Julian Brandt

Zuletzt aktualisiert: 07.12.2018

Screenshot Julian Brandt / Wikipedia

Screenshot Julian Brandt / Wikipedia

Julian Brandt ist ein deutscher Fußballspieler, der bei Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag steht. Seit 2015 ist der 19-Jährige außerdem Spieler der deutschen U21-Nationalmannschaft und absolvierte bislang sechs Partien für seine Truppe.

 

Rolle von Julian Brandt bei Bayer 04 Leverkusen

 

Vom VfL Wolfsburg wechselte Julian Brandt zur Winterpause 2013/14 zu Bayer 04 Leverkusen. Schon damals galt der Mittelfeldspieler als enorm großes Talent. Seit der Unterschrift in Leverkusen hat sich dieser Eindruck aber noch gefestigt. Er ist ein unausweichlicher Teil des Kaders geworden, der allerdings noch etwas Geduld mitbringen muss. Die erste Geige spielt Julian Brandt in Leverkusen noch nicht, allerdings ist er auf dem besten Weg dahin. Er passt neben Hakan Calhanoglu auf jeden Fall wunderbar ins Mittelfeld der „Werkself“ und konnte das auch schon in einigen Spielen unter Beweis stellen. Grundsätzlich lieferte er dabei bei fast allen Auftritten starke Leistungen ab. Er ist in erster Linie als Mann für die Zukunft gedacht, der langsam an die Rolle im Mittelfeld herangeführt werden soll. Dass Brandt aber das Potenzial dazu hat, ein ganz großer zu werden, das ist in Leverkusen unumstritten. Bleibt er weiter so stark und arbeitet konsequent an seiner eigenen Verfassung, dann wird er schon bald auf internationaler Ebene die Fäden einer Top-Mannschaft im Mittelfeld ziehen. Der Vertrag von Julian Brandt in Leverkusen läuft noch bis zum 30.06.2019. Sein Marktwert liegt bei zehn Millionen Euro (Stand: 16.10.15 / transfermarkt.de).

 

Julian Brandt – Fähigkeiten und Skills

 

Julian Brandt ist auf dem Platz ein absoluter Alleskönner. Im Mittelfeld kann er vor allem mit seiner Übersicht und Ballkontrolle punkten. Für einen so jungen Spieler ist er zudem mit einer gehörigen Portion Spielintelligenz ausgestattet. Was ihn ebenfalls von vielen Spielern seines Alters unterscheidet, ist sein Selbstbewusstsein. Er kennt seine Stärken auf dem Feld genau und weiß, was er machen kann. Dementsprechend packt er auch mal in die Trickkiste und zeigt etwas Anspruchsvolles. Gefürchtet sind zudem seine Freistöße und Fernschüsse, denn er verfügt über eine hervorragende Schusstechnik. Gleichzeitig kann sich der schmächtige Mittelfeldmann aber auch in der Defensive erstaunlich gut in den Zweikämpfen behaupten.

Julian Brandt – Immer Leistung

 

Begonnen hat die Karriere von Julian Brand im Alter von fünf Jahren beim SC Borgfeld. Acht Jahre kickte er hier, eher zum FC Oberneuland wechselte. Der Verein aus der Nähe von Bremen blieb aber nur für zwei Jahre sein Verein, denn dann wechselte Julian Brandt ins Nachwuchsleistungszentrum des VfL Wolfsburg. Bei den „Wölfen“ entwickelte sich Brand hervorragend und konnte in der A-Jugend mit starken Leistungen überzeugen. 2013 verließ er Niedersachsen und wechselte zu seinem heutigen Arbeitgeber. Hier spielt er mittlerweile eine wichtige Rolle, denn er wird für die Zukunft als fester Bestandteil der ersten Mannschaft eingeplant. Das Vertrauen in den Mittelfeldspieler ist riesig und bisher hat er es immer geschafft, zurückzuzahlen. Dass der VfL bei der Vertragsunterschrift für einen Profivertrag vielleicht etwas zögerlich war, hat sich im Nachhinein als das große Glück von Bayer herausgestellt. Julian Brandt hat eine erstklassige Entwicklung durchlaufen und wird nicht zu Unrecht jetzt schon mit einem derart hohen Marktwert gehandelt. In der Zukunft könnte Brandt für den deutschen Fußball noch eine entscheidende Rolle spielen, denn der 19-Jährige Mittelfeldspieler von Bayer 04 Leverkusen bringt alle Voraussetzungen für eine lange und erfolgreiche Karriere als Profi mit. Für seine enorme Reife spricht zudem, dass er auch jetzt nicht unruhig wird, denn die Zeit von ihm wird ganz sicher kommen.

 

Erfolge von Julian Brandt

 

Als Fußballprofi konnte Julian Brandt noch keine nennenswerten Erfolge feiern. Als Nachwuchsspieler wurde er 2013 allerdings deutscher A-Jugend-Meister und gewann 2014 mit der deutschen U19-Nationalmannschaft die Europameisterschaft.

 

Julian Brandt – Statistik

 

19 Jahre ist Julian Brandt gerade einmal alt, hat aber trotzdem schon 53 Spiele in der Bundesliga absolviert. Dabei konnte er starke acht Treffer erzielen und fünf weitere Tore vorbereiten. In der Champions League stand er bisher 13 Mal auf dem Feld. Eine Vorlage oder gar einen eigenen Treffer konnte er dabei aber noch nicht erzielen.

 

Julian Brandt – Privatleben & Wissenswertes

 

Julian Brandt wurde am 2. Mai 1996 in Bremen geboren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.