Sunmaker: Buchmacher baut Sponsoring kräftig aus

Zuletzt aktualisiert: 11.11.2018

In Deutschland zeichnet sich im Bereich der Sportwetten möglicherweise gerade ein Wandel ab, denn die Konzessionsbeschränkung für Sportwettenanbieter scheint zu kippen. Das würde bedeuten, dass noch zahlreiche weitere Buchmacher in den Besitz einer gültigen Lizenz gelangen könnten als die wenigen, die bereits jetzt darauf verweisen können. Um dieser möglichen Entwicklung bereits jetzt einen Schritt voraus zu sein, hat sich Sunmaker dazu entschlossen, die eigenen Sponsoring- und Marketingaktivitäten auszubauen.

Sunmaker 3

Dritte Liga steht im Fokus

Aktiv geworden ist Sunmaker demnach in der 3. Liga – und zwar gleich fünf Mal. Künftig als Sponsor genannt wird der Buchmacher nach unseren Sunmaker Erfahrungen so zum Beispiel beim Chemnitzer FC, dem FC Hansa Rostock, dem SC Paderborn, Preußen Münster und dem VfL Osnabrück. Gegenüber dem Magazin „Sponsors“ erklärte ein Sprecher des Unternehmens, dass man künftig noch weitere Aktivitäten im Sponsoring-Bereich anstrebe. Dabei spiele natürlich auch die mögliche Aufhebung der Konzessionsbeschränkung eine wichtige Rolle, denn so könne sich Sunmaker „vorausschauender Aufstellen in der öffentlichen Kommunikation“.

Es bleibt also abzuwarten, welche möglichen neuen Aktivitäten des Bookies in den kommenden Wochen und Monaten ans Tageslicht kommen.

Quelle: gamesundbusiness.de

Jetzt zu Sunmakerund online Sportwetten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.