Amaya Gaming – Ein Aushängeschild der Glücksspielindustrie

Der Name Amaya Gaming sollte eigentlich jedem Spieler ein Begriff sein. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren ganz entscheidend den Markt des Online-Glücksspiels geprägt und sich dabei sowohl als Betreiber von Poker-Plattformen, als auch Entwickler von Games einen Namen gemacht. Nur wenige Anbieter können dabei eine derart hohe Qualität und Spielerzufriedenheit vorweisen, wie das Unternehmen aus dem kanadischen Montreal. Wer bis jetzt noch nichts von Amaya Gaming gehört hat, der hat sich möglicherweise noch nicht ganz so intensiv mit der Szene beschäftigt und ist daher hier genau richtig aufgehoben. Aber auch alle anderen Spieler, die sich näher mit dem renommierten Unternehmen beschäftigen wollen, sollten sich den folgenden Artikel genauer ansehen.

Das ist Amaya Gaming

Amaya Gaming wurde im Jahre 2004 in Kanada gegründet, genauer in der Stadt Montreal. Ursprünglich war das Unternehmen damit beschäftigt, Businesslösungen für Online Casinos und Spieleprodukte zu entwickeln. Wenige Zeit später wurde das eigene Portfolio dann auch noch um die Spieleentwicklung erweitert bis im Jahre 2014 der Wandel zum Betreiber mehrere Poker-Plattformen vollzogen wurde. Wesentlich verantwortlich hierfür war der Erwerb von PokerStars in jenem Jahre, welches sich auch heute noch als Aushängeschild in der Hand von Amaya Gaming befindet. So hat sich das Unternehmen heute zu einem der größten und erfolgreichsten Vertreter seiner Branche gemausert und betreut mittlerweile einen Kundenstamm von über 100 Millionen Kunden auf der ganzen Welt. Der Hauptsitz befindet sich noch immer in der kanadischen Heimat Montreal, allerdings sind die Niederlassungen rund um den Globus verteilt und befinden sich zum Beispiel in Asien, Europa, Nordamerika und Südamerika. Zum Konzern gehören mehrere prominenten Poker-Plattformen, die wir im weiteren Verlauf noch genauer durchleuchten werden. Gleichzeitig hat die Spieleschmiede aber auch in Casinos und Sportwetten ihre Anteile, so dass hier ein „Rundum-Sorglos-Paket“ für Spieler zusammengebastelt wurde.
PokerStars ist das Aushängeschild von Amaya Gaming

PokerStars ist das Aushängeschild von Amaya Gaming

Selbstverständlich ist Amaya Gaming als renommierter Betreiber und Provider auch von offiziellen Behörden lizenziert und reguliert worden. Das übernehmen gleich mehrere Stellen, wie zum Beispiel die maltesische Lotterie- und Glücksspielbehörde und das Bundesland Schleswig-Holstein. Auch deutsche Spieler können sich also sicher sein, dass hier alles mit rechten Dingen zugeht und regelmäßig überprüft wird.

Die Produkte und Brands von Amaya Gaming

Im Laufe der Zeit hat sich der Einfluss des Unternehmens immer stärker vergrößert und Amaya Gaming immer mehr Anbieter „geschluckt“. Dadurch wuchs der eigene Marktanteil und die Prominenz stieg an. Heute finden sich im Portfolio des Unternehmens allerhand bekannte Brands, von denen aber drei ganz besonders hervorstechen.

PokerStars

PokerStars ist das Flaggschiff des Portfolios von Amaya Gaming. Seit der Übernahme im Jahre 2014 konnte die Popularität der Poker-Plattform immer weiter gesteigert werden. Zusätzlich setzt das Unternehmen auf die Kooperation mit zahlreichen bekannten Figuren des Sports und der Unterhaltungsindustrie. So genießt PokerStars den Ruf der größte Pokerraum der Welt zu sein und schon weit über 150 Milliarden Hände ausgespielt zu haben. Angeboten wird die Plattform in 29 verschiedenen Sprachen, wodurch das Portfolio für Spieler aus der ganzen Welt interessant gehalten wird. Ursprünglich war das Unternehmen lediglich als Pokerschule tätig, nach und nach wurden aber auch Echtgeldspiele in das Angebot aufgenommen. Heute können die Spieler zwischen Texas Hold’em, Omaha, Omaha Hi/Lo, Stud Poker, Stud Hi/Lo, 8-Game Mix oder Badugi wählen. Neukunden werden zudem mit einem PokerStars Bonus in Höhe von 400 Euro empfangen. Amaya Gaming 2

Betstars

Auch im Bereich der Sportwetten ist Amaya Gaming aktiv. Angesichts des enormen Potenzials der Branche ist das auch kein Wunder, zumal viele Tipper auch beim Poker oder in den Casinos aktiv sind. Das Branding Betstars wurde erst im November 2015 ins Leben gerufen und befindet sich demnach noch in den Kinderschuhen. Dennoch stehen hier bereits mehr als zehn verschiedene Sportarten zur Verfügung, wobei der Fokus natürlich klar auf den Top-Sportarten Fußball, Tennis und Co. liegt. Wirkliche Exoten werden sich aber mit der Zeit vermutlich ebenfalls im Angebot wiederfinden. Ganz besonders interessant für die deutschen Kunden dürfte dabei sein, dass bei Betstars keine Wettsteuer erhoben wird. Ein direkter Teil des Angebots ist zudem das dazugehörige Casino, in welchem zahlreiche Entwicklungen von Amaya Gaming gespielt werden können.
 
Jetzt zu NetBet und 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!

Full Tilt Poker

Full Tilt Poker ist ein weiteres großes Zugpferd im Portfolio von Amaya Gaming und ist vor allem durch sein Team Full Tilt bekanntgeworden, dem viele Profispieler angehörten. Gegründet wurde die Plattform im Jahre 2004, übernommen hat Amaya Gaming das Angebot aber erst im Jahre 2014. Angeboten werden auch hier natürlich mehrere Pokerspiele, so dass die Kunden zum Beispiel Texas Hold’em, Omaha Hi, Omha Hi/Lo, Razz Poker, Seven Card Stud Poker, Seven Card Stud Hi/Lo, Draw Poker oder Mixed Games gespielt werden können. Für Neukunden wartet ein Einzahlungsbonus von 20 Euro, der im Zuge der ersten Einzahlung nach der Registrierung ausgegeben wird. Zusätzlich dazu betreibt Full Tilt auch noch ein eigenes Casino, in dem natürlich die Spiele von Amaya Gaming zu finden sind. Aber auch andere Hersteller wie zum Beispiel NetEnt, haben ihren Teil zum Angebot beigetragen. Amaya Gaming 3 Damit hat es sich natürlich noch längst nicht erledigt, allerdings sind diese Brands und Marken die bekanntesten Vertreter des Hauses. Nichtsdestotrotz soll die folgende Liste einmal zeigen, wo Amaya Gaming ebenfalls seine „Finger im Spiel“ hat:
  • StarsDraft (Plattform für Fantasy Sports)
  • European Poker Tour
  • PokerStars Carribean Adventure (PCA)
  • Latin American Poker Tour
  • Asia Pacific Poker Tour
Zusätzlich kann der Anbieter als Provider für Online Casinospiele auch einige bekannte Games präsentieren, die aus den Kategorien Spielautomaten, Roulette, Black Jack, Tischspielen, Jackpots und dem Live-Dealer-Bereich stammen. Ganz besonders bekannt sind zum Beispiel die lizenzierten Spiele von DC, in denen die Spieler in die Rolle von Comic- oder Superhelden schlüpfen können. Zu finden sind die Spiele von Amaya Gaming zum Beispiel bei NetBet oder dem CherryCasino:
  • „Berry Blast“
  • „Gulliver’s Reisen“
  • „Vampires vs Werevoles“
  • „Space Invasion“
  • „Superman“

Amaya Gaming Aktie: Wichtige Infos für Investoren und Kunden

Die Amaya Gaming Aktie wird derzeit mit einem Kurs von rund 18,30 Dollar am TSX Exchange gehandelt. An der deutschen Börse können die Wertpapiere des Unternehmens derzeit nicht gehandelt werden. Der aktuelle Kurs befindet sich ziemlich genau in der Mitte des Charts, welches seine Höhepunkte natürlich nach der Übernahme der Poker-Plattformen im Jahr 2014 erreichte. Damals lag der Kurs bei rund 38 Dollar, hat sich nach und nach aber immer weiter dem heutigen Kurs angenähert. Zukunftsprognosen sind nach unseren Amaya Gaming Erfahrungen nicht ganz einfach, auch wenn die Entwicklung des Marktes generell positive Züge annehmen sollte. Im Vergleich zum März 2016 aber ist der Kurs mittlerweile um rund drei Dollar angestiegen, was auf positive Zukunftsaussichten hoffen lässt.

Fazit: Amaya Gaming ist ein Platzhirsch der Branche

Amaya Gaming kann ohne Zweifel als einer der führen Akteure im Bereich der Unterhaltungs- und Glücksspielindustrie angesehen werden. Das Unternehmen aus dem kalten Kanada sorgt mit seinen heißten Entwicklungen und Produktionen für viel Abwechslung in zahlreichen Online Casinos und tritt zudem auch noch selbst als Betreiber mehrerer Poker-Plattformen auf. Die Spieler und Kunden haben es also mit einem professionellen Unternehmen zu tun, welches seinen Einfluss in den letzten Jahren deutlich vergrößern konnte. Das wird vermutlich auch in den kommenden Jahren so bleiben, so dass Investoren möglicherweise mit den Amaya Gaming Aktien gut beraten sind. Festzuhalten bleibt in jedem Fall, dass hier höchste Qualität geboten wird – egal ob Sportwetten, Casino oder Poker.
 
Jetzt im Cherry Casino anmeldenund Fußball Wetten online platzieren!