Josip Drmic

Zuletzt aktualisiert: 06.12.2018

Screenshot Josip Drmic / Wikipedia

Screenshot Josip Drmic / Wikipedia

Josip Drmic ist Stürmer und steht bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag. Seit 2012 absolvierte er außerdem 25 Spiele für die Nationalmannschaft der Schweiz, in denen er acht Tore erzielen konnte.

 

Rolle von Josip Drmic bei Borussia Mönchengladbach

 

Zur Saison 2015/16 wechselte Josip Drmic von Bayer 04 Leverkusen zum Ligakonkurrenten aus Gladbach. Bei den „Fohlen“ hat man Drmic hingegen gerne gekommen und ihn gleich mit einem Vierjahresvertrag ausgestattet. Wirklich in Szene gesetzt hat sich der Neuzugang in der starken Gladbacher Offensive bisher nicht. Mit Raffael hat er aber auch einen bärenstarken Konkurrenten und Gladbacher Publikumsliebling auf seiner Position. Häufig kommt Josip Drmic in Gladbach daher nur als Einwechselspieler zum Zug. Allerdings ist das immer noch besser, als in Leverkusen gar keine Rolle zu spielen. Das Talent des Schweizer Nationalspieler ist ohne Zweifel groß. Gleichzeitig ist der, mittlerweile schon recht erfahrene, Profi auch erst 23 Jahre alt. Es ist also noch eine Menge Zeit, um das gesamte Potenzial nach oben hin auszuspielen. Der Vertrag von Josip Drmic in Gladbach läuft noch bis zum 30. Juni 2019. Sein Marktwert beträgt acht Millionen Euro (Stand: 01.07.15 / transfermarkt.de).

Josip Drmic – Fähigkeiten und Skills

 

Josip Drmic ist ein Vollblutstürmer, wie er im Buche steht. Der Schweizer hat einen starken Antritt und kann sich daher auf den entscheidenden ersten Metern häufig von seinem Gegenspieler absetzen. Gleichzeitig verfügt er dank seiner Körpergröße von über 1,80 Metern über ein hervorragendes Kopfballspiel. Besonders bei eigenen Standards tritt er so immer wieder torgefährlich auf. Wie es sich für einen Bundesligastürmer gehört, hat Drmic auch vor dem Tor eine enorme Ruhe. Er trifft nur selten falsche Entscheidungen und ist die meiste Zeit eiskalt vor dem gegnerischen Kasten. Ergänzt wird seine Spielweise durch eine gute Technik und Ballkontrolle. Besonders im offensiven Eins gegen Eins kann er sich stark durchsetzen. Für eine Sturmspitze ist er zudem äußerst lauffreudig und nimmt auch die harten Wege nach hinten auf sich.

Josip Drmic – Wechselspiel in Deutschland

 

Nachdem Josip Drmic seine Fußballkarriere beim FC Freienbach begann, wechselte er über den FC Rapperswil-Jona zum großen FC Zürich. Nachdem er bei den Zürichern mehrere Jugendmannschaften durchlief, gab der Stürmer am 6. Februar 2010 sein Debüt in der Super League. Beim FCZ konnte er sich sehr gut durchsetzen und im Zeitraum von 2009 bis 2013 insgesamt 33 Tore für die erste und die zweite Mannschaft des Schweizer Traditionsklubs erzielen. Für die zweite Mannschaft stand er insgesamt 16 Mal auf dem Platz und erzielte 15 Tore. In der ersten Mannschaft hat er in 18 Partien 62 Tore erzielt. Bedingt durch seine starken Leistungen wurden natürlich auch aus Deutschland Vereine auf Drmic aufmerksam. Am 5. Juli 2013 unterschrieb der Schweizer deshalb einen Vierjahresvertrag beim 1. FC Nürnberg. Hier ließ der Nationalspieler zum ersten Mal seine Klasse aufblitzen und wurde mit 17 Treffern zum erfolgreichsten Nürnberger Stürmer der Saison. Allerdings half das dem „Club“ herzlich wenig, denn am Ende der Spielzeit verabschiedete sich der FCN in die 2. Bundesliga. Drmic verabschiedete sich ebenfalls und verließ den Verein in Richtung Bayer 04 Leverkusen. Bis 2019 unterschrieb er bei der „Werkself“ allerdings hatte er keine erfolgreiche Zeit. Mit Stefan Kießling war die Konkurrenz im Sturmzentrum bei Bayer einfach zu groß und so war Drmic froh, dass er sich für Gladbach entscheiden konnte. Auch wenn er hier vermutlich ebenfalls nicht die erste Geige spielen wird, hat er eine neue und reelle Chance auf einen Stammplatz bekommen.

Josip Drmic – Statistik

 

Drmic hat in der höchsten Schweizer Spielklasse insgesamt 62 Partien absolviert. 18 Treffer konnte der Stürmer hierbei erzielen, acht weitere Tore legte er vor. Mittlerweile hat die Anzahl seiner Bundesliga-Auftritte diese aber überboten. 69 Mal ist er in der höchsten deutschen Spielklasse aufgelaufen und erzielte dabei 24 Tore. Vier weitere Treffer konnte er vorbereiten. Drei Mal wurde er bislang mit gelb verwarnt, einen Platzverweis musste er in der Bundesliga noch nie hinnehmen. Darüber hinaus konnte sich der Stürmer 10 Mal in der Champions League unter Beweis stellen. Getroffen hat er hierbei allerdings nicht. Ebenso absolvierte Drmic auch schon zwei Spiele in der Europa League. Auch hier blieb ihm ein Treffer verwehrt.

 

Josip Drmic – Privatleben & Wissenswertes

 

Josip Drmic wurde am 8. August 1992 in Bäch in der Schweiz geboren. Obwohl er Schweizer Nationalspieler ist, besitzt er auch eine kroatische Staatsangehörigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.