Wettanbieter ohne Steuer & mit hohen Gewinnlimits

Zuletzt aktualisiert: 16.05.2019

Wo finde ich einen Wettanbieter ohne Steuer und mit hohen Gewinnlimits? Dass nicht jedes Angebot bei den Wettanbietern gleichermaßen stark ist, lässt sich normalerweise schon nach einem kurzen Blick in den Wettanbieter Vergleich feststellen. Jeder Buchmacher legt den Fokus seines Portfolios auf unterschiedliche Bereiche und versucht so mit seiner ganz eigenen Art und Weise die Kunden von sich zu überzeugen. Besonders interessant wird es in diesem Zusammenhang beim Thema Steuer, denn die Sportwetten Steuer wird nicht von jedem Buchmacher gleichermaßen einkassiert. Ebenfalls von großer Bedeutung: Die Gewinnlimits, schließlich sollen die erzielten Gewinne auch immer ohne Probleme vollständig ausgezahlt werden können. Welche beiden Wettanbieter ohne Steuer arbeiten, aber dennoch hohe Gewinnlimits und gute Quoten anbieten können, schauen wir uns im Folgenden jetzt einmal genau an.

Tipico: Eine Top-Adresse der Buchmacher-Branche

Eine der möglichen Anlaufstellen ist im Zusammenhang mit den genannten Anforderungen der Buchmacher Tipico. Der Anbieter ist bereits seit dem Jahr 2004 in der Branche tätig und kann demnach ein hohes Maß an Seriosität nachweisen. Das wird vor allem dadurch gewährleistet, dass die maltesische Lotterie und Glücksspielbehörde über das Angebot wacht. Praktischerweise gibt es keine Tipico Steuer für die Wettkunden aus Deutschland, so dass im Gewinnfall immer die volle Summe einkassiert werden kann. Wirklich Gedanken um die Gewinnlimitierung müssen sich die Tipper nach unseren Tipico Erfahrungen ebenfalls nicht machen. Bis zu 100.000 Euro können hier mit einer Wette gewonnen werden, so dass jeder Kunde genügend Spielraum nach oben zur Verfügung haben sollte.

wettanbieter-ohne-steuer-1

Ansprechend präsentieren kann sich Tipico zudem bei einem Blick auf die Wettquoten. Diese sind gerade im Bereich des Fußballs enorm angenehm und erreichen nicht selten Wert von 96 Prozent. Das heißt, dass der Buchmacher selber mit einer enorm niedrigen Marge arbeitet, was als besonders kundenfreundlich bezeichnet werden kann. Welche Informationen rund um den Bookie sonst noch relevant und interessant sind, zeigt unser kleines FAQ zu Tipico im Folgenden noch einmal übersichtlich:

  1. Wie viele Sportarten hat Tipico im Portfolio?
    Angeboten werden nach unseren Erfahrungen mehr als 20 verschiedene Sportarten. Kunden können beim Buchmacher also nicht nur ihre Wetten auf Fußball, Tennis oder Eishockey platzieren, sondern finden mit Motorsport, Darts, Football, Snooker, Unihockey oder Golf auch ein paar interessante Alternativen.
  2. Wie gut sind die Quoten bei Tipico?
    Tipico arbeitet mit einem sehr guten Quotenschlüssel von durchschnittlich über 94 Prozent. Ganz besonders gute Quoten können im Angebot bei den Fußballwetten ausgemacht werden. Wird zum Beispiel auf die Favoritenwetten gesetzt, können hier oftmals deutlich bessere Quoten gefunden werden, als bei der Konkurrenz.
  3. Wie seriös ist Tipico?
    Zweifel an der Seriosität des Buchmachers kann es keine geben. Schon seit zwölf Jahren ist der Anbieter auf dem Markt mit von der Partie, wodurch die ehrliche Arbeitsweise wohl ausreichend nachgewiesen wurde. Gleichzeitig ist Tipico aber auch im Besitz einer offiziellen Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde, wodurch sämtliche Zweifel aus dem Weg geräumt werden.
  4. Wie hoch ist das Limit bei Tipico?
    Wer seine Wetten bei Tipico platziert, der muss sich normalerweise keine Gedanken um eine Begrenzung seines Gewinns machen. Möglich ist hier mit jedem Wettschein eine Gewinnsumme von 100.000 Euro, die als überdurchschnittlich hoch bezeichnet werden kann.
  5. Gibt es einen Tipico Bonus?
    Als Kirsche auf der Torte präsentiert Tipico allen Wettkunden nach ihrer ersten Einzahlung auf das Wettkonto einen Bonus von bis zu 100 Euro. Diese Summe wird als 100 prozentiger Einzahlungsbonus ausgegeben, so dass der Einzahlungsbetrag vollständig verdoppelt wird.
Jetzt zu Tipicound 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!

Big Bet World: Jung, dynamisch und steuerfrei

Ein Wettanbieter ohne Steuer ist auch bei Big Bet World gefunden. Das junge Unternehmen zählt erst 2014 fest zur Branche der Wettanbieter, hat mit seiner Steuerfreiheit aber gleich mal einen sehr guten Weg eingeschlagen. Selbstverständlich ist auch hier eine offizielle Lizenz vorhanden, die von der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde vergeben wurde. Das waren aber längst noch nicht alle Stärken, denn natürlich hat das Angebot noch eine ganze Menge mehr zu bieten. Nach unseren Big Bet World Erfahrungen können sich die Tipper hier auch über einen attraktiven Quotenschlüssel freuen, mit dem besonders die Fußballwetten eine gute Figur machen können. Hier wird mit beeindruckenden Quoten gearbeitet, die speziell bei den Torwetten und Favoritenwetten zu finden sind. Für Anbieter ist das Portfolio somit optimal geeignet, zumal auch noch ein Willkommensbonus von bis zu 100 Euro ausgezahlt wird.

wettanbieter-ohne-steuer-2

Souverän ist die Vorstellung des jungen Buchmachers im Test auch im Hinblick auf die Gewinnlimits. Mit einem einzigen Wettschein kann jeder Kunde bis zu 20.000 Euro gewinnen, was für jeden Tipper vollkommen ausreichend sein sollte. Was sonst noch unbedingt beachtet werden muss und welche wichtigen Aspekte angeboten werden, verraten die FAQ zu Big Bet World:

  1. Wie viele Sportarten hat Big Bet World im Portfolio?
    Bei Big Bet World finden sich im Wettangebot rund 20 verschiedene Sportarten, in denen die Tipper rund um die Uhr ihre Einsätze platzieren können. Neben Fußball zählen zum Beispiel auch Tennis, Eishockey, Basketball, Darts, Futsal, Rugby, Snooker oder Unihockey zum Angebot des Buchmachers.
  2. Wie gut sind die Quoten bei Big Bet World?
    Die Big Bet World Quoten müssen sich im Vergleich mit der Konkurrenz keinesfalls verstecken, sondern gehören immer wieder zu den attraktivsten Angeboten der Branche. Speziell die Torwetten und Wetten auf Favoriten werden hier enorm gut quotiert und sind daher jedem Kunden zu empfehlen.
  3. Wie seriös ist Big Bet World?
    Big Bet World ist zwar noch ein junges Gesicht in der Branche der Sportwetten, hat sich aber dennoch bereits bewiesen. Ausgestattet ist der Anbieter mit einer Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde, wodurch die seriöse Arbeit zu jeder Zeit gewährleistet werden kann.
  4. Wie hoch ist das Limit bei Big Bet World?
    Wer seine Wetten beim Bookie platziert, muss hierbei auf das Gewinnlimit von 20.000 Euro pro Wettschein achten. Wirklich knapp dürfte es damit in den meisten Fällen nicht werden, da dieser Betrag als ausreichend fair bezeichnet werden kann.
  5. Gibt es einen Big Bet World Bonus?
    Dass es sich bei Big Bet World um einen Wettanbieter ohne Steuer handelt, ist nicht das einzige Highlight. Auch der Neukundenbonus kann sich sehen lassen, denn damit kassiert jeder neue Kunde nach seiner ersten Einzahlung einen Bonus von bis zu 100 Euro.
Jetzt zu Big Bet Worldund 100% Einzahlungsbonus bis zu 100€ kassieren!

Wettanbieter ohne Steuer: Darum bringen sie Vorteile

Dass eine Steuer nur in den seltensten Fällen wirklich Spaß macht, ist hinlänglich bekannt. Allerdings gibt es bei den Buchmachern noch weitere gute Gründe, sich für einen Wettanbieter ohne Steuer zu entscheiden. Die Wettsteuer kann nämlich gerade auf langfristige Sicht enorme Auswirkungen auf die eigenen Finanzen haben. Beschlossen wurde gesetzlich, dass für alle Sportwetten ab dem Jahr 2012 in Deutschland eine Steuer in Höhe von fünf Prozent anfällt. Hierbei haben sich die Buchmacher nun für drei unterschiedliche Varianten entschieden:

  • Wettanbieter trägt die Steuer vollständig selbst
  • Steuer wird im Gewinnfall abgezogen
  • Steuer wird von allen Einsätzen abgezogen

Die Wettanbieter ohne Steuer machen hierbei natürlich die beste Figur. Wird zum Beispiel eine Wette mit einem Einsatz von 100 Euro auf eine Quote von 2,00 platziert, gibt es den vollen Gewinn von 200 Euro. Wird die Steuer hingegen im Gewinnfall abgezogen, müssen nun von den 200 Euro noch einmal fünf Prozent abgezogen werden. Ausgezahlt werden würden in diesem Fall also nur 190 statt der eigentlichen 200 Euro. Die restlichen zehn Euro würden in Form der Steuer an den Staat gehen. Am ungelegensten kommt es den Kunden, wenn die Steuer bei allen Einsätzen abgezogen wird. Dann muss nämlich bei jeder Wette gezahlt werden. Ganz egal, ob diese gewonnen oder verloren wird. Statt mit einem Einsatz von 100 Euro zu starten, läge der platzierte Einsatz hier also nur bei 95 Euro. Für die Auszahlung bedeutet das, dass auch hier nur 190 Euro ausgezahlt werden.

Fazit: Die Feinheiten machen den Unterschied

Ein Buchmacher mit hohen Limits und Quoten ist heutzutage nicht mehr ganz so schwer zu finden. Allerdings gibt es dabei de Facto nur wenige Adressen, die such auch als Wettanbieter ohne Steuer einen Namen machen können. Zu empfehlen sind in diesem Zusammenhang in jedem Fall Tipico und Big Bet World, die in den Testberichten eine sehr gute Figur hinterlassen konnten. Hier werden stabile Limits geboten und auch die Sportwetten Steuer spielt keine Rolle. Zusätzlich kann sich jeder Tipper auf gute Quoten verlassen, die nach unseren Erfahrungen vor allem bei den Fußballwetten in regelmäßiger Häufigkeit zu entdecken sind. Wir können für beide Portfolios nur eine klare Empfehlung aussprechen und raten daher: Ausprobieren und selber überzeugen lassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.