Liveticker Wetten – Spiele & Wetten live verfolgen

Es gibt wohl kaum etwas Schöneres für einen Tipper, als die Spiele der Wettabgabe nach dem Wetten live zu verfolgen. Leider hat nicht jeder Spieler immer die Möglichkeit, seine Wetten direkt im Stadion oder vor dem Fernseher zu verfolgen. Aus diesem Grund gibt es die Liveticker Wetten, die den Kunden ermöglichen, ihre platzierten Tipps zu verfolgen. Gerade für unbekanntere Ligen oder den Amateur-Bereich ist das sehr nützlich, denn hier sind in den Medien so gut wie keine Meldungen zu finden. Unterschieden wird dabei generell in die Liveticker der Wettanbieter und die Liveticker von externen Anbietern. Beide wollen wir uns nachfolgend einmal ansehen.
Liveticker Wetten werden immer beliebter

Liveticker Wetten werden immer beliebter

Wie finde ich den besten Liveticker?

Selbstverständlich ist Liveticker nicht immer gleich Liveticker. Zwischen den einzelnen Angeboten gibt es deutliche Unterschiede, die für alle Tipper und Wettfans durchaus von Bedeutung für die Liveticker Wetten sein können. Fast der wichtigste Aspekt bei der Wahl eines entsprechenden Tickers ist die Geschwindigkeit. Im besten Fall wird zum Beispiel ein Tor beim Fußball innerhalb weniger Sekunden übermittelt. Wer jetzt allerdings hofft, so schneller als die Buchmacher sein zu können und sich einen kleinen Vorteil zu schaffen, der irrt leider. Nichtdestotrotz können die schnellen und sofortigen Benachrichtigungen wichtig sein – und das nicht nur bei Livewetten. Zusätzlich sollten die Kunden aber auch immer darauf achten, dass für die Liveticker Wetten möglichst übersichtliche Ticker genutzt werden. Wer ein bestimmtes Spiel sucht, der sollte dieses innerhalb weniger Sekunden auch entdecken können. Hilfreich sind in diesem Zusammenhang gewisse Filter- oder Suchfunktionen, mit denen die Auswahl zügig und leicht verkleinert werden kann. Neben dem optischen Auftritt steht auch hierbei wieder die Geschwindigkeit im Fokus, denn mit einer klaren Übersicht und einem selbsterklärenden Aufbau kommen die Tipper immer schnell zur gewünschten Partie. Frei entscheiden können die Tipper dabei, ob sie einen für die Liveticker Wetten das Angebot des Buchmachers wahrnehmen, oder aber beim Verfolgen der Spiele auf einen Drittanbieter setzen. Beides hat seine Vor- und Nachteile, jedoch bieten einige Bookies zusätzlich zu den Livetickern auch noch Live-Streams an. In diesem Fall werden wohl viele Kunden eher zu den Streams greifen, um so auch Bild und Ton geliefert zu bekommen, allerdings sind dafür häufig Einsätze oder Geld auf dem Spielerkonto vorgesehen. Einfach nur zum anschauen und genießen sind die Streams also nicht gedacht. Hinsichtlich der Geschwindigkeit der Liveticker Wetten ist die Leistung immer von dem Buchmacher oder Anbieter abhängig.
 
Jetzt zu Big Bet Worldund 100% Einzahlungsbonus bis zu 100€ erhalten!

Hier machen die Liveticker Wetten Spaß

Bei den Liveticker Wetten ist es im Prinzip ganz egal, auf welche Sportart diese platziert werden sollen. Die Buchmacher, die Sportwetten im Internet anbieten, stellen ihren Kunden normalerweise auch alle einen Liveticker zur Verfügung, damit die Tipper über ihre Wetten immer bestens informiert sind. Deutliche Unterschiede gibt es dabei zwischen den Angeboten eigentlich nicht. Lediglich die Optik liegt immer ganz in der Hand des Bookies und variiert daher häufig. Einige Vertreter können ihren Kunden zudem Live-Streams anbieten und sammeln damit Pluspunkte. Wo besonders gute Liveticker Wetten platziert werden können, haben wir uns natürlich angesehen. Starke Angebote sind bei folgenden Wettanbietern zu finden: Zwischen diesen vier Vertretern sind so gut wie keine Qualitätsunterschiede zu entdecken. Lediglich das Angebot an Live-Streams ist bei dem einen oder anderen Anbieter größer, als bei der Konkurrenz. Liveticker Wetten wiederum können in allen Fällen zuverlässig und unproblematisch platziert werden. Im Normalfall nutzen die Kunden aber den Ticker ihres Wettanbieters, eben weil die Unterschiede zwischen den Angeboten nicht groß sind. Viele erfahrene Tipper greifen zudem auch auf Dienste von dritten Anbietern zurück.
Live-Streams werten die Livewetten noch einmal deutlich auf

Live-Streams werten die Livewetten noch einmal deutlich auf

Liveticker Wetten auf dem Handy

Neben den Angeboten der Buchmacher auf der regulären Webseite stehen mittlerweile auch die Handy Liveticker ganz oben auf der Beliebtheitsskala der Tipper. Mit zunehmender Mobilität im Wettgeschäft steigt auch die Mobilität der Liveticker, so dass viele Kunden mittlerweile eine entsprechende App auf ihrem Smartphone oder Tablet installiert haben. Darüber hinaus bieten auch viele Drittanbieter ihre Dienste an, in dem zusätzliche Apps für den Download bereitgestellt werden. Generell lässt sich sagen, dass die mobilen Liveticker in vielen Fällen einen noch besseren Eindruck hinterlassen können, als die Vertreter auf der regulären Webseite. Mobil sind die Liveticker Wetten noch ein kleines bisschen übersichtlicher, was insbesondere an der optimierten Darstellung des Angebots liegt. Für die mobilen Endgeräte werden die Apps fast immer angepasst, so dass hier eine optimale Steuerung und Navigation gewährleistet wird. Um den Zugang dabei noch etwas einfacher zu gestalten, können die Liveticker häufig auch auf einer mobilen Webseite abgerufen werden. Somit ist kein spezieller Download einer Software erforderlich, sondern lediglich der Aufruf der Webseite im mobilen Browser notwendig. Tendenziell bieten diese optimierten Web-Pages auch den Vorteil, dass sie schneller abgerufen werden können als die Apps. Klar sollte jedem Tipper dabei aber natürlich sein, dass die Leistungsfähigkeit und Geschwindigkeit derartiger Dienste auch immer direkt mit der eigenen Internetverbindung zusammenhängt. Liveticker Wetten 3

Liveticker von Drittanbietern

Neben den Buchmachern hat sich mittlerweile auch eine ganz eigene Gruppe von Dienstleistern entwickelt, die sich einzig und allein mit der Verbreitung von Sportergebnissen beschäftigt. Diese stellen in der Regel sehr leistungsstarke Programme her, die besonders mit ihrer Geschwindigkeit überzeugen können. Der Vorteil hierbei ist, dass meistens auf aufwendige Darstellungen und Grafiken verzichtet wird und so nur die Ergebnisse im Vordergrund stehen. Das wirkt sich dann natürlich auch positiv auf die Ladezeiten aus. Zusätzlich können die Ergebnisse prominenter Ligen normalerweise auch bei Tageszeitungen oder anderen Nachrichten-Portalen im Internet aufgerufen werden. Hierbei handelt es sich in den meisten Fällen nur um die Ergebnisse, der eine oder andere „sportlich angehauchte“ Kanal führt aber auch einen Liveticker. Möglichkeiten sind also in Hülle und Fülle vorhanden, so dass kein Tipper verzweifelt das Netz nach einem bestimmten Ergebnis durchforsten muss. Generell sind aber gerade für diejenigen, die langfristig und erfolgreich wetten wollen, eher die speziellen Ticker-Dienstleistungen hilfreich. News-Seiten und Nachrichten können natürlich als allgemeine Informationsquelle genutzt werden. Muss es Mal schnell gehen sind aber klar die speziellen Ticker im Vorteil. Hier können die Ergebnisse schneller angezeigt werden, da sich der Anbieter ausschließlich mit diesem Thema beschäftigt. Bei den Nachrichten stehen hingegen häufig noch zahlreiche andere Themen im Blickpunkt.

Soziale Netzwerke als Liveticker

Ein weiteres interessantes Phänomen der „Neuzeit“ sind die sozialen Netzwerke. Diese können sich auch bei den Fußball Wetten als enorm hilfreich erweisen, da mittlerweile weltweit in sekundenschnell auf die Geschehnisse auf dem Platz reagiert wird. Fällt also bei einer Partie ein Treffer, wird garantiert noch in der Selben Sekunde eine passende Mitteilung in einem der sozialen Netzwerke veröffentlich. Wer hier den richtigen Seiten und Anbietern folgt, ist also rund um die Uhr auf dem neuesten Stand und wird permanent über die Ereignisse aufgeklärt. Unterschiedliche Netzwerke bedeuten dabei auch unterschiedliche Möglichkeiten. Während zum Beispiel bei Facebook einer Seite gefolgt wird, ermöglicht Twitter auch die Suche nach bestimmten Hashtags. Somit ist es ein Leichtes für die Tipper, die passenden Spiele und Ereignisse zu finden, da diese meist mit den Hashtags ganz klar bezeichnet werden. Wie es sich für das Social Media gehört, steht hierbei natürlich der soziale Aspekt im Vordergrund. Tipper aus aller Welt diskutieren hitzig über die Entscheidungen auf dem Platz, oder feiern zusammen die besonders schönen Aktionen. Als Alternative zu „normalen“ Livetickern ist das sicherlich eine interessante Möglichkeit.

Fazit: Immer bestens informiert

Die Liveticker Wetten sind für viele Tipper heute die erste Anlaufstelle, wenn es darum geht sicher Sportwetten zu platzieren. Livespiele bieten in der Regel nicht nur mehr Wettmöglichkeiten, sondern erleichtern auch die Einschätzung des Spielgeschehens. Sollte eine Mannschaft zum Beispiel einen schlechten Tag erwischen, lässt sich dies in den Livetickern recht schnell erkennen. Gute und passende Quoten können so ohne Probleme gefunden und genutzt werden. Noch besser ist es dabei natürlich, wenn die Liveticker Wetten zusätzlich durch Live-Streams unterstützt werden, die den Tipper mit Bild und Ton beliefern. Generell lässt sich dabei sagen, dass zwischen den Angeboten der Buchmacher fast keine Unterschiede mehr bestehen. Die meisten Vertreter setzen mindestens auf eine dynamische Darstellung des Spielverlaufs, wo zum Beispiel Aufschluss über die Eckbälle, gelbe Karten oder Angriffe gegeben wird. Zusätzlich können die Tipper aber auch Angebote von Drittanbietern wahrnehmen, die oftmals sogar noch ein wenig besser abschneiden. Das liegt in erster Linie daran, dass hier keine aufwendigen Daten geladen werden müssen, sondern lediglich die Ergebnisse der Partien. So oder so: Die Tipper können sich problemlos rund um die Uhr über laufende Spiele und Veranstaltungen informieren und dementsprechend auch die Liveticker Wetten erfolgreich platzieren.
 
Jetzt zu bet365 und Bonus kassieren!