines wählen kann. In beiden Fällen handelt es sich dabei um Einzahlungsboni in Form von Echtgeldboni. Das bedeutet, dass diese nach Erfüllung der Bonusanforderungen vollständig ausgezahlt werden können. Wählen können die Spieler dabei zwischen einem 50 prozentigen Bonus von bis zu 500 Euro und einem Bonus von 100 prozentigen Bonus von bis zu 250 Euro. Die erforderliche Mindesteinzahlung liegt dabei bei 25 Euro. Einen GTbets Bonus Code gibt es dabei nicht zu beachten, allerdings muss der jeweilige Neukundenbonus bei der qualifizierenden Transaktion ausgewählt werden. Wichtig: Wer den Bonus von 100 Prozent in Anspruch nehmen möchte, kann seine Einzahlungen nicht mit Skrill und Neteller durchführen. GTbets Erfahrungen 3 Wurde die qualifizierende Einzahlung durchgeführt, wird der Bonusbetrag direkt mit auf das Spielerkonto überwiesen. Hier steht er jetzt nach meinen GTbets Erfahrungen zwar zum Einsatz zur Verfügung, kann aber noch nicht ausgezahlt werden. Hierfür gibt es die sogenannten Bonusbedingungen, die vor einer Auszahlung vollständig zu meistern sind. In beiden Fällen müssen dafür sogenannte Rolliver-Points gesammelt werden, die insgesamt den fünffachen Wert der Einzahlung einnehmen müssen. Gesammelt werden dabei immer fünf Punkte pro zehn Euro Einsatz. Wichtig: Qualifiziert sind für dieses Angebot ausschließlich Quoten mit einem Wert von 1,33 oder höher. Beispiel: Wurde eine Einzahlung von 100 Euro geleistet, müssen insgesamt 500 Rollover-Points gesammelt werden. Da pro zehn Euro Einsatz immer fünf Punkte gutgeschrieben werden, ist also insgesamt ein Einsatz von 1.000 Euro erforderlich, um den GTbets Bonus vollständig freizuspielen. Da hier keine zeitlichen Anforderungen aufgestellt werden, lässt sich das Angebot insgesamt also als fair bewerten. Speziell die niedrige Mindestquote von 1,33 sorgt für Pluspunkte in meinem GTbets Test.

Kundensupport: Gut – aber leider noch nicht auf Deutsch

Die Mitarbeiter im Kundensupport konnten in meinem GTbets Test vor allem mit ihrer Kompetenz und Freundlichkeit überzeugen. Da hier leider kein deutschsprachiger Support angeboten wird, finden alle Unterhaltungen auf Englisch statt. Das ist aber zu verkraften, da die Mitarbeiter natürlich auch wissen, dass nicht jeder Tipper perfekt Englisch spricht. Generell gibt es also keine großen Probleme und Lösungen werden meist schnell gefunden. Die Erreichbarkeit kann ebenfalls überzeugen. So wird ein kostenloser Live-Chat angeboten, der täglich von 10 bis 4 Uhr morgens zur Verfügung steht. Alternativ können die Tipper aber auch rund um die Uhr eine telefonische Hotline oder eine E-Mail-Adresse nutzen. Achtung: Bei der telefonischen Hotline fallen Gebühren an.

Zahlungsmethoden: Etwas ungeschickt gelöst

Hinsichtlich der verfügbaren Einzahlungsmethoden kann ich GTbets keine Vorwürfe machen. Das Unternehmen stellt seinen Kunden mehrere Möglichkeiten zur Seite und achtet hierbei generell auf eine recht gute Vielfalt. So können die Einzahlungen zum Beispiel mit den Kreditkarten von Mastercard, Visa American durchgeführt wurden. Alternativ stehen aber auch Bitcoin, Directcash, Quickcash, Skrill und Neteller zur Verfügung. Die altbekannten Bezahldienste der meisten Tipper (Paysafecard, PayPal, Sofortüberweisung etc.) sind hier also aktuell noch nicht zu finden. Skrill, Neteller und die Kreditkarten bieten aber eine gute Ausweichmöglichkeit. Eingezahlt wird aber einer Summe von 25 Euro, wobei in vielen Fällen auch 35 Euro oder sogar 100 Euro erforderlich sind. Auf Gebühren wird größtenteils verzichtet, lediglich bei DirectCash und Quickcash müssen für Einzahlungen unter 200 Euro zehn Euro Gebühren eingeplant werden. Da diese Optionen in Deutschland aber nicht zur Verfügung stehen, ist das für deutsche Tipper kein Problem. Auszahlungen sind für deutsche Kunden generell nur per Banküberweisung oder Bitcoin möglich. Bitcoin-Auszahlungen sind vollkommen kostenfrei. Auszahlungen mit der Banküberweisung allerdings sind mit Gebühren in Höhe von 60 Euro verbunden. Gleichzeitig ist hierbei eine Mindestauszahlung in Höhe von 100 Euro zu beachten. Bevor die Auszahlung aber überhaupt durchgeführt werden kann, müssen die Spieler eine Identitätsprüfung absolvieren. Hierfür ist eine Kopie des Reisepasses oder Personalausweises möglich, die an den Bookie übermittelt werden muss.
 
Jetzt zu Gtbetsund Bonus sichern!

Webseite: Übersichtlich und bunt

Die Webseite des Buchmachers kann ohne Zweifel als übersichtlich bezeichnet werden. Aufgrund des abgespeckten Portfolios wird hier für die Liste der verfügbaren Sportarten keine allzu große Fläche benötigt. Gleichzeitig haben die Spieler aber auch die Möglichkeit, mit der integrierten Suchfunktion nach bestimmten Veranstaltungen oder Ereignissen zu suchen. Zusätzliche Filter wie „bald startende Events“ vereinfachen die Steuerung darüber hinaus ebenfalls. Technisch kann ich also in jedem Fall ein Lob aussprechen. Optisch wiederum ist die Gestaltung sicherlich Geschmackssacke, da hier viele verschiedene Farben eingesetzt werden. Das wiederum hat seine Vor- und Nachteile, so dass die Bewertung in dieser Hinsicht völlig neutral ausfällt. GTbets Erfahrungen 4

GTbets App: Schlicht, Web-basiert, einfach

Die mobile GTbets App wird vom Wettanbieter in einer Web-basierten App angeboten. Das bedeutet, dass Tipper das mobile Portfolio vollkommen ohne vorherigen Download in Anspruch nehmen können. Gleichzeitig müssen nach meinen GTbets Erfahrungen aber auch leicht verlängerte Ladezeiten gegenüber der Download-Varianten der Buchmacher in Kauf genommen werden. Diese halten sich aber in Grenzen, so dass hier insgesamt nicht von einem Kritikpunkt gesprochen werden kann. Optisch punktet die GTbets App dabei vor allem durch eine gute Übersicht und ein intuitives Design. Die Steuerung gelingt Problemlos, da auch die Suchfunktion mit in das mobile Portfolio übernommen wurde. Platzieren lassen sich die Wetten somit in nur wenigen Augenblicken, was sicherlich nicht von Nachteil für die Kunden ist. Unterm Strich fällt das Fazit zur mobilen App des Anbieters also recht positiv aus, zumal für die Benutzung eben keine speziellen Betriebssysteme beachtet werden müssen. Auch die Speicherkapazität des Handys spielt keine Rolle.

Sicherheit & Seriosität: Die Kontrolle kommt aus der Karibik

Zuständig für die seriöse Arbeit des Wettanbieters ist die Regierung von Curacao. Der Anbieter wird von der Behörde lizenziert und reguliert und kann somit als seriös bezeichnet werden. Die exotische Regulierung hat dabei nichts mit einer möglichen Verschleierung zu tun, sondern ist in der Branche ganz normal und wird von vielen Buchmacher und Online Casinos gewählt. Auch die deutschen Spieler können sich dabei aber darauf verlassen, dass ein Betrug vollkommen ausgeschlossen werden kann. Zusätzlich haben meine GTbets Erfahrungen gezeigt, dass der Buchmacher auch Wert auf den Schutz seiner Spieler legt. Zum einen werden die Daten und Formulareingaben geschützt, zum anderen aber auch die Spieler vor sich selbst. Hierzu können zum Beispiel individuelle Limits eingestellt werden, die dann für Einsätze oder Verluste gelten. Wer möchte, kann sein Spielerkonto zudem jederzeit deaktivieren.

GTbets Limits: Bisher noch beschränkt

Die größten Limits werden nach meinen GTbets Erfahrungen im Bereich der Football-Wetten angeboten. Hier können bis zu 5.000 Euro platziert werden, wobei für den eigentlichen Gewinn dann keine Obergrenze mehr aufgestellt wird. Diese Grenze wird jedoch nicht in allen Sportarten geboten, sondern liegt bei anderen Disziplinen und Märkten teilweise auch nur bei 1.000 Euro. Generell sollten aber alle Gelegenheitstipper und Anfänger mit diesen Limits wunderbar zu Recht kommen.

Steuer: Wettsteuer ist nicht bekannt

Mit der Wettsteuer hat der Anbieter nach meinen GTbets Erfahrungen bisher noch nichts am Hut. Wird in Zukunft noch stärker auf den deutschen Markt abgezielt, dann wird sich das zwar sicherlich ändern, aktuell findet aber noch kein Abzug der GTbets Steuer statt. Werden also beispielsweise 100 Euro auf eine Quote von 2,50 platziert, dann werden auch 250 Euro vollständig an den Spieler ausgezahlt. Das ist natürlich sehr erfreulich und sollte nach unserer Einschätzung genutzt werden, bevor es zu spät ist.

Zusatzangebot: Casino und Pferdewetten heitern auf

Neben dem Sportwetten-Portfolio hat der Anbieter auch noch ein eigenes Casino und Pferdewetten mit im Programm. Diese gehören zwar eigentlich zu den Sportwetten, werden hier aber aufgrund des Umfangs noch einmal in einer separaten Kategorie geführt. Wetten können hier auf zahlreiche Veranstaltungen aus der ganzen Welt platziert werden. Im hauseigenen Casino stehen mehrere Tischspiele, sowie zahlreiche Spielautomaten und Slots zur Verfügung. Aufgeteilt wird das Angebot dabei in Spielautomaten mit drei Walzen oder fünf Walzen. Zusätzlich stehen spezielle Tische für die Highroller zur Verfügung, so dass hier bedenkenlos hohe Einsätze platziert werden können. Das Zusatzangebot macht also einen guten Eindruck.

Fazit: Geteilte GTbets Erfahrungen

Bislang ist das Angebot von GTbets noch mit gemischten Gefühlen zu betrachten. Der Anbieter hat sich speziell auf die US-Sportarten eingeschossen und ist damit natürlich nicht unbedingt für jeden Tipper interessant. Für die Fans von Baseball, Football und Co. stellt der junge Anbieter aber ein anständiges Angebot zur Verfügung. Gut kann nach meinen GTbets Erfahrungen auch der Bonus bewertet werden. Zugang ist einfach, die Bonussumme hoch. Die Anforderungen für die Auszahlung sind zwar etwas eigenwillig, lassen sich aber ohne weitere Zwischenfälle meistern. Unterm Strich werden hier also gute Grundlagen geschaffen. Für den ganz großen Angriff auf den deutschen Markt reicht es aktuell aber wohl noch nicht
 
Jetzt zu Gtbetsund Bonus sichern!

Nicht der richtige Anbieter für dich?

Zur Übersicht
 
Review 0
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe deinen Erfahrungsbericht zum Anbieter!
Helfe anderen Besuchern und teile deine Erfahrungen, die du mit dem Anbieter gemacht hast. Achte bitte beim Schreiben deiner Bewertung auf Inhalt und gute Lesbarkeit.

Sort by:

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben