Handball Wetten – Mit der richtigen Strategie zum Sieg

Der Handball ist eine Sportart, die sich besonders durch das Tempo und die Tore auszeichnet. Schnelle Angriffe und das körperbetonte Spiel gehören hierbei einfach dazu. Der Kampf zwischen 7 Spielern ( sechs Feldspieler, ein Torwart ) geht 2x30 Minuten und ist für den Sportwetter selbst immer noch ein spannendes Erlebnis.   Schon damals war bei großen Turnieren das Interesse an den ersten Sportwetten im Handball groß. Die Wetten auf die unterschiedlichen Ligen und der Handball Sport im Allgemeinen sind sogar bei den Buchmachern derzeit beliebter denn je. Tatsache ist, dass der Handball ständig beliebter wird und man als Spieler davon ausgehen kann, die erstklassigen Wetten zu finden.   Handball1   Bei genauer Betrachtung der klassischen Handball Wetten wird deutlich, dass das Wettangebot und sogar das Geschehen dort genau beobachtet werden sollte. Wir bieten somit einen guten Einblick und verhelfen dem Spieler zu den ersten Schritten der Handball Wetten. Bei einer planmäßigen Anwendung und mit nur wenigen Strategien kann es dort jeder schaffen auf einen Gewinn zu kommen. Aufgrund dessen bieten wir eine kurze Übersicht über alle wichtigen Daten und Fakten zu den Handball Wetten im Internet.  

Die Informationen zu den Wetten sind einfach alles

Am Anfang von den planmäßigen Strategien der Sportwetten sollte man sich erst einmal einige Informationen einholen. Wie auch bei dem König der Sportwetten Fußball oder sogar der Formel 1 sind die Analysen der Mannschaften auch bei Handball sehr wichtig. Aufgrund dessen spielen dort folgende Kriterien eine sehr wichtige Rolle:  
  1. Die Teams: Vor den ersten Handball Wetten ist es für den Spieler wichtig, dass man sich die allgemeine Verfassung der Spieler und der gesamten Mannschaft anschaut. Akute Verletzungen oder sogar Sperrungen von Spielern sind bei dieser Analyse ebenfalls sehr wichtig, da diese die Spielperformance erheblich beeinflussen können.
  2. Die Ergebnisse: Man sollte schauen, wie die Ergebnisse der Mannschaften bei den letzten Spielen waren. Gibt es vielleicht ein Favoriten Team? Wichtig bei dieser Form der Analyse ist es, dass man einen Blick auf den Sieg und die Niederlagen lenkt und gleichzeitig auch den Gegner mit einbezieht. Sollte dahingehend eine Mannschaft gegen den Tabellenführer verlieren, zeigt sich das die letzte Niederlage sehr wichtig ist.
  3. Das sogenannte Head to Head: Mit der Analyse Head to Head ist die Bilanz im direkten Vergleich gemeint. Wie oft haben sich die beiden Teams schon gegenüber gestanden? Wann und wie sind die letzten Spiele ausgegangen? Ist das Duell schon länger her? Durch diese gezielten Fragen kann sich der Sportwetter bei den Handball Wetten ebenfalls einen guten Überblick verschaffen, um eine Wette gewinnbringend abschließen zu können.
  4. Die Tore im Spiel: Die Tore sind bei Handball sehr wichtig. Bei einer Analyse der gezielten Treffer sollte der Sportwetter ebenfalls darauf achten, wie die Mannschaften aufgestellt sind und gleichzeitig wie viele Tore sie bringen werden. Dabei ist vor allem zu beachten, wie viele Tore die Mannschaften im allgemeinen bringen werden. Auch eine Berechnung der durchschnittlichen Tor Tendenz kann in dem Fall klare Vorteile bieten.
  Einige der oben genannten Daten und Fakten bieten einige Buchmacher bereits auf den eigenen Plattformen an. Andere wiederum muss sich der Sportwetter, wie bei den Fußballwetten auch auf anderen Webseiten zusammen suchen. Sobald man daher die oben genannten Daten zusammengefasst hat wird man sehen, dass es deutlich einfach ist eine Wette gezielt abschließen zu können.   Handball3   Statistisch gesehen kann ein Handball Spiel in den seltensten Fällen Unentschieden enden. Ein Tor mehr oder weniger ist entscheidend für einen Sieg oder eine Niederlage. Selbst eine Spielverzögerung, wie unter anderem bei Fußball ist bei diesem Sport nicht vorhanden. Aufgrund der vielen Tore und vor allem der relativ schnellen Spiele gegen Ende der Spielzeit, stellt sich schnell heraus, wer der Sieger bei Handball sein wird.  

Die Anzahl der Tore im Handball kann einiges entscheiden

Eine Möglichkeit, einem Dilemma bei den Handball Wetten zu entgehen ist unter anderem, dass man auf die Spezialwetten ausweicht. Gute Wettanbieter in dem Bereich sind besonders bet365 und Tipico. Sie bieten alleine in dem allgemeinen Wettprogramm viele Spezialwetten im Handball an, die den Sportwetter ansprechen werden.
 
Jetzt zu Tipico und 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!
Sollte es allerdings bei einem Favoriten oder einem klaren Sieger bleiben empfiehlt es sich als Sportwetter die Handicap Wetten zu spielen und diese somit genauer unter die Lupe zu nehmen. Auch hierbei kann an erfolgreiche Tipps verwenden und mit einer genauen Analysearbeit zu den besonderen Wetten gelangen.  

Die Über/Unter Wetten im Handball

Viele Sportwetter werden sich fragen, wie beliebt eigentlich die Über/Unter Wetten beim Handball sind. Bei dieser kann man schließlich nicht auf den späteren Sieger wetten, sondern auf die Gesamtzahl der erzielten Tore in einem Handball Spiel. Die Tore stehen in dem Fall im Mittelpunkt des Geschehens. Um die Auswertung der Über/Unter Wetten im Handball zu erhalten kann man die Summe der erzielten Tore in einem Spiel zusammenrechnen. Man kann daher sagen, dass ein Tipp folgendermaßen lauten wird:   Es werden 58,5 Tore in eine Spiel getippt. Das Spiel endet daraufhin 31:29. Dies ergibt eine Summe von 60 Toren. Somit ist die Wette gewonnen. Sollte am Ende ein Spiel 30:28 ausgehen bedeutet das 58 Tore insgesamt und die Wette ist verloren.   Sobald aber aber auch hierbei eine ausreichende Analyse der Mannschaften und Tore erleben wird, kann man eigentlich nichts mehr falsch machen. Man sollte aber auch darauf achten, dass die Spieler die zu Hause spielen, oftmals auf einen Sieg dort aus sind. Oftmals können diese Mannschaften schließlich die meisten Tore erreichen.   Außerdem kann man sich gleichzeitig das Wettangebot bei den Buchmachern anschauen. Schließlich bieten nicht alle die klassischen Über/Unter Wetten an, sodass man dies bei der Auswahl des Wettportals allemal beachten sollte. Die Wettmöglichkeiten im Handball sind heute besonders vielseitig, sodass eigentlich fast alle Buchmacher verschiedene Wettarten in dem Bereich anbieten können.  

Die Livewetten – Wenige Recherche im Handball

Allen Sportwettern kann man eigentlich empfehlen im Handball einfach mal an den Livewetten teilzunehmen. Bei diesen Wetten ist der allgemeine Spannungsfaktor deutlich höher. Schließlich kann man in Echtzeit, während des laufenden Spiels seine Wetten platzieren und somit von erstklassigen Quoten profitieren. Doch auch bei den Livewetten gibt es zwei unterschiedliche Strategien, die man als Sportwetter in Anspruch nehmen kann.  
  1. Die späten Livewetten zielen generell darauf ab, dass man die vielseitigen Informationen auf den Spielverlauf nutzen kann. Hierbei werden die Wetten zu einem späteren Zeitpunkt im Spiel abgeschlossen, um die Tendenz des Spielverlaufes herauslesen zu können. Zeichnet sich schon ein Ergebnis des Spiels ab, kann eine gute Wette dort platziert werden. Die späten Livewetten bringen zwar geringere Gewinne, da die Quoten im Laufe des Spiels von den Buchmachern angepasst werden. Allerdings handelt es sich hierbei generell um sichere Wetten.
  2. Die Favoriten als Spätstarter sind ebenfalls eine gute Möglichkeit um die ein oder andere Wette abschließen zu können. Bei dieser Form der Livewetten sollte man allerdings den Finger auf der Maus haben, da die Entscheidungen des Sportwetters ziemlich schnell gehen müssen. Die Quoten werden daher auch hierbei im Laufe des Spiels angepasst, sodass man diese allemal mitnehmen sollte.
 
Jetzt zu bet365 und Bonus kassieren!

Welche Buchmacher bieten die Handball Wetten an?

Um an den Handball Wetten teilnehmen zu können muss man als Spieler wissen, welche Buchmacher diese anbieten. Handball wird natürlich beliebter. Allerdings handelt es sich weiterhin um eine Form der Spezialwetten. Bet365 und Tipico bieten schon seit Jahren erstklassige Handball Wetten an und sorgen sogar mit dem attraktiven Bonus für einen bleibenden Eindruck.   Handball2   Doch selbst die neuen Buchmacher, wie unter anderem Tipp3 oder sogar Ladbrokes sorgen für einen interessanten Spielspaß. Oftmals kann man im Handball gleichzeitig auch die Livewetten nutzen, bei denen man per Live Stream die besten Wettquoten erhalten kann. Diese machen einfach besonders viel Spaß, sodass man bei der Auswahl des Buchmachers auch in dem Bereich darauf achten sollte, die richtigen Schritte gehen zu können.
 
Jetzt bei tipp3 anmeldenund 103€ Bonus kassieren!

Das Fazit der klassischen Handball Wetten

Handball ist ein Sport, der von Jahr zu Jahr immer beliebter wird. Aufgrund dessen wissen die meisten Sportwetter nicht einmal was sie dort erwartet. Es kann sich einfach jederzeit lohnen einfach mal im Handball zu wetten, auch wenn man noch nicht viel Ahnung hat. Mit den oben genannten Schritten ist es eigentlich relativ einfach, einen richtigen Tipp dort abzugeben. Man muss sich einfach mal was trauen und mit eine kleinen Einsatz beginnen um zu wissen, wie viel Spaß die Handball Wetten wirklich machen können.   Es wird somit schnell deutlich, wie einfach es sein kann, endlich einen Gewinn zu erspielen. Mit dem richtigen Buchmacher sind die Handball Wetten nicht mehr schwer. Man wird sehen, dass es nicht lange dauern wird, bis man den ersten Gewinn erzielen wird. Daher sollte man sich diesem erstklassigen Spielspaß widmen und sich auch einmal einige Wetten gönnen. Schließlich sorgen die Handbal Wetten im Gegensatz zu den Fußballwetten auch weiterhin für eine gelungene Abwechslung, bei der man schließlich ebenfalls gewinnen kann.   Auch in den kommenden Jahren werden die Handball Wetten wahrscheinlich beliebter denn je. Daher sollte man gezielt schauen, wie man sich auch dort die klassischen Wettarten anschauen und einfach mal testen kann. Lohnen wird es sich einfach für jeden Sportwetter, der auch Spaß an den Sportwetten hat und die Spannung zu Hause erleben möchte.
 
Jetzt zu Ladbrokes und exklusive Gratiswette von 300€ platzieren!