WM Ball 2018: Altbewährtes neu aufgelegt

Eine Sache wird bei der WM 2018 in Russland besonders im Fokus stehen und immer wieder für Gesprächsstoff sorgen: Ein neuer WM Ball 2018. Wie bei jeder Weltmeisterschaft wird auch in der 21. Auflage ein neuer WM Ball 2018 ganz offiziell präsentiert. "Back to the roots" lautet das Motto des neuen WM Ball 2018 mit dem Namen "Telstar 18". Telstar? Vollkommen richtig - den Namen gab es bereits schon mal. So hieß der bereits der WM Ball, den die Firma Adidas 1970 für die Weltmeisterschaft in Mexiko auf den Markt brachte. Damals kam bei der WM erstmals ein schwarz-weißer Spielball zum Einsatz, der mit seinem Design und Verarbeitung in die Fußball WM Geschichte einging. Der neue WM Ball 2018 wird ebenfalls wieder in einer schwarz-weißen Optik erscheinen und soll aufgrund einer besonderen Oberflächenstruktur für eine sehr gute Spielbarkeit sorgen. Ein echtes Highlight ist ein integrierter Chip im WM Ball 2018, mit dem vom Smartphone aus interagiert werden kann.

Die Top5 Wettanbieter zur WM 2018

1 100€ Ersteinzahlungsbonus
 
zu Unibet
2 125€ Einzahlungsbonus
 
zu Bethard
3 100€ Einzahlungsbonus
 
zu William Hill
4 100€ Einzahlungsbonus
 
zu Interwetten
5 100€ Neukundenbonus
 
zu Netbet

Wie heißt der WM Ball?

Ein neuer WM Ball 2018 bedeutet in der Regel auch ein neuer Name. Allerdings hat man sich, nach den letzten Namen der WM-Bälle wie Brazuca (Brasilien), Jabulani (Südafrika) oder Teamgeist (Deutschland), wieder an den alten Namenswerten orientiert und den neuen WM Ball 2018 "Telstar 18" genannt. Telstar steht als Synonym für "Star of Television". Die Firma Adidas wollte mit dem WM Ball Telstar 18 an den Spielball von 1970 erinnern. Dieser WM Ball trug damals ebenfalls den Namen Telstar. Sowohl die FIFA als auch Adidas selbst bezeichnen noch heute den damaligen Spielball Telstar als einer der legendärsten Spielbälle, die jemals auf den Markt kamen. Ein neuer WM Ball 2018 sollte in seiner Fertigung eine Weiterentwicklung vom damaligen Telstar sein. Mit dieser Maßgabe entstand der heutige WM Ball Telstar 18.

Neuer WM Ball 2018

Ein neuer WM Ball 2018 hatte auch das Ziel, sich nach dem Telstar aus dem Jahr 1970 optisch zu orientieren, allerdings sollte ein neuer WM Ball 2018 von der Ausführung gegenüber seinen Vorgängern leichter und schnittiger werden. In den siebziger Jahren gab es noch kein buntes Fernsehen. Von daher wollte man den Zuschauern vor dem Fernsehen mit Hilfe eines schwarz-weißen Balls die Möglichkeit bieten, durch einen besseren Kontrast den Ball zu erkennen. Obwohl es im heutigen TV durch HD und Farb-Brillanz nicht mehr notwendig wäre, ist man trotzdem der damaligen Farbenlinie treu geblieben. Aber wie sieht der WM Ball 2018 aus? Sowohl die schwarzen Fünfecke als auch die weißen Sechsecke sind beim WM Ball 2018 dennoch etwas überarbeitet und der heutigen Zeit angepasst worden. Während die weißen Farbflächen beim WM Ball 2018 geblieben sind, werden die schwarzen Bereiche verpixelt dargestellt. Wichtig war auch das Thema Umwelt. Ein neuer WM Ball 2018 sollte auch aus einem ökologisch recyclebaren Material hergestellt werden. Auch das wurde bei der Herstellung beachtet. Vor der Einführung sollte ein neuer WM Ball 2018 auch ausgiebig getestet werden. Einige internationale Mannschaften wie zum Beispiel Manchester United, Ajax Amsterdam oder Real Madrid sowie auch WM 2018 Mannschaften wie die argentinische Nationalmannschaft hatten den neuen WM Ball 2018 intensiv und erfolgreich getestet. Bei der Entwicklung lag der Focus vor allem auf der Flugeigenschaft, Belastbarkeit und einer langen Nachhaltigkeit.

WM Ball 2018 mit Chip

Angepasst an das heutige moderne Zeitalter sollte ein neuer adidas WM Ball 2018 auch mit einer neuartigen Technologie ausgestattet sein. Kommunikation und Interaktion waren die Schlagwörter für das Projekt. Der WM Ball 2018 hat einen integrierten NFC Chip, was für "Near Field Communication" steht. Damit können sich Fans über ihr Smartphone rund um den Erdball in einer internationalen Community nicht nur austauschen, sondern Inhalte sowie personalisierte Informationen abrufen. Spannung erwartet den Fan also nicht nur auf dem grünen Rasen, sondern auch mit dem neuen WM Ball 2018. Wer sich den Fußball kaufen möchte kann dies ebenfalls tun. Denn es wird den WM Ball 2018 original bald als WM Ball 2018 Replica geben.