Wetten.com Bonus Ohne Einzahlung: Bonusangebot 2018

Zuletzt aktualisiert: 12.11.2018

Der junge Buchmacher Wetten.com ist erst seit wenigen Monaten in der Branche der Sporwettenanbieter tätig. Gerade bei den deutschen Fans allerdings konnte der Bookie schon in dieser kurzen Zeit eine enorme Resonanz erzeugen. Das unter anderem deshalb, weil das gesamte Konzept des Anbieters in Deutschland entwickelt wurde. Darüber hinaus steht aber auch ein Willkommensbonus zur Verfügung, mit dem insgesamt 100 Euro als zusätzliches Guthaben freigeschaltet werden können. Immer wieder ist dabei auch von einem Wetten.com Bonus ohne Einzahlung die Rede. Und ob ein solches Angebot existiert, haben wir uns einmal ganz genau angesehen.

wetten-com 120 Euro Bonus

Gibt es einen Wetten.com Bonus ohne Einzahlung?

Wer sich einmal näher mit dem Bonusangebot des Buchmachers beschäftigt, der trifft in erster Linie einen sehr umfangreichen Wetten.com Bonus für Neukunden, mit dem ein Bonusguthaben von bis zu 100 Euro freigeschaltet werden kann. Diese Summe teilt sich beim Anbieter in drei verschiedene Bonuszahlungen auf. Welche das genau sind, haben wir hier noch einmal aufgelistet:

  1. 100% Einzahlungsbonus bis zu 100 Euro
  2. 10 Euro als Dankeschön im ersten Monat ab einer Ersteinzahlung von mindestens 50 Euro
  3. 10 Euro als Dankeschön im zweiten Monat

Allerdings handelt es sich hierbei um einen kleinen Sonderfall, denn der Bonusbetrag von maximal 100 Euro kann nicht einfach so in Anspruch genommen werden. Gekoppelt ist dieser hingegen an den ersten Einzahlungsbonus, mit dem ein Bonus von bis zu 100 Euro freigeschaltet werden kann. Wird hier also beispielsweise eine Einzahlung von 100 Euro durchgeführt, gibt es mit dem Bonus des Anbieters noch einmal weitere 100 Euro dazu.Dann wird auch der zusätzliche Bonus in Höhe von zehn Euro für den ersten und den zweiten Monat freigeschaltet.

wetten-com 120 Euro Bonusbedingungen

Wie wird der Wetten.com Bonus ohne Einzahlung aktiviert?

Wie bereits erwähnt, kann der Sportwetten Bonus ohne Einzahlung bei Wetten.com derzeit nicht genutzt werden. Bisher kann auf den wetten.com Willkommensbonus bis zu 100 Euro zugegriffen werden. Besonders ist dabei, dass in dem ersten und dem zweiten Monat nach Aktivierung des Willkommensbonus weitere 10 Euro auf Ihrem Bonuskonto gutgeschrieben werden.

Sobald Sie sich für das Wetten mit wetten.com Bonus entschieden haben, können Sie seit neuestem die neue Zahlungsmethode WettenPay verwenden. Hierbei handelt es sich um eine Art Bareinzahlung, die über alle teilnehmenden Tankstellen oder Geschäften vorgenommen werden kann. Um WettenPay auf wetten.com zu nutzen, verwenden Sie ein mobiles Endgerät. Nach dem Login auf der mobilen Webseite von wetten.com wird bei den Einzahlungsmethoden WettenPay ausgewählt. Jetzt sind nur noch der Einzahlungsbetrag zu wählen und ein Code wird generiert. Mit diesem Code gehen Sie dann zur Tankstelle oder einem anderen teilnehmenden Partner und führen die Barzahlung durch. Wie sich anhand der Erfahrungen zeigt, kann das Wettguthaben sofort genutzt werden. Bisher können die Einzahlungen über WettenPay in Deutschland und in Österreich bei folgenden Partnern genutzt werden:

  • Shell
  • A1
  • Agip
  • Autogrill
  • Clever Tanken Avanti
  • Avia
  • AWI Diskont
  • CIGO Cigarettes and more
  • Esso
  • Lotto
  • Pinoil
  • Westfalen Meine Tankstelle
  • Tank & Rast
  • Wolsdorff
  • Bft
  • ARAL
  • Pink
  • Bp
  • Oil
  • OMV
  • Tabak Trafik
  • Öko Tank Roth. Wir tanken Ihnen
Jetzt zu Wetten.comund 160€ Bonus kassieren!

Kann der Wetten.com Bonus ausgezahlt werden?

Sehr erfreulich ist im Wetten.com Test der Umgang des Buchmachers mit den verschiedenen Angeboten aufgefallen. Das heißt im Klartext, dass hier jeder einzelne Bonusbetrag ohne Probleme ausgezahlt werden kann. Das ist durchaus ein Vorteil gegenüber vielen Konkurrenten, denn gerade dort, wo nur Freiwetten für die Neukunden zur Verfügung stehen, ist eine Auszahlung keinesfalls eine Selbstverständlichkeit. Bevor die Auszahlung des Bonus allerdings durchgeführt werden kann, müssen die bereits angesprochenen Umsatzbedingungen gemeistert werden. Glücklicherweise dürfte hierbei keine Verwirrung auftreten, denn für alle vier Bonusgelder gelten exakt die gleichen Konditionen. Das bedeutet ganz genau, dass jeder Bonusbetrag & der Einzahlungsbetrag vor einer Auszahlung erst vier Mal mit Sportwetten des Anbieters umgesetzt werden muss. Dabei sind nicht alle Wetten zugelassen, sondern nur die, die eine Quote von 1,80 oder höher erfüllen. Sollte also beispielsweise eine Wette mit einer Quote von 1,75 abgegeben werden, trägt diese nicht zur Erfüllung der Umsatzbedingungen bei. Wichtig: Jeder Tipper muss bei der Erledigung der Umsatzbedingungen einen Zeitraum von 14 Tagen beachten. Innerhalb dieser Spanne müssen die Umsatzanforderungen vollständig gemeistert werden. Gelingt das nicht, wird der Bonus ganz einfach wieder vom Wettkonto entfernt.

Passende Quoten für den Bonus sollten schnell zu finden sein

Auszahlungen bei Live Wetten sind mittlerweile auch per Cash-Out-Funktion möglich. Damit werden die Werte des Unternehmens hinter wetten.com, Verlässlichkeit, Verständlichkeit und Herausragend erfüllt. Durch die Cash-Out-Funktion können Sie Ihre Live Wette vorzeitig beenden. Damit kann eine Wette, die nicht zu Ihren Gunsten verläuft vorzeitig beendet werden. Auf diese Weise kann die Niederlage eingegrenzt werden. Während des Spielverlaufs kann Ihre Wette jederzeit von Ihnen zurückgekauft werden. Nach jedem Ereignis kann der Rückkaufwert der Wette eingesehen werden. Die Nutzung der Cash-Out-Funktion empfiehlt sich, wenn Ihr Wettschein verliert, oder, wenn sich Ihr Wettschein als Gewinnschein erweist, allerdings Ihr Team beginnt zu schwächeln. In dem Fall sollten Sie den Siegeszustand Ihrer Mannschaft nutzen, ehe Ihre Mannschaft doch noch verliert.

Die wetten.com Cash-Out-Funktion kann bei Einzelwetten auf Live-Begegnungen in den folgenden Sportarten genutzt werden: Basketball, Tennis, Fußball und Eishockey. Die Auszahlung der Wette durch die Cash-Out-Funktion kann nicht mit einem Teilbetrag ausbezahlt werden. Die Cash-out-Funktion kann weiterhin nur in Verbindung mit Echtgeld und nicht mit Bonusgeld genutzt werden. Sowohl Amateure, als auch Profis profitieren ab sofort von der wetten.com Cash-Out-Funktion. Damit bekommen Sie die maximale Kontrolle über Ihre Wettpartien.

Wie lautet der Wetten.com Bonus Code 2017?

Wer sich im Bonus Vergleich einmal ganz genau umsieht wird schnell feststellen, dass zahlreiche Buchmacher für die Aktivierung ihres Sportwetten Bonus einen Bonus Code verlangen. Das bedeutet also, dass zum Beispiel bei der Registrierung oder ersten Einzahlung eine gewisse Kombination aus Zahlen oder Buchstaben eingegeben werden muss. Nur dann wird auch der Bonus aktiviert. Mögliche Fehlerquellen liegen da natürlich auf der Hand, denn wird die Eingabe durch einen Tipper einmal vergessen, wird der Bonus nicht aktiviert. Normalerweise ist es dann auch so, dass eine nachträgliche Nutzung nicht mehr möglich ist. Kurz und knapp: Der Bonus wurde verpennt. Das kann den Kunden bei Wetten.com glücklicherweise nicht passieren, denn der Bookie verzichtet auf mögliche Bonus Codes. Wer sich seinen Bonus sichern möchte, der muss nur die jeweiligen Anforderungen für den Erhalt der unterschiedlichen Summen meistern. Soll also der Einzahlungsbonus aktiviert werden, ist nur eine qualifizierende Einzahlung von zehn Euro oder mehr erforderlich. Gerade für unerfahrene Kunden ist das ein echter Pluspunkt, denn nur allzu schnell könnte ein möglicher Wetten.com Bonus Code in der Aufregung um ein sattes Zusatzguthaben vergessen werden.

Wetten.com: Das hat der Buchmacher noch zu bieten

Natürlich besteht das Portfolio von Wetten.com nicht nur ausschließlich aus einem Bonusangebot. Stattdessen steht hier vor allem eine bunte Auswahl an Sportarten zur Verfügung, die für einen derart jungen Buchmacher als durchaus überraschend bezeichnet werden kann. Angeboten werden mehr als 30 verschiedene Disziplinen, wodurch jeder Tipper eine ausreichend große Vielfalt genießen kann. Ganz vorn im Portfolio steht hier natürlich der Fußball, der in zahlreichen Ligen und Wettbewerben aus der ganzen Welt im Aufgebot zu finden ist. Zusätzlich dazu nehmen aber auch Tennis und die US-Sportarten einen großen Platz im Repertoire des Wettanbieters ein. Pro Partie werden beim Fußball meist um die 80 bis 100 Wettoptionen angeboten, wobei diese Anzahl natürlich immer von der jeweiligen Bedeutung und Prominenz abhängt.

Ebenfalls von großer Bedeutung ist darüber hinaus der Kundensupport beim jungen Buchmacher. Hier punktet Wetten.com mit einem Live-Chat und einer E-Mail-Adresse. Die Mail kann natürlich rund um die Uhr an den Support verschickt werden. Der Live-Chat kann täglich zwischen 10 und 22 Uhr in Anspruch genommen werden. Dass hier durchaus eine gewisse Verbindung zu Deutschland besteht, ist an dem dauerhaft deutschen Kundensupport sehr gut zu erkennen. Die Kunden aus der Bundesrepublik können sich also immer darauf verlassen, dass ihr Gegenüber in der eigenen Sprache antwortet. Zusätzlich zur Verfügung gestellt wird vom Wettanbieter außerdem ein umfangreicher FAQ-Bereich. Dieser beschäftigt sich zum Beispiel mit den beliebtesten Fragen der Kunden, mit der Sicherheit oder den Ein- und Auszahlungen und liefert alle wichtigen Informationen über das Angebot.

FAQ: Die häufigsten Fragen zum Wetten.com Bonus ohne Einzahlung

  1. Wie lässt sich der Wetten.com Bonus ohne Einzahlung aktivieren?
    Derzeit liegt kein wetten.com Bonus ohne Einzahlung vor.
  2. Wie lautet der Wetten.com Bonus Code?
    Um sich das kostenlose Startguthaben in Höhe von zehn Euro sichern zu können, müssen die Tipper beim Anbieter keinen Bonus Code eingeben. Das gilt übrigens nicht nur für den Bonus ohne Einzahlung, sondern auch für die restlichen drei Bonuszahlungen beim Wettanbieter.
  3. Welche Bonusangebote werden noch zur Verfügung gestellt?
    Der derzeit einzige Bonus ist der Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro. Nachdem dann der Willkommensbonusngenutzt wurde, werden noch zwei weitere Wettboni von je 10 Euro pro 1. und 2. Monat nach Aktivierung des Bonus an die Kunden ausgezahlt.
  4. Für wen ist der Bonus ohne Einzahlung geeignet?
    Im Prinzip kann natürlich jeder Tipper mit einem kostenlosen Guthaben von zehn Euro etwas anfangen. Erfahrene Kunden können zum Beispiel ein paar risikovolle Kombiwetten platzieren oder die eigene Strategie überarbeiten. Unerfahrene Tipper lernen mit dem Guthaben erst einmal den Bookie und sein Angebot kennen. Wichtig ist allerdings, dass der Willkommensbonus in seiner ganzen Fülle nur für die Neukunden des Buchmachers zur Verfügung steht. Wer also bereits ein eigenes Konto besitzt, kann diesen Bonus nicht mehr in Anspruch nehmen.
  5. Kann der Wetten.com Bonus ausgezahlt werden?
    Sämtliches Bonusgeld, welches im Zuge des Willkommensbonus an die Neukunden ausgezahlt wird, kann beim Buchmacher problemlos ausgezahlt werden. Beachten müssen die Tipper nur, dass zunächst ein fünffacher Umsatz der Bonussumme erforderlich ist. Die dafür genutzten Wetten müssen immer eine Quote von 1,80 oder höher aufweisen.

Fazit: Buntes Angebot bei Wetten.com

Bei einem derart vielfältigen Willkommensangebot überrascht es natürlich, dass derzeit kein Wetten.com Bonus ohne Einzahlung unter den Offerten zu finden ist. Allerdings müssen die Kunden beachten, dass dieser Bonus jederzeit wieder angeboten werden kann. Stattdessen kann bisher der Willkommensbonus bis zu 100 Euro genutzt werden. Ist das geschehen, gibt es quasi als kleine Belohnung den zusätzlichen Wettbonus in Höhe von zehn Euro im ersten und zweiten Monat dazu. Insgesamt kann das Willkommensangebot also vollends überzeugen, zumal insgesamt sogar eine Summe von ganzen 100 Euro an die Neukunden verteilt wird. Gerade für die unerfahrenen Tipper gibt es so also einige starke Möglichkeiten, das eigene Kapital für die Wetten noch einmal richtig auf Vordermann zu bringen.

Jetzt zu Wetten.comund 160€ Bonus kassieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.