Fußballergebnisse erfolgreich vorhersagen

Sportwetten werden immer beliebter, ganz besonders im Internet. Die Zahl der Wettteilnehmer steigt immer mehr. Um erfolgreich zu wetten, ist es deshalb heutzutage noch wichtiger Fußballergebnisse treffsicher vorherzusagen. Wir geben Ihnen hierzu ein paar Tipps.

Das Bauchgefühl mit einbeziehen

Elektronische Vorhersagen können keine Spielerausfälle, tagesaktuelle Leistung oder sonstige Besonderheiten, die jedes einzelne Spiel mitbringen errechnen. Deshalb ist es sehr wichtig, sich nicht allein auf Predictionssoftware zu verlassen. Vertrauen Sie auch Ihrem eigenen Baugefühl und finden Sie die richtige Mischung.

Orakel-Krake Paul aus Oberhausen

Während der Fußballweltmeisterschaft erlangte der Oktopus Paul aus dem Sealife-Center in Oberhausen internationale Berühmtheit. Der Oktopus sagte das Ergebnis aller sieben deutschen Spiele richtig voraus und auch das Finale zwischen Spanien und den Niederlanden. Paul fischte dazu aus zwei Plastikbehältern mit den jeweiligen Nationalflaggen des nächsten Fußballspiels eine Muschel und sagte so den Sieger voraus. Nur Zufall oder steckt mehr dahinter? Diese Frage lässt sich wohl nicht beantworten. Im Oktober 2010 ist das Tier verstorben. Auf die Vorhersagen von Paul kann sich nächste WM niemand mehr verlassen. Das eigene Bauchgefühl ist wieder gefragt.

Kluge Kraken: Von Kokosnüssen und Fußballergebnissen

Die Tierwelt versetzt Forscher immer wieder aufs Neue in Erstaunen. So übertreffen viele Arten die Erwartungshaltung der Wissenschaftler an die Intelligenz der Tiere bei weitem. So konnte bei vielen Vogelarten ein reger Gebrauch von Werkzeugen festgestellt werden, was man vorher nur Primaten zuschriebt. Richtig groß war jedoch die Überraschung, als man bei Kraken diese Fähigkeit beobachten konnte. Denn eigentlich schreibt man diesen Wirbellosen keine besonderen Intelligenzfähigkeiten zu. Bei Videoaufnahmen von Kraken vor den Philippinen wurden die Forscher zeugen, wie die Tiere große Kokosnussschalen als Hülle benutzten, um sich auf diesem Wege vor Feinden zu schützen. So viel Intelligenz zeigten Wirbellose bis zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich. Wobei, der berühmteste Wirbellose hat zumindest die PSI-Fähigkeiten der Kraken demonstriert 😉 Die Rede ist selbstredend von Paul, „the psychic octopus“, wie er von englischen Zeitungen genannt wurde. Beheimatet im SeaLife in Oberhausen, sagte das wirbellose Tier die deutschen Ergebnisse bei der Fußballweltmeisterschaft 2010 voraus. Zwar nicht mit Spielstand, aber mit einer beachtlichen Quote: Acht Spiele tippte die Krake (alle deutschen Begegnungen plus das WM-Finale) und lag mit der Tendenz immer richtig. Bevor Sie jetzt aber schon einmal die Toto-Scheine für die WM in Brasilien auspacken, direkt die Enttäuschung. Diese WM war Pauls letzte, da er jetzt schon älter als der Krakendurchschnitt geworden ist.