Bet-at-Home Erfahrungen von Linus – Fußball Wetten Online

Ein Freund fragte mich erst kürzlich, welchen Sportwetten Anbieter ich empfehlen könnte und aus welchen Gründen. Ich überlegte hin und her, da ich bereits mehrere Online Bookies ausprobiert hatte. Letztlich viel meine Empfehlung auf den deutsch-österreichischen Buchmacher Bet-at-Home. Die Gründe habe ich nachfolgend einmal aufgeschrieben. Vielleicht hilft es ja auch anderen weiter, schnell den passenden Buchmacher zu finden. Übrigens lässt sich „passender“ Buchmacher nicht über einen Kamm scheren. Hier kommt es auf die Bedürfnisse des Einzelnen an. Welche Ansprüche habe ich an die Navigation? Welche Sportwetten sollen unbedingt mit welchen Quoten vertreten sein und werden Bonusprogramme angeboten? Diese und weitere Themen sollten vor und spätestens während der Wahl für Bet-at-Home als neuen Online Bookie entschieden werden. bet-at-home_com – Online Sportwetten, Casino, Games, Poker Bei Bet-at-Home handelt es sich um ein international erfolgreiches Unternehmen, das seine Dienstleistungen schon seit 1999 anbietet. Mir fiel Bet-at-Home vor allem aufgrund seiner Werbemaßnahmen auf. Als ich die Webseite besuchte, war ich mit allem, was ich sah zufrieden. Live-Wetten konnten sofort eingesehen und platziert werden. Alle entscheidungsrelevanten Daten waren quasi auf dem Bildschirm platziert und ich brauchte nur noch entscheiden, sozusagen zuzugreifen. Nachdem mir Bet-at-Home ein Begriff wahr, nahm ich den großen Werbezug des Sportwetten Anbieters war. I-M-P-O-S-A-N-T!   Für mich sprechen diese Punkte für Bet-at-Home: • Täglich bis zu 23.000 Wetten in 75 Sportarten • Sponsor des FC Schalke 04 • Deutschsprachiger Kundensupport von 7:30-23 Uhr • Wettquoten liegen bei 92% aufwärts • Deutscher Sitz; genau genommen in Düsseldorf
 
Jetzt zu bet-at-home und 50% Bonus bis zu 100€ kassieren!

Sponsor von Schalke 04 und weitere Informationen zu Bet-at-Home

Die blau-weißen muss man lieben oder eben nicht. Mein Herz schlägt ganz klar für Schalke. Umso toller ist der Umstand, dass der FC Schalke 04 von Bet-at-Home gesponsert wird. Vor Schalke 04 unterstützte Bet-at-Home bereits die Fußballverein FC St. Pauli und Borussia Mönchengladbach. Bei internationalen Fußball-Veranstaltungen, wie der Champions League, der Europe League oder der WM 2014 hatte Bet-at-Home in den Stadien auffallende Bandenwerbung geschaltet. Im Bekanntheitsgrad und seiner Beliebtheit hat Bet-at-Home die Nase vorn. Zu seinen Kunden zählen Menschen zwischen 18 und 70 Jahren, verschiedenster Nationalitäten. Dabei kommen die Kunden überwiegend aus Mitteleuropa. Dementsprechend international aufgestellt ist der Kundensupport von Bet-at-Home. Für mich war klar, dass ich nicht nur einen Bookie mit gutem Fußball-Wett-Angebot wollte, sondern einen Buchmacher mit Geschichte und Profil. Das alles fand ich bei Bet-at-Home. Einem Wett Anbieter, der sich auch auf die Präsenz in den sozialen Medien verstand. Wie es zum heutigen Zeitgeist dazu gehört, ist Bet-at-Home in Facebook, auf Twtter und auf YouTube. Neuigkeiten, wie aktuelle Boni oder neue Sponsorings der anstehenden Saison können im Bet-at-Home Blog nachgelesen werden.

Die Bet-at-Home Zahlungsmethoden und die Dauer von Ein- und Auszahlung

Zu den Zahlungsmöglichkeiten kann ich nur sagen: Groß, größer, Bet-at-Home. Insgesamt 13 Zahlungsmöglichkeiten stehen bereit, darunter die beliebte Kreditkartenzahlung, sowie die Zahlung per Skrill und Neteller. Während alle Einzahlungen sofort nach Bestätigung des Einzahlungsbetrags auf dem Wett Konto zu finden sind und umgehend eingesetzt werden können, sieht es bei der Auszahlung schon anders aus. Einzige Ausnahme ist hier die Einzahlung per Banküberweisung. Diese nimmt einen Zeitraum von 1-3 Tagen in Anspruch und eignet sich eher für Gelegenheitsspieler. Im Bereich der Auszahlung schwächelt Bet-at-Home aus meiner Sicht noch etwas. Vielleicht wird es in den kommenden Monaten oder im nächsten Jahr besser. Ich wünsche es mir zumindest für Bet-at-Home. Ich selbst bin schon das eine und andere Mal an die Grenze der Auszahlungszeit gestoßen. Gerne hätte ich den Auszahlungsbetrag spätestens einen Tag nach Auszahlungsanfrage auf meinem Bankkonto oder einem anderen mir zur Verfügung stehenden Zahlungskonto gehabt. Nun denn, ein kleiner Wermutstropfen, der sich im Leistungsangebot von Bet-at-Home zeigt. Wie ich im Gespräch mit anderen mitbekomme, handelt es sich um eine Problematik, die viele Sportwetten Anbieter im Bereich der Auszahlungen haben. Ich habe gelesen, dass die längeren Auszahlungen mit dem höheren Sicherheitsniveau im Zusammenhang stehen und die Bearbeitung von Hand jede einzelne Transaktion in eine längere Bearbeitungsschleife bringt. Länger als drei Tage musste ich dann doch nicht auf meine Auszahlung warten. Nun denn, seitdem ich mich daran gewöhnt habe, geht es besser. Sollte ich an Bet-at-Home einen Verbesserungsvorschlag geben, wäre es die Beschleunigung der Auszahlung. Gebühren können je nach Zahlungsmethode bei der Ein- und Auszahlung anfallen. Zu den bekanntesten, gebührenpflichtigen Zahlungsvarianten von Bet-at-Home gehören die Zahlung mit der VISA Karte, MasterCard, EuroCard, sowie Diners Club. Mit Blick auf die Mitarbeiteranzahl von ca. 237 bleibt allerdings die Frage, wie eine Beschleunigung der Auszahlung unter Beibehaltung der Durchführung per Hand umgesetzt werden kann. Anbieter, wie Betway beschäftigen mehr als 1000 Mitarbeiter und bedingen sich ebenfalls mehrere Tage zur Freigabe der Auszahlung aus.

Live-Streams und LiveScores

Die Livestreams von Bet-at-Home gehören zu den besten der Wettbranche. Schnelle Übertragung und sekunden-aktuelle Streams bringen den Nervenkitzel von Fußball-Spiele, Basketball-Finals und Volleyball-Matches auf den Laptop, die Beamer-Projektion oder das Smartphone-Display. Als Bet-at-Home Kunde stehen einem sozusagen die unendlichen Weiten des Live-Wettens und der Livestreams zur Verfügung. Lebensfreude pur, die nur noch mit dem Gewinn der laufenden Live-Wette gesteigert werden kann. Ein kleines Dienstleistungs-Schmankerl ist die automatische Abführung der Wettsteuer. Sofort nach Feststehen des Gewinns und der Freigabe auf das Wett Konto, werden 5% des Umsatzes abgezogen und von Bet-at-Home an das deutsche Finanzamt abgeführt. Kunden, die gern Wetten mit hohen Quoten abschließen können diese Vorgehensweise zu ihrem Vorteil nutzen. Seit 2012 ist gesetzlich vorgeschrieben, dass in Deutschland etablierte Online Sportwetten Anbieter die Wettsteuer je Kunde abführen müssen. Besonders wichtig für Neulinge: Bei den Live-Wetten heißt es schnell sein. Live heißt im Fall von Live-Wetten richtig live. Die Quoten ändern sich während des Spiels, so dass Quotenunterschiede bereits in Sekunden zu verzeichnen sind. Bei den Live-Wetten kommt es ganz auf die Mentalität des Wett Kunden an. Ist dieser ohnehin schnell am „Abzug“ und verschafft sich schnell einen Überblick über das aktuelle Geschehen, ist das Einfinden in die Live-Wetten meist eine Frage von Stunden oder wenigen Tagen.
 
Jetzt zu bet-at-home und 50% Bonus bis zu 100€ kassieren!

Wenn nichts geht … dann gibt es immer noch die Hunderennen

hunderennen wetten auf bet-at-home im erfahrungsbericht von linusEin in Großbritannien stark verfolgter Sport ist das Hunderennen, auch Greyhound genannt. Der Ursprung der Hunderennen reicht bis in das 19. Jahrhundert zurück. Sollte einmal eine spannende Fußball-Wette abgelaufen, gerade keine Basketball-Wette mit hoher Quote verfügbar und hat man noch immer diese Restenergie zu Wetten, dann finden sich bei den alle zwei Minuten startenden Hunderennen stets spannende Einsatzmöglichkeiten.

Die Statistiken von Bet-at-Home

Langsam aber sicher habe ich die Bet-at-Home Statistiken zu schätzen gelernt. Sie helfen mir meine Entscheidung vor Auslösen der Wette noch einmal zu prüfen und mit den aktuellen Ergebnissen der Teams oder Sportler abzugleichen. Ebenfalls hilfreich erweisen sich die „Am meisten geklickt“ Bereiche. Mit Hilfe dieser „Werkzeuge“, wie ich sie gerne nenne, bekomme ich nicht nur mit, welche Wett Bereiche gerade mit augenscheinlich hohen Quoten versehen sind. Bereits nach kurzer Zeit geht der Blick auf die Statistiken in einen über und schafft bessere Wettergebnisse. Zumindest kann ich davon berichten. Livescore und Event-Ticker runden die Informationsvielfalt ab. Durch die Detailinformationen zu den Spielverläufen der letzten Begegnungen und den selbstrecherchierten Informationen zum Leistungsstand der jeweiligen Teams, sind ebenfalls Wettentscheidungen mit höherer Gewinnwahrscheinlichkeit möglich.

Gute Kritik für Bet-at-Home

Bei meinen Recherchen zu Bet-at-Home fand ich zahlreiche positive Kritiken zum Sportwetten Anbieter. Fast ausnahmslos wurde die einfache Wettumgebung gelobt, der freundliche und kompetente Kundenservice und die Integration in den sozialen Netzwerken. Bet-at-Home zeichnet sich vor allem als nahbarer Sportwetten Anbieter aus, den die Meinung seiner Kunden lieb und wichtig ist. Neulinge und Mid-Roller gehören zu den stärksten Kunden des Sportwetten Anbieters. Das Kennenlernen der Community ist in der Regel entspannt und bringt weitere Sympathiepunkte auf das Konto von Bet-at-Home. Sportwetten Lernen mit Bet-at-Home kann unter diesen Umständen einfacher nicht sein. Die Transparenz in Sachen Wettlimits ist ein weiterer, klarer Pluspunkt, der an Bet-at-Home geht. Kaum ein anderer Sportwetten Anbieter erklärt so offen, wie Bet-at-Home, wie es mit den Gewinnlimits pro Ticket bzw. pro Woche steht. Pro Ticket kann der Bet-at-Home Kunde 20.000 EUR ausbezahlt bekommen. Pro Woche ist das auszahlbare Gewinnlimit auf 100.000 EUR beschränkt. Im Gegensatz zu anderen Sportwetten Anbietern gibt Bet-at-Home keine automatischen Wett-Limits für „Viel-Gewinner“ heraus. Leise Kritik: In meinen Recherchen waren Berichte zu finden, in denen Viel-Gewinner von Bet-at-Home vorübergehend geblockt wurden und pausieren mussten, bzw. ihre Einsätze nur mit einem geringeren Wett Limit durchführen konnten. Auch hier sind mir ganz andere Wett Anbieter bekannt, die das Einsatz- und Gewinnlimit dermaßen senken, dass ein angenehmes Spielen vorübergehend nicht möglich ist. So gesehen schneidet Bet-at-Home an dieser Stelle nicht sonderlich schlecht ab. Das Vorgehen gehört eben für Spielwetten Anbieter mit zum eigenen Ermessensspielraum.

Ein kleiner Schwenk an den Spielrand: Bet-at-Home als Arbeitgeber

Das Unternehmen Bet-at-Home.com ist immer auf der Suche nach Young Professionals, Senior Professionals, Studenten und Absolventen. Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern möchte Bet-at-Home vor allem das Unternehmen als sich weiter entwickelnden Entertainment-Anbieter ausbauen. Dazu gehören die Werte der Dynamik, Sportgeist & Kollegialität, Internationalität, Flexibilität und Teamwork. Auf der Bet-at-Home Webseite sind weitere Informationen zur Personalentwicklung zu finden. Neben weiterer Informationen zur Geschichte aus der Perspektive eines potenziellen Arbeitgebers lassen sich hier der Bet-at-Home Social Media Gide, der Image bet-at-home champions league

Mein Fazit zu Bet-at-Home

Ich bin von dem Bet-at-Home Angebot mehr als begeistert und kann den Anbieter sowohl Fußball-Fans als auch Wett-Liebhabern und Wett-Neulingen empfehlen. Hier finden sich alle Leistungsstufen zurecht und können von kleinen Gewinnmargen bis hin zu größeren Gewinnen alles mitnehmen, was Bet-at-Home bereitstellt. Tag für Tag kann aus 23.000 Wetten gewählt werden. 75 Sportarten aus dem Profi, und auch Randbereich bestimmen das Wett Angebot des vor allem in Mitteleuropa beliebten Online Sportwetten Anbieters.
 
Jetzt zu bet-at-home und 50% Bonus bis zu 100€ kassieren!
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe deinen Erfahrungsbericht zum Anbieter!
Helfe anderen Besuchern und teile deine Erfahrungen, die du mit dem Anbieter gemacht hast. Achte bitte beim Schreiben deiner Bewertung auf Inhalt und gute Lesbarkeit.

Sort by:

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben