Wie funktioniert die Anmeldung bei einem Sportwetten-Wettanbieter?

Neukunden erwartet normalerweise ein nahezu identischer Anmeldevorgang bei allen Online Sportwetten Anbietern. In diesem Artikel möchten wir Ihnen Schritt für Schritt erklären, wie Sie sich bei einem Anbieter registrieren. Grundsätzlich ist es essenziell, dass Sie konzentriert vorgehen und Ihre eingegebenen Daten prüfen. bonus und promotions - die besten sportwetten anbieter

Wie funktioniert die Registrierung bei einem Sportwetten Anbieter?

Auf der Webseite eines jeden Wettanbieters gibt es einen Button, der mit „Anmeldung“ oder „Registrierung“ beschriftet ist. Ein Klick darauf und es öffnet sich ein Anmeldefenster, wo Sie nun Ihre persönlichen Daten, gewünschte Zugangsdaten und eine E-Mail Adresse eingeben müssen. Abschließend müssen Sie nur noch bestätigen, dass Sie volljährig sind und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen. Nun erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit vom Wettanbieter eine Bestätigungsmail, die einen Link beinhaltet. Diesen Link müssen Sie klicken, um Ihre E-Mail Adresse zu verifizieren. Manchmal müssen daraufhin noch die aktuellen Benutzerdaten eingegeben und schon ist das neue Wettkonto startklar. Haben Sie sich erst einmal eingeloggt, so können Sie im Mitgliedsbereich der Online Sportwettanbieter beispielsweise eine Ersteinzahlung tätigen und eventuelle Boni und Prämien beanspruchen. Wichtig ist, dass die bei der Anmeldung angegebenen persönlichen Daten nachträglich nicht mehr geändert werden können. Sollte Ihnen also während der Registrierung ein Flüchtigkeitsfehler unterlaufen sein, sollten Sie umgehend den Kundenservice kontaktieren und um Korrektur bitten.

Welche Daten müssen Neukunden angeben und wieso?

Für jeden Online Buchmacher besteht eine gesetzliche Verpflichtung sich vor Geldwäsche und Betrug zu schützen. Dazu werden alle Kundendaten überprüft, denn es muss festgestellt werden, ob es sich tatsächlich um die registrierte Person handelt. Typischerweise ist die Hinterlegung der folgenden Kundendaten beim Wettanbieter erforderlich. Persönliche Angaben: Hauptbestandteil der Registrierung ist die Eingabe persönlicher Daten wie Anrede, Vorname, Nachname und Adresse. Sie werden kein Anmeldeformular finden, welches diese Daten nicht abfragt. Zudem muss das Land ausgewählt werden. Die meisten Sportwetten Anbieter fragen mittlerweile auch die Telefonnummer ab. Benutzerdaten (Login): Mit Benutzerdaten sind die Daten gemeint, welche für den Login auf der Webseite des Anbieters erforderlich sind. Kunden können hierbei frei einen Benutzernamen und ein Passwort wählen. Standardmäßig gibt es zur Passwortverifizierung auch eine Liste mit vorgefertigten Sicherheitsfragen, worauf Sie eine eigene Antwort eingeben müssen. E-Mail Adresse: Die Eingabe einer E-Mail Adresse ist immer notwendig und in der Regel sogar doppelt (aus Sicherheitsgründen). Eine gültige E-Mail Adresse dient nicht ausschließlich der Verifizierung des neuen Wettkontos, Wettanbieter versenden häufig auch News zu aktuellen Promotions an die hinterlegte E-Mail Adresse. Aus Kundensicht ist es wichtig darauf zu achten, dass dieselbe E-Mail Adresse verwendet wird, die auch bei den entsprechenden e-Wallets hinterlegt ist. Andernfalls kann es sein, dass manche Zahlungsoptionen nicht akzeptiert werden. Eine „echte“ Kontrolle der Daten wird von den Wettanbietern übrigens nicht sofort durchgeführt. Die Identitätsprüfung erfolgt normalerweise erst vor der ersten Gewinnauszahlung. Dann ist man als Kunde verpflichtet seine Identität anhand eines Lichtbildausweises zu verifizieren (weshalb es wie schon gesagt auch wichtig ist, dass bei der Registrierung alle Daten zu 100% korrekt angegeben werden). Wer für seine Ersteinzahlung eine Kreditkarte verwendet, muss oftmals auch eine Kopie der Karte an den Kundenservice schicken. Zur Adressverifizierung verlangen einige Anbieter darüber hinaus eine aktuelle Rechnung, die nicht länger als drei Monate alt ist. In seltenen Fällen wird auch die Übersendung eines Kontoauszuges (Bankkonto) erforderlich. Übrigens, niemals die Originale schicken, bei allen Bookies genügt eine einfache Kopie der Dokumente für die Legitimationsprüfung. Eine wichtige Information: Buchmacher zahlen grundsätzlich nur auf Zahlungsmitteln aus, welche auch tatsächlich zum Spieler gehören. Das heißt, dass es untersagt ist, Bankkonto, Kreditkarte, e-Wallet etc. von anderen Familienmitgliedern oder Freunden zu verwenden. Darüber hinaus kann man nicht bei einem Wettanbieter Geld einzahlen und dieses direkt wieder auszahlen lassen. Dies hat mit dem Geldwäschegesetz zu tun und es ist unbedingt notwendig, dass das eingezahlte Geld mindestens einmal mit Sportwetten umgesetzt werden muss.

Welche Bedingungen müssen erfüllt sein?

Ihr Glück mit Online Sportwetten versuchen dürfen grundsätzlich nur Personen, die im volljährigen Alter sind. Online Bookies richten sich zudem nur an Freizeitspieler. Mit Zustimmung der AGBs wird bestätigt, dass Kunden im eigenen Namen und auf eigene Rechnung handeln und dass ihr Geld nicht aus kriminellen Geschäften stammt.

Sind Internet-Wettanbieter sicher?

Die führenden Online Wettanbieter sind mehr als sicher und absolut seriös. Hinter fast jedem renommierten Buchmacher im Internet steht heutzutage ein großer Konzern, der unzählige Mitarbeiter beschäftigt und Jahr für Jahr Milliardenumsätze erwirtschaftet. Nicht wenige Unternehmen sind börsennotiert. Jeder Buchmacher im Internet muss zudem eine gültige Lizenz besitzen, nur dann ist er berechtigt Sportwetten anzunehmen und zu vermitteln. Dank der strengen Kontrollen hat sich in Europa ein „sauberer Markt“ entwickelt. mit sportwetten geld verdienen

Worauf gilt es bei einem guten Wettanbieter zu achten?

In diesem Abschnitt möchten wir Neulingen in Sachen Online Sportwetten einige Tipps geben, die zu beachten sind, wenn es darum geht, einen seriösen Online Buchmacher auszuwählen. Gültige Lizenz: Eine gültige EU-Lizenz (zum Beispiel Malta, Gibraltar oder Großbritannien) spricht für absolute Seriosität. Die besten Wettanbieter verfügen heute zudem über eine Lizenz in Schleswig-Holstein. Beispiele für Bookies mit einer Schleswig-Holstein Lizenz sind unter anderem Bet365, Tipico, Sportingbet, Interwetten und BetVictor. Siegel unabhängiger Prüfinstitute: Hier ist vor allem eCogra zu nennen, ein Prüfinstitut, welches Wettanbieter regelmäßig hinsichtlich des Sicherheitsstands kontrolliert. Bei eCogra-Mitgliedern handelt es sich um 100% seriöse Anbieter: Beispiele für Bookies mit einem eCogra-Prüfsiegel sind unter anderem Mybet, Bet-at-Home und Sportingbet. Börsennotierung: Natürlich ist es nicht zwingend erforderlich, dass ein Online Buchmacher an der Börse gelistet ist. Falls doch, stellt dies aber definitiv ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal dar. Börsennotierte Wettanbieter sind unter anderem Sportingbet, Mybet und Bet-at-Home. Verfügbare Zahlungsoptionen: Es sollten sichere und schnelle Zahlungsmethoden angeboten werden. Ein guter Wettanbieter ermöglicht Zahlungen per Kreditkarte, Banküberweisung und e-Wallets wie Neteller, Skrill und Paypal. Die besten Wettanbieter wie Bet365 und Tipico bieten ihren Kunden alle wichtigen Zahlungswege an. Kundenservice: Gute Buchmacher verfügen über einen kostenlosen Kundensupport, der mindestens in den Hauptgeschäftszeiten erreichbar und auf Deutsch verfügbar ist. Bet365 ist in dieser Disziplin ein Paradebeispiel und punktet des Weiteren mit einem Rückrufservice. Transparente Bonuskonditionen: In Sachen Boni kommt es zwischen Kunden und Bookies immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten. Daher sollten Bonus Umsatzbedingungen immer transparent und verständlich dargestellt sein. Äußerst faire Bonusangebote gibt es zum Beispiel bei Bet365 und Interwetten. Faire Quoten: Realistische Gewinne sind nur möglich, wenn die von den Buchmachern angebotenen Quoten fair sind. Merkmal besonders guter Buchmacher sind Auszahlungsschlüssel zwischen 93%-95%. In dieser Hinsicht muss man Tipico, BetVictor und Bet365 empfehlen, da diese Anbieter allesamt mit absolut fairen Wettquoten arbeiten.

Welche Neukundenangebote gibt es?

Alle guten Sportwettenanbieter begrüßten Neukunden mit einem Bonus. Grundsätzlich kann zwischen zwei Arten von Neukundenangeboten unterschieden werden.

Einzahlungsbonus

Die Höhe des Bonus richtet sich nach der Höhe der Ersteinzahlungen. Ein typisches Beispiel wäre ein 100% Einzahlungsbonus, das heißt, die erste Einzahlung eines Neukunden wird verdoppelt. Eine direkte Auszahlung der Bonussumme ist jedoch nicht möglich, da jeder Neukundenbonus an verschiedene Umsatzbedingungen gekoppelt ist, die vor einer eventuellen Auszahlung zu erfüllen sind. Hier sind Big Bet World und Bet365 zu empfehlen.

Gratiswetten

Manche Wettanbieter begrüßen ihre neuen Kunden mit einer Gratiswette, die sich in der Regel an der Höhe der ersten Wette orientiert. Häufig gewähren Bookies ihren Neukunden die Gratiswette unabhängig davon, wie die erste Wette ausgeht. Allerdings gibt es auch Anbieter, die die Gratiswette nur dann zur Verfügung stellen, wenn die erste Wette verloren wurde. Wichtiger Hinweis: Der Wetteinsatz einer solchen Gratiswette gehört in jedem Fall dem Anbieter, der Spieler erhält im Gewinnfall nur den Reingewinn als Gutschrift auf sein Wettkonto. Oftmals unterliegt dieser Gewinn zusätzlichen Umsatzbedingungen, die erfüllt werden müssen, ehe eine Auszahlung möglich ist.

Was macht PayPal für seine Kunden so sicher?

PayPal ist der wohl sicherste Internet-Zahlungsdienst auf dem Markt. Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1998 in den USA. Heute gehört PayPal zur Ebay Group und besitzt sogar eine Banklizenz. PayPal-Zahlungen erfolgen ganz einfach die Eingabe einer E-Mail Adresse und werden in Echtzeit durchgeführt. Der Vorteil für Wettfreunde liegt darin, dass bei den Wettanbietern keinerlei Bankdaten und/oder Kreditkartendaten vorzulegen sind. Des Weiteren ist PayPal bekannt dafür, dass man nur streng ausgewählten Partner kooperiert. Ein Online Sportwetten Anbieter, der PayPal als Zahlungsoption anbietet, kann allein aufgrund dieser Tatsache zu 99% als absolut seriös bewertet werden. Im Online Handel hat PayPal mit seinem Käuferschutz für neue Sicherheitsstandards gesorgt. Im Wettbereich ist dieses Feature aber irrelevant, denn Sportwetter, die ihre via PayPal eingezahlten Gelder verspielen, können diese natürlich nicht wieder via PayPal zurückfordern.
Anmeldung bei einem Sportwettenanbieter - infografik des Wettmarkt für Sportwetten

Infografik des Wettmarkt für Sportwetten

Welche 3 Wettanbieter sind besonders zu empfehlen?

Zum Schluss möchten wir Ihnen die drei derzeit besten Online Sportwetten Anbieter präsentieren:

Bet365 – Der Marktführer für Online Sportwetten aus Großbritannien

Bet365 ist ein britischer Buchmacher, der bereits seit 1974 im Wettbusiness aktiv ist und seit der Jahrtausendwende Online Sportwetten anbietet. Bekannt ist der Anbieter vor allem für sein unglaubliches Livecenter mit mehr als 50.000 Live Streams pro Jahr. Der Umsatz von Bet365 in 2013 spricht für sich, das Unternehmen erwirtschaftete mehr als 783 Millionen. Mit 14,2 Millionen Kunden ist Bet365 in Großbritannien das siebtgrößte Privatunternehmen überhaupt. Bet365 besitzt eine deutsche Lizenz und bietet zudem PayPal Zahlungen an.
Anmeldung bei bet365

Anmeldebutton von bet365

 
Jetzt zu bet365 und Bonus kassieren!

Tipico – Deutscher Buchmacher mit TÜV-Siegel

Neben seiner Online Plattform ist Tipico in Deutschland auch mit rund 850 lokalen Wettbüros vertreten. Heute zählt der Shootingstar der deutschen Wettszene über 1,1 Millionen registrierte Kunden. Mit Oliver Kahn konnte Tipico einen profitablen Werbepartner für sich gewinnen. Neben einer deutschen Lizenz verfügt Tipico auch über eine TÜV-Plakette.
Anmeldung bei Tipico

Anmeldeformular von Tipico

 
Jetzt zu Tipico und 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!

Interwetten – Immer top und aktuell Sponsor des VfB Stuttgart

Interwetten ist bereits seit 1990 in der Sportwettenbranche aktiv. In der Anfangszeit handelte sich um einen reinen Telefonwettenanbieter in Wien. Mittlerweile verfügt Interwetten über gültige Lizenzen in Malta und in Deutschland. Bekannt ist Interwetten für seinen exzellenten Kundensupport und auch technisch siedelt man schon seit Jahren in der Spitzengruppe der Online Wettanbieter an.
Anmeldung bei Interwetten

Anmeldeformular von Interwetten

Sponsoring-technisch ist Interwetten aktuell Hauptsponsor des FC Sevilla und Nebensponsor des VfB Stuttgart. Der Online Buchmacher zählt über 1,31 Millionen Kunden aus aller Welt und erwirtschaftete 2013 einen Umsatz von unglaublichen 693 Millionen Euro.
 
Jetzt zu Interwetten und 135€ Neukundenonus kassieren!