Wieso platzen Fußballwetten eigentlich so oft?

Fußballwetten sind heute genau das, wovon einfach viele Menschen profitieren wollen. Fußballwetten sind einfach die Nummer Eins heute. Spannende Duelle, die mit einem knappen Ergebnis ausgehen oder sogar unerwartete Wendungen in einem Spiel gehören einfach zu den spannenden Bereichen, die man in den Fußballwetten kennenlernen kann. Allerdings ist es eine riskante Art und Weise, um seine eigenen Wetten platzieren zu können. Als Sportwetter sollte man sich daher gewisse Kenntnisse aneignen und schauen, was man für Möglichkeiten hat.   Generell macht Fußball natürlich viel Spaß. Auch die eigenen Wetten zu platzieren ist spannend und kann jedem Spieler einfach viele Möglichkeiten bieten. Schließlich ist Fußball eine Sportart, bei der es keinen Sieger geben muss. Trotz alledem platzen viele Sportwetten oder eher gesagt Fußballwetten heutzutage. Doch gibt es dafür einen Grund? Wieso platzen die Wetten und wie kann man das verhindern? Die meisten Sportwetter wissen oftmals nicht worauf sie sich dort einlassen. Aufgrund dessen muss man sich als Spieler erst einmal einen Einblick verschaffen, welche Wettmöglichkeiten es gibt und wie man diese Schritt für Schritt erreichen kann.  

Der Faktor Remi in den Fußballwetten

Wie bereits oben beschrieben muss es im Fußball keinen Sieger geben. Demnach ist das Remis das erste Problem, was oftmals bei den Fußballwetten auftreten kann. Der unberechenbare Faktor X spielt eine wichtige Rolle. Das bedeutet, dass es im Fußball genau drei Ausgangswege gibt. Schließlich kann man auch Zweiwegewetten dort abgeben. Demnach hat man schon drei Chancen, wie man die Wette abschließen kann. Dies zeigt ebenfalls, dass es besonders schwierig ist, einen richtigen Tipp abzugeben. Die eine Mannschaft muss schließlich nur besser sein als die andere, ohne das der Sportwetter dies bemerkt. Sollte dies der Fall sein kommt es schnell zu erheblichen Komplikationen, sodass man seine Wette nicht gut genug abschließen wird.   Online-Wetten – Sportwetten für Fußball, Basketball, Tennis andere Sportarten betin   Es kann in dem Fall sogar passieren, dass der Sportwetter auf die Mannschaft setzt, und diese auf einmal schlechter ist als erwartet. Erfolglos wird der eigene Favorit somit zu einem echten Verlierer. Enttäuschend kann dies für den Sportwetter selbst allemal sein. Auch die Anzahl der Tore ist daher bei vielen Sportwetten entscheidend.   Dementsprechend kann es schwierig sein, das richtige Ergebnis zu tippen oder sogar eine erfolgreiche Wette abzuschließen. Es gehört einfach deutlich mehr dazu, als nur den einen Tipp, den man dort abgeben muss. Einige Fachkenntnisse sollte der Sportwetter dort ebenfalls haben.
 
Jetzt bei betin anmeldenund 100€ kassieren!

Die Toranzahl in einem Fußballspiel

Bei einer Fußballwette auf die Toranzahl ist es noch schwieriger, die richtige Wette abzuschließen. Besonders diese Wetten platzen bei den meisten Spielern. Im Fußball fallen grundsätzlich eigentlich wenig Tore. Das bedeutet, dass man nicht von einem bestimmten Ergebnis dort ausgehen kann. Im Handball unter anderem kann es schon dazu kommen, dass knapp 30 Tore erzielt werden. Dies sollte man mit dem Fußball allerdings nicht vergleichen. Eine genaue Analyse mag hierbei auch sehr wichtig sein, bringt die meisten Sportwetter allerdings nicht direkt auf das richtige Ergebnis. Die Gesetze des Fußballs gehen oftmals anders aus, als man denkt. Aufgrund dessen ist es möglich, dass einige Wetten wirklich schneller platzen als man denkt.   Spielsucht3   Dementsprechend kann es auch in dem Fall schwer sein, eine richtige Wette zu platzieren. Der Sportwetter muss die jeweilige Mannschaft richtig einschätzen können und gleichzeitig den passenden Einsatz spielen. Mit einigen Tipps und Tricks ist dies ebenfalls möglich. Der Sportwetter sollte sich selbst einen guten Eindruck verschaffen und nachlesen, wie er eigentlich in den klassischen Fußballwetten zu seinen Gewinnen kommen kann. Schließlich sollte man sich eigene Limits setzen, um bei einem eventuell hohen Gewinn nicht in die Spielsucht zu rutschen. Dementsprechend sollten alle Sportwetter selber ihre Entscheidungen treffen, um zu den hohen Bargeldgewinnen zu kommen, die man sich heute wünscht.

Wie schließe ich die richtige Wette ab?

Eigentlich kann man nicht pauschal sagen, dass man eine richtige Wette abschließen kann. Es gibt einfach kein Geheimrezept dafür. Schließlich handelt es sich bei den Fußballwetten immer noch um ein Glücksspiel, bei dem gleichzeitig einiges schief gehen kann. Man braucht daher ein gewisses Glück, um eben zu gewinnen. Es gibt zwar einige Spieler, die damit ihren Lebensunterhalt verdienen, allerdings weiß niemand genau, wie hoch die Verluste wirklich sind.   Außerdem sollte der Spieler selbst aufpassen, dass er nicht in die Spielsucht rutscht. Besonders wenn man einen hohen Gewinn erspielt hat ist es oftmals deutlich spannender nochmal zu wetten oder eben den erhaltenen Gewinn zu verdoppeln. Dies ist allerdings nicht immer möglich. Viele Sportwetter setzen sich einfach keine Limits, sodass es zu deutlich höheren Verlusten dort kommt, die man im Vorfeld nicht einschätzen konnte.   Um erfolgreich eine Fußballwette abzuschließen ist es daher umso wichtiger, dass man sich die genauen Analysen der Mannschaften anschaut. Sogar im Bereich Spezialwetten kann man dort punkten und schauen, wie man mit einem kleinen Einsatz an die hohen Gewinne kommen kann. Natürlich kann man sich als Sportwetter zahlreiche Tipps und Tricks im Internet anschauen und dort nachlesen, wie man erfolgreiche Wetten abschließen kann. Besonders in den Livewetten sind meistens die besten Gewinne möglich, sodass man sich dort einen guten Einblick verschaffen kann.   Sportwetten sollen generell zwar zu einem Gewinn führen, allerdings auch Spaß machen. Immer mehr Fußballfans schließen daher kleine Wetten mit einem minimalen Einsatz ab und freuen sich umso mehr, wenn es um einen hohen Gewinn geht. Dementsprechend kann jeder die Vorteile dort nutzen und sich sogar bei den Buchmachern selbst ein Bild machen. Die kostenlosen Wettangebote für Neukunden sorgen ebenfalls dafür, dass man sich im Vorfeld einen Eindruck verschaffen kann, um selber zu schauen, wie man die besten Fußballwetten abschließen kann.

Mit einem Neukundenbonus alle Fußballwetten kennenlernen

Alle Sportwetter können ihre eigenen Fußballwetten mit einem dazugehörigen Neukundenbonus kennenlernen. Die Chancen dort bereits einen Gewinn zu erzielen stehen schließlich nicht schlecht. Jeder Spieler kann daher schauen, dass er bei seinem Buchmacher somit einen guten Bonus bekommt und diesen nicht nur auf die klassischen Fußballwetten tippen kann, sondern gleichzeitig auf die Livewetten. Diese Möglichkeiten werden dementsprechend allen Spielern angeboten, sodass jeder die eindeutigen Vorteile dort nutzen kann.   bwin bonus   Kostenlose Wetten oder die Form von einem Neukundenbonus stehen demnach bei vielen Buchmachern zur Verfügung. Bet365 und sogar MobilBet bieten einem dazu die besten Bonusaktionen an, die für alle neuen Kunden annehmbar sind. Man sollte allerdings gleichzeitig einen Buchmacher Vergleich in Anspruch nehmen und genauer schauen, welche Möglichkeiten dort bestehen. Es gibt einige Buchmacher, die dementsprechend vorteilhafte Aktionen für alle Neukunden anbieten. Dementsprechend sollte man sich ein genauer Bild von den besten Buchmachern verschaffen, bei denen auch die Quoten stimmen. Diese sind für Fußballwetten ebenfalls sehr wichtig und helfen dem Sportwetter zu den besten Gewinnen dort.  
 
Jetzt zu bwin und 100%igen Bonus bis zu 50 Euro kassieren!

Das Fazit: Mit den richtigen Tipps zu einem Gewinn

Das Fazit kann bei der Thematik der geplatzten Sportwette eigentlich nicht komplett festgelegt werden. Es gibt schließlich Sportwetter, die haben den richtigen Riecher und andere Spieler wiederum, bei denen grundsätzlich die Sportwetten platzen. Als Sportwetter selbst muss man dementsprechend auf verschiedene Faktoren achten und schauen, dass es nicht zu einem besonders hohen Verlust kommen wird. Gleichzeitig muss man die jeweiligen Mannschaften kennen, auf die man seine Wetten platziert und gleichzeitig in Erfahrung bringen, wie man eigentlich Sportwetten mit einem kleinen Einsatz spielt.   Sogar Anfänger sollten sich erst einmal mit einem Bonus zufrieden geben und mit diesem die ersten Fußballwetten platzieren. Sogar Bwin und Tipico bieten ihren neuen Kunden erstklassige Bonusaktionen an, mit denen der Sportwetter garantiert zu einem hohen Gewinn kommen wird. Dementsprechend sollte man sich einlesen und einfach mal einige Wettvarianten austesten. Durch den genutzten Bonus kann man schließlich kostenlose Sportwetten abschließen, ohne das man sein eigenes Kapital einsetzen oder sogar verlieren muss. Der Sportwetter selbst bekommt dort einfach die besten Chancen angeboten, sodass man sich den Buchmacher und die Wettvarianten dort Schritt für Schritt anschauen kann. Danach kann es auch mit den ersten richtigen Sportwetten losgehen.
 
Jetzt zu Tipico und 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!