Jonathan Tah

Screenshot Jonathan Tah / Wikipedia

Screenshot Jonathan Tah / Wikipedia

Jonathan Tah ist deutscher Fußballspieler mit ivorischer Abstammung steht bei Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag. Seit 2015 ist er zudem Spieler der deutschen U21-Nationalmannschaft und absolvierte für diese bereits drei Partien.  

Rolle von Jonathan Tah bei Bayer 04 Leverkusen

  Über den Umweg Fortuna Düsseldorf wechselte Jonathan Tah zur Saison 2015/16 vom Hamburger SV zu Bayer 04 Leverkusen. Nachdem er beim HSV aussortiert wurde, zeigte Tah in Düsseldorf starke Leistungen und spielte sich auf Anhieb in der ersten Mannschaft fest. Daraufhin wurde er von Leverkusen verpflichtet, da er mit seiner Spielweise optimal ins System der „Werkself“ passt. Bislang hat sich der Transfer als ausgezeichnetes Geschäft erwiesen, denn Tah mit in Leverkusen da weiter, wo er in Düsseldorf aufgehört hat. Er stellt sich in den Dienst der Mannschaft und kann auf der Verteidigerposition voll und ganz überzeugen. Zu Recht gehört er auch bei Bayer 04 zur ersten Mannschaft und gilt dort als einer der Eckpfeiler des Erfolgs. Trotz seines jungen Alters liegen in Leverkusen schon viele Hoffnungen auf dem 20-Jährigen. Dass hier in die Zukunft investiert wurde, zeigt ein Blick auf die Vertragsdaten, denn der Vertrag von Jonathan Tah bei Bayer 04 Leverkusen läuft noch bis zum 30. Juni 2020. Sein Marktwert liegt bei neun Millionen Euro (Stand: 16.10.15 / transfermarkt.de).  

Jonathan Tah – Fähigkeiten und Skills

  Jonathan Tah gehört zu den begehrtesten Abwehrspielern der Liga. Trotz seines Alters von gerade einmal 20 Jahren, strahlt der Innenverteidiger von Bayer 04 auf dem Platz eine ungeheure Ruhe aus. Am Ball ist er absolut sicher unterwegs und kann diesen dank seines starken Ballgefühls auch in engen Situationen unter Kontrolle halten. Im Spielaufbau schaltet er sich immer mit ein, wenn es geht. Er hat einen unwahrscheinlichen Offensivdrang und leitet eine Vielzahl der Leverkusener Angriffe ein. Dank seiner Körpergröße von 1,92 Metern ist er zudem immer gefährlich bei eigenen Standardsituationen.

Jonathan Tah – Nicht gewollt beim HSV

  Jonathan Tah ist ein waschechter „Hamburger Jung“, der seine Fußballkarriere im Alter von vier Jahren bei Altona 93 begann. Hier spielte er neun Jahre, ehe er sich für einen Wechsel zum SC Concordia entschied. Nach nur einer Saison holte ihn dann der Hamburger SV in sein Jugendleistungszentrum. Er entwickelte sich hervorragend und wurde in jeder Jugendmannschaft zum Stammspieler. Da bereits zu diesem Zeitpunkt Vereine aus der englischen Premier League an Jonathan Tah interessiert waren, verlängerte der HSV seinen Vertrag vorzeitig. Daraufhin trainierte das Talent ab 2013 bereits einmal wöchentlich bei den Profis mit. Noch im selben Jahr kam er auch zu seinem Debüt bei den Profis und wurde im Alter von 17 Jahren, fünf Monaten und 23 Tagen der jüngste HSV-Profi aller Zeiten. In der Folgezeit lief es für das Ausnahme-Talent in Hamburg aber weniger erfruelich. Vertragsdetails kamen an die Öffentlichkeit und der HSV kämpfte in der Bundesliga gegen den Abstieg. Unter dem damaligen Trainer Mirko Slomka spielte Jonathan Tah keine Rolle mehr und kam lediglich zu einem Kurzeinsatz. Vorwiegend spielte er in Hamburg nur noch in der zweiten Mannschaft oder sogar in der A-Jugend. Daraufhin entschied sich der Innenverteidiger für einen Wechsel nach Düsseldorf. Im Nachhinein wohl die einzig richtige Entscheidung, denn mittlerweile spielt Tah bei einem Top-Klub der ersten Liga und gehört dort zur Stammpersonalie.  

Erfolge von Jonathan Tah

  Die großen Erfolge blieben in der jungen Karriere von Jonathan Tah bislang aus. 2013 gewann er mit der deutschen U-Nationalmannschaft den Algarve Cup, 2014 wurde er zu Hamburgs Jugendspieler des Jahres gewählt.  

Jonathan Tah – Statistik

  Mit gerade einmal 20 Jahren kann Jonathan Tah schon auf einige Auftritte im Profifußball verweisen. In der 2. Bundesliga stand er insgesamt 23 Mal auf dem Platz und bereitete dabei einen Treffer vor. Selber ein Tor geschossen hat er in den beiden höchsten deutschen Spielklassen noch nie, denn auch in der Bundesliga schaffte er es in 35 Spielen „nur“ auf zwei Vorlagen. Interessant ist, dass Jonathan Tah trotz seiner Position als Innenverteidiger noch nie vom Platz gestellt wurde. International stand der U21-Nationalspieler sechs Mal in der Champions League auf dem Feld. Ein Tor oder eine Vorlage ist ihm dabei aber noch nicht gelungen.  

Jonathan Tah – Privatleben & Wissenswertes

  Geboren wurde Jonathan Tah, der mit vollständigem Namen Jonathan Glao Tah heißt, am 11. Februar 1996 in Hamburg. Neben seiner Zeit im Profifußball beim HSV absolvierte er an einer Hamburger Stadtteilschule sein Fachabitur.