Mohamed Salah – Der begabte Torjäger

Zuletzt aktualisiert: 15.10.2020

 Mohamed Salah Spielerprofil

Mohamed Salah

Vollständiger Name: Mohamed Salah Hamed Mahrous Ghaly
Aktuelles Team: Liverpool, seit dem 1. Juli 2017
Nummer: 11
Geburtsdatum: 15. Juni 1992
Staatsangehörigkeit: Ägypten
Geburtsort: Nagrig, Basyoun, Ägypten
Spielposition: Stürmer
Frühe Karriere: Jugendmannschaften El Mokawloon von 2006 bis 2010, um danach in die Schweiz nach Basel zu wechseln.

Preise und Erfolge: Premier League 2020, Champions League 2019, UEFA-Superpokal 2019 und FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2019. Salah gewann den Goldenen Schuh 2017/2018, der von der Premier League für 32 Tore vergeben wurde. Es handelt sich hier um den Rekord für eine 38-Spiele-Kampagne. Außerdem ist er Gewinner des FIFA Puskas-Preises 2018.

Es gibt den Mohamed Salah Song „The Egyptian King“, der nach dem 4:3 Sieg gegen Manchester City 2018 entstand. In den Pubs rund um Anfield ist dieser Song durchaus populär.

Internationale Erfolge

Salah absolvierte 11 Spiele für Ägyptens U-20 und 11 Spiele für Ägyptens U-23 in den Sparten 2011 FIFA U-20-Weltmeisterschaft und Olympische Sommerspiele 2012. Außerdem war Salah Teilnehmer des Kaders der Pharaonen für den Afrikanischen Nationen-Pokal 2017, Spielort Gabun. Salah galt als der beste Torschütze Ägyptens, beachtenswert sind die fünf Tore anlässlich der FIFA WM-Qualifikation 2018.

Seit 2017 ist Mo Salah beim FC Liverpool in der Position Mittelfeld, Spielfuß links.

Jetzt zu Betwayund 100% Bonus bis zu 250€ erhalten!

Seine Stationen in Stichpunkten und weitere Einzelheiten

  • El Mokawloon
  • Basel, hier erfolgte der Durchbruch
  • Chelsea, ausgeliehen an Florentina und Roma
  • Roma
  • FC Liverpool

In England wurde Mo Saleh vom Flügelspieler zum Stürmer. Seine Leistungen sorgten für vielfältige Einzelauszeichnungen. Unter anderem errang er den Titel „Spieler des Jahres“ und den dritten Platz in der Sparte Best FIFA Men`s Player 2018.

In der Premier League war Salah Torschützenkönig und sorgte dafür, dass Liverpool den Sieg in der UEFA Champions League 2019 erreichte. In der Sparte „Mohamed Salah aktuelle Teams“ ist der FC Liverpool aufzuführen. Der aktuelle Vertrag läuft am 30. Juni 2023 aus, die letzte Vertragsverlängerung war am 2. Juli .2018.

Seinen Sponsorenvertrag hat er mit Adidas abgeschlossen.

Soziales Engagement

Nächstenliebe ist für Mohamed Salah kein Fremdwort. Er ist bei etlichen Projekten in Nagrig beteiligt. Dort lebt über die Hälfte der Einwohner in Armut. Mo Salah spendet Geld für den Bau einer Schule und eines Krankenhauses. Darüber hinaus hilft Salah vielen Familien, indem er den Bedürftigen monatliche Zulagen zukommen lässt. 300.000 US-Dollar spendete er der Regierung seines Landes, um die schlechte finanzielle Situation zu verbessern.

Hervorzuheben ist sein faires Spiel. In den letzten 38 Spielen bekam er keine gelbe Karte. Die Auszeichnung der BBC ist etwas Besonderes für Salah. Außerdem kürte ihn das Magazin „France Football“ als Fußballer des Jahres.

Salah ist gläubiger und praktizierender Muslim. Durch sein bescheidenes Auftreten ist er nicht nur in der arabisch-islamischen Welt beliebt, auch in Großbritannien ist Salah fraglos der Publikumsliebling. Seine sozialen Engagements bestätigen, dass es sich bei ihm um einen Prominenten ohne Allüren handelt.

Jetzt zu Betwayund 100% Bonus bis zu 250€ erhalten!

Karrieredaten und Statistiken

Mo Salah ist mit folgender Statistik durchaus präsentabel

  • Champions League: 48 Spiele mit 22 Toren
  • Europa League: 28 Spiele mit 5 Toren
  • Champions League Qualifikations-Spiele: 10 Spiele mit 4 Toren
  • Premier League: 123 Spiele mit 78 Toren.

Beachtliche Leistungen bestätigen den talentierten Spieler. Der Mohamed Salah-Song bezieht sich auf seine Beliebtheit.

Die Bilanz 2019 zeigt seine Erfolgsleiter

  • Er absolvierte 62 Länderspiele mit 39 Toren
  • UEFA-Vereinswettbewerbe: 72 Spiele mit 25 Toren
  • Nationale Wettbewerbe bestritt er in 198 Spielen mit 92 Toren

Eckpunkte seiner Erfolge

  • El-Mokawloon, mit 14 Jahren begann seine Laufbahn als Fußballer
  • Basel, dort gewann er die Meisterschaft 2012/2013
  • Chelsea brachte ihm keine gravierenden Erfolge und Chancen
  • In Florentina war er Aushilfs-Spieler
  • Auch bei Roma war er Aushilfs-Spieler, mit 14 Toren in der Serie A wurde er zum besten Spieler ernannt
  • Bei Liverpool war er der erste Ägypter in diesem Klub

Meilensteine für Mohamed Salah in Liverpool

  • Im Dezember 2017 realisierte er den Saisontreffer mit 4:0 gegen Bournemouth.
  • Noch vor Jahresende erreichte er 23 Treffer, 17 in der Premier League und 6 in der UEFA Champions League.
  • Im März punktete er mit 32 Toren, der absolute Rekord.
  • Gesamt steht er mit 44 Toren in 52 Spielen an der Spitze und gilt hinter Rush als zweitbester Spieler Liverpools.

Salah machte sich mit mehr Europapokal-Toren als jeder andere ägyptische Spieler beliebt. Er ist ein begabter Torjäger, der überdies flexibel einsetzbar ist und mit vielseitiger Begabung punktet.

Mohamed Salah ist nicht nur als Spieler beliebt, sondern gilt auch privat als aufgeschlossen, freundlich und hilfsbereit. Er legt Wert auf sein Privatleben und hält dieses vor der Öffentlichkeit bedeckt. Im Januar 2020 wurde Mo Saleh bei Madame Tussauds in London als Wachsfigur präsentiert. Durch seine sozialen Engagements und sein tolerantes Verhalten verbesserte er das Gesamtbild der Muslime in Großbritannien erheblich. Der Mohamed Salah-Song bezieht sich unter anderem auf diese vorbildlichen Eigenschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.