Ladbrokes Gratiswette – Jetzt 60 Euro Freiwette sichern

Der britische Buchmacher-Gigant Ladbrokes hat derzeit mal wieder eine sehr interessante Aktion für seine Neukunden parat. Diese können sich mit der Ladbrokes Gratiswette eine Freiwette im Wert von 60 Euro sichern. Im Zusammenhang steht dieser Bonus mit dem Eurovision Song Contest 2016, der im kommenden Monat in der schwedischen Hauptstadt Stockholm stattfindet. Ausgezahlt wird die Bonussumme für die ersten drei platzierten Werten, wobei der Einsatz in vollem Umfang wieder zurückerstattet wird. Kunden, die ihre Einzahlungen via Skrill platzieren, sind von diesem Angebot aber leider ausgeschlossen. Schweizer Wettfreunde können die Offerte leider ebenfalls nicht nutzen.
Die Ladbrokes Gratiswette wird bis zu einer Summe von 60 Euro gezahlt

Die Ladbrokes Gratiswette wird bis zu einer Summe von 60 Euro gezahlt

So holt ihr euch die Ladbrokes Gratiswette

Die Ladbrokes Gratiswette steht jedem Neukunden zur Verfügung, der bei seiner Kontoeröffnung den dazugehörigen Bonus Code GW60 eingibt. Anschließend wird der Einsatz der ersten drei Wetten in Form einer Freiwette zurückerstattet. Ausschlaggebend ist hierfür in vollem Umfang der Einsatz. Wird also eine Wette mit einem Einsatz von 20 Euro abgegeben, wartet auch eine Gratiswette im Wert von 20 Euro. Genutzt werden kann dieses Angebot insgesamt für die ersten drei platzierten Wetten.
 
Jetzt zu Ladbrokes und exklusive Gratiswette von 300€ platzieren!

Diese Bedingungen gelten

Hinsichtlich der Umsatzbedingungen zeigt sich die Ladbrokes Gratiswette erstaunlich human. Vorgegeben sind hier lediglich ein Wetteinsatz von fünf Euro, sowie eine Mindestquote von 2,00. Gleichzeitig darf die qualifizierende Wette ausschließlich auf eine Drei-Weg-Wette mit dem Ausgang Sieg platziert werden. Genutzt werden muss das Angebot innerhalb vom sieben Tagen nach der Gutschrift. Bezogen auf die Auszahlung werden den Kunden vom Buchmacher keine weiteren Steine in den Weg gelegt. Die Gewinne aus den Freiwetten sind vollständig auszahlbar und müssen nicht mehr weiter umgesetzt werden. Selbstverständlich zählt die Ladbrokes Freiwette hierbei nicht zum Gewinn und kann folglich nicht ausgezahlt werden.

Ladbrokes im Portrait

Der britische Buchmacher Ladbrokes gehört gemeinsam mit bet365 und Betway zu den drei großen Bookies der Insel. Das Unternehmen hat in fast jeder englischen Großstadt seine Wettbüros platziert und zählt auch Online zu den beliebtesten Buchmachern der Branche. Dieser gute Ruf kommt natürlich nicht von ungefähr, denn mit einem modern Auftreten und einem breit gefächerten Wettportfolio begeistern die Briten immer noch die Neukunden. Ladbrokes 2 So finden sich im Angebot derzeit mehr als 30 verschiedene Sportarten, die natürlich nicht nur aus den „Kassenschlagern“ Fußball und Co. bestehen. Auch unbekanntere Exoten können hier bewettet werden. Mit dabei sind zum Beispiel der englische Volkssport Cricket, Schach oder Snooker. Gleichzeitig wurden bei Ladbrokes mittlerweile aber auch die eSport-Wetten ins Programm aufgenommen. Hier können die Kunden zum Beispiel auf Counter-Strike, League of Legends oder Dota 2 wetten. Ergänzt wird das Portfolio zudem durch Politik- und Unterhaltungswetten, wie zum Beispiel jetzt im Zusammenhang mit der Ladbrokes Freiwette. Hinsichtlich der Tiefe lassen sich ebenfalls keine deutlichen Kritikpunkte finden. Fußballfans können ihre Wetten in Deutschland problemlos auch in der Regionalliga platzieren. Bei einem Spiel in der Bundesliga stehen rund 50-60 Sonderwetten pro Partie zur Verfügung.

Wie kann bei Ladbrokes eingezahlt werden?

Die Grundvoraussetzung für die Nutzung der Ladbrokes Freiwette ist natürlich eine eigene Einzahlung. Nur mit dieser kann schließlich die qualifizierende Wette abgegeben werden, die letztendlich für den Neukundenbonus berechtigt. Nach unseren Ladbrokes Erfahrungen stellt der Buchmacher mehrere Zahlungsoptionen zur Verfügung, so dass hier jeder Kunde problemlos sein Wettkonto auffüllen kann. Mit dabei sind neben der regulären Banküberweisung zum Beispiel Neteller, Skrill, die Paysafecard, PayPal oder die Kreditkarten von Mastercard und Visa. Gebühren werden vom Buchmcher dabei nicht erhoben. Allerdings ist ein Mindesteinzahlungsbetrag von fünf Euro erforderlich, der sich somit mit dem Mindesteinsatz der Freiwette von Ladbrokes deckt.

Der Eurovision Song Contest 2016

Angeboten wird die Ladbrokes Freiwette im Zusammenhang mit dem Eurovision Song Contest. Der musikalische Wettbewerb wird jedes Jahr ausgetragen und sorgt für große Spannung in den Teilnehmerländern. Ausgerichtet wird die Veranstaltung dieses Jahr in der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Das genaue Datum steht noch nicht fest, soll aber zwischen dem 10. und 14. Mai 2016 liegen. Ladbrokes 3 Da kein eindeutiger Favorit benannt werden kann, lohnt sich die Freiwette von Ladbrokes gleich im doppelten Sinne. Aktuell sprechen die Quoten für Russland, aber auch hier liegt die Grenze derzeit bei 2,50. Somit wäre die Mindestquote für die Freebet erfüllt. Die weiteren Favoriten auf den Titel stammen aus Frankreich, Schweden, Lettland, Australien, Malta und Armenien. Deutschland gilt mit einer Quote von 67,00 hingegen als klarer Außenseiter.
 
Jetzt auf den Eurovision Wettenund 60€ gratis bei Ladbrokes erhalten!