Premier League – Die englische Top Liga im Überblick!

Zuletzt aktualisiert: 14.04.2021

Die Premier League im Überblick

Premier LeagueName der Liga: Premier League

Gründungsjahr: 1992

Gebiet: England

Anzahl der Teams: 20

Sponsoren: Chevrolet, Adidas, Umbro und Nike.

Struktur der Premier League

Die Premier League gehört zum englischen Fußball und befindet sich auf der oberen Reihe des englischen Ligasystems. Der Spieler erhält die Siegermedaille, wenn er an mindestens fünf Spielen teilnimmt. Der FC Liverpool punktet mit den meisten Siegen.

Geschichte 

Die erste Saison wurde mit 22 Vereinen absolviert. FIFA reduzierte die Premier League auf 20 Vereine; allerdings verlangte die FIFA 18 Vereine. Premier League lehnte dies mit Erfolg ab. Nicht nur englische Vereine sind Mitglieder, zwei walisische Vereine gehören ebenfalls zur Liga. Jeder Klub ist sozusagen Anteilseigner und verfügt über eine Stimme bei Entscheidungen. Ein Vorsitzender und ein Generaldirektor werden von den Vereinen gewählt.

Verlauf der Spiele

Die Saison dauert von August bis Mai, wobei die Klubs jeweils zwei Spiele gegen die anderen Teilnehmer spielen. Die Spiele finden einmal im Heimat-Stadion statt und im Stadion des Gegners. 38 Spiele stehen also im Programm.

Wer aktuelle Informationen über die jeweiligen Spiele benötigt, aktiviert den Premier League Spielplan. Wann und wo die Spiele stattfinden, ist im Spielplan festgehalten. In der Tabelle sind die Premier League Ergebnisse aufgeführt.

Punktbewertung

Für den Sieg erhält die Mannschaft drei Punkte, für die Niederlage gibt es keine Punkte, für Unentschieden einen Punkt pro Mannschaft. Die gewonnen Punkte sind ausschlaggebend für den Platz in der Rangliste. Die Tordifferenz ist übrigens ein weiterer wichtiger Faktor zur Bewertung der Vereine. Der Verein auf dem ersten Tabellenplatz nach Beendigung der Saison ist englischer Meister.

Die Premier League Tabelle enthält aktuelle Informationen, unter anderem über die Anzahl der Bewertungspunkte. Sieg, Abstieg und Niederlage werden präzise dargestellt. Ebenso werden die Klubs aufgeführt, die nicht gespielt haben. Farbliche Markierungen erleichtern die Zuordnung:

  • Grün bedeutet: Meister & UEFA Champions League oder Teilnehmer der UEFA Champions League.
  • Blau ist die UEFA Europa League.
  • Rot sind die Absteiger.
Jetzt zu Betwayund 100% Bonus bis zu 250€ erhalten!

Die Tabelle ist übersichtlich gestaltet, sodass auch ein Laie die Zahlen zuordnen kann. Die „Ewige Tabelle“ der Premier League ist eine präzise Darstellung sämtlicher Spiele, die seit der Gründung absolviert wurden. Das Zentrum der Premier League ist London. Manchester und Liverpool sind ebenfalls in diesem Zusammenhang erwähnenswert.

Die Premier League vermarktet die TV-Rechte kollektiv, was durchaus nicht selbstverständlich ist. In einigen europäischen Ländern vermarkten sich die Vereine selbst. Die Liga wird als globalisiertes Team vorgestellt. Internationale Geldgeber haben zu diesem Ruf beigetragen.

Tabelle und Spielplan

Die besten vier Mannschaften, ersichtlich in der Premier League Tabelle, qualifizieren sich automatisch für die UEFA Champions League. Der Spielplan verfügt über ausführliche Informationen. Der Status Heimsiege, Remis und Auswärtssiege betreffend, ist im Spielplan ersichtlich. Beispielsweise gibt es 3 Heimsiege, 6 Auswärtssiege, kein Unentschieden usw. Von 30 Toren sind 11 Heimtore und 19 Auswärtstore. Der versierte Fußballer informiert sich rasch, da der Plan übersichtlich aufgebaut ist. Die Premier League Ergebnisse sind selbstverständlich dem Spielplan zu entnehmen. Aktuelles ist im Spielplan ebenfalls veröffentlicht.

Der Vergleich mit der ewigen Tabelle wird dem Fan ebenfalls gezeigt. Wichtige Fußballdaten sind in der Tabelle und im Spielplan zu suchen.

Die Top Mannschaften:

FC Liverpool
Manchester City
Manchester United

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.