Okay Yokuslu

Zuletzt aktualisiert: 08.12.2018

Okay Yokuslu / Screenshot Wikipedia

Okay Yokuslu / Screenshot Wikipedia

Okay Yokuslu ist türkischer Fußballspieler und steht derzeit bei Trabzonspor unter Vertrag. Seit dem Jahr 2009 ist Yokuslu Spieler der türkischen U-Nationalmannschaften. Zur A-Nationalmannschaft seines Heimatlandes gehört der 22-Jährige seit 2015. Bislang absolvierte er dabei eine Partie.

 

Rolle von Okay Yokuslu bei Trabzonspor

 

Okay Yokuslu wechselte nach vier Jahren bei Kayserispor im Jahre 2015 zu Trabzonspor. Ein ganz klarer Schritt nach oben, der das junge türkische Talent noch einmal deutlich nach vorne bringen soll. Bisher ist der Mittelfeldspieler schon mehrfach positiv aufgefallen, jetzt soll er seine Leistungen bei Trabzonspor unter Beweis stellen. Bislang ist ihm der komplette Durchbruch noch nicht vollständig geglückt, auch wenn Yokuslu in den neun Spielen, die er machte, bislang schon zwei Treffer erzielen konnte. Nichtsdestotrotz soll der junge Nationalspieler langsam an die erste Mannschaft herangeführt werden, damit er bloß nicht verheizt wird. Fest steht allerdings schon jetzt ziemlich sicher, dass Okay Yokuslu auch bei Trabzonspor seinen Weg machen wird. Die Entwicklungen bleiben also hochspannend, zumal der 22-Jährige noch einen Vertrag bis zum 30.06.2018 hat. Sein Marktwert beträgt derzeit 3,75 Millionen Euro (Stand: 15.07.2016 / transfermarkt.de).

 

Okay Yokuslu – Fähigkeiten und Skills

 

Für sein junges Alter hat Okay Yokuslu speziell im zentralen Mittelfeld schon beeindruckende Qualitäten vorzuweisen. Eine ganz wesentliche davon ist seine Vielseitigkeit, denn vom defensiven Mittelfeldspieler über die Zentrale, bis hin zum offensiven Mittelfeldspieler kann der junge Türke jede Rolle auf dem Platz einnehmen. Das hat er seinen starken technischen Fähigkeiten zu verdanken, die sich vor allem in einer starken Ballkontrolle und beeindruckenden Technik widerspiegeln. Trotz der geringen Erfahrung als Profi beweist Yokuslu zudem immer wieder ein gewisses Maß an Cleverness und Spielintelligenz. Er kann das Spiel auf eine Art und Weise lenken, was für einen Spieler auf seiner Position eines der wichtigsten Kriterien überhaupt ist. Zusätzlich zu seinen Fähigkeiten als Vorlagen- und Taktgeber ist Okay Yokuslu aber gerade bei Trabzonspor auch als Goalgetter in Erscheinung getreten. Schraubt er weiter daran, dann zählt wohl bald auch der Abschluss zu den ganz großen Stärken des jungen Türken.

 

Okay Yokuslu – Trabzonspor und dann?

 

Zu seiner Zeit als Jugendfußballer spielte Okay Yokuslu unter anderem für Karsiyaka SK und Altay Izmir. Speziell in Izmir, wo der Nationalspieler auch geboren wurde, verbrachte er eine sehr erfolgreiche Zeit. Nach vier Jahren in der Nachwuchsabteilung durfte das Talent damals in die erste Mannschaft aufrücken und konnte sich bei den Profis auch innerhalb kürzester Zeit einen Namen machen. Insgesamt 33 Mal stand der Mittelfeldspieler in seinem ersten Jahr als Profi auf dem Platz, wobei er satte vier Treffer erzielen konnte. Kaum verwunderlich also, dass er bereits kurze Zeit später bei einigen Kontrahenten auf der Wunschliste zu finden war. Zugeschlagen hat Kayserispor, wo Yokuslu vier Jahre seines Lebens verbrachte. Hier reifte er zu einem echten Profi und wurde zu einem der interessantesten Nachwuchs-Kicker auf dem Markt. Darüber hinaus wurde er für „Kayseri“ vor allem auf dem Platz immer wichtiger, so dass er nach und nach zahlreiche Minuten für seinen Arbeitgeber zusammensammelte. Insgesamt 102 Mal lief der Mittelfeldspieler für Kayserispor auf, wobei er immerhin sieben Treffer erzielen konnte und somit ganz entscheidenden Anteil am Aufstieg des Zweitligisten hatte. Nun allerdings sind die Tage erst einmal gezählt und der Weg zu deutlich höherem Niveau eingeschlagen. Bei seinem neuen Arbeitgeber Trabzonspor muss sich Okay Yokuslu erst einmal neu beweisen, hat bisher aber bereits starke Ansätze gezeigt. In naher Zukunft könnte der Durchbruch also gelingen.

 

Erfolge von Okay Yokuslu

 

Mit Kayserispor feierte Okay Yokuslu in der Saison 2014/15 den bisher größten Erfolg seiner Karriere, als er mit seinem Verein aus der zweiten türkischen Liga aufstieg und sogar Meister wurde. 2013 war er mit der türkischen U-20 Nationalmannschaft zudem im Achtelfinale der Weltmeisterschaft.

 

Okay Yokuslu – Statistik

 

Bemerkenswert ist bei einem Blick auf die Statistik des jungen Türken in jedem Fall, dass der 22-Jährige bereits 100 Spiele in der Süper Lig absolviert hat. Hierbei erzielte Yokuslu insgesamt fünf Treffer und legte seinen Mannschaftskameraden fünf weitere Tore vor. 16 Mal wurde er zudem mit einer gelben Karte verwarnt, vom Platz gestellt wurde er aber noch nie. International kommt der Nationalspieler bislang auf keine Einsätze mit seinem Arbeitgeber. In der zweiten türkischen Liga allerdings absolvierte Yokuslu ebenfalls bereits 64 Spiele, wobei er hier acht Treffer erzielte und ein weiteres Tor vorlegte.

 

Okay Yokuslu – Privatleben & Wissenswertes

 

Okay Yokuslu wurde am 9. März 1994 in Knoak, Izmir, in der Türkei geboren.

Jetzt zu Big Bet Worldund 100% Einzahlungsbonus bis zu 100€ kassieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.