Sky Bet Wettanbieter Erfahrungen und Test

Sky Bet Wettanbieter Erfahrungen und Test

Die wichtigsten Informationen zu Sky Bet im Überblick:

  • Wettanbieter des TV-Konzerns Sky
  • Bereits seit 2006 in UK tätig
  • Anmeldung für deutsche Kunden noch nicht möglich
  • über 35 Sportarten im Portfolio
  • Zahlungen mit PayPal möglich
  • Neukundenbonus und viele Promotionen
 
Jetzt zu Sky Betund Bonus kassieren!
Beim Wettanbieter Sky Bet handelt es sich um ein sehr interessantes Unternehmen aus Großbritannien. Ganz besonders spannend ist dieser Buchmacher deshalb, da nach meinen Sky Bet Erfahrungen im Hintergrund auch der riesige TV-Konzern BSKYB für das Angebot zuständig ist. Bei BSKYB handelt es sich um genau den Konzern, der unter anderem die Bundesliga in Deutschland und die Premier League in Großbritannien überträgt. Einen Haken gibt es aktuell allerdings noch, denn bislang können sie die deutschen Kunden leider nicht registrieren. Das soll sich jedoch schon in naher Zukunft ändern, so dass ein kurzer Blick vorab auf das Angebot im Sky Bet Test sicher nicht schaden kann. Tipp: Bis Sky Bet mit seinem Angebot auch für deutsche Kunden zur Verfügung steht, sollten sich alle Kunden aus der Bundesrepublik einmal mit den Angeboten von bet365 oder Tipico beschäftigen. sky-bet-erfahrungen-1

Wettangebot: Grund zur Freude für die Kunden

Das Wettportfolio des britischen Buchmachers ist enorm breit gefächert. Zu finden sind hier mehr als 35 verschiedene Sportarten, die demnach bei den Kunden keine Wünschen offen lassen dürften. Wie bei den meisten Buchmachern der Branche liegt ein besonderer Fokus auf den Fußballwetten. Die stellen jedoch nicht das einzige Highlight da, denn auch im Bereich der Pferdewetten und restlichen britischen Sportarten (Darts, Cricket etc.) ist das Unternehmen enorm gut aufgestellt. Wer mag, kann nach meinen Sky Bet Erfahrungen zudem zum Beispiel Wetten auf Snooker, Rugby, die Politik, die Formel 1 oder Handball platzieren. Beeindruckend ist aber dennoch vor allem der Fußball, wo die Kunden aus mehr als 70 verschiedenen Wettbewerben und Ligen wählen können. Bedient wird hier so ziemlich jeder Geschmack, da von den europäischen Top-Ligen bis zur Regionalliga oder der zweiten norwegischen Liga jede bekannte und halbwegs bekannte Liga vertreten ist. Pro Partie werden dabei bis zu 120 Wettoptionen auf dem Pre-Match-Markt angeboten, so dass hinsichtlich der Vielfalt keine negative Kritik geäußert werden kann.
 
Jetzt zu Sky Betund Bonus kassieren!

Ansprechende Livewetten

Die Livewetten des Buchmachers können den bisher guten Eindruck noch einmal vertiefen. Technisch arbeitet das Live-Center auf hohem Niveau, so dass keine Abbrüche oder Wartezeiten befürchtet werden müssen. Besonders gut gefällt hier aber in erster Linie die Optik. Der Bereich ist optisch nicht nur ansprechend, sondern gleichzeitig auch enorm zielführend. Als ganz besonderes Highlight präsentieren die Briten zu jeder Partie zudem eine grafische Darstellung des Spielverlaufs, so dass alle Kunden ihre Livewetten immer direkt mitverfolgen können. Insgesamt ein wirklich runder Eindruck in meinem Sky Bet Test. sky-bet-erfahrungen-2

Wettquoten: Britisch, aber gut

Der „Durchschnitts-Tipper“ aus der Bunderepublik kann mit den Wettquoten der Briten aktuell noch sehr wenig anfangen, da hier keine typischen Dezimal-Quoten präsentiert werden. Da bislang noch keine Wettkunden aus Deutschland zugelassen sind, sind demnach auch nur britische Quotendarstellungen zu finden. Das bedeutet allerdings in der Wertigkeit keine Nachteile, denn bei allen Wettbewerben erreicht Sky Bet im Test einen sehr anständigen Wert. Besonders gut sind die Quoten beim Fußball und Tennis, wo oftmals Auszahlungsquoten von über 96 Prozent erreicht werden. Generell machen aber auch die restlichen Disziplinen einen guten Eindruck, so dass es keinen Grund zur Klage gibt.

Sky Bet Bonus: 5 Pfund setzen, 20 Pfund bekommen

Für die Neukunden aus dem Vereinigten Königreich hat der Wettanbieter aktuell einen Bonus im Wert von 20 Pfund im Angebot. Deutsche Kunden müssen also nicht direkt neidisch sein, da der Bonus mit dieser Summe keinesfalls als rekordverdächtig bezeichnet werden kann. Dennoch ist das Angebot insgesamt sehr gelungen, da nur wenige Konditionen aufgestellt werden und insbesondere die Neukunden von dieser Aktion profitieren können. Notwendig ist nach der ersten Einzahlung auf das Wettkonto lediglich die Abgabe einer Wette mit einem Mindesteinsatz von fünf Pfund. Sobald das erledigt wurde, wird vom Bookie automatisch der Sky Bet Bonus in Höhe von 20 Pfund auf das Wettkonto überwiesen. Zu beachten ist dabei aber, dass die qualifizierende Einzahlung nicht mit Skrill oder Neteller durchgeführt werden kann. Zudem ist zu beachten, dass es sich um zwei Gratiswetten im Wert von je zehn Pfund handelt. Das bedeutet, dass die Bonusbeträge selber nicht ausgezahlt werden können. sky-bet-erfahrungen-3 Stattdessen ist es nur möglich, die Gewinne aus den Gratiswetten auszuzahlen. Hierfür werden vom Anbieter aber freundlicherweise keine besonderen Bedingungen aufgestellt. Die Freebets können also auf beliebige Märkte gesetzt werden und sind dabei auch an keine Mindestquoten gebunden. Der erzielte Gewinn kann dann ebenfalls ohne die Erfüllung weiterer Anforderungen ausgezahlt werden.

Kundensupport: Starke Sky Bet Erfahrungen mit der Kundenbetreuung

Der Kundensupport des britischen Buchmachers ist auf mehreren Wegen erreichbar. Zum einen steht allen Tippern eine E-Mail zur Verfügung, die rund um die Uhr abgeschickt werden kann. Darüber hinaus präsentiert der Wettanbieter nach meinen Sky Bet Erfahrungen aber auch eine telefonische Hotline und einen Live-Chat. Diese beiden Möglichkeiten wiederum können täglich von 8 bis 24 Uhr in Anspruch genommen werden. Durchgeführt wird die Beratung natürlich ausschließlich auf Englisch. Sollte der Buchmacher aber auch in Deutschland aktiv werden, ist damit zu rechnen, dass auch eine deutschsprachige Kundenbetreuung angeboten wird. Abgerundet wird der Service-Bereich darüber hinaus durch einen FAQ-Bereich – ebenfalls auf Englisch.

Zahlungsmethoden: Typisch britisches Zahlungsportfolio

Während bei deutschen Wettanbietern meist eine erstaunlich große Anzahl an Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt wird, hält sich das bei den britischen Buchmachern üblicherweise eher zurück. Das liegt vor allem daran, dass die Kunden in Großbritannien in aller Regel die Kreditkarte für die Sportwetten zücken. Angeboten werden daher überwiegend die Kredit- und Debitkarten von Visa, Visa Electron, Mastercard und Maestro. Allerdings kann Sky Bet durchaus noch für ein Highlight sorgen, da die Zahlungen auch mit der elektronischen Geldbörse PayPal durchgeführt werden können. Ein Mindesteinzahlungsbetrag wird bei fünf Pfund festgesetzt, Gebühren fallen für die Einzahlungen ebenfalls nicht an. Auszahlungen werden ab einer Summe von zehn Pfund durchgeführt, sind gleichzeitig aber ebenfalls vollkommen gebührenfrei.

Webseite: Lässt keine Wünsche offen

Die optische Gestaltung der eigenen Webseite ist dem Anbieter wirklich enorm gut gelungen. Überraschend ist das nicht, schließlich hat das Unternehmen alle möglichen Mittel und Wege zur Verfügung. Erfreulich ist der Aspekt aus Sicht der Kunden aber natürlich dennoch. Nach meinen Sky Bet Erfahrungen ist die Optik nicht nur ansprechend, sondern vor allem Übersichtlich. Genau wie im Livewetten-Bereich gelingt die Navigation somit immer tadellos und die gewünschten Wetten können in wenigen Augenblicken platziert werden. Insgesamt also ein klares Plus in meinem Sky Bet Testbericht. sky-bet-erfahrungen-4

Sky Bet App: Kostenlose Mobilwetten sind möglich

Als Ergänzung zum regulären Angebot auf der Homepage stellt der Wettanbieter seinen Kunden auch eine mobile Alternative zur Verfügung. Genauer gesagt handelt es sich sogar um zwei mobile Ausführungen, die in Form einer Download-Variante und einer Web-basierten Version zur Verfügung stehen. Nutzer eines Apple-Geräts können die Download-Version kostenlos im App-Store herunterladen. Alle anderen Kunden können stattdessen auf die Alternative ausweichen. In beiden Fällen steht aber das gesamte Wettangebot zur Verfügung, so dass keine Nachteile in Kauf genommen werden müssen. Praktisch, denn so lassen sich auch von unterwegs aus unkompliziert ein paar erfolgreiche Wetten platzieren.

Sicherheit & Seriosität: Mehr geht nicht

Das erste große „Hinweisschild“ dafür, dass Sky Bet seriös und zuverlässig arbeitet, findet sich natürlich bei einem Blick auf den Hintergrund des Anbieters. Mit der BSKYB steht einer der größten TV-Konzerne unserer Zeit hinter dem Wettportfolio, so dass definitiv nicht mit einem Betrug zu rechnen ist. Zusätzlich sichergestellt wird das aber in erster Linie durch die offizielle Lizenz, die der Buchmacher von der britischen Gambling Commission erhalten hat. Ergänzend ist zudem nach meiner Sky Bet Erfahrung noch zu erwähnen, dass die Briten mit der GamCare zusammenarbeiten und so zum Beispiel auch gegen eine mögliche Verbreitung der Spielsucht kämpfen. Als Schutz gegen Kriminelle dient vor allem eine SSL-Verschlüsselung, mit der die Zahlungen und Formulareingaben der Spieler immer verschlüsselt werden.

Limits: Von ganz oben bis ganz unten

Im Bereich der Wettlimits zeigt sich Sky Bet im Test ebenfalls sehr kundenfreundlich. Unerfahrene Tipper können Ihre Einsätze bereits ab einer Summe von nur 0,05 Pfund platzieren. Dennoch kann es andererseits aber auch hoch hinaus gehen, da Gewinne bis zu einer Summe von 500.000 Pfund möglich sind. Die Geschmäcker und Möglichkeiten aller Kunden dürften damit also abgedeckt sein, weshalb ich im Erfahrungsbericht natürlich erneut eine gute Note vergebe.

Wettsteuer: Auf der Insel kein Thema

Noch werden die deutschen Kunden beim britischen Buchmacher leider nicht akzeptiert. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass auch keine Wettsteuer beim Bookie berechnet wird. In der Tat ist eine Sportwetten Steuer in Form einer Sky Bet Steuer in England nicht vorgesehen. Britische Tipper können Ihre Wetten nach meinen Sky Bet Erfahrungen also ohne Probleme jederzeit steuerfrei platzieren und sind der deutschen Kundschaft damit ein gutes Stück voraus.

Zusatzangebot: Extras bis zum Umfallen

Die Sportwetten-Kunden des Buchmachers können sich nach meiner Sky Bet Erfahrung regelmäßig über interessante Aktionen und Angebote ihres Bookies freuen. Pro Woche kann zum Beispiel ein Bonus in Höhe von fünf Pfund einkassiert werden, wenn ein bestimmter Betrag im Laufe der letzten sieben Tage platziert wurde. Darüber hinaus stehen immer wieder spezielle Promotionen für bestimmte Ereignisse im Kalender, so dass regelmäßig tolle Aktionen genutzt werden können. Abseits der Sportwetten stehen zudem ein Casino, Poker und Bingo zur Verfügung. Langweilig wird es den Kunden also definitiv nicht.

Fazit: Hoffentlich bald auch in Deutschland

Sky Bet hat natürlich aufgrund des beeindruckenden Hintergrunds mit einem gewissen Erwartungsdruck zu kämpfen. Allerdings ist das Unternehmen nach meinen Sky Bet Erfahrungen in Großbritannien keinesfalls ein Unbekannter, sondern konnte sich in den letzten zehn Jahren am Markt behaupten und einen Namen machen. Warum, das wird im Sky Bet Test ziemlich schnell deutlich. Der Bookie verfügt über alle erforderlichen Lizenzen und kann gleichzeitig ein ansprechend großes Wettportfolio präsentieren. Hier finden die Kunden mehr als 35 verschiedene Sportarten und können so jeden Tag unzählige Tipps platzieren. Gibt es etwas zu kritisieren, dann wohlmöglich den relativ geringen Bonusbetrag von nur 20 Pfund. Allerdings wird der nach durch die zahlreichen Promotionen für Bestandskunden wieder aufgefangen, so dass ich nach meinen Sky Bet Erfahrungen hoffnungsvoll einem möglichen Angebot in Deutschland entgegenblicke.
 
Jetzt zu Sky Betund Bonus kassieren!

Nicht der richtige Anbieter für dich?

Zur Übersicht