Hasan Ali Kaldirim

Hasan Ali Kaldirim / Screenshot Wikipedia

Hasan Ali Kaldirim / Screenshot Wikipedia

Hasan Ali Kaldirim ist ein türkischer Fußballer, der aktuell bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag stehe. Aufgewachsen ist Kaldirim in Deutschland, weshalb er neben der türkischen Staatsangehörigkeit auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. Bereits seit 2012 ist der Defensivmann Nationalspieler der Türkei und absolvierte 16 Partien für die Nationalelf.

 

Rolle von Hasan Ali Kaldirim bei Fenerbahce Istanbul

 

Vom türkischen Klub Kayserispor wurde Hasan Ali Kaldirim im Jahr 2012 zu Fenerbache geholt. Der Grund hierfür waren seine starken Leistungen bei Kayserispor, die ihm auch über die Grenzen der Stadt hinaus einen Namen als starker Verteidiger machten. Insgesamt kickte er bei seinem dritten Klub also Profi zwei Jahre und absolvierte 72 Partien, ehe sich „Fener“ die Dienste des Defensivspielers sicherte. Der ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Mannschaft und nun schon seit vier Jahren im Team. Gleichzeitig gehört Kaldirim mit 27 Jahren zu den erfahreneren Spielern im Kader, die auch die jungen aufstrebenden Talente fördern und führen sollen. Alles in allem ist er also noch einmal deutlich wichtiger, als es seine Position auf dem Feld ohnehin aussagt. Wie wichtig genau, das zeigt ein Blick auf seine Vertragsdaten, denn der seit 2012 geltende Vertrag läuft noch ein weiteres Jahr – und zwar genau bis zum 30.06.2017. Sein Marktwert beträgt derzeit fünf Millionen Euro (Stand: 15.07.2016 / transfermarkt.de).

 

Hasan Ali Kaldirim – Fähigkeiten und Skills

 

Die Fähigkeiten von Hasan Ali Kaldirim sind durchaus als flexibel zu bewerten. Der Abwehrspieler ist nicht der Langsamste, was ihm in zahlreichen Laufduellen mit der gegnerischen Offensive natürlich Vorteile einbringt. Darüber hinaus ist der Defensivspieler 1,82 Meter groß und muss sich in den Zweikämpfen folglich auch nicht verstecken. Diese beiden Attribute kombiniert ergeben eine interessante Mischung, denn der Türke ist nicht nur schnell, sondern auch körperlich stark. Wirklich Kernqualitäten hat Kaldirim vor allem in der Defensive, wo er mit sicheren und guten Tacklings die Angriffe der Gegner stört. In der Offensive ist er lediglich bei Standards mit dabei, so dass er insgesamt erst zwei Treffer in der türkischen Süper Lig erzielen konnten. Unterm Strich ist Hasan Ali Kaldirim aber ein sehr kompletter Verteidiger, der dank seiner jahrelangen Erfahrung auch für einen großen Klub wie „Fener“ immer wichtig sein kann.

 

Hasan Ali Kaldirim – Türke mit deutschen Wurzeln

 

Nicht ganz so exotisch wie die weitere Kaariere, startete das Fußballer-Leben von Hasan Ali Kaldirim. Der Türke startete 1993 im Alter von vier Jahren beim FV Rheinbrohl seine Karriere, wo er elf Jahre lang spielte. Bei dem kleinen Verein konnte sich der Defensivspieler relativ schnell einen Namen machen, da er aufgrund starker Leistungen immer wieder auffällig wurde. Den ersten großen Schritt seiner Karriere machte der junge Kaldirim dann im Jahre 2004, als er von Rheinbrohl zum TuS Koblenz wechselte. Koblenz sollte für den heutigen Nationalspieler der Türkei allerdings nur eine Zwischenstation sein, denn im Jahre 2006 wurde er von den Nachwuchs-Scouts des 1. FC Kaiserslautern entdeckt. Die „Teufel“ schnappten sich das verheißungsvolle Talent und bildeten es professionell aus. Nach nur zwei Jahren war Kaldirim bereit für größere Aufgaben, so dass er fortan in der zweiten Mannschaft vom FCK kickte. Das überaus erfolgreich, denn in nur einem Jahr stand er 43 Mal auf dem Platz und konnte bei zwei Treffer erzieln. Ein Jahr später wechselte der Defensivspieler dann aber in die Zweite vom FSV Mainz 05, wo offenbar die besseren Perspektiven geboten wurden. Bevor die aber überhaupt wahrgenommen werden konnten, saß Hasan Ali Kaldirim wieder im Flugzeug. Er unterschrieb bei Kayserispor, wo er im weiteren Verlauf seine erste richtige Zeit als Fußballprofi hatte. Diese Jahre haben ihn sicherlich geprägt, so dass er mit der Erfahrung seit 2012 bereits „Fener“ weiterhelfen kann. Hier hat sich Kaldirim gut entwickelt, auch wenn die Konkurrenz beim türkischen Traditionsklub natürlich enorm ist.

 

Erfolge von Hasan Ali Kaldirim

 

Mit Fenerbahce konnte Hasan Ali Kaldirim durchaus schon ein paar Titel einfahren, zu denen neben der türkischen Meisterschaft 2013/14 auch der türkische Pokal 2012/13 und die Vizemeisterschaften 2012/13 und 2014/15 gehören. Ebenfalls im Jahr 2012/13 stand Kaldirim mit einer Mannschaft im Europa-League-Halbfinale.

 

Hasan Ali Kaldirim – Statistik

Der linke Abwehrspieler stand in der türkischen Süper Lig bisher 142 Mal auf dem Feld. Als Defensivspieler hat er natürlich noch nicht so oft getroffen, sondern lediglich zwei Treffer erzielt. Deutlich effektiver ist Kaldirim hingegen als Vorlagengeber, denn da stehen bereits zwölf Assists auf seinem Konto. 22 Mal holte er sich eine gelbe Karte ab, einmal musste er mit einer roten Karte den Platz verlassen. International spielte der Defensivspieler bisher zehn Mal in der Europa League, wobei er aber keinen Treffer erzielte. Dennoch stehen auch hier wieder zwei Vorlagen auf der Haben-Seite des Türken.

 

Hasan Ali Kaldirim – Privatleben & Wissenswertes

 

Hasan Ali Kaldirim wurde am 9. Dezember 1989 in Neuwied in Deutschland geboren. Sein Bruder Cemal stand zwei Jahre lang in der Türkei bei Bursaspor unter Vertrag, spielt in Deutschland aber mittlerweile in der sechsten Liga.

Jetzt zu bet365und Bonus kassieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.