Details zu den Wett-Tipps WM 2018

Eine Fußball-Weltmeisterschaft wie die Titelkämpfe 2018 in Russland sind für den Wettmarkt sowie die zahlreichen Wett-Tipps WM 2018 ein absolutes Highlight. Viele der Millionen Fußballfans interessieren sich für die WM Wetten Tipps & Quoten. Die WM 2018 Sportwetten Empfehlungen werden aufmerksam verfolgt. Natürlich hofft jeder Wettfreund auf einen Gewinn. Seit der WM 2018 Spielplan feststeht, werden fleißig Wetten platziert. Je früher man seine Tipps abgibt, desto höher sind die WM 2018 Quoten - gerade was die Wetten auf den Weltmeistertitel betreffen. Bevor man seine Tipps platziert, lohnt sich ein Überblick über das breite Wettangebot.

Die Top5 Wettanbieter zur WM 2018

1 100€ Ersteinzahlungsbonus
 
zu Unibet
2 125€ Einzahlungsbonus
 
zu Bethard
3 100€ Einzahlungsbonus
 
zu William Hill
4 100€ Einzahlungsbonus
 
zu Interwetten
5 100€ Neukundenbonus
 
zu Netbet

Worauf kann überhaupt alles gewettet werden?

Vielleicht ist es etwas zu oberflächlich, wenn man sagt, dass man bei der Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland auf alles tippen kann. Es trifft aber den Kern, denn das Angebot an Wettmöglichkeiten ist schier riesig und geht in der Tat bis ins kleinste Detail. Man kann sogar darauf wetten, welches Team Anstoß hat. Ein grober Überblick hilft schon, um seine Wetten platzieren zu können. Als populäre Wetten stehen auch bei den Wett-Tipps WM 2018 solche Siegwetten im Fokus wie der Weltmeistertitel, der Torschützenkönig oder die Auszeichnung zum Besten Spieler des Turniers. Wer bei der letzten Fußball-WM vor vier Jahren auf Deutschland als Weltmeister, auf James Rodriguez als Torschützenkönig und auf Lionel Messi als Besten Spieler gewettet hatte, konnte sich vor allem beim besten Torjäger auf einen satten Gewinn freuen. Die eine oder andere Überraschung wird es auch in Russland geben, sie aber auch in seinen Tipps zu haben, das wäre dann das I-Tüpfelchen. So vielfältig die Wettmöglichkeiten sind, so unterschiedlich gestalten sich auch die Wett-Tipps WM 2018.

Wer wird 2018 Fußball-Weltmeister?

Die WM 2018 Quoten deuten erst einmal auf Titelverteidiger Deutschland als Weltmeister hin. Die Quote ist entsprechend niedrig. Aber die Buchmacher führen auch Brasilien als Mit-Favoriten, zumindest sehen das viele Fußballfans so. Die Quote liegt ähnlich im einstelligen Bereich wie die der deutschen Mannschaft. Noch einstellig, aber schon mit Abstand zu den Teams aus Deutschland und Brasilien folgen Spanien und Frankreich, während man für einen Weltmeistertipp Argentinien sich schon über eine sehr gute Quote von etwa 10 freuen kann, wobei generell die Quoten eher nach unten gehen, je näher der Termin für das Eröffnungsspiel heranrückt. Das große Geld gibt es freilich auf die Außenseiterwetten. Aber die Wahrscheinlichkeit ist auch entsprechend gering, dass WM 2018 Mannschaften wie Island oder Kolumbien sich den Titel holen. Dies wird sich auch in den Wett-Tipps WM 2018 zeigen.

Wetten auf den Torschützenkönig

Die Wette ist leicht erklärt, denn wer am meisten Tore erzielt, der wird WM Torschützenkönig 2018 und tritt die Nachfolge des Kolumbianers James Rodriguez vom FC Bayern München an, der vor vier Jahren mit 6 Treffern bester Schütze war, übrigens vor Thomas Müller aus der deutschen Weltmeister-Mannschaft. Diese beiden Spieler gehören auch in Russland wieder zu den Kandidaten, auf die sicherlich gewettet werden. Spieler der Top-Mannschaften sind generell im Vorteil, weil die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass diese Teams die Vorrunde überstehen und dann durch die weiteren K.O.-Duelle die Spieler auf zusätzliche Einsätze und weitere Torchancen kommen. Der Favoritenkreis ist groß, das wissen auch die Wetter, denn mit Harry Kane, Antoine Griezmann sowie den Superstars Lionel Messi, Neymar und Cristiano Ronaldo stehen so einige Top-Stürmer im Fokus, wenn auf den Torschützenkönig gewettet wird. Aber warum sollte sich nicht wie vor vier Jahren ein bis dahin relativ unbekannter Spieler die Torjägerkrone holen? Auch hier sind Überraschungen nicht auszuschließen. Viele Wetter trauen auch Timo Werner den ganz großen Sprung zu, in Bestform ist er sicherlich auch ein Kandidat für diese Wertung. Für ihn selbst wie auch für die deutsche Mannschaft wäre das eine großartige Sache.

Der beste Spieler des Turniers

Seit dem Jahr 1982 wird bei Fußball-Weltmeisterschaften der „Goldene Ball“ von Adidas dem besten Spieler des Turniers nach dessen Wahl dazu überreicht. Die Begeisterung über die Wahl dazu hat zwar gegenüber den ersten Jahren nicht mehr den großen Stellenwert, dennoch bleibt dieser Titel für die Wettfreunde eine gute Option. Schon jetzt sind viele Wetten dafür getätigt worden. Vor allem als Langzeitwette kann die Wahl zum besten Spieler sehr lukrativ werden, denn hier sind wie bei anderen WM 2018 Wetten auch, die Quote noch generell sehr hoch. Gekürt wird in diesem Jahr die Nachfolge von Lionel Messi aus Argentinien, der in Brasilien mit seiner Mannschaft im Finale gegen Deutschland unterlegen war. Welche Wett-Tipps WM 2018 gibt es dafür? Es sind überwiegend die Superstars, die auch für den besten Torschützen zur Wahl stehen.

Wetten auf einzelne oder mehrere Spiele

Beliebt sind die Wett-Tipps WM 2018 für die einzelnen Spiele. Hierfür gibt es unglaublich viel Wettmöglichkeiten. WM Wetten Tipps & Quoten gibt es hierfür sogar während einer Partie mit den sogenannten Live-Wetten. Bei den Spiele-Wetten wird auf den Ausgang der Partie gewettet. Um höhere Quoten zu erzielen, kann man auch mehrere Spiele miteinander kombinieren. Auch hier gilt, je früher man tippt, umso höher die Quote. Aber nicht nur auf Sieg, Remis oder Niederlage kann man wetten, auch auf das genaue Ergebnis oder das Halbzeitresultat. Es ist natürlich wesentlich schwieriger, das genaue Ergebnis zu wetten als einen Sieg oder eine Niederlage. Aber es ist dann auch besonders reizvoll das Spiel dann zu verfolgen immer mit der Hoffnung, dass solange wie möglich das getippte Ergebnis noch eintreten kann. Klar, eine abgegebene 0:0-Wette kann auch bereits nach den ersten Minuten verloren gehen, wenn eine der beiden Mannschaften ein sehr frühes Tor in diesem Spiel erzielt.

Sieg-Remis-Niederlage: Die einfache Dreiwegwette

Hier tippt man klassisch mit 1, 0 oder 2 auf den Ausgang des jeweiligen Spieles oder im Fall einer Kombinationswette auf den Ausgang mehrerer Partien. Die Null steht für ein Unentschieden, mit der 1 wird auf einen Sieg auf die erstgenannte Mannschaft gewettet, mit der 2 auf die Letztgenannte. In der Bundesliga würde das Heimsieg und Auswärtssieg bedeuten, bei einer Weltmeisterschaft kann man ja davon nicht sprechen. Was in der Vorrunde innerhalb der Gruppen sehr einfach ist, wird ab den K.o.-Spielen etwas komplizierter. Denn mit einer Null wetten Sie auf den Spielstand in der regulären Spielzeit unabhängig davon ob die Entscheidung für die eine oder andere Mannschaft in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen fällt. Im Umkehrschluss gewinnen Sie mit einer 1 oder 2 nur, wenn die jeweilige Mannschaft das Spiel in der normalen Spielzeit inklusive Verlängerung gewinnt. Das sollte man unbedingt ab dem Achtelfinale beachten, denn die Vergangenheit hat gezeigt, dass Spiele bei einer Fußballweltmeisterschaft, die eine Verlängerung oder sogar ein Elfmeterschießen benötigen, gar nicht einmal so selten sind. Denn die Außenseiter sind dann nahezu alle bis auf wenige Ausnahmen bereits zu Hause, viele Spiele finden dann auf Augenhöhe statt, wo jeder jeden schlagen kann. Bei den Wett-Tipps WM 2018 werden natürlich die Vorhersagen auf die Dreiwegwette dominieren.

Wetten auf das genaue Ergebnis

Diese Spielewette gehört zu den WM Wetten Tipps & Quoten mit den größten Chancen richtig abzusahnen. Allerdings ist auch die Wahrscheinlichkeit entsprechend gering, einen Gewinn zu erzielen. Ein Studium der Mannschaften ist hier unabdingbar. Wenn eine Mannschaft generell wenig Tore schießt, ist es unwahrscheinlich mit einem getippten 3:3 Ergebnis etwas zu gewinnen. Gerade in den ersten Spielen, wo sich viele Mannschaften erst einmal an das Turnier heran tasten um den richtigen Wettkampfrhythmus zu finden, sind Ergebnisse von 0:0 und 1:0 für die WM 2018 Wetten nicht selten.

Es gibt viele weitere Wettmöglichkeiten auf die einzelnen Spiele

Eine Fülle von interessanten Wettmöglichkeiten stehen den Wettfreunden im Bereich der Spielewetten zur Verfügung. Hier schlägt das Wettherz hoch, denn die Palette reicht vom Anstoß weg bis zum letzten Einwurf des Spiels. So kann man darauf wetten, welche Mannschaft im jeweiligen Spiel den Anstoß ausführt oder wer das erste Tor erzielt. Man kann auch die einfache Wette erweitern und mit der „Doppelten Chance“ die eigenen Erfolgsaussichten auf einen Gewinn verbessern. Allerdings sind hier auch die WM 2018 Quoten niedrig. Möglich ist auch auf den Halbzeitstand zu tippen.

WM Wetten Tipps & Quoten für die deutsche Mannschaft

Deutschland als Titelverteidiger steht selbstverständlich auch im Blickpunkt der WM 2018 Sportwetten Empfehlungen. Alle Augen sind auf das Team gerichtet, wenn es das erste Mal am 17. Juni 2018 ins Turnier eingreift. Die Spiele der deutschen Mannschaft in der Gruppenphase der Vorrunde haben das Interesse von Millionen Wettern rund um den Erdball geweckt. Auch wenn die Quoten im Vergleich zu anderen WM 2018 Mannschaften kleiner ausfallen, was selbst bei Deutschland vs Schweden Wett-Tipps der Fall ist, wird viel auf das Team getippt, weil die deutsche Mannschaft als eine zuverlässige Bank angesehen wird und dieser Rolle auch schon sehr oft gerecht geworden ist. Die Favoritenrolle wird in den Quoten ihrer Gruppenspiele schon deutlich. Das kann man vor allem an den Deutschland vs Südkorea Quoten erkennen.
 

Jetzt zu Unibet

und WM 2018 Bonus erhalten!

Deutschland gegen Mexiko: Die Rollen sind klar

Wenn es um die Deutschland vs Mexiko Wett-Tipps geht, sind die Rollen klar verteilt. Deutschland hat den Ruf als eine ausgezeichnete Turniermannschaft. Die Mannschaft ist auf den Punkt topp fit, wenn der erste Anstoß erfolgt. Das denkt auch die überwiegende Mehrheit der Tipper. Die Deutschland vs Mexiko Quoten von etwa 1,45 für Deutschland und 7,5 für Mexiko werden sich sicherlich noch etwas ändern in die eine oder andere Richtung, der Trend wird definitiv bleiben, auch wenn der Bundestrainer von einem unbequemen Gegner spricht, der kämpferisch alles geben wird um gegen Deutschland zu bestehen. Ein Sieg für Deutschland bleibt aber stets die Wettmöglichkeit mit den größten Chancen auf einen Gewinn. Hier sollte sich sowohl die internationale Erfahrung wie auch die individuelle spielerische Klasse der einzelnen Spieler durchsetzen. Natürlich wäre ein Punktverlust eine Überraschung, aber ausschließen kann man das natürlich nicht. Eine Niederlage für das deutsche Team käme wohl einer Katastrophe gleich. Ein hoher Gewinn wäre dann der Lohn, wenn wirklich jemand solch ein Ergebnis getippt hätte. Aber klar, eine Wette auf einen Außenseiter zu gewinnen, das ist der Traum eines jeden Wetters. Ob sich dafür ein Spiel des Titelverteidigers eignet, bleibt sehr fraglich.

Im zweiten Spiel trifft Deutschland auf Schweden

Die Deutschland vs Schweden Wett-Tipps fallen ebenfalls eindeutig pro Deutschland aus, auch wenn Schweden als der gefährlichste Kontrahent gilt. Die Deutschland vs Schweden Quoten sind vom Wert her ähnlich deutlich wie beim ersten Gruppenspiel gegen Mexiko. Die Erfahrung der letzten Weltmeisterschaften hat allerdings gezeigt, dass das zweite Spiel in der Regel das schwächste Spiel des Teams von Jogi Löw ist, wenn das Auftaktspiel gewonnen wurde. Ein Unentschieden ist also für die Wette gar nicht einmal so schlecht, bessere Deutschland vs Schweden Quoten als bei einem Sieg Deutschlands werden dabei definitiv erzielt. Schweden kann sehr unangenehm sein, ob die Spieler um Emil Forsberg von RB Leipzig eine Überraschung gegen Deutschland schaffen, steht in den Sternen und genauso utopisch sehen das auch die meisten Wettfreunde. Natürlich kann sich das ändern, wenn man in Erfahrung gebracht hat, mit welchen Ergebnissen beide Teams ihr jeweiliges Auftaktspiel absolviert haben. Jede Niederlage gleich für welches Team, erhöht zwangsläufig den Druck auf das nächste Spiel, denn es gibt eben nur drei Gruppenspiele, einen Ausrutscher kann man hier nicht so leicht ausgleichen. Bei der letzten WM kam für den damaligen Titelverteidiger Spanien im zweiten Gruppenspiel bereits das Aus nach Niederlagen gegen die Niederlande und gegen Chile. Solche Geschichten müssen sich natürlich nicht wiederholen.

Deutschland gegen Südkorea: Das letzte Gruppenspiel

Südkorea fiel das letzte Mal bei ihrer Heim-Weltmeisterschaft 2002 positiv auf. Auch wenn es einzelne Spieler immer wieder einmal bis in die 1. Bundesliga oder in die Premier League schaffen, stellt das Team nicht wirklich eine Gefahr für den Titelverteidiger dar. So fallen auch beim Spiel gegen Südkorea die Deutschland vs Südkorea Wett-Tipps zugunsten Deutschlands und zwar sehr deutlich aus. Deutschland wird dabei bei den Quoten nur mit knapp über 1 bewertet, die Deutschland vs Südkorea Quoten liegen beim Außenseiter im zweistelligen Bereich. Ein Sieg Südkoreas ist aber auch wirklich sehr unwahrscheinlich, auch wenn sich Deutschland zu diesem Zeitpunkt vielleicht schon für das Achtelfinale qualifiziert hat. Das vorzeitige Erreichen der K.o.-Runde ist allerdings generell beim Wetten ein Problem. Denn bereits qualifizierte Mannschaften können angeschlagen Spieler oder ihre Stars in diesem dritten Gruppenspiel schonen. Das kann bedeuten, dass die vermeintliche Favoritenrolle gar nicht mehr so eindeutig ist. Bevor die Wetten platziert werden, lohnt sich ein Blick auf die jeweiligen Aufstellungen.

Auch auf die Spiele anderer Gruppen wird gewettet

WM Wetten Tipps & Quoten sind selbstverständlich für die Wettfreunde auch in den anderen Vorrundengruppen der Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland von großem Interesse. Die ersten Spiele stehen besonders im Fokus, weil sie den ersten Fingerzeig darüber geben, wie die Mannschaften in Form sind. So rückt neben den Deutschland vs Mexiko Wett-Tipps auch das Auftaktspiel von Spanien in den Blickpunkt der Wetter. Denn immerhin geht es hier gleich gegen Portugal. Natürlich stehen bei dieser Partie die Quoten in einem anderen Verhältnis als bei den Deutschland vs Mexiko Quoten. Es gibt für die Gruppenspiele ausreichend WM 2018 Sportwetten Empfehlungen. Auch lohnt sich der Blick auf die Qualifikation. Zahlreiche Wett-Tipps WM 2018 helfen für die Platzierung der Wette. Zu viele Informationen gibt es nicht, je mehr umso besser. Gerade bei Mannschaften anderer Kontinente sind sowohl Informationen sehr hilfreich, das betrifft auch die Deutschland vs Südkorea Wett-Tipps. Allein die Informationen im Vorfeld reichen allerdings nicht aus, wenn man nicht nur die Auftaktspiele tippen möchte. Man sollte schon die WM 2018 live am Fernsehgerät aufmerksam verfolgen, damit Formkrisen und gravierende Verletzungen wichtiger Spieler nicht untergehen. Denn dadurch können schon auch Spiele in die andere Richtung laufen, worauf man dann auch bei den Platzierungen der Wetten reagieren muss, will man einen Gewinn erzielen.

Wett-Tipps WM 2018 für Spiele der Gruppen A und B

Auch wenn Russland in der Vorbereitung alles andere als überzeugende Auftritte abgeliefert hat, gehört der WM-Gastgeber neben Uruguay zu den beiden Favoriten in ihrer Gruppe auf die ersten beiden Plätze, die zum Einzug in das Achtelfinale berechtigen. Das sehen auch die vielen Wetter nicht anderes, entsprechend sind die Siegquoten niedriger als bei Ägypten und Saudi-Arabien, den anderen beiden Teams der Gruppe A. Natürlich kann so ein Team wie Ägypten mit dem Top-Star Salah für eine Überraschung sorgen, aber ein Spieler allein von Weltformat ist definitiv zu wenig. Die höchste der WM 2018 Quoten steht in dieser Gruppe bei Saudi-Arabien, aber hier wäre schon ein Unentschieden eine Riesen-Sensation. Einen heißen Kampf um den Gruppensieg in der Gruppe B werden sich die Erzrivalen Spanien und Portugal liefern. Die Wette auf das Spiel gegeneinander ist absolut interessant, weil hier wirklich alles passieren kann. Den Gegensatz bilden mit Marokko und Iran die beiden anderen Teams der Gruppe. Auf sie zu wetten, ist schon ein großes Abenteuer.

Wetten der Spiele in den Gruppen C, D und E

In der Gruppe C ist Frankreich die Favoritenrolle nicht abzusprechen, das schlägt sich auch in den Quoten für die Wett-Tipps WM 2018 gegen die Gruppengegner Australien, Peru und Dänemark nieder. Zwei Top-Mannschaften spielen in der Gruppe D. Entsprechend interessant und wenig vorhersehbar sind die Wetten im Spiel Argentinien gegen Kroatien. Für die WM Wetten Tipps & Quoten steht diese Gruppe besonderes im Blickpunkt, weil hier die vermeintlichen Außenseiter alles andere als unbeschriebene Blätter sind. Island war die größte Überraschung der letzten Europameisterschaft. Warum sollte das Team nicht auch auf der Weltbühne für Furore sorgen? Mit einigen Stars wird auch das Team Nigeria in der Gruppe D seine Chance suchen. Der Rekordweltmeister Brasilien trifft in der Gruppe E auf die Schweiz, Costa Rica und Serbien. Es keine Überraschung, dass das Team in dieser Gruppe auch der klare Wettfavorit ist. Für viele Fußball-Fans ist das Team aus Südamerika mit Neymar an der Spitze auch der Favorit auf den Weltmeistertitel. Das Halbfinal-Debakel von vor vier Jahren gegen Deutschland sollte inzwischen schon aus den Köpfen der Spieler sein. Vielleicht flammt die Erinnerung noch einmal auf, sollten beide Mannschaften n Russland aufeinandertreffen. Ein erneutes 7:1 dann zu tippen, würde zwar für eine Mega-Quote sorgen. Die Wett-Tipps WM 2018 würden aber sicher nicht so ausfallen, sondern weitaus seriöser.

Auch in den Gruppen G und H wird gewettet

Von zahlreichen Wettern werden bei der Fußball-Weltmeisterschaft England und Belgien genannt, wenn es um Geheimfavoriten geht. Da beide Teams in die gleiche Gruppe G gelost wurden, gibt es über die Favoriten und Außenseiter der Gruppe keine zwei Meinungen. Beide Mannschaften haben einige Stars im Team, die ein Spiel ganz allein entscheiden können. Dazu zählen auf der einen Seite vor allem Kevin de Bruyne und Romelu Lukaku, während beim Team England alle Augen auf Harry Kane und Dele Alli, aber auch auf Jungstar Trent Alexander-Arnold vom FC Liverpool gerichtet sind. Die Favoritenrolle wird auch in den Wett-Tipps WM 2018 der Spiele in der Gruppe deutlich, Tunesien und Panama gelten als sehr krasse Außenseiter ein Weiterkommen in das Achtelfinale scheint aussichtslos zu sein. Wettfavorit und der Kopf der Gruppe H ist das Team aus Polen mit Robert Lewandowski. Wenn es nach den Wettquoten geht, begleitet Kolumbien mit James Rodriguez, dem Torschützenkönig der letzten Titelkämpfe, die Polen ins Achtelfinale. Senegal und Japan komplettieren diese Gruppe und gelten als die klaren Außenseiter.

Fazit: Im Vorfeld die besten WM 2018 Quoten sichern

Interessante Spiele garantieren spannende Wettquoten. Das trifft auch für die FIFA Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland zu. Für die Wetter stehen viele WM 2018 Sportwetten Empfehlungen zur Verfügung. Wer im Vorfeld der Weltmeisterschaft von den angebotenen Langzeitwetten Gebrauch gemacht hat, konnte sich die besten Quoten sichern. Nicht versäumen sollte man bei einem neuen Wettanbieter den Wettbonus in Anspruch zu nehmen. Bei den vielen Spielen und Wettmöglichkeiten kann man sehr gut mit dem Bonus arbeiten und wird sicherlich sehr schnell den damit verbundenen Wettumsatz generieren, der für eine Auszahlung gebraucht wird. Es ist nun einmal so, dass je näher der Termin für das Eröffnungsspiel kommt, die Quoten niedriger werden, vor allem was die Wett-Tipps WM 2018 für den Weltmeistertitel betrifft. Das sollte man beachten. Als Wetter sollte man während der WM am Ball bleiben und die Ergebnisse der Mannschaften verfolgen.

Risiko oder Zurückhaltung – eine Frage der Strategie

Jeder, der die Wettangebote für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland nutzt, wird eine bestimmte Strategie haben. Wenn man sich mit kleinen Gewinnen zufriedengibt, dann sind die Wetten auf die Favoriten die beste Idee. Denn hier ist die Wahrscheinlichkeit für einen Gewinn besonderes groß, die Quote ist entsprechend niedrig. Wer das Risiko liebt, kann im Erfolgsfall mit seinen Wett-Tipps WM 2018 so richtig absahnen. Außenseiter haben die besten Quoten, die Teams aber auch die niedrigsten Aussichten auf einen Sieg. So oder so, das Wettfieber hat längst um sich gegriffen und wird sich mit Beginn des Turniers noch steigern.