John Anthony Brooks

Zuletzt aktualisiert: 15.07.2019

John Anthony Brooks / Screenshot Wikipedia

John Anthony Brooks / Screenshot Wikipedia

John Anthony Brooks ist deutsch-amerikanischer Fußballspieler und steht bei Hertha BSC unter Vertrag. Obwohl der Abwehrspieler 2012 ein Spiel für die deutsche U-20 Nationalmannschaft absolvierte, ist er seit 2013 Spieler in der Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten, wo er in 19 Spielen zwei Treffer erzielen konnte.

 

Rolle von John Anthony Brooks bei Hertha BSC

 

Aus der eigenen Jugend schaffte John Anthony Brooks im Jahre 2011 den Sprung in die Profimannschaft der Hertha. Das ist durchaus bemerkenswert, denn die Berliner Jugendabteilung genießt in Deutschland einen hervorragenden Ruf. Aber auch als Vollprofi konnte Johny Anthony Brooks schon öfters seine Rolle in der Mannschaft unter Beweis stellen. Der 1,93 Meter große Riese ist unangefochten einer der Chefs in der Berliner Defensive und eigentlich in jedem Spiel in der ersten Elf zu finden. Er ist nicht dabei aber nicht nur aufgrund seiner körperlichen Attribute wichtig, auch die Ausstrahlung auf den Rest der Mannschaft ist enorm wichtig. Brooks ist eine Führungspersönlichkeit in der Berliner Mannschaft, sein Wort hat Gewicht. Kaum verwunderlich also, dass der Nationalspieler in der Hauptstadt noch einen Vertrag bis zum 30.06.2019 hat. Sein Marktwert liegt bei sieben Millionen Euro (Stand: 15.02.2016 / transfermarkt.de).

 

John Anthony Brooks – Fähigkeiten und Skills

 

John Antohny Brooks überzeugt natürlich in erster Linie durch seine körperlichen Attribute. Mit einer Körpergröße von 1,93 Metern gehört er zu den größten Feldspielern der ersten Liga und genau diese Eigenschaft weiß er auch zu nutzen. Gerade in den Luft-Zweikämpfen behält Brooks in fast allen Fällen die Oberhand. Dank seiner enormen Körpergröße muss er gar nicht großartig in die Luft springen, um die Kopfbälle für sich zu entscheiden. Gleichzeitig nutzt er seine fast zwei Meter aber auch dafür, um in den gegnerischen Strafräumen für Gefahr zu sorgen. Er ist enorm kopfballstark und dementsprechend bei eigenen Standards auch enorm torgefährlich. Satte fünfmal konnte er für die Hertha in 94 Partien schon netzen – für einen Innenverteidiger natürlich ein super Wert. Darüber hinaus liegen die Stärken des Bundesliga-Profis aber natürlich auch auf dem Boden. In den Zweikämpfen stellt er sich klug an, gleichzeitig verfügt er über große Spielintelligenz und ein sehr starkes Stellungsspiel.

 

John Anthony Brooks – Einmal Berlin, immer Berlin

 

Für einen Fußballprofi in der heutigen Zeit kann John Anthony Brooks eine erstaunliche Statistik nachweisen. 1998 begann er seine Karriere im Alter von fünf Jahren beim SV Blau Weiss Berlin. Hier kickte er zwei Jahre, ehe er zum Lichtenrader BC wechselte. Lange blieb er aber auch hier nicht, so dass er nach drei Jahren zu Hertha Zehlendorf wechselte. Nachdem er hier in vier Jahren als großes Talent von sich Reden machen konnte, zog ihn der Weg im Jahr 2007 zur großen Hertha. Diese verfügt über eine erstklassige Jugendabteilung, in der Brooks eine hervorragende Ausbildung genoss und im Jahre 2010 schließlich in die zweite Mannschaft der Berliner aufstieg. Offiziell sollte er hier bis 2014 bleiben, allerdings wurde er schon seit 2011 in der ersten Mannschaft der Hertha eingesetzt. Hier konnte er mit starken Leistungen auf sich aufmerksam machen und sogar Scouts vom FC Bayern München nach Berlin locken. Das Angebot des Rekordmeisters schlug er jedoch aus, woraufhin er kurze Zeit später in der Profimannschaft der Berliner debütierte. Nicht von Anfang an lief hier alles glatt für John Anthony Brooks, dennoch hat er sich in den Jahren als Profi immer weiter durchgebissen. Mittlerweile ist er in Berlin unverzichtbar und gehört ganz klar zu den „Leitwölfen“ auf dem Feld. In der Hauptstadt ist er dabei nicht nur zu einem erfahrenen Profi gereift, sondern auch zu einem Nationalspieler der Vereinigten Staaten.

 

Erfolge von John Anthony Brooks

 

Titel konnte John Anthony Brooks in seiner Karriere noch nicht feiern. Allerdings ist der Herthaner auch erst 23 Jahre alt und hat demnach noch die eine oder andere Saison vor sich.

 

John Anthony Brooks – Statistik

 

In der Bundesliga stand John Anthony Brooks bisher 66 Mal auf dem Feld. Hierbei konnte er vier Treffer für die Hertha erzielen und einen weiteren Treffer vorbereiten. Zehnmal wurde er zudem mit einer gelben Karten verwarnt. In der 2. Bundesliga absolvierte Brooks bisher 29 Spiele und erzielte dabei einen Treffer. Vorlagen konnte er in der zweiten Etage nicht liefern.

 

John Anthony Brooks – Privatleben & Wissenswertes

 

John Anthony Brooks wurde am 28. Januar 1993 in Berlin geboren und hat seit seiner Geburt ausschließlich in der Hauptstadt Fußball gespielt.

Jetzt zu Big Bet Worldund 100% Einzahlungsbonus bis zu 100€ kassieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.