Die betsson App – mobile Fussball- und Sportwetten

Der Anbieter Betsson

Der Buchmacher Betsson ist mittlerweile bereits seit 12 Jahren am Markt vertreten, denn die Gründung des schwedischen Anbieters geht auf das Jahr 2002 zurück. Der Sportwettenanbieter Betsson verfügt mittlerweile über 670.000 Kunden und ist besonders in Nordeuropa aktiv und auch sehr bekannt. Die bestehenden Kunden haben im Jahre 2013 dafür gesorgt, dass Wetten mit einem Gesamtvolumen von unglaublichen 2,5 Milliarden Euro bei dem schwedischen Buchmacher platziert worden sind. Hinter dem Buchmacher Betsson steckt mit der schwedischen BML Group ein schwedisches Unternehmen, welches sich mit seinen 300 Mitarbeitern komplett auf den Bereich des Glücksspiels im Internet konzentriert. Die Unternehmensgruppe ist an der schwedischen Börse in der Hauptstadt Stockholm gelistet. Dabei ist der offizielle Sitz der Unternehmensgruppe die Insel Malta, wodurch der Anbieter Betsson über eine vom Staat Malta ausgestellte EU-Lizenz verfügt. Bei den vielen Fußballfans ist der Buchmacher Betsson auch durch die Kooperation mit dem englischen Topverein Arsenal London bekannt. Der Buchmacher ist allgemein als sehr modern bekannt und daher wundert es nicht, dass der Anbieter seinen Kunden verschiedene Apps anbietet, die das mobile Wettvergnügen ermöglichen. Im weiteren Verlauf gehen wir detailliert auf diese Apps ein.
 
Jetzt zu betsson und Bonus kassieren!
betsson app livewetten

Was kann die Betsson App bieten?

Der Buchmacher Betsson stellt für seine Kunden gleich ein ganzes Bündel von Applikationen bereit. Denn neben der separaten Casino Applikation stellt Betsson seinen Kunden eine Sportwetten App zur Verfügung und als interessante Ergänzung gibt es eine spezielle Livescore App. Dabei ist gerade die Live App bei den mobilen Kunden besonders beliebt, denn mit dieser Variante ist man stets komfortabel über die verschiedensten Live-Begegnungen informiert. Aber auch in der normalen App für das Thema Sportwetten wird der Kunde per Push Nachricht über den neuesten Stand der Dinge informiert. Daher ist die klassische Sportwetten App von Betsson auf jeden Fall eine gut gelungene Mischung aus Statistiken, Berichterstattung und natürlich in erster Linie dem Wettangebot. betsson app im casino - iphone screenshot Betsson bietet für seine Kunden zwei technische Umsetzungen des mobilen Wettangebotes an. Zum einen steht von der normalen Webseite eine optimierte mobile Version zur Verfügung, welche von jedem Smartphone oder Tablet genutzt werden kann. Dabei bietet diese Variante den Vorteil, dass kein Download von Software vorgenommen werden muss und jedes aktuelle Smartphone oder Tablett unabhängig vom Modell verwendet werden kann. Denn die aufgerufene Seite erkennt, um was für ein mobiles Gerät es sich handelt und führt dann anschließend eine automatische Anpassung aus. Zusätzlich hat der Buchmacher noch native Apps für die Besitzer eines Apple Gerätes und für die Nutzer eines Android Smartphones oder Tablets im Angebot. Diese Apps sind speziell auf die verwendete Hardware optimiert und bringen daher zusätzliche Vorteile. Diese speziellen Versionen sind auf der Seite des Anbieters zum Download verfügbar und auch in den beiden Appstores von Google oder Apple sind die Versionen verfügbar. Beim Wettangebot macht Betsson keine Kompromisse und stellt den mobilen Nutzern das komplette Angebot an Wetten mobil zur Verfügung und auch das Einzahlen oder Auszahlen kann per App vorgenommen werden. Durch den strukturierten und klaren Aufbau der Applikationen kann Betsson ebenfalls überzeugen und ermöglicht den Kunden sich per Smartphone oder Tablet sehr leicht und schnell im Wettangebot zurechtzufinden.  

Was für einen Bonus hat betsson im Angebot?

Der Buchmacher Betsson hält keinen besonderen Mobilbonus für seine Kunden bereit, wie das einige der Konkurrenten tun, aber es gibt einen Bonus für Neukunden bei dem schwedischen Anbieter. Bei dem Neukundenbonus handelt es sich um einen sogenannten 100 Prozent Bonus, das bedeutet, dass der Kunde für die erste Einzahlung einen Bonus in gleicher Höhe erhält. Zu beachten ist hierbei, dass der Bonus bis maximal 55 Euro gewährt wird. Bezüglich der Bonusbedingungen liegt das Angebot der Schweden eher im mittleren Bereich, denn auf der einen Seite liegt die geforderte Mindestquote der Wetten mit 1,5 erfreulicherweise sehr niedrig, aber auf der anderen Seite müssen die Einzahlung und die Bonussumme insgesamt 10 Mal umgesetzt werden, und zwar innerhalb von 30 Tagen, um sich den Bonusbetrag anschließend auszahlen lassen zu können.
 
Jetzt zu betsson und Bonus kassieren!

Wie sieht das Wettangebot der App aus?

Für die mobilen Kunden des Buchmachers steht das komplette reguläre Wettportfolio ohne Einschränkungen bereit. Dabei kann das Wettangebot sowohl von der Quantität als auch von der Qualität her überzeugen. Denn der Anbieter Betsson stellt auch mobil eine Auswahl von gut 25 Sportarten bereit, sodass sicherlich jeder Kunde Wetten aus den verschiedensten Bereichen finden wird. Dominiert wird das Wettangebot bei dem schwedischen Buchmacher Betsson natürlich vom Fußball, wobei auch der Frauenfußball bei dem skandinavischen Wettanbieter einen großen Stellenwert hat. betsson app mobiles angebot Besonders in der Winterzeit schiebt sich der Eishockeysport dann an die zweite Position, was die Anzahl der angebotenen Wetten angeht. Wobei es beim Eishockey die Möglichkeit gibt, zum Beispiel auf Spiele der deutschen DEL zu tippen und die NHL in Amerika sehr stark berücksichtigt wird. Zusätzlich sind die heimischen skandinavischen Ligen ebenfalls sehr stark vertreten. Ebenfalls überzeugen kann der Buchmacher bei der Wetttiefe, denn zum Beispiel die etwa 40 Spezialwettmärkte bei Partien aus der 1. Bundesliga können sich durchaus sehen lassen. Beim Live-Center des schwedischen Anbieters finden die Kunden ebenfalls die wichtigsten Begegnungen im Angebot. Allerdings kann Betsson sich hier sicher noch weiter verbessern, denn gerade, was die Tiefe des Angebots angeht, besteht im Vergleich zu anderen Anbietern Steigerungspotenzial. Schaut man sich die Wettquoten des Anbieters genauer an, dann stellt man fest, dass sich die Skandinavier mit einem durchschnittlichen Auszahlungsschlüssel von 91 bis 93 Prozent im Mittelfeld der Sportwettenanbieter bewegen. Somit hat der mobile Kunde bei dem Buchmacher die Möglichkeit ordentliche Quoten vorzufinden. Neben der Quotenhöhe ist die Konstanz bei den Quoten ein wichtiges Kriterium. Hier hat sich der Anbieter in den letzten Jahren enorm verbessert und kann seinen Kunden ein sehr konstantes Niveau bei den Wettquoten bieten.

Wie sieht es mit den mobilen Ein- und Auszahlungen aus?

Mobile Kunden haben die Möglichkeit Einzahlungen und Auszahlungen per App vorzunehmen, denn der Anbieter Betsson hat diese Funktionen in die verschiedenen Varianten der Apps integriert. Rund um die Einzahlungsmethoden gibt es bei den Skandinaviern einige Besonderheiten. Bei den Zahlungen per Kreditkarte werden VISA und MasterCard akzeptiert. Allerdings verlangt Betsson hier Gebühren, die sich bei etwa 1,5 bis 2,25 Prozent bewegen. Die genaue Höhe der Gebühren zeigt Betsson bei jedem Bezahlvorgang transparent an. Daneben kann der Nutzer zum Beispiel per Sofortüberweisung.de Neteller, Skrill, Click2Pay oder per Paysafecard überweisen. Bei einer gewünschten Auszahlung bietet der Buchmacher generell nur die Transfermethoden an, die bereits für eine Einzahlung genutzt wurden. Zu beachten ist hierbei, dass je nach Auszahlungsmethode unterschiedliche Limitierungen vorhanden sind. So kann man sich beispielsweise per Kreditkarte bis zu 2.500 Euro auszahlen lassen, während die Nutzung von Neteller Auszahlungen von bis zu 10.000 Euro ermöglicht. Entscheidet sich der Kunde für die klassische Banküberweisung, dann ist eine Auszahlung in unbegrenzter Höhe möglich. Beim Thema Auszahlungsgeschwindigkeit kann der mobile Kunde bei Nutzung der Online-Bezahlmethoden in der Regel innerhalb von 24 Stunden mit der Gutschrift rechen, während die Banküberweisung bis zu maximal sieben Tage in Anspruch nehmen kann.  

Wie funktioniert der Kundensupport bei der Betsson App

In Schweden wird Service noch groß geschrieben, dies erkennt man auch an dem Kundensupport von Betsson. Denn dieser ist schlicht und ergreifend vorbildlich. Die Mitarbeiter des Buchmachers sind 24 Stunden am Tag an allen sieben Tagen der Woche für die Kunden erreichbar. Dabei besteht die Möglichkeit die Mitarbeiter per kostenloser Telefonhotline, E-Mail oder Chat zu erreichen. Die Servicemitarbeiter sind stets äußerst freundlich und helfen den Kunden bei Fragen oder Problemen kompetent weiter. Es gibt lediglich eine Einschränkung beim Kundensupport, denn wer in deutscher Sprache mit dem Serviceteam kommunizieren möchte, der hat in der Zeit von 12.00 Uhr bis 21.00 Uhr die Möglichkeit, tauchen außerhalb dieser Zeit Fragen auf, so steht der Support zwar zur Verfügung, jedoch nur auf Englisch. Selbstverständlich ist der Kundenservice auch ohne Probleme über die entsprechenden Apps verfügbar.

Die Themen Sicherheit und Lizenz bei Betsson

Ebenfalls überzeugen kann der Anbieter beim Thema Sicherheit, denn Betsson verfügt bei dem kompletten Internetangebot über eine besonders hochwertige SSL-Verschlüsselung. Hierbei handelt es sich um eine der sichersten Verschlüsselungsmethoden, die auch von den meisten Online Banken zum Schutz der Kundendaten verwendet wird. Aus diesem Grund brauchen sich die Kunden keine Sorgen um die persönlichen Daten machen, denn diese sind bei Betsson bestmöglich geschützt. Das Thema Lizenzen ist selbstverständlich wichtig, wenn es um Themen wie Sicherheit und Seriosität geht. In diesem Bereich kann der Anbieter ebenfalls punkten, denn der schwedische Buchmacher Betsson verfügt über eine gültige EU-Lizenz, die von der maltesischen Lotterie & Gaming Authority vergeben wurde. Durch diese Lizenz wird der Anbieter auf der einen Seite regelmäßig kontrolliert und hat auf der anderen Seite die Erlaubnis entsprechende Wettangebote anzubieten.

Wie geht der Anbieter betsson mit der deutschen Wettsteuer um?

Seit dem Jahr 2012 verlangt der deutsche Staat bei Sportwetten eine Wettsteuer in Höhe von 5 Prozent. Dabei muss der Buchmacher diese Wettsteuer bei jedem Wetteinsatz sofort an den deutschen Fiskus weiterleiten. Allerdings brauchen sich die Kunden von Betsson mit diesem Thema nicht auseinandersetzen, denn der schwedische Buchmacher trägt die Wettsteuer komplett aus eigener Tasche. Dies ist aus Kundensicht besonders erfreulich, denn es gibt nicht viele Anbieter, die beim Thema Wettsteuer so kundenfreundlich sind.  

Fazit: Kann die Betsson App überzeugen?

Der Anbieter Betsson kann mit seinen mobilen Apps absolut überzeugen. Dies liegt zunächst einmal an dem nordischen kühlen Design, welches für die Kunden von Vorteil ist, weil die Apps dadurch besonders übersichtlich und leicht verständlich sind. Zusätzlich kann der Buchmacher mit dem großen Sportwettenangebot bei den mobilen Kunden punkten. Besonders angenehm ist aus Kundensicht auch, dass Ein- und Auszahlungen mobil vorgenommen werden können und der Anbieter Betsson von seinen Kunden keine Wettsteuer einbehält, sondern diese auf eigene Kosten an den deutschen Staat abführt.
 
Jetzt zu betsson und Bonus kassieren!