Blitzfantasy » Erfahrungen & Testbericht 2018

Zuletzt aktualisiert: 19.10.2018

Was in den Vereinigten Staaten von Amerika und Großbritannien schon längst zum täglichen Leben dazugehört, findet nach und nach auch seinen Weg in die Bundesrepublik. Die Rede ist von den Fantasy Sports, bzw. den Daily Fantasy Sports. Neben einigen großen und überregional bekannten Anbietern, kommen auch immer mehr neue Vertreter dazu, die kurz vor einem Markteintritt in Deutschland stehen. Eben eine dieser Adressen ist BlitzFantasy, die mit kräftiger Prominenz wirbt. Werbefigur ist der bekannte „Lebemann“ Dan Bilzerian aus den USA, der unter anderem als Pokerspieler ein paar Erfolge vorweisen kann.

Ob auch BlitzFantasy einen ähnlich erfolgreichen Weg einschlagen kann, werden wir in unserem Test einmal genauer erläutern. Eine wichtige Nachricht gibt es aber gleich vorweg, denn solange der Anbieter noch nicht offiziell in Deutschland durchgestartet ist, ist eine Anmeldung mit Wohnsitz in der Bundesrepublik leider noch nicht erlaubt. Registrieren können sich derzeit nur die Personen, die in Kanada oder den Vereinigten Staaten leben. Dennoch zahlt sich ein intensiver BlitzFantasy Test aus, schließlich plant das Unternehmen auch einen „Angriff“ auf den deutschen Markt.

Der US-Amerikaner Dan Bilzerian wirbt für das Angebot von BlitzFantasy

Der US-Amerikaner Dan Bilzerian wirbt für das Angebot von BlitzFantasy

Was wird bei BlitzFantasy angeboten?

BlitzFantasy ist auf dem Markt der Daily Fantasy Sports aktiv. Hierbei handelt es sich um einen „Untermarkt“ der Fantasy Sports. Fantasy Sports wiederum sind gerade in Großbritannien, den USA oder Kanada enorm populär. Glücksspiel ist zum Beispiel in den USA nur in wenigen Bundesstaaten überhaupt zugelassen. Genau aus diesem Grund wurden die Fantasy Sports in Leben gerufen. Hierbei wird jeder Kunde quasi selbst zum Chefcoach und stellt sich seine individuelle Mannschaft zusammen. Bewertet werden dann die Leistungen der Spieler im echten Leben, so dass ein wenig Fachkenntnis immer zu empfehlen ist. Für die Auftritte der Stars kassieren die Kunden dann Punkten. Wer am Ende der Saison die meisten Punkte vorweisen kann, gewinnt.

Daily Fantasy Sports werden nun aber nicht auf die ganze Saison gerechnet, sondern für jeden Spieltag. Das macht gerade für die Online Anbieter natürlich deutlich mehr Sinn – und kommt auch den Kunden entgegen. Denn statt immer ein ganzes Jahr lang auf einen Preis zu warten, kann hier einfach täglich der Gewinn gefeiert werden. Gut verständlich also, warum sich die Daily Fantasy Sports immer größerer Beliebtheit erfreuen.

Die Registrierung bei BlitzFantasy

Die Kontoeröffnung beim Anbieter kann innerhalb weniger Augenbliche problemlos durchgeführt werden. Möglicherweise mag den einen oder anderen Kunden hier stören, dass die Webseite nur in englischer Sprache zur Verfügung steht. Das allerdings dürfte im Endeffekt keine große Hürde darstellen, da die meisten Begriffe selbsterklärend sind. Darüber hinaus ist auf der Homepage ohnehin nur sehr wenig Text zu finden. Alles in allem also überhaupt kein Problem. Durchgeführt wird die Registrierung durch einen Klick auf den Button „Sign Up“, der sich in der oberen rechten Ecke der Homepage befindet. Wird hier geklickt, geht es automatisch weiter zum Formular für die Kontoeröffnung. Tipp: Deutsche Kunden können hier auch noch alle Schritte mitgehen. Ernst, bzw. unmöglich, wird es erst dann, wenn das gesamte Portal genutzt werden soll. Dann nämlich muss der Wohnsitz eingetragen werden – und der muss in den USA oder Kanada liegen.

blitzfantasy-2

Nichtsdestotrotz verläuft die Registrierung ansonsten denkbar einfach, denn weitere Schritte sind neben dem Formular für die Kontoeröffnung erst einmal nicht notwendig. Besonders clever ist es, hier bereits einen Promo Code für die Nutzung einzugeben, denn dann kann ein BlitzFantasy Bonus genutzt werden. Der steht derzeit in Form eines 30 Dollar Bonus zur Verfügung, den Kunden aus den Vereinigten Staaten und Amerika bei einer Einzahlung von mindestens zehn Dollar einkassieren können. Sollte der Anbieter auch in Deutschland durchstarten, dürfen die Kunden so vermutlich ebenfalls auf einen kleinen Willkommensbonus hoffen.

Welche Sportarten stehen zur Verfügung?

Bei einem Anbieter aus den Vereinigten Staaten ist es natürlich keine ganz große Überraschung, dass hier als Sportarten die amerikanischen Vertreter zu finden sind. Fußballfans gehen also noch leer aus, stattdessen wird der Fokus auf Baseball aus der Major League, Basketball aus der NBA und Football aus der NFL gelegt. Generell also keine ganz breite Auswahl, die bei einigen Konkurrenten wohl mühelos überboten werden kann. Nichtsdestotrotz ist das Angebot aber vor allem in der inhaltlichen Tiefe enorm ansprechend.

Angeboten werden in der Lobby verschiedene Kategorien für die Wettbewerbe. So sind zum Beispiel Turniere mit mehreren Teilnehmern möglich, die teilweise auch in ganze Ligen umgewandelt werden. Zusätzlich steht es den Kunden aber auch frei, nur gegen einzelne andere Personen anzutreten. Das war aber noch nicht alles, denn auch bei der Vergabe der Preisgelder sind klare Unterschiede erkennbar. In einigen Fällen werden die Summen der Rangliste entsprechend verteilt. Wird also beispielsweise ein Preispool von 30.00 Euro ausgezahlt, entfallen 10.000 Euro auf den Ersten, 5.000 Euro auf den Zweiten und so weiter. Alternativ gibt es aber auch Wettbewerbe, in denen sich der Gewinner über die gesamte Gewinnsumme freuen darf.

blitzfantasy-3

Passenderweise beschränkt sich das Angebot nach unseren BlitzFantasy Erfahrungen aber nicht nur auf das Auf- und Zusammenstellen der eigenen Mannschaft. Mit Live-Scores können sich die Kunden auch dauerhaft auf dem Laufenden halten und so immer genau verfolgen, welcher ihrer Spieler heute eine gute Figur macht. Damit die neuen und unerfahrenen Tipper aber möglicherweise nicht gleich an einen echten Profi im Duell geraten, werden die „Pros“ beim Anbieter mit einem speziellen Zeichen markiert. Erkennbar ist dann, dass der Spieler schon mindestens 1.000 Mal eingeloggt war oder drei Preise von mehr als 1.000 US-Dollar gewonnen hat. Für Neulinge bedeutet das dann also: Lieber einen Kontrahenten auf eigener Augenhöhe suchen.

Und was gibt es zu gewinnen?

Einen fixen Gewinnpreis gibt es bei BlitzFantasy nicht. Stattdessen richtet sich der jeweilige Gewinn immer nach der Liga, dem Wettbewerb oder dem Duell. Soll heißen: Bei einer Teilnahmegebühr von fünf US-Dollar können sich die Kunden zum Beispiel über einen Preispool von 500 US-Dollar freuen. Alternativ kann aber auch zum Beispiel eine Liga mit einer Teilnahmegebühr von einem Euro gewählt werden, wobei dann höchstwahrscheinlich auch ein etwas geringerer Pool in Kauf genommen werden muss. Eine gute Vielfalt also, den so kann jeder Kunde einfach ganz nach den eigenen Wünschen wählen.

BlitzFantasy mobil: Ohne Download teilnehmen

Neben der Teilnahme am heimischen Computer haben alle Kunden die Chance, das Angebot des Unternehmens auch in einer eigenen App in Anspruch zu nehmen. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um eine native Download App, sondern eine Alternative in Form einer optimierten Web App. Das heißt für die Kunden aber nichts Negatives – ganz im Gegenteil. Die Web App des Anbieters kann ganz ohne Download in Anspruch genommen werden. Das bedeutet gleichzeitig auch, dass auf kein bestimmtes Betriebssystem beim Endgerät geachtet werden muss. Es wird also einfach die Webseite des Anbieters mit dem Endgerät aufgerufen, woraufhin diese dann automatisch optimiert wird. Verzichten müssen die Kunden inhaltlich aber auf nichts. Es steht selbstverständlich das gesamte Match-Portfolio zur Verfügung.

Kundensupport und Service bei BlitzFantasy

Der erste Part der Kundenbetreuung ist der FAQ-Bereich des Anbieters. Dieser steht natürlich nur auf Englisch zur Verfügung, ist gleichzeitig aber auch nicht gerade übersichtlich. Zwar werden zahlreiche Informationen geliefert, die sind aber etwas unspektakulär und unübersichtlich verfasst. Nichtsdestotrotz kann hier kurz nachgeschlagen werden, wenn gerade mal etwas unklar sein sollte. Zusätzlich dazu steht auch ein Kontakt zum Kundensupport zur Verfügung. Hierbei handelt es sich einmal um eine telefonische Hotline in den Vereinigten Staaten und eine E-Mail-Adresse. Zusätzlich wird eine richtige Adresse angegeben, so dass jeder Kunde auch gerne einmal in Las Vegas im Büro vorbeischneien kann.

blitzfantasy-4

Der restliche Service des Anbieters ist anständig zu bewerten. Das Zahlungsportfolio besteht derzeit aus verschiedenen Kreditkarten und der elektronischen Geldbörse PayPal. Alles in allem also nicht überragend, dennoch aber attraktiv und vor allem zuverlässig.

Wie könnte eine Fantasy Bundesliga bei Blitzfantasy aussehen?

Zunächst einmal hat Blitzfantasy leider noch keine Fantasy Bundesliga im Angebot. Allerdings ist dieser Gedanke keineswegs utopisch. Trends aus Amerika schwappen meist mit Verzögerung in die Bundesrepublik. Und Daily Fantasy Football ist inzwischen ein Dauerbrenner. Das Problem ist jedoch bekannt: Mit Football, wenngleich es in Deutschland eine wachsende Begeisterung für diese Sportart gibt, ist hier kein Portal zu betreiben. Fußball hingegen ist überaus populär. Ein Bundesliga Fantasy Manager mit Echtgeldeinsatz ist derzeit eine große Marktlücke. Kunden können ihre eigenen Teams aufstellen und zu den entsprechenden Spieltagen verändern. Eine solche Bundesliga Fantasy League würde Spannung über die gesamte Saison garantieren.

Bundesliga Fantasy League: Tritt einer virtuellen Liga bei

Wie könnte eine Fantasy Bundesliga überhaupt aussehen? Wer das Kicker Managerspiel gespielt hat oder Mitglied bei Comunio ist, der kann sich sicherlich etwas unter Fantasy Sports vorstellen. Sollte die Fantasy Bundesliga irgendwann in das Programm aufgenommen werden, so gilt es zunächst einen Ligaplatz zu sichern. Es ist üblich, dass diverse Ligen im Angebot stehen. Diese sind mit einer Teilnahmegebühr versehen. So könnten Spieler mit einem Euro ebenso einsteigen, wie mit 100 Euro. Allerdings würden diese zwei Kunden in unterschiedlichen Ligen einsortiert werden.

Wer die Teilnahmegebühr bezahlt hat, darf sich entweder über einen konkreten Spieltag oder eben die ganze Saison an seinem Team erfreuen. Auch die Anzahl der Teilnehmer in einer Bundesliga Fantasy League kann sich unterscheiden. Es könnten Gruppen mit je zehn, aber auch mit 100 Teilnehmern erstellt werden. Die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn erhöht sich bei wenigen Spielern. Je mehr Teilnehmer, desto höher jedoch die Ausschüttung. Dieses Beispiel zeigt bereits, warum ein Bundesliga Fantasy Manager sehr vielfältig ist.

Bundesliga Fantasy Manager: Stelle das Team auf

Die Verfügbarkeit einer entsprechenden Plattform vorausgesetzt, gilt es das eigene Team zu entwickeln. Wer spielt in der Verteidigung? Welche Stürmer sollen mitgenommen werden? Welches System wird gespielt? Viele Fragen und der Kunde ist in der Verantwortung diese zu beantworten. Es wird gewissermaßen die Aufgabe eines Trainers übernommen. Allerdings dürfen Spieler von allen Clubs der Liga gewählt werden. Ein wichtiger Aspekt ist, dass die Mitglieder des Teams auch in ihren Vereinen auf dem Platz stehen. Ansonsten können keine Punkte eingefahren werden.

Wird für jeden Spieltag ein anderes Team aufgestellt? In diesem Fall ist nicht nur die generelle Qualität der Spieler zu durchdenken. Dortmund ist generell eine gute Truppe und gegen fast jeden Gegner für einen Sieg gut. Aber im Duell mit Bayern München sieht es anders aus. An diesem Spieltag sind vielleicht weniger Spieler des BVB und dafür mehr Teammitglieder von Schalke aufzustellen, falls die Knappen gerade gegen den SC Freiburg spielen. Es macht beim Bundesliga Fantasy Manager also einen Unterschied, ob von Spieltag zu Spieltag oder auf die gesamte Saison bezogen geplant wird.

Spannung an den Spieltagen: Die Faszination von Fantasy Fußball

Angenommen wir haben einen Kader für die gesamte Saison oder auch nur für den 15. Spieltag aufgestellt, dann gibt es noch immer gewaltige Vorteile zur klassischen Sportwette. Denn jedes Spiel ist für den Erfolg deines Teams von Interesse. Hast du Spieler von Dortmund, München, Leverkusen, Schalke, Frankfurt, Bremen und Mönchengladbach im Kader? Dann sind die Partien mit Beteiligung dieser Mannschaften interessant. Und deine Kontrahenten in der Liga haben sicherlich Spieler aus der gesamten Bundesliga im Angebot – womit generell jede Paarung mit Spannung verfolgt wird.

Sollte die gesamte Saison die Bundesliga Fantasy League laufen, so werden die Teilnehmer – ähnlich wie in der echten Liga – auf Plätzen einsortiert. Nur die besten Teilnehmer können sich nach Schluss der Spielzeit über ein Preisgeld freuen. Dieses ist natürlich von der Höhe des Einsatzes, aber auch von der Menge an Teilnehmern abhängig. In Amerika ist Daily Fantasy Sports beim Football, Basketball und Eishockey längst nicht mehr wegzudenken.

Auswertung und Abrechnung innerhalb der Fantasy Bundesliga

In unserer Fantasy Bundesliga haben wir unsere Anmeldung vorgenommen, eine Einzahlung getätigt und ein Team aufgestellt. Sogar der 1. Spieltag ist absolviert. Jetzt kommen wir zur Auswertung. Ein ausgeklügeltes Punktesystem vergibt für Tore, Vorlagen, Gegentore und natürlich für die Leistung der Spieler auf dem Platz, sowie für Karten Punkte. Wer die meisten Zähler auf dem Konto hat, der sortiert sich in der Fantasy Liga weit oben ein. Schon vorab sollte sich der Kunde informieren, bis zu welchem Rang ein Preisgeld ausbezahlt wird.

Angenommen es wird mit 20 Teilnehmern gespielt, dann könnten die ersten fünf eine Auszahlung erwarten. Wenn jeder 100 Euro investiert hat, so liegt der gesamte Pool bei 2.000 Euro. Davon könnte 1.000 Euro an den Sieger gehen. Weitere 500 Euro bekommt der Zweite. Die Plätze drei und vier könnten jeweils 150 Euro bekommen, während der fünfte seinen Einsatz von 100 Euro zurückerstattet bekommt. In diesem Beispiel gingen 5% an den Veranstalter Blitzfantasy, der natürlich ebenfalls an der Fantasy Bundesliga verdienen will.

Fazit: Durchaus ein echter Konkurrent

Obwohl der Markt der Daily Fantasy Sports gerade in Deutschland noch nicht einmal in den Kinderschuhen steckt, hat sich BlitzFantasy bei einigen Experten bereits einen Namen machen können. Unser Test hat auch sehr gut gezeigt, warum. Das Angebot ist zwar bislang nur auf die Geschmäcker der US-amerikanischen und kanadischen Kunden ausgelegt, lässt aber auch für einen möglichen Markteintritt in Deutschland auf viele positive Entwicklungen hoffen. Wer also mag, sollte sich für einen kurzen Einblick durchaus schon einmal ein wenig auf dem Portal umsehen. Um echtes Geld kann dann zwar nicht gespielt werden, dennoch ist der Einblick spannend. Fazit: Wir hoffen, dass BlitzFantasy schon bald auch in Deutschland zur Verfügung steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.