Ismail Köybasi

Zuletzt aktualisiert: 09.08.2019

Ismail Köybasi ist ein türkischer Fußballspieler und steht derzeit bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag. Neben seiner Tätigkeit im Verein spielt Köybasi auch in der türkischen Nationalmannschaft, wo er seit 2009 bereits 20 Spiele absolvierte.

Rolle von Ismail Köybasi bei Fenerbahce Istanbul

Der Wechsel von Ismail Köybasi zu Fenerbache kam in dieser Saison durchaus ein wenig überraschend. Zwar hatte sich der Abwehrspieler vor allem in seiner Anfangszeit bei Besiktas Istanbul schwer getan, in der letzten Spielzeit aber war er in der gesamten Spielzeit ein Stammspieler in der Elf von Senol Günes. Nichtsdestotrotz entschied sich der Nationalspieler für einen Wechsel zum Erzrivalen, der ihm an alter Wirkungsstätte sicherlich nicht gerade Sympathiepunkte einbringt. Das wird Köybasi aber herzlich egal sein, denn der Defensivspezialist will sich auch beim zweiten Klub aus Istanbul wieder durchsetzen. In der Liga kam der Abwehrspieler bisher noch nicht zum Einsatz, allerdings wird das vermutlich nicht mehr lange dauern. Aber selbst wenn, hat Köybasi immer noch genügend Zeit zur Verfügung, denn sein Vertrag bei „Fener“ läuft noch bis zum 30.06.2019. Sein Marktwert liegt bei fünf Millionen Euro (Stand: 15.07.2016 / transfermarkt.de).

Ismail Köybasi – Fähigkeiten und Skills

Ismail Köyabasi hat seine Stärken und überragenden Fähigkeiten vor allem im Spiel in der Defensive. Der Abwehrspieler zeichnet sich durch ein hervorragendes Zweikampfverhalten aus, welches gemischt ist aus einer gewissen Intensität und Cleverness. So weiß er ganz genau, wann er seinen Körper Mal etwas robuster ins Spiel bringen muss, und wann nicht. Darüber hinaus ist Köybasi ein sehr schneller Spieler, der sich in zahlreichen Laufduellen gegen seine Konkurrenten durchsetzen kann. Wirklich überzeugend sind die Leistungen des Nationalspielers aber auch in der Offensive. Vor allem dann, wenn er als Linksverteidiger aufgestellt wird, schaltet er sich häufig mit in das Angriffsspiel seiner Mannschaft ein. Selbstverständlich über die Seite, wo er mit Flügelläufen und scharfen Flanken seine Mitspieler füttert. Alles in allem ist Ismail Köybasi also ein sehr flexibler Spieler, dessen Qualitäten in der Defensive aber klar überragen.

Ismail Köybasi – Karriere inklusive Wechsel zum Erzrivalen

In seiner Jugend kickte Ismail Köybasi unter anderem für die Nachwuchsmannschaften von Iskenderunspor, wo er ganz drei Jahre lang blieb. Nachdem er sich hier als ein großes Talent entpuppt hatte, wurde er allerdings schon bald in den Fokus größerer Vereine gestellt. Einer davon war Gaziantepspor, die sich 2006 die Dienste des aufstrebenden Talents sicherten. Innerhalb von nur zwei Jahren schaffte Köybasi bei Gaziantep den Sprung von der Jugend in den Profikader, wo er sich auch bereits im ersten Jahr entscheidend durchsetzen konnte. Der junge Nachwuchskicker absolvierte in seiner ersten Saison als Profi ganz 25 Spiele für Gaziantepspor und machte dabei immer wieder mit starken Leistungen auf sich aufmerksam. Das trieb letztendlich einen der „Big Player“ aus Istanbul in Richtung Köybasi, so dass der 2009 einen Wechsel zu Besiktas vollzog. Hier entwickelte sich der Defensivspieler nicht nur direkt zum Nationalspieler, sondern wurde auch zu einem enorm wichtigen Baustein innerhalb der Mannschaft. Von Saison zu Saison kam er besser ins Team und wurde daher auch mit immer mehr Einsatzminuten belohnt. Insgesamt stand er für den Istanbuler Verein von 2009 bis 2016 in sieben Jahre 112 Mal auf dem Platz und erzielte dabei zwei eigene Treffer. Mit dem Wechsel zu Fenerbahce allerdings will es sich der Defensivspezialist selbst noch einmal beweisen, dass es auch bei einem anderen Verein klappen kann. Die Voraussetzungen sind optimal, schließlich musste der Abwehrspieler bei seinem Wechsel nicht einmal die Stadt verlassen. Man darf also gespannt sein, wie sich der Neuzugang bei seinem künftigen Arbeitgeber entwickelt.

Erfolge von Ismail Köybasi

Mit Besiktas konnte Ismail Köybasi durchaus schon den einen oder anderen Erfolg in seiner Karriere einfahren. 2010/11 zum Beispiel gewann er den türkischen Pokal. Vier Jahre später, in der Saison 2015/16, holte er mit seinem ehemaligen Klub zudem die Meisterschaft.

Ismail Köybasi – Statistik

Mittlerweile hat der Defensivspieler Köybasi bereits 131 Partien in der türkischen Süper Lig auf der Uhr. Dabei erzielte er zwei Treffer selber, legte aber gleich 14 Tore vor. 17 Mal wurde er bisher mit einer gelben Karte verwarnt, insgesamt viermal wurde er vorzeitig vom Platz gestellt. International sammelte der Türke vor allem in der Europa League seine Minuten. Hier stand er bereits 24 Mal auf dem Platz und konnte dabei zwei Tore vorbereiten. In der Champions League steht der Nationalspieler derzeit bei drei Einsätzen, in denen er aber ebenfalls zwei Treffer vorlegte.

Ismail Köybasi – Privatleben & Wissenswertes

Ismail Köybasi wurde am 10. Juli 1989 in Iskenderun in der Türkei geboren.

Jetzt zu Betwayund 100% Bonus bis zu 250€ erhalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.