Racebet Bonus – bis zu 100 Euro gratis erhalten

Der Anbieter Racebets hat für sich eine Lösung gefunden, um den Kunden die Eröffnung eines Accounts regelrecht schmackhaft zu machen. Der Neukunden Bonus, der von dem Bookie geboten wird, gehört momentan zu den besten im Bereich der Pferdewetten. Gegenwärtig gewährt Racebets einen 100 % Bonus bis zu maximal 100 Euro für alle Kunden, die sich aus Deutschland, der Schweiz und Österreich anmelden. Dieser Bonus gilt allerdings nur für die Ersteinzahlung, wobei Einzahlungen via Skrill und Neteller von dem Bonusprogramm ausgeschlossen sind. Racebets ist kein typischer Sportwetten-Anbieter, sondern der Bookie hat sich ausschließlich auf den Pferderennsport spezialisiert. Quasi ermöglicht der Anbieter aus dem Wohnzimmer, von der Couch aus Pferdewetten abzuschließen und das auf Galopp- und Trabrennen weltweit. Der Sitz des Unternehmens Racebets GmbH befindet sich genau im Zentrum des deutschen Pferdesports Düsseldorf.

Die wichtigsten Informationen zu Racebets im Überblick
  • Bonussumme:
    100
  • Beispiel:
    100 Euro Bonus bei 100 Euro Einzahlung
  • Umsatz (Rollover):
    5x Einzahlung + Bonus
  • Mindestquote:
    Keine
  • min. EInzahlung:
    10
  • max. Zeitraum:
    30 Tage
  • Auszahlbar:
    Ja
Bonuscode:*****
Bonus einlösen

1.Die wichtigsten Bonus Bedingungen bei Racebets

Wie bei den anderen Sportwetten-Anbietern auch bietet Dir Racebets einen Neukunden Bonus. Dieser wird Dir allerdings nur gewährt, wenn Du dich zum ersten Mal bei dem Pferderennsport Spezialisten anmeldest. Als Pferdesportfreund bist Du absolut gut aufgehoben bei diesem Anbieter, denn wenn Du deine Wetten bei Racebets abschließt, dann unterstützt Du gleichzeitig auch den deutschen Pferdesport. Doch zurück zum Bonus! Um in den Genuss des Bonus‘ für Neukunden bei Racebets zu kommen, musst Du dich zuerst einmal neu registrieren. Sobald das geschehen ist, musst Du die Mindesteinzahlung von 10 Euro vornehmen. Idealerweise sollte die Ersteinzahlung sich auf 100 Euro, denn so kannst Du den höchsten Bonus Code aktivieren. Denn dann startest Du auf Deinem Spielerkonto gleich mit 200 Euro! Allerdings musst Du darauf achten, dass Du die Ersteinzahlung nicht via Skrill oder Neteller vornimmst, denn dann bist Du von der Bonus Aktion ausgeschlossen! Der Bonus wird dir nach der Einzahlung innerhalb von 24 Stunden gutgeschrieben und dann kannst Du damit beginnen, die Bonusbedingungen zu erfüllen, wofür Du einen Monat Zeit hast. Um Dich für den Bonus zu qualifizieren musst Du den Bonusbetrag sowie die Ersteinzahlung insgesamt fünfmal durchspielen. Positiv daran, du musst dich an keine Mindestquote halten. Anschließend steht dir der volle Betrag als Echtgeld zur Verfügung. Dieser Einzahlungsbonus gilt zudem auch für die Nutzer der Racebets Mobile Apps. Der Neukunden Bonus von Racebets ist selbstverständlich nur einmal pro Person, pro Haushalt, Zahlungsweg und IP Adresse erhältlich.

Jetzt zu Racebets
Testergebnis Bonusdetails
 
8/10

2.Der Experten Rat für die Umsetzung der Bonusbedingungen:

Zum einen sind Pferdewetten nichts für Laien, das heißt wer auf ein Pferderennen wetten will, der sollte mit dem Reitsport vertraut sein oder sich damit eingehend beschäftigen, denn diese Wettart ist keine, die einfach nur zum Spaß gezockt wird. Wer sich ernsthaft mit dem Trab- und Galoppsport beschäftigt, der weiß, auf welchen Favoriten oder Außenseiter er seinen Tipp abgeben muss, um erfolgreich zu sein. Wer sich das nötige Fachwissen aneignen möchte, der kann das im Übrigen bei Racebets tun, denn dieser Bookie hat auf seiner Plattform einen riesigen News- und Infobereich integriert. Dort findet man alles rund um die Tiere und die Jockeys und der Ergebnis- und Statistikblock informiert zudem über die Zusatzgewichte, mit denen die Tiere in das Rennen starten.

Jetzt zu Racebets
Testergebnis Umsatzbedingungen
 
8/10

3.So wird der Bonus eingelöst

Wie Du bereits gelesen hast, ist das Einlösen des Neukunden Bonus bei Racebets nicht umständlich und ist durchaus in der Zeit von 30 Tagen zu schaffen. Doch als Neukunden und eventueller Einsteiger in den Pferdewetten, zeige ich Dir nochmals Schritt für Schritt genau auf, wie Du vorgehst, damit Du auch garantiert von dem Bonus profitieren kannst. • Registriere Dich bei Racebet.com als neuer Kunde (Erstanmeldung). • Nehme die Mindesteinzahlung von 10 Euro vor – Ideal sind 100 Euro, denn dann kannst du von dem vollen 100 Euro Bonus profitieren. • Achte darauf dass Du die Einzahlung NICHT mit Skrill oder Neteller vornimmst, da du dich dann nicht für den Bonus qualifizierst. • Der Bonus wird dir gutgeschrieben entsprechend Deiner Einzahlung (100%). • Spiele den Bonusbetrag zzgl. deiner Ersteinzahlung 5 x durch – Dabei musst du keine Mindestquote beachten. • Umsetzungszeitraum 30 Tage (1 Monat) • Das Geld auf deinem Spielerkonto ist auszahlungsreif.

Weitere Prämienangebote des Wettanbieters

Der Buchmacher Racebets bietet eine enorme Auswahl an Wetten an und ist der führende deutsche Anbieter im Bereich Pferdewetten. Doch damit noch nicht genug, denn er bietet auch permanente Gutschein- bzw. Bonus-Aktionen, wie beispielsweise einen Zuschuss von 10 oder 20 % auf eine gewonnene Wette. So zeigt es sich, dass ein regelmäßiges Spielen bei Racebets durchaus profitabel sein kann. Dazu gesellen sich dann noch die Länderspezifischen Bonus-Aktionen sowie der jährliche Racebet-Geburtstagsbonus, den die Wettfreunde des Pferderennsports als ganz besonderes Geburtstagsgeschenk ansehen. Über die Aktionen, Boni und Gutscheine informiert der Buchmacher auf seiner Webseite, sodass es sich durchaus lohnt, regelmäßig dort vorbeizuschauen.

Jetzt zu Racebets
Testergebnis Bonus Freispielen
 
10/10

4.Kurzcheck des Bookies

Bei Racebets kann der Pferdewetten-Freund nahezu auf jedes Ereignis im Pferdesport weltweit tippen, da der Bookie Rennen auf allen Kontinenten quotiert. Besonders stark vertreten ist der Online-Anbieter selbstverständlich in Deutschland, aber auch in Italien, Südafrika, Dubai, England, Frankreich, den USA und Australien. Racebets macht dabei keinen Unterschied, ob es sich um ein Trab- oder Galopprennen handelt. Der Düsseldorfer Buchmacher, bietet an den Wochenenden über 150 einzelne Läufe an und an den schwachen Tagen sind es dann noch immer mindestens 30 Rennen, auf die man setzen kann. Bei Racebets kann man nicht von einem Live-Wetten-Bereich sprechen, denn die Wetten können bis kurz vor dem Start abgegeben werden. Da die Rennen allerdings nur wenige Minuten dauern, handelt es sich quasi stets um eine Art Live-Wette. Somit ist es logisch, dass es während des Rennens nicht zu einer Veränderung der Quoten kommen kann. In Bezug auf die Quoten können diese selbstverständlich nicht mit den normalen Sportwetten-Bereich verglichen werden. Aber dennoch ist anzumerken, dass Racebets gegenüber anderen Rennsport-Anbietern einige Prozentpunkte besser liegt.

Kundensupport

Der Kundensupport von Racebets ist hervorragend und kann in höchsten Tönen gelobt werden. Die Mitarbeiter, die im Kundenservice beschäftigt sind, sind alle fachkundig geschult und können somit die speziellen Besonderheiten bei den Pferdewetten bestens erläutern. Dabei sind sie freundlich und verständlich. Erreichbar ist der Racebets Kundenservice per Live-Chat, E-Mail und Telefonisch, wobei es sich bei der Hotline um eine Düsseldorfer Festnetz-Nummer handelt. Das bedeutet, dass kaum Gebühren anfallen.

Finanzen

Die Einzahlungsmöglichkeiten, die der Buchmacher bietet, sind mehr als ausreichend, aber leider nicht durchweg kostenlos. Der Bookie erkennt Zahlungen via Visa, Mastercard und DinersClub an, doch Letztere belegt er mit einer pauschalen Gebühr von 0,29 Euro. Auch eine Überweisung durch die Hausbank mit einem der Direktbuchungssysteme von Onlineüberweisung.de wird mit den gleichen Gebühren (29 Cent) belegt. Bei der Sofortüberweisung und GiroPay fällt ein Spesensatz von 1% an. Zahlungen per e-Wallet sind möglich via PayPal, Neteller und Skrill und bei den Prepaidmöglichkeiten werden Ukash und Paysafecard akzeptiert. Die Limits, auch die Pferdewetten sind davon sicherlich betroffen. Der Mindesteinsatz beläuft sich in der Regel auf zwei Euro pro Wette. Allerdings kann es durchaus dazu kommen, dass dieser Mindesteinsatz schwankt, denn teilweise wird dieser von den Rennbahnbetreibern vorgegeben. Was die Höchstgewinnsumme angeht, so orientiert sich diese an der Wettart und auch an der Kategorie des Laufes. In der Topklasse beispielsweise, in der Kategorie I liegt der maximale Gewinn bei 25.000 Euro pro Rennen. Die Hunderennen dagegen sind generell limitiert. Dort liegt der Maximalgewinn bei 15.000 Euro.

Seriosität

Inhaber der Plattform von Racebet.com ist die Racebets Deutschland GmbH, doch die Quoten stammen von der Racebets Limited, die in Malta ihren Sitz hat. Das Unternehmen verfügt über eine gültige EU-Lizenz, die ausgestellt wurde von der Lotterie & Gaming Authority. Ein Teil der Umsätze fließt direkt in den Totalisator. Aus diesem wird der deutsche Pferderennsport (deutsche Züchter und Jockeys) unterstützt. Das alles zeugt für ein sicheres Spielumfeld.

Jetzt zu Racebets
Testergebnis Anbieter Check
 
8/10

Der deutsche Rennwettenanbieter Racebets kann in vielerlei Hinsicht gelobt werden. Der Düsseldorfer Buchmacher überzeugt nicht nur durch sein Gesamtpaket das er geschnürt hat, sondern auch das er als Pferdesportanbieter einen Willkommensbonus auf dem Markt anbietet, denn das ist durchaus nicht üblich in diesem speziellen Segment der Buchmacher. Was die Umsatzbedingungen angeht so sind diese durchaus fair und transparent gestrickt, wobei auch ein kleiner Abzug nötig ist. Der Grund: der fünfmalige Umsatz von der Ersteinzahlung sowie dem Bonusbetrag, sowie die 30 Tage, die doch für einen Einsteiger etwas zu kurz ausfallen können. Doch jeder der einen seriösen Anbieter sucht in diesem Segment der Sportwetten, ist bei Racebets in den besten Händen. Auch die Seriosität ist nicht anzuzweifeln, denn der Anbieter ist in Deutschland zu Haus und somit jederzeit erreichbar. Die maltesische Lizenz unterstreicht die Sicherheit nochmals da der Anbieter den strengen Auflagen der maltesischen Lotterie & Gaming Authority unterliegt. Der letzte positive Punkt der zu erwähnen ist, ist die Unterstützung via Totalisator, denn von jedem Einsatz fließt dort etwas ein, um den deutschen Pferdesport zu unterstützen. Racebets bedankt sich bei seinen Kunden dafür mit sehr hohen Quoten und einem großen und vielfältigen Wettangebot im Bereich Pferdewetten.

Jetzt zu Racebets