Geld verdienen mit Fußballwetten – Ist das möglich?

Es gibt viele Spieler, die häufig davon träumen, mit Sportwetten Geld verdienen zu können. Es reicht schon aus, einmal einen richtigen Tipp gesetzt zu haben. Schon wollen die Spieler ihren Weg gehen und mit noch höheren Einsätzen und hohen Gewinnen Geld verdienen. Die Frage, die sich hierbei stellt ist allerdings, ob es wirklich möglich ist, mit reinen Sportwetten Geld verdienen zu können. Ist ein riesiger Gewinn möglich? Sind dauerhafte Gewinne möglich, wenn man sich in der jeweiligen Sportart ein wenig auskennt? Fragen über Fragen, die erst einmal beantwortet werden sollten, bevor man als Spieler denkt, dass man mit den Sportwetten wirklich verdienen kann.   111  

Ist es nur ein Traum oder Realität? Eine Antwort auf die ersten Fragen

Betrachtet man diese Frage eher nüchtern, haben die meisten Spieler andere Wunschvorstellungen, die man eigentlich selten erfüllen kann. Die meisten Sportwetter verdienen mit den Einsätzen eigentlich die Summe, die sie auch gespielt haben, ohne dass es zu deutlich hohen Gewinnen kommen kann. Höchstens Cent Beträge sind es oftmals, sodass der Spieler generell keine Verluste macht. Es gelingt eigentlich den wenigstens Spielern mit Sportwetten Geld zu verdienen. In den meisten Fällen können die Erfolge auch nicht immer auf Ehrlichkeit und Glück beruhen. Viele Buchmacher haben schließlich auch Gewinnlimits eingeführt, sodass es einfach unmöglich ist, grenzenlose Gewinne zu erhalten. auf-welche-sportart-setzen-sie-ihr-geld-3

Ist das Geld verdienen mit Sportwetten trotz alledem möglich?

Es ist eindeutig zu hart formuliert wenn man sagt, dass man mit Sportwetten grundsätzlich nicht gewinnen kann. Das Geld verdienen ist natürlich möglich, es ist eigentlich nur eine Frage der Summe. Sportwetter dürfen demnach nicht auf die richtige Millionen hoffe. Der Spieler kann natürlich mit Sportwetten seine Haushaltskasse aufbessern. Mehr ist es oftmals allerdings nicht. Mit etwas Glück kann man mit einem Wettschein bereits mehrere hundert Euro erspielen. Oftmals gehen die Gewinne auch in die Tausende. Um aber solch ein Glück zu haben, muss der Sportwetter bereits ein Händchen für die Wettvarianten haben und gleichzeitig ausgeklügelte Strategien der Sportwetten entwickeln und nutzen.

Wie kann man mit den Sportwetten Geld verdienen?

Zu aller erst ist entscheidend, dass der Sportwetter auch Geld verdienen möchte und sich seiner eigenen Grenzen bewusst ist. Viele Spieler verlieren mit ihren Einsätzen schnell den Überblick, sodass es zu erheblichen Verlusten kommen kann. Direkt höhere Beträge zu positionieren kann somit dazu führen, dass das Suchtverhalten deutlich verstärkt wird. Langfristig gesehen kommt es demnach zu hohen Verlusten. Ein gesundes und eher rationales Spielverhalten ist somit sehr wichtig und eigentlich einer der Grundvoraussetzungen, um mit Sportwetten Geld verdienen zu können.   Des Weiteren sollte ein ausreichendes Basiswissen vorhanden sein. Sportwetten haben schließlich viel mit Glück zu tun. Den meisten Spielern ist dies wahrscheinlich nicht einmal bewusst. Einzig und allein die konkreten und gründlichen Recherchearbeiten können zu einem Gewinn führen. Je nachdem, wie hoch der Spieler seinen Einsatz gelegt hat, sind Gewinne im dreistelligen Bereich möglich. Spieler, die sich für die Sportwelt interessieren und sich somit mit einigen Mannschaften auskennen haben schon im Vorfeld bessere Karten. Eine weitere wichtige Voraussetzung ist der Vergleich der Wetten. Jeder Sportwetter sollte von sich aus die Wettquoten vergleichen und analysieren. Außerdem kann man sich über die laufenden Bonusaktionen informieren und schauen, was die Anbieter einem konkret bieten können, um kostenlos einige Wetten zu platzieren. Dank der zahlreichen Bonusaktionen der Buchmacher lassen sich häufig hohe Gewinne erzielen.   2.2  

Was ist bei den Sportwetten im Internet besonders wichtig?

Nach der Erstregistrierung wird bei vielen Buchmachern ein sogenannter Wettbonus ausgezahlt. Diesen kann der Sportwetter in Anspruch nehmen, muss er allerdings nicht. Allerdings sollen die Wettvarianten dem Sportwetter somit deutlich schmackhafter gemacht werden. Wichtig bei der Auswahl des Online Wettportals ist es, dass man einen seriösen Buchmacher findet, der Sicherheit und gleichzeitig Seriosität bieten kann.   Einer der wichtigsten Regeln bei Sportwetten lautet jedoch, dass man rational handeln sollte und nicht emotional. Lässt der Sportwetter seine Emotionen voraus, kann es zu erheblichen Verlusten kommen. Einige Buchmacher, wie Bet365 und Tipico bieten sogar gezielte Analyse, bei denen sich der Sportwetter selber entscheiden kann, auf welche Mannschaft er tippt. Das es nicht immer die eigene Lieblingsmannschaft sein sollte ist hierbei allerdings klar. Wer auf seinen Lieblingsclub setzt verfehlt oftmals den richtigen Tipp. Aufgrund dessen sollte jeder, sichere Wetten abschließen und diese anhand der Quoten analysieren.   Einige Spieler sprechen immer noch von einer Glückssträhne oder Pechsträhne. Diese gibt es im Bereich der Sportwetten allerdings nicht. Wer kontrolliert an die Sache heran geht und sich auf eine Sportart oder sogar ein Team konzentriert kann das Risiko deutlich minimieren. Durch diese Strategie macht man seine Wetten schließlich nicht von dem Geschick oder sogar dem Können einzelner Mannschaften und Spieler abhängig.

Die richtigen Tipps der Profispieler – So kann man wirklich Geld verdienen

Es gibt heutzutage zahlreiche professionelle Spieler, die tatsächlich dauerhaft mit Sportwetten Geld verdienen. Freizeitspieler legen ihre Wetten auf ihre Lieblingsmannschaft. Profi Spieler hingegen arbeiten ohne jegliche Emotionen. Es wird sich dort stur an die Regeln gehalten. Sicherlich haben die meisten Profi Spieler auch Sympathien zu verschiedenen Mannschaften. Diese blenden sie bei ihren eigenen Sportwetten allerdings völlig aus. Generell setzen die erfolgreichen Sportwetter ihre Tipps nicht auf Kombinationen. Angenehm ist das schnelle Geld zwar. Allerdings überwiegt das Risiko in den Bereichen erheblich, sodass man diese Fakten als Sportwetter ausblenden sollte. Die Profi Akteure wählen dementsprechend Solo Tipps. Das bedeutet, dass man nur auf eine Wette tippt, um das Risiko auf einen hohen Verlust vermeiden zu können.   Faszinierend sind in dem Bereich allerdings die Live Wetten. Die Tipps in Echtzeit sorgen schließlich für deutlich mehr Spannung und generell zusätzlich Adrenalin. Entscheidungen müssen generell innerhalb von Sekunden fallen. Eine Analyse der Quoten oder genaue Betrachtung der Mannschaften ist nicht mehr möglich, da keine Zeit mehr vorhanden ist. Aufgrund dessen steigert dies erheblich die Spannung der zahlreichen Live Wetten, auch direkt beim Spieler.   2.5  

Die wichtigsten Entscheidungen treffen und realisieren

Entscheidend für die eigene Karriere als erfolgreicher Sportwetter ist eine Grundlage, die man sich im Vorfeld aufbauen sollte. Sprich es muss ein finanzielles Bankroll her. Dieser Begriff stammt aus dem Finanzwesen und bedeutet eigentlich nichts weiter als Startkapital. Spieler, die daher mit Sportwetten Geld verdienen möchte, sollten auf sicheren finanziellen Füßen stehen. Bei der Berechnung des eigenen Bankrolls ist es besonders wichtig, dass nur das freie Geld, was man als Sportwetter auch wirklich zur Verfügung hat mit einbezieht. Vor dem eigentlichen Sportwetten Start muss eine eingehende und vor allem ehrliche Analyse gemacht werden. Hierbei sollte das Kapital mit einberechnet werden, welches nicht für andere wichtige Dinge im Leben gebraucht wird. Mieten, Versicherungen und der nächste Urlaub sollten weiterhin abgesichert werden. Dies hört sich wahrscheinlich absurd an, allerdings gibt es viele Spieler, die heute ihr komplettes Geld verspielen und kein Geld mehr zum Leben haben.   Ein seriöser Bankroll bedeutet schließlich auch, dass man seriös und sicher wetten kann. Wer nicht gewinnen muss, wird langfristig deutlich erfolgreicher sein als die Spieler, die auf einen Gewinn dieser Art angewiesen sind. Ohne Druck kann man viel einfacher Gewinne erspielen. Eigentlich kann das Bankroll wie eine Art Money Management aufgebaut werden. Je nach Strategie ist dies von Spieler zu Spieler daher verschieden. Wichtig ist, dass generell mit geringen Einsätzen gespielt wird. Durchschnittlich sollte man demnach maximal drei bis fünf Prozent des Geldes auf eine Wette platzieren. Sportwetter, die sich zu 100 Prozent sicher sind, dass gewünschte Ergebnis zu erzielen investieren natürlich mehr. Aber auch in dem Fall sollten nicht mehr als zehn Prozent auf eine Sportwette platziert werden. Des Weiteren sollte man eine Art Buchführung anlegen. Einnahmen und Ausgaben im Bereich der Sportwetten sollte man direkt festhalten um sich einen Überblick über die finanzielle Situation zu schaffen. Wer schon einige Gewinne erhalten hat, kann sich diese auszahlen lassen oder einfach als Einsatzerhöhungen für die nächsten Sportwetten nutzen bis man den Gewinn erspielt hat, den man sich selber auch vorstellt. mit sportwetten geld verdienen

Das eindeutige Fazit: Mit Sportwetten Geld verdienen ist möglich, allerdings schwer

Grundsätzlich ist es mit Sportwetten möglich Geld zu verdienen. Der entscheidende und wichtige Faktor ist einfach die Disziplin, die der Sportwetter mitbringen sollte. Des Weiteren sollte der Spieler einige Grundregeln einhalten, die man sich im Vorfeld erarbeiten sollte. Nur wer das notwendige Wissen besitzt, kann stetige und unerhebliche Gewinne erspielen. Es ist allerdings immer noch Fakt, dass die meisten Sportwetter sich leider verleiten lassen, den richtigen Vorgaben zu entweichen und letztendlich doch andere Sportwetten abzuschließen. Man sollte auch aufhören, wenn die Verluste zu hoch sind oder man sich selber unsicher ist. Nur so kann man mit zahlreichen Sportwetten gewinnen.   Die meisten Buchmacher, wie auch BigBetWorld oder sogar Bwin arbeiten mit besonders guten Quoten. Anhand dieser kann sich der Spieler ebenfalls orientieren und somit Bargeld erspielen. Es ist nicht einmal schwer, die Quoten miteinander zu vergleichen und somit einen erstklassigen Buchmacher für seine Sportwetten zu erhalten. Viel wichtiger ist die Disziplin, an die sich der Spieler weiterhin halten sollte.   Man kann langfristig einfach nur Geld mit Sportwetten verdienen, wenn man seine Emotionen ausschaltet und sich einfach an die Regeln hält. Wer sich als Spieler selber im Griff hat kann auch Geld verdienen. Möglichkeiten und Chancen bekommen die Spieler bei den Buchmachern schließlich ausreichen, sodass ein Gewinn allemal möglich ist.
 
Jetzt zu Big Bet Worldund 100% Einzahlungsbonus bis zu 100€ erhalten!