Buchmacher-Vergleich: Tipico gegen Interwetten

Interwetten gibt es schon fast so lange wie es das Internet gibt: Genauer gesagt existiert der Buchmacher schon seit 1990; seit 1997 ist er im Internet vertreten. Das Unternehmen war früher ein österreichischer Anbieter, ist aber jetzt in Gzira, Malta als Interwetten Gaming Limited registriert und besitzt somit eine maltesische Lizenz für Glücksspiel innerhalb der EU. Jährlich setzt das Unternehmen 350 Millionen Euro um, die von etwa 1,2 Million Kunden stammen. Neben Sportwetten werden auch Casino, Rubellose, Skill und Virtual Football angeboten. Der deutsche Mitbewerber Tipico ist in der Bundesrepublik Deutschland mit seinen 850 Filial-Geschäften weit verbreitet und mit 1,1 Millionen Kunden hierzulande ebenfalls recht populär geworden. Wir haben die beiden Konkurrenten deswegen einem Vergleichstest unterzogen.
Tipico Newsletter

Tipico Newsletter

Wettangebot und Wettquoten

Bei Tipico steht der Fußball sehr stark im Fokus. Dieser Sport macht mitunter fast 90 Prozent des gesamten Angebots aus. Ansonsten gibt es bei dem Buchmacher vor allem die hierzulande wichtigsten Sportarten. Die Kunden können aus etwa 20 Kategorien wählen. Auf in Deutschland weniger populäre Sportarten verzichtet der Onlineanbieter größtenteils. Zwar hat Tipico bei der Auswahl in den letzten Monaten zugelegt, dennoch ist das Angebot begrenzt. Für Freizeitspieler dürfte es jedoch ausreichen, insbesondere in Deutschland, wo angloamerikanische Sportarten sowieso im Allgemeinen nicht so stark auf Interesse stoßen. Auch britische Sportarten wie Cricket oder Darts spielen eine eher unbedeutende Rolle bei Tipico. Immerhin können Kunden bei Eishockey, Basketball, Handball, Volleyball, Formel 1 und Tennis wetten. Auch bei Interwetten ist die Auswahl nicht besonders groß, dürfte aber ebenso für Freizeitspieler ausreichend sein. Kunden haben die Wahl zwischen circa 30 Sportarten. Insgesamt gibt es jährlich Quoten für rund 150.000 Veranstaltungen. Selbst etwas ungewöhnlichere Sportarten wie Bandy und Segeln sind zu finden. Der Bookie versucht immerhin Abwechslung zu bieten. Davon zeugt auch das Angebot von Politik- und Unterhaltungswetten wie etwa „Schlag den Raab“ oder „Deutschland sucht den Superstar“. Im Detail sind die Wettoptionen aber begrenzt. Selbst in der Fußball Champions League gibt es kaum mehr als 50 Sonderwetten pro Spiel. Auch die Quoten sind bei Interwetten durchschnittlich, denn der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel in den oberen Fußball-Ligen liegt bei nur 91 bis 92 Prozent. Immerhin gibt es dabei nur geringe Schwankungen, womit eine gewisse Verlässlichkeit beim Wetten gegeben ist. Gut sind auch die Quoten bei Favoritenwetten. Hier gibt es bei Interwetten oft sehr gute Wettquoten für die besten Mannschaften, was insbesondere für Hobby-Spieler gut ist. Fans, welche auf den FC Bayern München oder FC Barcelona setzen, bekommen oft sehr gute Auszahlungen im Fall eines Gewinns. Somit können sich bei Interwetten vor allem Kombiwetten auf Favoritentipps lohnen. Für Außenseiter-Wetten sieht das allerdings ganz anders aus. Bessere Wettquoten gibt es im Schnitt jedoch bei Tipico. Der Auszahlungsschlüssel sinkt in der Regel nicht unter 94 Prozent bei den wichtigsten Fußball-Ligen. Damit liegt das deutsche Unternehmen auf einem Level mit den besten der Branche, teilweise sogar drüber. Bei großen Spielen, wie beispielsweise dem Champions-League-Finale, erreicht die mathematische Auszahlungsrate nicht selten 97 oder 98 Prozent. Selbst bei weniger wichtigen Ligen ist sie oft nur geringfügig darunter.
 
Jetzt zu Tipico und 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!
 

Wettbonus

Interwetten wirbt damit, dass es den flexibelsten Bonus aller Zeiten anbietet. Da ist ein Körnchen Wahrheit drin, denn nach einer Mindesteinzahlung von 10 Euro bekommen Neukunden auch in den nächsten zehn Tagen auf alle folgenden Einzahlungen einen 100-Prozent-Bonus, bis die maximale Bonushöhe von 100 Euro erreicht ist. Problematisch ist aber, dass die Prämie dann innerhalb von nur 14 Tagen freizuspielen ist. Bei Interwetten muss zwar nur der Bonusbetrag und nicht der Einzahlungsbetrag umgesetzt werden, allerdings dafür fünf Mal.
Interwetten Bonus

Bei fast allen Wettanbietern kann ein Willkommensbonus einkassiert werden

Jedes Mal, wenn man die Prämie bei Interwetten einmal durchgespielt hat, bekommt man 20 Prozent der Bonussumme gutgeschrieben. Die erforderliche Mindestquote beträgt dabei 1,7. Man darf bei Interwetten den Bonus auch im Casino freispielen. Das Angebot gilt für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien, Zypern, Holland, Liechtenstein, Luxemburg und Monaco. Tipico begrüßt Neukunden mit einem 100 Prozent-Bonus bei der Ersteinzahlung bis zu einer Höhe von 100 Euro, zumindest für Leute mit Wohnsitz in Deutschland, den Nachbarländern Schweiz und Österreich, sowie in den Niederlanden, in Skandinavien und in Ungarn. Der Bonusbetrag und die Summe der Ersteinzahlung müssen insgesamt zusammen drei Mal umgesetzt werden, um die Prämie freizuspielen. Sowohl Einzel- als auch Kombi-Wetten sind möglich, müssen dabei allerdings eine hohe Quote von mindestens 2,0 haben. Insgesamt also etwas schwierigere Bedingungen als bei Interwetten, wo die Quote nur 1,7 beträgt.  

Livewetten und Livestreams

Interwetten hat für Livewetten viel zu bieten. Das Live-Center des Buchmachers beeindruckt durch seine Bedienerfreundlichkeit. Mit dem „One-Click“-Button können Einsätze in Sekundenbruchteilen platziert werden. Der Schwerpunkt des Angebots liegt bei Fußball und Tennis. Auch für Eishockey, Handball, Volleyball oder Tischtennis gibt es Livewetten. Es kann bei fast allen wichtigen Veranstaltungen in Echtzeit gesetzt werden. Die Qualität stimmt. Tipico kann da nicht ganz mithalten. Der Buchmacher legt im Livewetten-Bereich den Fokus auf wenige ausgewählte Sportarten. Dominierend ist hier König Fußball. Hier können Kunden auf nahezu jedes Liga-Spiel weltweit in Echtzeit tippen. Wenigstens beim Fußball ist der Bookie somit einigermaßen konkurrenzfähig. Die weiteren Sportarten im Livewetten-Bereich von Tipico sind Eishockey, Handball, Basketball und Tennis. Ein riesiges Portfolio sollten Spieler dort aber nicht erwarten. Immerhin ist alles sehr übersichtlich gestaltet. Täglich präsentiert der Buchmacher außerdem ein sogenanntes Topspiel mit einem speziellen Angebot an verschiedenen Wettvarianten. Für die Livewetten-Profis ist die Auswahl bei Tipico sicher nicht ausreichend, da ist im Vergleich noch eher Interwetten zu empfehlen. Freizeit-Sportwetter werden aber wahrscheinlich zufrieden sein. Die begrenzte Auswahl macht immerhin auch alles übersichtlicher und einfacher. Eine nette Funktion bei den Tipico-Livewetten ist der TV-Button, der Kunden darüber informiert, wann und wo das Spiel im Fernsehen kommt. Auch bei den Livestreams sticht Interwetten den Konkurrenten aus; Tipico hat da nichts zu bieten.

Seriosität / Lizenz

Interwetten ist ein altbekannter Anbieter mit viel Erfahrung in der Branche und tritt als solcher entsprechend seriös auf. Schon zu Beginn der 90er begann seine Erfolgsgeschichte, damals noch mit telefonischer Tippabgabe oder per Post. Auch das Internetgeschäft mit Beginn im Jahr 1997 hat im Vergleich zu anderen Buchmachern schon eine lange Tradition. Dabei hat sich das Unternehmen einen guten Ruf erarbeitet, wobei auch das Sponsoring des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart seinen Teil beigetragen hat. Die Lizenzierung in Malta für das EU-Geschäft verspricht zusätzliche Sicherheit. Tipico hat eine Lizenz des EU-Staats Malta und kann daher in der ganzen Europäischen Union Sportwetten anbieten. Außerdem ist der Buchmacher Partner von Bundesliga-Clubs wie Werder Bremen, SC Freiburg und Hamburger SV. Damit verschafft sich Tipico ein seriöses Auftreten. Darüber hinaus hat der Anbieter laut eigener Angaben als einziger Online-Buchmacher die IT-Sicherheits-Zertifizierung vom TÜV Rheinland erhalten. Darüber informiert Tipico unter dem Menüpunkt „Vertrauen“. Das Unternehmen unterstützt auch das Early Warning System (EWS) des Fußball-Weltverbandes (FIFA). Mit diesem Frühwarnsystem werden Auffälligkeiten, wie beispielsweise übermäßig hohe Wetteinsätze bei allen Spielen der FIFA gemeldet. Die Experten der EWS überwachen wiederum den weltweiten Wettmarkt und stehen in Kontakt mit Ermittlungsbehörden, um den Sport sauber zu halten.

Kundensupport

Interwetten hat sogar schon Preise für den Support gewonnen. Damit sollte die Servicequalität sichergestellt sein. Auf Fragen gibt es auch meist eine freundliche und kompetente Antwort. Der Kundendienst ist zudem rund um die Uhr erreichbar. Die Reaktion per E-Mail erfolgt meist binnen weniger Stunden. Zusätzlich gibt es auch eine telefonische Hotline, die allerdings die Kosten eines Auslandstelefonats verursacht. Leider ist auch kein Live-Chat vorhanden. Auch bei Tipico gibt es im Support erfahrungsgemäß schnelle Reaktionszeiten, kompetenten Service und richtige Antworten auf Kundenfragen. Allerdings ist nicht alles perfekt: Leider stellt der deutsche Buchmacher nämlich überhaupt keinen Telefon-Support bereit. Immerhin gibt es seit neuestem neben E-Mail-Anfragen auch einen Live-Chat. Ansonsten steht noch die Möglichkeit zur Verfügung per Kontaktformular auf der Webseite Fragen zu stellen. Der Kundendienst ist darüber täglich von 8 bis 23 Uhr erreichbar. Insgesamt haben beide Anbieter somit einen vernünftigen Kundendienst, mit jeweils Vor- und Nachteilen, die sich im Vergleich in etwa die Waage halten.  

Ein- und Auszahlungen

tipico gegen interwetten: paypal als bezahlmethode im tipico gegeninterwetten buchmachervergleich Bei Tipico gibt es bezüglich der Transaktionen kaum etwas zu bemängeln: Akzeptiert werden die traditionellen Zahlungsmöglichkeiten wie Banküberweisung und Kreditkarten (Visa und Mastercard) neben den populären Optionen GiroPay und Sofortüberweisung. Skrill, Neteller, Ukash und Paysafecard sind auch dabei. Viele User wird es freuen, dass Tipico auch Paypal anbietet, denn das ist weder bei Online-Casinos noch bei den Buchmachern Standard. Schön ist auch, dass keine Gebühren erhoben werden.
 
Jetzt zu Tipico und 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!
Das lässt sich von Interwetten leider nicht behaupten. Hier gibt es zwar auch zahlreiche Transaktionsmethoden, jedoch auch Gebühren. So kosten die Kreditkarten von Visa, MasterCard und Diners Club je zwei Prozent Spesen. Bei den Prepaidkarten Ukash und der Paysafecard gibt es sogar eine dreiprozentige Gebühr. Auch unüblich ist der 2-Prozent-Abzug bei den e-Wallets von Neteller, Skrill by Moneybookers und ClickandBuy. Gebührenfrei sind PayPal, Banküberweisung, sowie GiroPay und Sofortüberweisung.de. Kostenlos ist auch die Maestro-Karte. Die erste Auszahlung kann grundsätzlich nur per Banküberweisung ausgeführt werden. Später kann der Kunde auch andere Transaktionsoptionen auswählen. Allerdings sind nur die Auszahlungsmethoden verfügbar, die schon bei der Einzahlung benutzt wurden.

Wettsteuer

Seit Sommer 2012 gibt es eine schwerwiegende Änderung für Online-Buchmacher, denn seit diesem Zeitpunkt will das deutsche Finanzamt mit fünf Prozent an den Wettgewinnen teilhaben. Interwetten erfüllt den gierigen Wunsch. Zwar bleiben verlorene Wetten steuerfrei, aber bei einer gewonnenen Wette werden die fünf Prozent vom Brutto-Gewinn entnommen. Hier kann Tipico klar gegen Interwetten punkten: Der deutsche Buchmacher verzichtet online komplett auf den Abzug vom Gewinn des Kunden, denn die Kosten für das Finanzamt werden von Tipico allein übernommen. Das dürfte auch ein Grund für die weiter steigende Popularität des Anbieters sein. Wichtig ist zu beachten, dass dies nur online gilt, in den 850 stationären Buchmacher-Geschäften werden die fünf Prozent für alle Tipps berechnet.  

Fazit des Buchmacher Vergleichs von Tipico gegen Interwetten

Ein klarer Sieger lässt sich im Vergleichstest nicht feststellen, beide Anbieter haben ihre Vor- und Nachteile. Leicht besser ist wahrscheinlich Tipico. Der Buchmacher hat den großen Vorteil, dass der Kunde die Wettsteuer nicht zahlen muss, auch Transaktionen sind kostenlos. Außerdem sind die Quoten sehr gut.
 
Jetzt zu Tipico und 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!
Auf der anderen Seite ist das Livewettenangebot bei Interwetten besser und Livestreams sind inklusive. Auch der Bonus ist etwas leichter freizuspielen. Wem diese Faktoren wichtiger sind, der sollte eher bei Interwetten ein Konto eröffnen.
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe deinen Erfahrungsbericht zum Anbieter!
Helfe anderen Besuchern und teile deine Erfahrungen, die du mit dem Anbieter gemacht hast. Achte bitte beim Schreiben deiner Bewertung auf Inhalt und gute Lesbarkeit.

Sort by:

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben