Mats Hummels – Abwehr Profi mit einer steilen Karriere beim FC Bayern und BVB

Zuletzt aktualisiert: 09.10.2021

Mats Hummels Spielerprofil

Matts HummelsVollständiger Name: Mats Julian Hummels
Aktuelles Team: Borussia Dortmund
Nummer: 15
Geburtsdatum: 16. Dezember 1988
Staatsangehörigkeit: Deutschland
Geburtsort: Bergisch Gladbach
Spielposition: Abwehr
Frühe Karriere: FC Bayern

 

Preise und Erfolge: Mit Borussia Dortmund wird Hummels zweimal Deutscher Meister in den Jahren 2011 und 2012 und außerdem Deutscher Pokalsieger. 2017 und 2018 erreicht Hummels wieder den Titel Deutscher Meister, dieses Mal für die Bayern.

Karriere von Mats Hummels

Hummels ist der Sohn der Sportjournalistin Ulla Holthoff und des Fußballspielers und Trainers Hermann Hummels. Hermann Hummels war Jugendtrainer beim FC Bayern München, Mats ist also schon von Kindesbeinen an mit dem Fußballspiel vertraut. Er begann seine steile Karriere beim FC Bayern.

2005/2006 wird Hummels von Hermann Gerland, seinem damaligen Trainer, in die Regionalliga der Bayern geholt. Hier erzielte Hummels Erfolge beim Ligapokal-Halbfinale gegen FC Schalke. 2007 erhielt er seinen ersten Profi-Vertrag. Das Datum 19. Mai 2007 ist ihm im Gedächtnis, er feiert einen 5:2-Heimsieg gegen den 1. FSC Mainz 05.

Vorerst begann seine Karriere bei Borussia Dortmund 2008 als Ausleihspieler, um dann 2009 mit einem festen Engagement zu glänzen.

Jetzt zu Betwayund 100% Bonus bis zu 250€ erhalten!

Mats Hummels ist 1,91 Meter groß. Seine aktuellen Teams sind derzeit Borussia Dortmund BVB vor FC Bayern. Der Abwehrspezialist wechselte vom FC Bayern München zu Borussia Dortmund. Danach ging es wieder zurück nach München zum FC Bayern, um nochmals Erfolge zu erzielen. Hummels wurde kürzlich befördert und ist der erste Stellvertreter von Kapitän Marco Reus.

Im Jahre 2010 gehörte Hummels zur deutschen Nationalelf, 2019 wurde er aus dem Kader gestrichen. Die erwähnten Eckpunkte unterstreichen den Werdegang von Mats Hummels.

Weitere wichtige Erfolge in seiner Karriere

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien verlief für Hummels erfolgreich. Zwei Kopfballtore, unter anderem das entscheidende 1:0 gegen Frankreich im Viertelfinale erzielte Hummels.

Seine Karriere kurz in Stichpunkten

  • FC Bayern München
  • Borussia Dortmund
  • Rückkehr zu Bayern München
  • Rückkehr zu Borussia Dortmund
  • Nationalmannschaft 2007 und 2010.

Sein Spielstil ist sprungkräftig. Er ist stark im Kopfball und für den Gegner torgefährlich. Die stressigen Situationen überspielt er souverän mit Ruhe und Überlegenheit. Hummels ist bekannt als fairer Spieler.

Erwähnenswert ist, dass Hummels UNICEF-Pate ist und sich für das Kinderhilfswerk einsetzt. Darüber hinaus tritt er für die Common Goal ein, eine Initiative von Juan Mata. 1 % seines Gehaltes spendet Hummels an den Kollektivfond. Das Ziel dieser Vereinigung ist, die nachhaltige soziale Entwicklung weltweit zu unterstützen.

In dem bekannten Film „Fack ju Göhte 3“ spielte Hummels als Statist mit, seine Teamkollegen Alaba und Kimmich sind ebenfalls in dieser Komödie als Statisten zu bewundern.

Jetzt zu Betwayund 100% Bonus bis zu 250€ erhalten!

Auszeichnungen

Seine Auszeichnungen sind sehr umfangreich, sodass diese listenmäßig aufgeführt werden müssen:

  • Mats Hummels BVB Spieler 2011 und 2012
  • Kicker-Verteidiger in den Jahren 2010, 2011, 2012 und 2014
  • Mitglied der VDV 11 von 2010 bis 2020
  • Top 11 der Weltmeisterschaft 2014
  • Einstufung der Weltklasse in der Rangliste des deutschen Fußballs erfolgte im Sommer 2014 und im Sommer 2016
  • Bayerischer Sportpreis „Herausragender Nachwuchsspieler“.

Seine Karriere begann im Jahre 1995.

Vereine, in denen er aktiv war

  • 2008 bis 2009 Borussia Dortmund BVB als Leihspieler
  • 2009 bis 2016 von FC Bayern München nach Borussia Dortmund.

2009 wurde Hummels U-21-Europameister. Vom Fachmagazin „Kicker“ wurde er zum besten Spieler der Bundesligasaison 2010/2011 gewählt. Mit 350 Spielen hat Hummels die meisten Spiele mit Borussia Dortmund gespielt.

Mats Hummels beim BVB ist durchaus erwähnenswert, denn der BVB zählt zu den erfolgreichen Vereinen der Bundesliga. Die schwarz-gelben Fahnen sind bekannt, die Farben des Vereins. Irgendwie kam Mats nicht zum Spiel in München. Nachdem ihn sein Verein an Borussia Dortmund ausgeliehen hatte, erkannte Hummels seinen weiteren Weg. 2011/2012 war für ihn eine aufregende Zeit. Mats Hummels BVB wurde Deutscher Meister und DFB-Sieger, mit 25 Gegentoren zählte die Abwehr mit Hummels zu den Besten.

Auktionen Mats Hummels

Hummels versteigert Fußball-Gegenstände, wie Trikots, Schuhe usw. Allerdings spendet er alle Erlöse an Kinderhilfsorganisationen.

Derzeitige persönliche Angaben

  • Mats Hummels Größe: 1,91 Meter
  • derzeitige Position: Abwehr – Innenverteidiger
  • Fuß: rechts
  • Berater: HMH Sportmanagement
  • Aktueller Verein: Borussia Dortmund seit 1. 7. 2019
  • Vertrag läuft bis 30. 6. 2023.

Seit dem 15. Juni 2015 ist Hummels mit Cathy Fischer verheiratet.

Internationale Glanzpunkte

2009 wurde Hummels in die UEFA-U21-Europameisterschaft berufen. Im Finale punktete er mit einem 4:0 Erfolg gegen England. Am 13. Mai 2010 gab er sein Debüt in Aachen in der A-Nationalmannschaft gegen Malta. Als Ersatz für Serdar Tasci nahm er am 3:0 Sieg teil. Bei der UEFA Euro 2012 befand sich Hummels in der Startaufstellung gegen Portugal, der 1:0-Sieg war beachtenswert. Hummels gilt nachweislich als einer der besten Verteidiger weltweit. Seine Gelassenheit und Ruhe tragen mit zum Erfolg bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.